io++338 - throbbing gristle und/oder C.O.U.M. 1976 oder 1977: old school industrial noise relics

25.09.15, 19:56:05 von siemers
nebenan in der spurensicherung (der link steht gleich-da rechts; ich verlasse mich voll auf eure internet- und medienkompetenz) habe ich eben ein obskures tape von C.O.U.M. und/oder throbbing gristle veröffentlicht; ein tape jedenfalls, das der stuttarter post-fluxus-künstler albrecht/d. etwa 1977 von genesis p-orridge bekommen hat, auf dem er selber vermutlich mitspielt (das schlagzeug ab und an klingt ganz nach ihm), und das bis eben unveröffentlicht war. aus dem 90-minuten-tape habe ich fünf oder sechs total vereierigte minuten rausgeschmissen, dennoch blieben noch paarundachtzig minuten übrig. die kann sich natürlich keiner sinnvoll auf cd brennen, und so habe ich nochmal sechsnhalb minuten rausgeschnitten und für euch hier als gruss aus der küche hingestellt, als hübsches eigenständiges stück und als taster (englisch ausgesprochen) für die lange komplette version, die wie gesagt eben nicht komplett ist sondern wie gesagt ohne diese sechsnhalb minuten hier, und wie gesagt nebenan in der spurensicherung zum download bereit liegt und hier ist jetzt eben wie gesagt ein überbleibsel und kein ausschnitt zu hören, also was ganz eigenes, und das gibt es nur hier, und fühlt ihr euch auch gerade unterfordert?

zu C.O.U.M. und/oder throbbing gristle muss ich ja wohl hoffentlich nichts weiter erklären, zu albrecht/d. findet ihr vier oder fünf posts weiter unten und auch sonst in diesem blog jede menge. aber das kennt ihr ja alles.

|>> throbbing gristle und/oder C.O.U.M. 1976 oder 1977 - cutout

Download MP3 (15,1 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.