spurensicherung - roots and traces #026. amon schygulla. mao-german angst.

24.11.06, 17:03:27 von siemers
es war die zeit, als hunde noch etzel oder mirko hiessen. dickbäuchige chianti-korbflaschen waren der gipfel des verruchten, picassos weihnachtsmannschnörkel auf dem titelblatt der hörzu waren die speerspitze der avantgarde. in dem film "niklashauser fart" liess rainer werner fassbinder die revolution zu einer besseren welt hin von steif-gelangweilten textaufsagern als graubürokratische vorhölle zerreden: sogar die wunderschöne hanna schygulla sah scheisse aus. dumm auch und ohne den hauch von abstand, dass die v-effektivität ernst gemeint war und belehrend und tatsächlich die unterdrückten massen zum bewaffneten kampf gegen die das joch führende herrschende klasse treiben sollte. die rote armee fraktion als mittelalterlich pöbelnd-rebellierende bauernhorde, die die pfaffen aufhängt und hilflos ob des gelungenen befreiungsschlages sie nur durch neue pfaffen ersetzen kann: o tempora o moritz. und mittendrin bricht der film für viereinhalb minuten zusammen: ein riss im wurmzeitkontinuum verschlägt den betrachter in das jahr 1970, schlagschock erstarren amon düül 2 auf der bühne vom p2 in münchen: laute frei improvisierte laute, lauter bedröhnte leute: laut. stark. frau knaupp tambouriniert und nähert sich manchmal dem mikrofon, peter leopold schlagzeugert, chris karrer geigt, john weinzierl singt und guiterrorisiert, shrat bedient das lieblingsinstrument der beatniks und nachwuchs-hippies, die bongo-trommel. und ja: das sind amon düül 2, die sonst viel wohlfeilen unfug (und manch genialisches) zu gehör gebracht haben: auch wenn sie so klingen und im archaischen furor so erscheinen: es sind tatsächlich nicht amon düül, von denen und meiner affinität zu ihnen ich schon öfter berichtet habe und weiter berichten werde. und man sieht rainer werner fassbinder keine drogen nehmen.

if for any reason this track is no longer available here, you can still find it here.

|>> amon düül 2 - abfart 1970

Download MP3 (4,2 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.