io++045 - als tübingen noch der mittelpunkt der erde war und nicht mittelerde. 1978 bis 1984.

25.04.08, 18:10:33 von siemers

werke junger monarchen: im januar 1984 kompilierte handke hesselbach neunzig minuten nostalgischer rück- & einblicke in das schaffen tübinger kassettentäter in den jahren 1978 bis 1983. damals zerwirklichte sich jeder moderne mensch in mindestens zwei komplett verschiedenen bands und pflegte nebenher diverse solo- & sezessions-attitüden. zu hören sind auf dieser zusammenstellung also etwa 40 verschiedene menschen, projekte, künstler und künstlerinnen ("ey, ihr seid komplett frauenfeindlich!!!!" - "nein: wir sind feinde von allen!"), die locker im rahmen von INFAM (initiativgruppe für agggressive autonomistische andersunartige musik) sich fanden. wir hören heute seite eins dieser (natürlich!) kassette; seite zwei kommt im rahmen der hörerINNENbindung irgendwann später. mir egal.


cover


über alle beteiligten ist viel zu sagen; hier nur einige wenige (an)deutungen. das von jedem aktivisten leicht zu ergänzende sturclub-wiki führt zu mehr unerhörtem: arsch follows inhalt (bei "aktivist" und "arsch" ist selbstverständlich die weibliche form mitgedacht; der besseren lesbarkeit halber allerdings mache ich mir auch im folgenden keine weiteren gedanken dazu).


1


2


22


das ganze beginnt mit einem kurzen ausschnitt aus der bis dato einzigen langspielplatte aus der gegend: A & P, attraktiv und preiswert, gini fatale und ralf van daale geben das motto der show vor: "durchhalten ist alles". die kenntnis des kompletten werkes setze ich bei den 208 hörerinnen und hörerinninnenen voraus (mit übrigens GAW, anabiose und rolf schobert von vermin und roland regen am schlagzeug: meistens im wiki zu finden; regen ist verschwunden). der name A & P, nebenbei, entstand auch aus durchaus theologischen gründen: dieser christengott lässt ja von sich behaupten, er sei A & O, alpha und omega, anfang und ende: wir sind A & P, wir sind einen schritt weiter, und nicht nur im alphabet...


23


danach beginnt die ewige wiederkehr des gleichen: ein wilder reigen aus beat, punk und geräusch: vulkanier im fröhlichen gerausch: a nice noise (cit: john lennon). hier die tracks der ersten seite in lesbar:


attraktiv und preiswert - durchhalten (excerpt from the lp "konsumierbar ist alles")

name - dr. sommer (from their 7" vinyl)

anabiose - raus

anschlag - shadow

how high the moon - etüde für vorwerk und selmer

zauber der musik - ich will keine schokolade

bermuda dreieck - der grüne zweig

abc - liebe muss sein

schöne bescherung - legal-illegal-scheissegal

gäste aus ungarn - ich kündige

moralische endrüstung - eva braun ("eva eva braun liebte einfach fantastisch": a wonderful wooden reason for every hippie to hate this band: autofick of course claimed this song and mentioned some other famous girls like loki schmidt or deborah harry being wonderful lovers: oh, good times we had...)

der künftige musikant - es ist kalt

le marquis - lieder

autofick - autofick

zimt - the leitmotiv

familie hesselbach - froh-zu-sein-medley


zurückblätternd in diesem hier podcastblog ist einiges zusätzliches zu finden: mehr wird kommen. und mehr heisst mehr.


|>> tübingen - eine nostalgische anthologie - seite eins der kassette

Download MP3 (88,6 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.