de kraut mask replica <center><img src="http://siemers.podspot.de/files/glaspetro40l.jpg"></center> <br><br> neue klänge der stuttgarter wohnzimmeravantgardisten sturclub und alte klänge obscurer kassettentäter aus den frühen 80er-jahren des letzten jahrhunderts. alles copyleft. <br><br> dazu eine vagabundierende, nicht-wichtende, a-chronologische auswahl selten gehörter musik. <br><br> immer radikal: <br>niemals konsequent. <br>durchhalten ist alles. <br><br> copyleft noise for your pleasure: the stuttgart living room avantgarde band <a href="http://sturclub.de" title="action, time, vision and hofbräu" target="main">sturclub</a>: plus weird early eighties kraut punk. plus stray field recordings and rarely heard music found in these and other times in this and other worlds: eclectic, idiosyncratic and radically inconsistent: very obscure: mostly in german. <br> <br> find more in <a href="http://qrz.podspot.de" title="wunschmaschinenklangfarbenradio" target="main">wunschmaschinenklang</a> <br> <a href="http://bewegnungen.blogspot.com" title="seltsamster als yoirtvbb" target="main">bewegnungen</a> <br>and<br><a href="http://spurensicherung.blogspot.com/" title="io iä iä" target="main">spurensicherung</a><br>(including my very extensive blogroll and linklist. if you can not find yourself: please let me know). <br><br> to search for soft machine, buzzcocks, sturclub, pinkees, frauenklinik, kinks, kleinsmid, raureiter, zoran bihac, nurse with wound, amon düül: <br>insert keyword and hit enter<img src="http://www.hiddencounter.de/hc/count.php?id=1334&page=krautmask" height="1" width="1" border="0"> Wed, 12 Dec 2018 08:21:03 +0000 PodHost Feed Generator 2.4 (https://www.podhost.de) http://siemers.podspot.de copyleft sturclub no no siemers electricity comes from other planets copyleft noise for your pleasure: the stuttgart living room avantgarde band sturclub: plus weird early eighties kraut punk. plus stray field recordings and rarely heard music found in these and other times in this and other worlds: eclectic, idiosyncratic and radically inconsistent: very obscure: mostly in german. <br> <br> find more in <a href="http://qrz.podspot.de" title="wunschmaschinenklangfarbenradio">wunschmaschinenklang</a>. io++367 - die tübinger metapunkband autofick fasst 1982 die 60erjahre in 15 sekunden zusammen... > autofick - satisfaction / generation]]> Fri, 13 Jul 2018 20:46:42 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io367-die-tubinger-metapunkband-autofick-fasst-1982-die-60erjahre-in-15-sekunden-zusammen 13beb63884c4d6714fd022fae85e4e08 > autofick - satisfaction / generation]]> 0 00:01:10 io++366 - slime, rotzkotz, the primitives, nancy sinatra: meine playlist für heute abend > playlist - mit alles!]]> Fri, 27 Oct 2017 20:55:40 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io366-slime-rotzkotz-the-primitives-nancy-sinatra-meine-playlist-fur-heute-abend 03e3d3b8bdcb594e82532b237034dda8 > playlist - mit alles!]]> 0 00:22:11 io++365 - vierzig jahre punk in stuttgart: siemers liest einen text von norbert prothmann wie der punk nach stuttgart kam (eine fragmentarische rückschau auf die jahre 1976 bis 1984, und einige hinweise auf ihre fluchtlinien bis in die gegenwart) gab es am 3. oktober 2017 neben vielen konzerten, diskussionen, vorlesungen und anderen veranstaltungen auch eine lesung aus texten, die in den frühen achtzigern in fanzines im grossraum stuttgart veröffentlicht wurden. während dieser lesung hatte ich mir neben einigen anderen texten auch ein kurzes prosastück aus dem \"adventskalender\" vorgenommen, den norbert prothmann im dezember 1981 in einer extrem limitierten auflage veröffentlicht hat. er selber schreibt zu diesem text: \"Der offizielle Adventskalender des No Prothmann\" erschien im Dezember 1981 als unverkäufliches Zine im Format DIN A6 mit 24 Textbeiträgen und einem Bild (von Gary Numan) in einem Briefumschlag (explizit als Referenz auch an den Liebesbrief nach DIN) in einer Auflage von 25 Exemplaren, von denen ich die meisten beim DAF-Konzert in der Mausefalle den von mir zuvor festgelegten Adressaten übergab. zum besseren verständnis des textes habe ich meine lesung nachträglich mit einem loop unterlegt, das der stuttgarter post-fluxus-künstler albrecht/d. für ein konzert mit dem mußikanten am 16. dezember 2007 im stuttgarter abendmahl vorbereitet hatte; und wenn man ganz genau hinhört, dann kann man ausserdem den sound der beiden throbbing-gristle-buddhamaschinen hören, mit denen ich auf der bühne den text live unterlegt habe. |>>> siemers liest aus dem \"adventskalender\" von norbert prothmann]]> Fri, 13 Oct 2017 19:50:28 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io365-siemers-liest-einen-text-von-norbert-prothmann 510c4cfe5e2e9f0928a16cd2e392ab91 wie der punk nach stuttgart kam (eine fragmentarische rückschau auf die jahre 1976 bis 1984, und einige hinweise auf ihre fluchtlinien bis in die gegenwart) gab es am 3. oktober 2017 neben vielen konzerten, diskussionen, vorlesungen und anderen veranstaltungen auch eine lesung aus texten, die in den frühen achtzigern in fanzines im grossraum stuttgart veröffentlicht wurden. während dieser lesung hatte ich mir neben einigen anderen texten auch ein kurzes prosastück aus dem \"adventskalender\" vorgenommen, den norbert prothmann im dezember 1981 in einer extrem limitierten auflage veröffentlicht hat. er selber schreibt zu diesem text: \"Der offizielle Adventskalender des No Prothmann\" erschien im Dezember 1981 als unverkäufliches Zine im Format DIN A6 mit 24 Textbeiträgen und einem Bild (von Gary Numan) in einem Briefumschlag (explizit als Referenz auch an den Liebesbrief