spurensicherung - roots and traces #017. division durch freude.

08.09.06, 16:47:22 von siemers
wieder einmal haben die kotzbrocken an rudolf hess erinnert, den bis weit in die geschichte der freiheitlicheren republik als farce wiedergängerisch hineinlangenden stellvertreter auf erden, und wieder einmal haben sie seiner und der eigenen dumpfen unbelehrkeit ein gedenksteinchen gesetzt. die orte dieses eklen gedenkens, wie das nämliche grab des herrn hess in wunsiedel, hätte ich gerne der öffentlichkeit entzogen, isoliert, versteckt, anonymisiert oder sinnhafteren bestimmungen übergeben: sie sollten der erinnerung in privatissime zugänglich bleiben und allerdings nicht in gerechtem furor plattgemacht, geschreddert oder in die tonne getreten werden: der ehemalige stuttgarter oberbürgermeister hat mich gelehrt, allen uns trennenden verklüftungen zum trotz, dass mit dem tode alle feindschaft endet: als die stuttgarter bürger die in stuttgart-stammheim zu tode gekommenen mitglieder und mitgliederinnen der rote armee fraktion dem nesenbach oder der müllverbrennung übergeben wollten, hat er sich vehement für eine würdige letzte ruhestätte der geschundenen körper auf dem dornhaldenfriedhof eingesetzt. und dass alle feindschaft mit dem tode endet: das wünsche ich mir von so manchem.

die proto-schwarzkittel joy division waren vor dreissig jahren fasziniert von den zeichen und abziehbildchen totalitärer regime; das provokante spiel mit roten sternen, swastikas und anderen gewaltpornographischen insignien gehörte bei der zweiten punk-generation zur notwendigen abnabelung von der noch durch den zweiten weltkrieg geprägten und liebevoll traumatisierten elterngeneration und den dieser entspringenden sprosse: hippies, sozialdemokraten und andere langweiler. (joy division, by the way, ist die englische bezeichnung für die bereiche in deutschen konzentrationslagern, in denen zumeist frauen selten volens eher nolens der prostitution nachgingen.) in der ansage zu "at a later date" weist ian curtis darauf hin, dass "ihr alle" rudolf hess vergessen habt: er lässt dabei offen, wie er dieses vergessen wertet. damals war vielen die reine erwähnung ohne wertung bereits provokation genug: ich erinnere mich an maoistische splitter, für die punk den neuen faschismus markierte: saulustig. diese aufnahme entstand 1978 live im electric circus in manchester und wurde im selben jahr auf einer 10"-vinyl-lp bei virgin veröffentlicht. bootleg-sammlern ist diese version vermutlich gewärtig, allen anderen sei ein juwel zu füssen gelegt. zur selben zeit am selben ort entstandene aufnahmen von den buzzcocks, the fall und john cooper clarke werden folgen.

zum guten schluss sei mir noch erlaubt, ein gedicht zum thema rudolf hess vorzutragen: selbgrinsend entstanden im jahre seiner endgültigen grablegung im fichtelgebirge, wo er nicht wie barbarossa im kyffhäuser der auferstehung harren möge:


hass
he/ass
hess

in wunsiedel
da
liegt der hund begraben


|>> joy division - at a later date

Download MP3 (2,9 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.