io++093 - the john coltrane quintet live in kopenhagen 1961. two rare tracks.

02.01.09, 18:41:31 von siemers
john coltrane also. eigentlich wollte ich heute abend viel untergründigeres herausarbeiten: aber es ist arschkalt (ich sitze im bügelzimmer mit offenem fenster, damit ich neben dem saufen auch rauchen kann ohne die kater zu verstrahlen) und coltrane wärmt und dolphy erst recht. john coltrane also: das john coltrane quintett am 20. november 1961 in kopenhagen. wir hören john coltrane an tenor- & sopransaxophon, eric dolphy spielt altsaxophon, flöte und bassklarinette, mccoy tyner ist am piano, reggie workman am bass und elvin jones am schlagzeug. jimmy garrison hatte husten und ist zuhause geblieben. erste besetzung also und auch mit ersatz und ergänzung erste besetzung; es gab nach 1960 nur noch erste, nie wieder nebenher-/ersatzbesetzungen. the john coltrane quintet mit einem stück, das es auch nach neuesten erkenntnissen nur hier und heute abend gab: delilah haben die herren vermutlich nie wieder und nie zuvor und schon gar nicht in dieser besetzung gespielt; dokumentiert ist es auch nur auf dem entsprechend dazugehörenden bootleg. die klangqualität ist mehrso gehtso, mehrwert entsteht durch die dreingabe von every time we say goodbye: auch live nicht ganz so häufig. das ganze konzert (mit verunglückten anfängen von my favourite things und amüsierten kommentaren von john coltrane) ist ohne aufwand im netz zu finden. hier nur schön was zu hören:

the john coltrane quintet - delilah every time

Download MP3 (27,1 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.