nach DIN) in einer Auflage von 25 Exemplaren, von denen ich die meisten beim DAF-Konzert in der Mausefalle den von mir zuvor festgelegten Adressaten übergab. zum besseren verständnis des textes habe ich meine lesung nachträglich mit einem loop unterlegt, das der stuttgarter post-fluxus-künstler albrecht/d. für ein konzert mit dem mußikanten am 16. dezember 2007 im stuttgarter abendmahl vorbereitet hatte; und wenn man ganz genau hinhört, dann kann man ausserdem den sound der beiden throbbing-gristle-buddhamaschinen hören, mit denen ich auf der bühne den text live unterlegt habe. |>>> siemers liest aus dem \"adventskalender\" von norbert prothmann]]> 0 00:01:55 io++364 - cockrantmutterhead et dicktraitors et cetera: playlist vom juli 2017 >> playlist vom 14. juli 2017]]> Wed, 19 Jul 2017 21:04:18 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io364-cockrantmutterhead-et-dicktraitors-et-cetera-playlist-vom-juli-2017 b90f47058ee70c53e4cc694e407d9e35 >> playlist vom 14. juli 2017]]> 0 00:25:59 io++363 - the dubliners aus dublin sargen was zu finnnneganzweg > the dubliners - finegans (!) wake]]> Fri, 10 Mar 2017 19:34:29 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io363-the-dubliners-aus-dublin-sargen-was-zu-finnnneganzweg 866bc877812fcbcbee79ebefe21e63f2 > the dubliners - finegans (!) wake]]> 0 00:02:31 io++362 - reg presley scheisst auf die zensur und singt porno wie immer; live 2002 > the troggs - strange movies]]> Fri, 23 Dec 2016 21:25:02 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io362-reg-presley-scheisst-auf-die-zensur-und-singt-porno-wie-immer-live-2002 2d58300fa38eedb48070cf25c4f4d696 > the troggs - strange movies]]> 0 00:04:08 io++361 - padeluun wünscht den deutschen alles gute und in ihre fresse, my ass! > padeluun - hymenem]]> Fri, 14 Oct 2016 20:31:49 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io361-padeluun-wunscht-den-deutsche-alles-gute-und-in-ihre-fresse-my-ass 1e0b20c3f016cf3f1a452df9b57a52af > padeluun - hymenem]]> 0 00:06:42 io++360 - playlistsiemers #010-2016-09-06 was ich heute so gehört habe sollt ihr auch hören > hollandada und englandlourds - heutehier]]> Tue, 06 Sep 2016 22:37:32 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io360-playlistsiemers-010-2016-09-06-was-ich-heute-so-gehort-habe-sollt-ihr-auch-horen 5491fa00e39ec2a6e979444dbccf4f9d > hollandada und englandlourds - heutehier]]> 0 00:12:14 io++359 - playlistsiemers #009-2016-09-02 was ich heute so gehört habe sollt ihr auch hören > playlist von dem siemers - 02.09.2016]]> Sat, 03 Sep 2016 00:33:50 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io359-playlistsiemers-009-2016-09-02-was-ich-heute-so-gehort-habe-sollt-ihr-auch-horen 04b3d8901765513e7d363a7d60dc9b81 > playlist von dem siemers - 02.09.2016]]> 0 00:20:59 io++358 - playlistsiemers #008-2016-08-26 was ich heute so gehört habe sollt ihr auch hören > miesgelaunt - playlistjaja]]> Fri, 26 Aug 2016 23:03:30 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io358-playlistsiemers-008-2016-08-26-was-ich-heute-so-gehort-habe-sollt-ihr-auch-horen 33d7f5b45fea9cc3215ae3e74585628d > miesgelaunt - playlistjaja]]> 0 00:23:12 io++357 - playlistsiemers #007-2016-08-19 was ich heute so gehört habe sollt ihr auch hören > playlist - 2016-08-19]]> Fri, 19 Aug 2016 23:11:07 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io357-playlistsiemers-007-2016-08-19-was-ich-heute-so-gehort-habe-sollt-ihr-auch-horen 342725a7ef5a88f8eeb2e061485c134a > playlist - 2016-08-19]]> 0 00:18:44 io++356 - playlistsiemers #006-2016-08-12 was ich heute so gehört habe sollt ihr auch hören > playlist - 2016-08-12]]> Fri, 12 Aug 2016 21:42:53 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io356-playlistsiemers-006-2016-08-12-was-ich-heute-so-gehort-habe-sollt-ihr-auch-horen a25f0442e4087a0977a7ff8e4ee8a789 > playlist - 2016-08-12]]> 0 00:14:03 io++355 - playlistsiemers #005-2016-07-29 was ich heute so gehört habe sollt ihr auch hören > playlisstvin heitem]]> Sat, 30 Jul 2016 00:49:26 +0200 https://siemers.podspot.de/post/o355-playlistsiemers-006-2016-07-29-was-ich-heute-so-gehort-habe-sollt-ihr-auch-horen 03f184ec4ba2b2450d739367085ebdd3 > playlisstvin heitem]]> 0 00:14:41 io++354 - playlistsiemers #004-2016-07-22 was ich heute so gehört habe sollt ihr auch hören > playlist 22.07.2016 - enjoy gefälligst!]]> Fri, 22 Jul 2016 21:20:00 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io354-playlistsiemers004-2016-07-22-was-ich-heute-so-gehort-habe-sollt-ihr-auch-horen cb01a4135cd6077be23739a52a2ee2c6 > playlist 22.07.2016 - enjoy gefälligst!]]> 0 00:22:56 io++353 - zum hundertsten geburtstag von johnny thunders >> the heartbreakers - love comes in spurts]]> Fri, 15 Jul 2016 16:32:46 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io353-zum-hundertsten-geburtstag-von-johnny-thunders 7aa68fc1c01ca155982f966bd612eefa >> the heartbreakers - love comes in spurts]]> 0 00:03:06 io++352 - playlistsiemers #003-2016-07-08 was ich heute so gehört habe sollt ihr auch hören >> playlist siemers - 08.07.2016]]> Fri, 08 Jul 2016 22:58:17 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io352-playlistsiemers003-2016-07-08-was-ich-heute-so-gehort-habe-sollt-ihr-auch-horen 90e8fc8b32e2912678283df62b50133a >> playlist siemers - 08.07.2016]]> 0 00:12:39 io++351 - playlistsiemers #002-2016-07-01 was ich heute so gehört habe sollt ihr auch hören >> playlist siemers - 01.07.2016]]> Fri, 08 Jul 2016 17:37:07 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io351-playlistsiemers002-2016-07-01-was-ich-heute-so-gehort-habe-sollt-ihr-auch-horen 2c058bd10c8502c4cc2dd7f2f5fc3d3d >> playlist siemers - 01.07.2016]]> 0 00:16:02 io++350 screaming jay hawkins live in berlin 1975 > screaming jay hawkins - three tracks]]> Fri, 10 Jun 2016 20:34:16 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io350-screaming-jay-hawkins-live-in-berlin-1975 7d8f99908bff33178281a67674cf4245 > screaming jay hawkins - three tracks]]> 0 io++349 - playlistsiemers #001-2016-05-20 was ich heute so gehört habe sollt ihr auch hören > playlist - 001!]]