io++344 - jeepster in obskuren variationen; vom original zum freak out in a moonage daydream

29.01.16, 19:34:17 von siemers
hier, das müsst ihr anhören. im dezember 1961 hat howlin' wolf für chess records das stück you'll be mine aufgenommen, mit henry gray am piano, hubert sumlin an der gitarre, willie dixon am bass und sam lay am schlagzeug. und das riff, und auch der text, klingen wie eine blaupause, eine erste skizze von jeepster von t.rex, oder findet ihr nicht? ans original habe ich dann mal eine version von die mütter angehängt, aufgenommen irgendwann 1983, und euch als eifrigen hörern dieses podcasts wohlbekannt. danach kommt eine version, die t.rex 1973 live in essen aufgenommen haben, und danach kommt zur originalkontrolle nochmal das original. das ist heftiger krach.

|>> jeepster, my love.

Download MP3 (46,3 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.