spurensicherung - roots and traces #014. action time cold rain.

11.05.06, 22:25:57 von siemers
alternative tv. uk 1981.

wie gestern gesagt: also pop jetzt. atv war die am deutlichsten eigentliche und am nachhaltigsten definierende band des britischen punk von 1976/77. atv erfand sich permanent revolutionierend aufs neue: die dogmen der punks wurden ebenso dringlich zerstört oder hochenergetisch ignoriert wie die einbahnstrassen der hippies oder die umarmungsversuche der musikindustrie. punk als das anarchische bekämpfen zementierter strukturen musste natürlich auch die gemütliche langeweile des punk selber bekämpfen. und nachdem der schrille und schnelle lärm bis zur neige ausgekostet war und nachdem die gegen den pogo hippiesk kreirten klangschaften zerschollen waren und nachdem alle manifeste gegen die nato und gegen das imperialistische europa dem ungeneigten publikum den abend verdorben hatten: da hatte atv endlich alle alles und jeden provoziert und jede weitere provokation wäre nur noch ein abklatsch und eine farce gewesen. so entschloss sich die band 1980 zum pop, der der musik von atv zwar immer schon immanent war, aber als herrschende form der unterhaltung natürlich den zornigen jungen menschen tabu war: so wandte atv endlich die permanente revolution, die nie endende umwertung aller aller werte, konsequent auch gegen sich selber: und wo nie pop sein sollte, da war jetzt pop.

wir hören ein stück aus einer session im street level pirate radio von 1981. atv waren damals: mark perry (vocals), alex fergusson (guitar, synth, vocals [später bei psychic tv]), dennis burns (bass guitar), ray weston (drums). toningenieur war grant showbiz, früher bei danny and the dressmakers, heute bei here & now. diese aufnahme von cold rain ist übrigens nicht ganz identisch mit der version auf der cd "atv - the radio sessions"; diese aufnahme stammt von dem tapezine #2 von fuck off wreckords, dokumentiert zusätzlich die an- & absage und ist von eigenartigerer klangqualität. tapezines übrigens waren wohl ein vorläufer der podcasts: kassetten mit interviews, kommentaren zu neuen platten und viel unabhängige musik: schnell und billig produziert und problemlos in der distribution.

atv gibt es übrigens heute noch: natürlich und konsequent. und im gegensatz zu anderen punks der ursprungstage sind sie weiter anrührend und noch nicht endgültig an der unfassbarkeit des universums verzweifelt. jetzt kommt musik.

|>> alternative tv - cold rain

Download MP3 (2,9 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.