> Fri, 20 May 2016 23:04:35 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io349-playlistsiemers001-2016-05-20-was-ich-heute-so-gehort-habe-sollt-ihr-auch-horen d97edea1d586c7fe2445f6b5ea49a040 > playlist - 001!]]> 0 io++348 - die jungs von sturclub the siemers voran duo singen sieben ihrer lieblingslieder 2008 > sturclub the siemers voran duo - sing if you\'re glad to be sturclub the siemers voran duo]]> Fri, 15 Apr 2016 20:28:49 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io348-die-jungs-von-sturclub-the-siemers-voran-duo-singen-sieben-ihrer-lieblingslieder-2008 45a28876bff0e50e7acaf9b90e2cdc4d > sturclub the siemers voran duo - sing if you\'re glad to be sturclub the siemers voran duo]]> 0 io++347 - sturclub sind friday on my mind und versagen total > siemers voran the sturclub duo - freitach et cetera]]> Fri, 15 Apr 2016 19:39:49 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io347-sturclub-sind-friday-on-my-mind-und-versagen-total 280a263a33342e8a2f040f77bd3aada0 > siemers voran the sturclub duo - freitach et cetera]]> 0 io++346 - die monsterband gebietet der schlaffen vernunft und ich fragmentiere ihren noise monsterband genommen, kleinteilig verschraubt, mit sich selber verwoben, und grosszügig wieder ausgekotzt. anschliessend habe ich noch den psychedelischen dub-mix an das ganze drangehängt. und so klingt das denn auch. |>> siemers und die monsterband - ain\'t gonna psych]]> Sat, 26 Mar 2016 22:48:28 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io346-die-monsterband-gebietet-der-schlaffen-vernunft-und-ich-fragmentiere-ihren-noise bbe5f9ca6fa619072d0a379bed3b907a monsterband genommen, kleinteilig verschraubt, mit sich selber verwoben, und grosszügig wieder ausgekotzt. anschliessend habe ich noch den psychedelischen dub-mix an das ganze drangehängt. und so klingt das denn auch. |>> siemers und die monsterband - ain\'t gonna psych]]> 0 io++345 - der morgenspaziergang von kraftwerk in einer gewagten interpretation > siemers - mourgueng]]> Sat, 26 Mar 2016 22:22:38 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io345-der-morgenspaziergang-von-kraftwerk-in-einer-gewagten-interpretation 33fc169b679476cc5c89a6e15b28cc10 > siemers - mourgueng]]> 0 io++344 - jeepster in obskuren variationen; vom original zum freak out in a moonage daydream > jeepster, my love.]]> Fri, 29 Jan 2016 19:34:17 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io344-jeepster-in-obskuren-variationen-vom-original-zum-freak-out-in-a-moonage-daydream 060577b658d83138327d47c9663cefd1 > jeepster, my love.]]> 0 io++343 - die gruppe ebbes/d. bei der vernissage zur albrecht/d.-ausstellung im dezember 2015 albrecht/d. im württembergischen kunstverein zu stuttgart; die vier herren musiker waren nicht nur am zustandekommen, sondern auch an der gestaltung der ausstellung massgeblich beteiligt. und das kam so: 1982 hat albrecht/d. ebendiese vier herren eingeladen, klangmaterial zu einer kassettenkompilation beizutragen, die dann auch als nicht numerierte edition der reflection press erschien: die kassette \"ebbes musigg ausm siede\" wurde damals bereits und jetzt-im-nachhinein sowieso, ein kulminationspunkt der südwestdeutschen kassettentäterszene; eine zusammenfassung der bis dahin aufgelaufenen und entstandenen aktivitäten und ein ausblick auf die unglaublich vielen untergründigen things to come. dazu gibt es sehr viel zu sagen; das erspare ich euch jetzt. die beteiligten musiker, die sich zum teil seit mehr als dreissig jahren nicht gesehen hatten, setzten also an diesem punkt wieder an und entwickelten sofort neue möglichkeiten; die vernissage zur ausstellung zum gesamtkunstwerk albrecht/d. (im sinne von fried/rich nietzsche und rich/art wagner) war nur eine der vielen verwurzelungen, verwucherungen und verwahrheitlichungen einer frisch (weiter) wuchernden strategie. genauer: von vier wuchernden strategien (dieser text gehört zur weiterwuchernden strategie ebenso wie die arbeiten der metakrautband sturclub, ritas welt, oder die anstehenden veröffentlichungen einer werkschau von \'heute\' und demderdes lustigenkünftigen musikanten), die im auftritt bei der vernissage einen neuen, flüchtigeren, aber doch nicht so flüchtig wie erwarteten ansatz gefunden haben. was wir also hören ist das dritte, letzte stück vom ersten set der band ebbes/d. während dieser vernissage; ein spiel mit der stimme von albrecht/d. aus dem jahre 1999 mit klängen von 2015. der komplette auftritt dieses abends und einiges mehr kann auf unserer webpage zum leben und zum werk von albrecht/d. gefunden werden. das dürft ihr gerne selbst herausfinden; wir haben euch genug vorgekaut. im anschluss an das stück wird die band von peter haury vorgestellt; das ist aber alles kaum zu verstehen. |>> ebbes/d. - track3, also 15, beziehungsweise 12.]]