io++140 - the 39 clocks live in bremen 1982

20.11.09, 18:45:26 von siemers
ihr lieben. jetzt habe ich doch schon seit bald drei wochen nichts neues mehr über die 39 clocks geschrieben; geschweige denn dass ihr was neues zu hören gekriegt hättet. aber die zeit der dorfmusik ist endlich nicht mehr vorbei: aus den tiefen und untiefen meiner schwarzgelochten archive habe ich wieder mal 45 minuten herausgerettet: die 39 clocks live im bremer römer am zweiten september 1982. (dass hier bei kraut mask replica und nebenan in der spurensicherung zudem noch aufnahmen der clocks aus oldenburg, hannover, würzburg und hamburg aus den jahren 1979 bis 1984 zu finden sind: muss ich ja wohl nicht mehr gross erwähnen [gib rechts im suchfeld "39 clocks" ein und hit enter]. und links zu weiterführenden seiten setze ich heute mal keine: die sind alle dort zu finden)

bremen also, wie gesagt, zweiter september 1982. auf der bühne sind (natürlich) jürgen gleue und christian henjes; dazu (wohl) rüdiger klose am schlagzeug und eventuell noch ein bassist: ging aber oft genug auch ohne. im publikum schunt, philosophen, ohnesorg, blender, luttum und verden. während die band spielt werden die bierpreise diskutiert und mitfahrgelegenheiten verhandelt. die aufnahme ist mit allen brüchen, willfährigkeiten und verschleifungen so im auditorium entstanden und so bis heute überliefert; das aufziehen einer neuen saite wurde schon damals nicht dokumentiert: schade drum; aber so steht es geschrieben und in elektromagneten gemeisselt. das repertoire ist ohne überraschende abweichungen; die obskurantistische titelliste ist meiner faulheit die originalkontrolle betreffend geschuldet: in den kommentaren bitte ich um korrekturen. (kommentieren funktioniert entgegen dem anschein auch ohne anmeldung)

egal. wir hören also:

1 - crime appeal
2 - quiet night expression
3 - virtuous girl
4 - DNS
5 - don't split up again
6 - loose-a-hippie
7 - fear & loathe on 42nd street
8 - 39 progress of a psychotic

|>> the 39 clocks - bremen 1982-09-02-live

Download MP3 (102,5 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.