io++026 - teenage dope slaves

11.01.08, 19:34:39 von siemers
diese version von "teenage dope slaves" ist vermutlich nicht wesentlich verschieden von der offiziell als cocoon und von mir irgendwo auch schon mal als trip-demo veröffentlichten version (versuche mal selber drei siebenminütige auf minimale unterschiede zu untersuchen...), aber egal: kann man irgenjemand frau irgenjemandin dieses stück zu oft hören??!!

diese version von "teenage dope slaves" jedenfalls stammt vom kassettensampler "von mir aus", den emilio winschetti 1984 zusammengestellt hat; die band hiess damals tatsächlich noch "the trip". weiterhin auf dieser kompilation zu hören sind damals schon aktivisten von heute: brotbeutel, chaoscomputerclub, turtle bay und mehr untergründler. tolles zeug; bald 25 jahre gelagert und gut abgehangen: bei gelegenheit werde ich das ding wohl mal komplett vorstellen: für heute ist das zu viel arbeit. hannover jedenfalls war damals das zentrum des universums: inzwischen leben wir auf einer flachen erde mitten in einer kugel und fallen manchmal runter.

diese version von "teenage dope slaves" wird natürlich auch von den üblichen verdächtigen gespielt: matthias arfmann (keyboards), jürgen gleue (guitarre, stimme), gunther (sic!) hampel (vibraphon, flöte), thomas kaiserling (sic!) (saxophon) und rüdiger klose am schlagzeug. enjoy:

|>> the trip - teenage dope slaves

Download MP3 (12,2 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.