> Fri, 18 Dec 2015 21:18:48 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io343-die-gruppe-ebbesd-bei-der-vernissage-zur-albrechtd-ausstellung-im-dezember-2015 1a34dd8a88a65525746f246e7f329a9c albrecht/d. im württembergischen kunstverein zu stuttgart; die vier herren musiker waren nicht nur am zustandekommen, sondern auch an der gestaltung der ausstellung massgeblich beteiligt. und das kam so: 1982 hat albrecht/d. ebendiese vier herren eingeladen, klangmaterial zu einer kassettenkompilation beizutragen, die dann auch als nicht numerierte edition der reflection press erschien: die kassette \"ebbes musigg ausm siede\" wurde damals bereits und jetzt-im-nachhinein sowieso, ein kulminationspunkt der südwestdeutschen kassettentäterszene; eine zusammenfassung der bis dahin aufgelaufenen und entstandenen aktivitäten und ein ausblick auf die unglaublich vielen untergründigen things to come. dazu gibt es sehr viel zu sagen; das erspare ich euch jetzt. die beteiligten musiker, die sich zum teil seit mehr als dreissig jahren nicht gesehen hatten, setzten also an diesem punkt wieder an und entwickelten sofort neue möglichkeiten; die vernissage zur ausstellung zum gesamtkunstwerk albrecht/d. (im sinne von fried/rich nietzsche und rich/art wagner) war nur eine der vielen verwurzelungen, verwucherungen und verwahrheitlichungen einer frisch (weiter) wuchernden strategie. genauer: von vier wuchernden strategien (dieser text gehört zur weiterwuchernden strategie ebenso wie die arbeiten der metakrautband sturclub, ritas welt, oder die anstehenden veröffentlichungen einer werkschau von \'heute\' und demderdes lustigenkünftigen musikanten), die im auftritt bei der vernissage einen neuen, flüchtigeren, aber doch nicht so flüchtig wie erwarteten ansatz gefunden haben. was wir also hören ist das dritte, letzte stück vom ersten set der band ebbes/d. während dieser vernissage; ein spiel mit der stimme von albrecht/d. aus dem jahre 1999 mit klängen von 2015. der komplette auftritt dieses abends und einiges mehr kann auf unserer webpage zum leben und zum werk von albrecht/d. gefunden werden. das dürft ihr gerne selbst herausfinden; wir haben euch genug vorgekaut. im anschluss an das stück wird die band von peter haury vorgestellt; das ist aber alles kaum zu verstehen. |>> ebbes/d. - track3, also 15, beziehungsweise 12.]]> 0 io++342 - the ramones live in germany 1990 nebenan in der spurensicherung. 01 - rockaway beach 02 - do you wanna dance? |>> the ramones - live in germany 1990]]> Tue, 01 Dec 2015 19:00:35 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io342-the-ramones-live-in-germany-1990 7f72cfdc9b9eecb197e5c0284c46b478 nebenan in der spurensicherung. 01 - rockaway beach 02 - do you wanna dance? |>> the ramones - live in germany 1990]]> 0 io++341 - the jesus and mary chain live 1987 > the jesus and mary chain - the hardest walk]]> Tue, 01 Dec 2015 18:39:26 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io341-the-jesus-and-mary-chain-live-1987 26ab87ff5a113a9720ab256257525450 > the jesus and mary chain - the hardest walk]]> 0 io++340 - das verborgene zu suchen: ebbes/d. proben für die albrecht/d.-vernissage im dezember 2015 albrecht/d., die am vierten dezember beginnen wird oder begonnen hat und bis mitte januar 2016 die querungen des württembergischen kunstvereins bespielen blockieren wird also hat. so soll es sein. |>> ebbes/d. - 2]]> Fri, 27 Nov 2015 20:57:29 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io340-art-into-society-ebbesd-im-ubungsraum-fur-die-albrechtd-vernissage-im-dezember-2015 f3814846b2c94a660a1934e73cc7e9bc albrecht/d., die am vierten dezember beginnen wird oder begonnen hat und bis mitte januar 2016 die querungen des württembergischen kunstvereins bespielen blockieren wird also hat. so soll es sein. |>> ebbes/d. - 2]]> 0 io++339 - art into society: ebbes/d. im übungsraum für die albrecht/d.-vernissage im dezember 2015 albrecht/d., die am vierten dezember beginnen wird oder begonnen hat und bis mitte januar 2016 die querungen des württembergischen kunstvereins bespielen blockieren wird also hat. so soll es sein. |>> ebbes/d. - genau]]> Fri, 23 Oct 2015 20:26:17 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io339-art-into-society-ebbesd-im-ubungsraum-fur-die-albrechtd-vernissage-im-dezember-2015 e9a16e106e426e176b3d3d6355888ccd albrecht/d., die am vierten dezember beginnen wird oder begonnen hat und bis mitte januar 2016 die querungen des württembergischen kunstvereins bespielen blockieren wird also hat. so soll es sein. |>> ebbes/d. - genau]]> 0 io++338 - throbbing gristle und/oder C.O.U.M. 1976 oder 1977: old school industrial noise relics > throbbing gristle und/oder C.O.U.M. 1976 oder 1977 - cutout]]> Fri, 25 Sep 2015 19:56:05 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io338-throbbing-gristle-undoder-coum-1976-oder-1977-old-school-industrial-noise-relics 871abc60623e1ad83458fb242c3d40d5 > throbbing gristle und/oder C.O.U.M. 1976 oder 1977 - cutout]]> 0 io++337 - brian eno muss wohl unbedingt beweisen dass er ein boy ist und so war das 1974 doom and gloom zu finden. ihr müsst diese beschissene aufnahmequalität nicht \'gut\' finden; aber was anderes gibt es nicht. und zugegeben: man muss die stücke kennen, um die feinheiten der interpretation zu goutieren. |>> brian eno - twotracks 1974]]> Fri, 04 Sep 2015 20:12:38 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io337-brian-eno-muss-wohl-unbedingt-beweisen-dass-er-ein-boy-ist-und-so-war-das-1974 f6e83a91168fb04ea2d9050cd86651ab doom and gloom zu finden. ihr müsst diese beschissene aufnahmequalität nicht \'gut\' finden; aber was anderes gibt es nicht. und zugegeben: man muss die stücke kennen, um die feinheiten der interpretation zu goutieren. |>> brian eno - twotracks 1974]]> 0 io++336 - die stuttgarter band abenteuer unter wasser vermotzt die schweinepolizei, my goodness! > abenteuer unter wasser - schweinepolizei]]> Thu, 27 Aug 2015 00:07:50 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io336-die-stuttgarter-band-abenteuer-unter-wasser-vermotzt-die-schweinepolizei-my-goodness 