io++322 - the ramrods, deutschenpunk vermutlich aus stinkylousy hannover oder so, 1980 rocknroll.

27.03.15, 17:58:58 von siemers
die ramrods stammen wohl irgendwo aus der gegend von hannover; zumindest weist ihre kontakttelefonnummer darauf hin. in der nordwestdeutschen punkszene waren sie damals jedenfalls nicht bekannt soweit ich weiss und ich weiss da ziemlich viel. aber sie hätten gut gepasst: ihre eher im rock und roll der 60er-rotzlöffel verorteten ansichten zum punk hätten die damaligen mittellanhaarigen psychopunks der gegend wunderbar ergänzt.

aber egal; im mai und juni 1980 haben sie ihre platte jedenfalls damals in berlin aufgenommen und sie ist praktisch sofort verschwunden. es ist wunderbarer 39stones-trash, der heute nötiger tut als damals, ästhetisch den grabbelkisten von flash-records in unterluess angenähert; heute leichter konsumierbar als damals (wir kennen und wissen alles) und damit umso subversiver.

die ramrods waren peter laskovsky (lead guitar), jonny (!!) condensator (drums), FIFFY (drums), heiko schulze (bass and vocals) und ronny muirhead als gitarrist und liedsänger. die namen habe ich durch die fbi-datenbanken gejagt und nichts wesentliches gefunden. das kann sich aber minütlich ändern, wie ihr wisst.

die komplette ep von den ramrods gibt es nebenan in der spurensicherung zum download mit bildern und so und ich habe sogar für youtube ein video gebastelt.

|>> the ramrods - no matter

Download MP3 (8 MB)

Alle Kommentare RSS

  1. Groschi sagt:
    Wahnsinn!!

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.