12f8b89ce93fcb0cc02f22b122fba298 > abenteuer unter wasser - schweinepolizei]]> 0 io++335 - HOW HIGH THE MOON live in böckingen im september 1981 > HOW HIGH THE MOON - dreistücke]]> Wed, 26 Aug 2015 22:18:11 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io335-how-high-the-moon-live-in-bockingen-im-september-1981 d619121a8347253788b0dd12ccf00bdb > HOW HIGH THE MOON - dreistücke]]> 0 io++334 - the clash machen alles falsch: garageland live 1979 in die usa! > the clash - garageland]]> Fri, 07 Aug 2015 21:34:34 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io334-the-clash-machen-alles-falsch-garageland-live-1979-in-die-usa 4695e4e040954bba3429b7346462b79b > the clash - garageland]]> 0 io++333 - ebbes/d. im lautwerden im fürzulautwerden im gedanken an albrecht/d. that\'s fluxus, honey! > ebbes/d. - re-see-hear-sale]]> Fri, 24 Jul 2015 20:41:03 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io333-ebbesd-im-lautwerden-im-furzulautwerden-im-gedanken-an-albrechtd-thats-fluxus-honey 5d3c48c91a58acd8dc2fc0de5098837d > ebbes/d. - re-see-hear-sale]]> 0 io++332 - deborah harry ist bissiger als ihr die ultimate blonde gerne hättet. > deborah harry - bike boy]]> Fri, 03 Jul 2015 19:34:41 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io332-deborah-harry-ist-bissiger-als-ihr-die-ultimate-blonde-gerne-hattet b52e1c94158a043f8be57ec7f7147de5 > deborah harry - bike boy]]> 0 io++331 - ein azetat mit acht minuten softpsych-protopostkrautboogie; irgendeine ahnung wer das ist? strange: this is an acetate disc, probably recordable just one time. no year of recording or any other information can be found on the label or on the cover except for a telephone number and a note (name) reading something like \"Maden.\" or \"Madeu.\" the music starts with a psychodeleric first strike but pretty soon it smoothes down to some sort of soft rock followed by a guitar solo and an even longer piano solo, very clean, very competent, like in the long versions of \'light my fire\' but completely omitting the madness. after about eight minutes a kraut flute steps in and the end is marked by a kosmische organ sound, very obscure. i cut together side one and side two for a seamless experience of this strange platter. i guess it was recorded in 1972, but i can be proved completely wrong and everybody but me knows this is bruce springsteen or any other mediocre singer and songwriter. i hope you can help all of us. |>> unknown acetate - unknown]]> Fri, 22 May 2015 20:36:43 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io331-ein-azetat-mit-acht-minuten-softpsychprotopostkrautboogie-irgendeine-ahnung-wer-das-ist 481ba302c80f6f859255e7b6fb250abb strange: this is an acetate disc, probably recordable just one time. no year of recording or any other information can be found on the label or on the cover except for a telephone number and a note (name) reading something like \"Maden.\" or \"Madeu.\" the music starts with a psychodeleric first strike but pretty soon it smoothes down to some sort of soft rock followed by a guitar solo and an even longer piano solo, very clean, very competent, like in the long versions of \'light my fire\' but completely omitting the madness. after about eight minutes a kraut flute steps in and the end is marked by a kosmische organ sound, very obscure. i cut together side one and side two for a seamless experience of this strange platter. i guess it was recorded in 1972, but i can be proved completely wrong and everybody but me knows this is bruce springsteen or any other mediocre singer and songwriter. i hope you can help all of us. |>> unknown acetate - unknown]]> 0 io++330- die schlechteste version von i can only give you everything haben zimt 1983 aufgenommen > zimt - i can only give you everything]]> Fri, 15 May 2015 21:30:32 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io330-die-schlechteste-version-von-i-can-only-give-you-everything-haben-zimt-1983-aufgenommen f9ffea77b2fb8666a9e4d66e8dc43ab1 > zimt - i can only give you everything]]> 0 io++329 - wovon man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen > worüber - davon]]> Fri, 01 May 2015 17:37:23 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io329-wovon-man-nicht-sprechen-kann-dauber-muss-man-schweigen 50f64fc0ba3dd91a80402aa1a73df1b5 > worüber - davon]]> 0 io++328 - heroes heraus zum ersten mai! no more dead kennedys! > the london punkharmonic orchestra - heroes in cambodia]]> Fri, 01 May 2015 16:47:48 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io328-heroes-heraus-zum-ersten-mai-no-more-dead-kennedys fed3be02b0206a7f6e7025e11fe865c7 > the london punkharmonic orchestra - heroes in cambodia]]> 0 io++327 - autofick live im übungsraum 1982, acht stücke in viereinhalb minuten > autofick - rehearsal room situation]]> Fri, 24 Apr 2015 20:56:00 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io327-autofick-live-im-ubungsraum-1982-acht-stucke-in-viereinhalb-minuten 7eaee5de52723591ec2ddcb12c4c52c9 > autofick - rehearsal room situation]]> 0 io++326 - zimt live im übungsraum 1982 mit einer alternativ-version von milzbrand > zimt - milzbrand (alternative)]]> Fri, 24 Apr 2015 20:33:55 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io326-zimt-live-im-ubungsraum-1982-mit-einer-alternativ-version-von-milzbrand 252d11f96dece01c38dc228e508119b1 > zimt - milzbrand (alternative)]]> 0 io++325 - zimt im übungsraum 1983 mit argee gleim / elaborierter meta-punk oder was weiss denn ich?! bernd vom fahrrad-laden-stuttgart-west (keine ahnung ob die bindestriche richtig sitzen), der das zeug (und einiges, vieles, sehr viel mehr) digitalisiert hat. genug der sentimentalitäääten, wie die von amon düül gesagt hätten: die von amon düül 2 hätten ganz was anderes gesagt: die von amon düül waren freundlicher. doch das nur nebenbei. wir hören also die oben erwähnten in reihenfolge mit folgendem wie folgt: 01 - eiscafé (eigentlich ein stück von autofick, aber es geht eben auch langsamer. achtet mal kurz nach dem anfang auf meinen nina-hagen-zungenroller; herrlich. aber auch sonst geil) 02 - paraparazzi (duo von richard gleim (klarinette) und ralf siemers (tapes), also argee und ich sozusagen; live wurde das ein paar tage später nicht wesentlich gemocht) 03 - blu()t (wunderbar, scheisse nochmal! featuring die beiden gebläsebläser) 04 - dosenbier (eigentlich auch von autofick, hier etwas mehr ins laboriertere transformiert oder was weiss denn ich also echt lasst mal!) daswarsjedenfalls; zimt haben damals sicher noch mehr geprobt, doch das bleibt vorläufig unter verschluss. aber das heute ist schon 396% mehr als dass ihr gedacht habt dass ihr das jemals kriegt, mal angenommen es täte euch interessieren; aber auch sonst. hm. |>> zimt - madlay (probenraum 1983)]]> Fri, 10 Apr 2015 20:11:33 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io325-zimt-im-ubungsraum-1983-mit-argee-gleim-elaborierter-meta-punk-oder-was-weiss-ich 30b0df57045a76067e153cae7a5bc0a5 bernd vom fahrrad-laden-stuttgart-west (keine ahnung ob die bindestriche richtig sitzen), der das zeug (und einiges, vieles, sehr viel mehr) digitalisiert hat. genug der sentimentalitäääten, wie die von amon düül gesagt hätten: die von amon düül 2 hätten ganz was anderes gesagt: die von amon düül waren freundlicher. doch das nur nebenbei. wir hören also die oben erwähnten in reihenfolge mit folgendem wie folgt: 01 - eiscafé (eigentlich ein stück von autofick, aber es geht eben auch langsamer. achtet mal kurz nach dem anfang auf meinen nina-hagen-zungenroller; herrlich. aber auch sonst geil) 02 - paraparazzi (duo von richard gleim (klarinette) und ralf siemers (tapes), also argee und ich sozusagen; live wurde das ein paar tage später nicht wesentlich gemocht) 03 - blu()t (wunderbar, scheisse nochmal! featuring die beiden gebläsebläser) 04 - dosenbier (eigentlich auch von autofick, hier etwas mehr ins laboriertere transformiert oder was weiss denn ich also echt lasst mal!) daswarsjedenfalls; zimt haben damals sicher noch mehr geprobt, doch das bleibt vorläufig unter verschluss. aber das heute ist schon 396% mehr als dass ihr gedacht habt dass ihr das jemals kriegt, mal angenommen es täte euch interessieren; aber auch sonst. hm. |>> zimt - madlay (probenraum 1983)]]> 0 io++324 - blondie transformierten 1975 schon velvet underground into pop; da waren wir noch simpler. cbgb's, harmlos nach vierzig jahren krachgewöhnung und doch immer noch anrührend, und plötzlich tauchen im ganzen schmockes die velvet underground auf. und ja, sie wussten was sie tun und was vor ihnen da war und welche revolution kommen würde... |>> blondie - femme fatale (1975)]]> Fri, 03 Apr 2015 20:48:15 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io324-blondie 4a90041cdc9727349ba6e6999e91ed48 cbgb's, harmlos nach vierzig jahren krachgewöhnung und doch immer noch anrührend, und plötzlich tauchen im ganzen schmockes die velvet underground auf. und ja, sie wussten was sie tun und was vor ihnen da war und welche revolution kommen würde... |>> blondie - femme fatale (1975)]]> 0 io++323 - witthüser und westrupp preisen den jesuspilz auch auf englisch und es ist immer noch toll! nebenan in der spurensicherung mehr von dem zeug; hier wird nur gestammelt und gelabert. euer problehm. (zitat: sex pistols 1976) |>> the magic group - magical land]]> Fri, 27 Mar 2015 19:44:25 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io323-witthuser-und-westrupp-preisen-den-jesuspilz-auch-auf-englisch-und-es-immer-noch-toll 545580e5488c6313b8f29165a5396578 nebenan in der spurensicherung mehr von dem zeug; hier wird nur gestammelt und gelabert. euer problehm. (zitat: sex pistols 1976) |>> the magic group - magical land]]> 0 io++323 - der gummiknüppelsong von 1971 (worte wie 'penis' dürfen nur erwachsene verstehen) nebenan in der spurensicherung mit a- und b-seite der öffentlichkeit preisgegeben; die krautmaskeradierer kriegen zumindest schnell mal die frankfurter gummiknüppelseite um die ausweichteile gedonnert: bilder und mehr gibt es wie gesagt nebenan. |>> lerryn und die dadazuzus - gummiknüppel]]> Fri, 27 Mar 2015 19:08:38 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io323-der-gummiknuppelsong-von-1971-worte-wie-penis-durfen-nur-erwachsene-verstehen a71c1bf434e8a636404dbe5fd7d5f127 nebenan in der spurensicherung mit a- und b-seite der öffentlichkeit preisgegeben; die krautmaskeradierer kriegen zumindest schnell mal die frankfurter gummiknüppelseite um die ausweichteile gedonnert: bilder und mehr gibt es wie gesagt nebenan. |>> lerryn und die dadazuzus - gummiknüppel]]> 0 io++322 - the ramrods, deutschenpunk vermutlich aus stinkylousy hannover oder so, 1980 rocknroll. spurensicherung zum download mit bildern und so und ich habe sogar für youtube ein video gebastelt. |>> the ramrods - no matter]]> Fri, 27 Mar 2015 17:58:58 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io322-the-ramrods-deutschenpunk-vermutlich-aus-stinkylousy-hannover-oder-so-1980-rocknroll 8dc92cff59a75df4b728715188d2bdb0 spurensicherung zum download mit bildern und so und ich habe sogar für youtube ein video gebastelt. |>> the ramrods - no matter]]> 0 io++321 - stuttgart macht es schwer sie zu lieben: südheim live am 14.02.2015 ebendort my ass wunderbaren livestreams von peterpstuttgart die ihr alle kennt aber hier könnt ihr das zeug auf cd brennen oder dem mp3-player zu fressen geben und es sind keine hits keine pop3minuten es ist quälend und lange quälend und das soll auch so sein my ass. wir hören \'dunkle schwester\' als liebesverklärung an das zerstörte stuttgart und \'zwei grosse zwiebeln, ein bund lauch\' als liebeserklärung an die verschwundenen: die ausbrüchigkeit wird nie druckvoll nach vorne als weltenerklärung gesetzt, sie brummelt im background, mittelschnell, unverständig, brodelnd, brüchig, brechend und bramarbisierend my ass. und andererseits, vorausgesetzt es gebe eine andere seite, ist nichts davon wahr; wir hören daniel kartmann am schlagzeug, alex szirtes am e-bass, axel huber an der e-gitarre und ekkehard rössle am sopransaxophon; mathias bach singt und spielt gitarre und oliver prechtl ist im zweiten stück an diversen keyboards zu hören. mehr werde ich mir jetzt gerade nicht zumuten, my ass. das erste stück liegt mir natürlich sehr und mehr und nahe, das zweite dokumentiere ich aus gegebenen anlässen for all you sentinel hearts out there: niemand geht verloren. |>> südheim - dunkle schwester / zwei grosse zwiebeln, ein bund lauch]]> Fri, 20 Feb 2015 18:51:25 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io321-stuttgart-macht-es-schwer-sie-zu-lieben-sudheim-live-am-14022015-ebendort-my-ass 8645ca98a0250791d489b67a6274e044 wunderbaren livestreams von peterpstuttgart die ihr alle kennt aber hier könnt ihr das zeug auf cd brennen oder dem mp3-player zu fressen geben und es sind keine hits keine pop3minuten es ist quälend und lange quälend und das soll auch so sein my ass. wir hören \'dunkle schwester\' als liebesverklärung an das zerstörte stuttgart und \'zwei grosse zwiebeln, ein bund lauch\' als liebeserklärung an die verschwundenen: die ausbrüchigkeit wird nie druckvoll nach vorne als weltenerklärung gesetzt, sie brummelt im background, mittelschnell, unverständig, brodelnd, brüchig, brechend und bramarbisierend my ass. und andererseits, vorausgesetzt es gebe eine andere seite, ist nichts davon wahr; wir hören daniel kartmann am schlagzeug, alex szirtes am e-bass, axel huber an der e-gitarre und ekkehard rössle am sopransaxophon; mathias bach singt und spielt gitarre und oliver prechtl ist im zweiten stück an diversen keyboards zu hören. mehr werde ich mir jetzt gerade nicht zumuten, my ass. das erste stück liegt mir natürlich sehr und mehr und nahe, das zweite dokumentiere ich aus gegebenen anlässen for all you sentinel hearts out there: niemand geht verloren. |>> südheim - dunkle schwester / zwei grosse zwiebeln, ein bund lauch]]> 0 io++320 - gee, it's pop-quizzzz time! pop-quiz! who is this and where and why and when??! > miss terrory - my fire!]]> Fri, 06 Feb 2015 20:04:02 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io320-gee-its-pop-quizzzz-time-pop-quiz-who-is-this-and-where-and-why-and-when 4cccffc97b15c71599d83c96577d339c > miss terrory - my fire!]]> 0 io++319 - james joyce liest gleichzeitig aus ulysses und finnegans wake 1924/1929 open culture zu hören; diese beiden aufnahmen sind nach dem jetzigen stand der forschung die beiden einzigen existierenden tondokumente in denen james joyce seine eigenen texte interpretiert. |>> james joyce - anna, oh anna (so isses)]]> Fri, 07 Nov 2014 18:39:16 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io319-james-joyce-liest-gleichzeitig-aus-ulysses-und-finnegans-wake-19241929 c08b25092cf7481850f82bfa3a90afac open culture zu hören; diese beiden aufnahmen sind nach dem jetzigen stand der forschung die beiden einzigen existierenden tondokumente in denen james joyce seine eigenen texte interpretiert. |>> james joyce - anna, oh anna (so isses)]]> 0 io++318 - die böde 2001 harsh radicule improvize live im wohnzimmer in fellbach > die böde - spongifoam]]> Fri, 31 Oct 2014 17:59:43 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io318-die-bode-2001-harsh-radicule-improvize-live-im-wohnzimmer-in-fellbach edf4115f35e69c9e56cf803d8562b50c > die böde - spongifoam]]> 0 io++317 - carl maria von weber blickt 1809 auf die brachen des kulturellen lebens in stuttgart weber-gesamtausgabe zu finden; herzlichen dank an peter stadler. die aufnahme entstand 2003 in der liederhalle im rahmen der von der musikhochschule stuttgart veranstalteten reihe "berühmte komponisten im 19. jahrhundert zu gast in stuttgart"; der sprecher ist vermutlich klaus hemmerle, die linernotes sind da nicht so ganz eindeutig. |>> carl maria von weber - when in stuttgart...]]> Fri, 10 Oct 2014 16:17:39 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io317-carl-maria-von-weber-blickt-1809-auf-die-brachen-des-kulturellen-lebens-in-stuttgart 937a67b04b14ab7d56d8e0f6c3df35ab weber-gesamtausgabe zu finden; herzlichen dank an peter stadler. die aufnahme entstand 2003 in der liederhalle im rahmen der von der musikhochschule stuttgart veranstalteten reihe "berühmte komponisten im 19. jahrhundert zu gast in stuttgart"; der sprecher ist vermutlich klaus hemmerle, die linernotes sind da nicht so ganz eindeutig. |>> carl maria von weber - when in stuttgart...]]> 0 io++316 - lothar meid von amon düül 2 von irgendeiner solosingle von irgendeinem filmsoundtrack > asphaltnacht (?) - forget it]]> Fri, 22 Aug 2014 20:10:57 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io316-lothar-meid-von-amon-duul-2-von-irgendeiner-solosingle-von-irgendeinem-filmsoundtrack 61f11e4a05aac6552a52b9d115f97b44 > asphaltnacht (?) - forget it]]> 0 io++315 - bluesololololology (you're womderick now) > sturclub - bluesolology]]> Fri, 25 Jul 2014 19:51:02 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io315-bluesololololology-youre-womderick-now bc6c49711be168063b9a468c4b7e0284 > sturclub - bluesolology]]> 0 io++314 - vegetable man (the real outsider music: sturclub 2005: daniel johnston is a lame pussy) > sturclub - vegetable man]]> Fri, 25 Jul 2014 19:03:58 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io314-vegetable-man-the-real-outsider-music-sturclub-2005-daniel-johnston-is-a-lame-pussy 2304e1e72d0d835e0e38e24de41e7bfe > sturclub - vegetable man]]> 0 io++313 - the real outsider music: sturclub 2009: you are my mom! (daniel johnston is a lame pussy!) > sturclub - tside!]]> Fri, 20 Jun 2014 21:08:48 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io313-the-real-outsider-music-sturclub-2009-you-are-my-mom-daniel-johnston-is-a-lame-pussy f960946272e7eac3dd125bb9c27e9388 > sturclub - tside!]]> 0 io++312 - die raureiter vom september 1983: outtakes der lecktuns-session: wir waren die raureiter! > die raureiter - stellar/hate]]> Wed, 30 Apr 2014 21:05:26 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io312-die-raureiter-vom-september-1983-outtakes-der-lecktuns-session-wir-waren-die-raureiter c15f2ac543c60639d497de554b9bb1fc > die raureiter - stellar/hate]]> 0 io++311 - the street and the babe shadow: eines der tollsten stücke von marc bolan, nicht wahr. > marc bolan - the street and the babe shadow ]]> Fri, 04 Apr 2014 17:41:15 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io311-the-street-and-the-babe-shadow-eines-der-tollsten-stucke-von-marc-bolan-nicht-wahr 0169ea3cad82ec2f4b1fcc01bffbdb2a > marc bolan - the street and the babe shadow ]]> 0 io++310 - meine zwölf lieblingsstücke aller zeiten und vonjeher und immer! > siemers dj - 12 ]]> Sat, 08 Mar 2014 18:32:40 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io310-meine-zwolf-lieblingsstucke-aller-zeiten-und-vonjeher-und-immer 6fdf32c23ffbd16396ceb5c7943a1fcb > siemers dj - 12 ]]> 0 io++309 - love like anthrax liebe wie milzbrand - zimt 1981 youtube und zum mitsingen: wir waren damals 1981 le marquis - gitarre uli mall - bass chris haas - drums siemers - vocals gormsen - vocals und hier ist der text zum mitsingen: heut morgen bin ich früh aufgewacht liebeslieder sind wie urlaubsfotos vom eiffelturm allein nach einer einsamen nacht oder von der akropolis dachte an fehler die sind lange her tausende machen die selben bilder kaum dass die perspektive wechselt dachte die bilder mach ich nicht mehr manchmal frag ich mich weshalb liebe manchmal fühl ich mich hilflos und leer manchmal frag ich mich warum liebe zu einem nie versiegenden quell plattester banalitäten wird einheit und leere fallen mir schwer liebe wird dich wie der milzbrand befalln plötzlich voll schmerz langwierig oft das wird dir nicht gefalln manchmal finde ich einsamkeit gut sie beruhigt und reinigt das blut weshalb es so wenige gibt die davon singen und dennoch etwas von der widersprüchlichkeit vom ständigen hin und her von machtkämpfen leid einzufangen wissen und immer neue hoffnung vielleicht liegt es daran dass es sich so schlecht reimt manchmal der starke ist am stärksten allein dass es nicht zum eingängigen rhythmus passt und bisweilen glaub ichs und dann wieder lass ichs sein dann fühl ich mich hilflos und klein vielleicht aber auch nimmt man an und mag nicht länger allein mit mir sein das will niemand hören und also auch kein geld dafür zahlen liebe wird dich wie der milzbrand befalln langwierig oft das wird dir nicht gefalln (instrumentalzwischenfall) liebe wird dich wie der milzbrand befalln liebe aus dem radio bleibt etwas fremdes plötzlich etwas äusserliches kaltes liebe wird dich wie der milzbrand befalln langwierig oft das wird dir nicht gefallen das wars. |>> zimt - love like milzbrand]]> Fri, 14 Feb 2014 19:46:11 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io309-love-like-anthrax-liebe-wie-milzbrand-zimt-1981 2b453c06fcdeffbf60a48e5fe872d337 youtube und zum mitsingen: wir waren damals 1981 le marquis - gitarre uli mall - bass chris haas - drums siemers - vocals gormsen - vocals und hier ist der text zum mitsingen: heut morgen bin ich früh aufgewacht liebeslieder sind wie urlaubsfotos vom eiffelturm allein nach einer einsamen nacht oder von der akropolis dachte an fehler die sind lange her tausende machen die selben bilder kaum dass die perspektive wechselt dachte die bilder mach ich nicht mehr manchmal frag ich mich weshalb liebe manchmal fühl ich mich hilflos und leer manchmal frag ich mich warum liebe zu einem nie versiegenden quell plattester banalitäten wird einheit und leere fallen mir schwer liebe wird dich wie der milzbrand befalln plötzlich voll schmerz langwierig oft das wird dir nicht gefalln manchmal finde ich einsamkeit gut sie beruhigt und reinigt das blut weshalb es so wenige gibt die davon singen und dennoch etwas von der widersprüchlichkeit vom ständigen hin und her von machtkämpfen leid einzufangen wissen und immer neue hoffnung vielleicht liegt es daran dass es sich so schlecht reimt manchmal der starke ist am stärksten allein dass es nicht zum eingängigen rhythmus passt und bisweilen glaub ichs und dann wieder lass ichs sein dann fühl ich mich hilflos und klein vielleicht aber auch nimmt man an und mag nicht länger allein mit mir sein das will niemand hören und also auch kein geld dafür zahlen liebe wird dich wie der milzbrand befalln langwierig oft das wird dir nicht gefalln (instrumentalzwischenfall) liebe wird dich wie der milzbrand befalln liebe aus dem radio bleibt etwas fremdes plötzlich etwas äusserliches kaltes liebe wird dich wie der milzbrand befalln langwierig oft das wird dir nicht gefallen das wars. |>> zimt - love like milzbrand]]> 0 io++308 - young americans in 2000 extrapolating kraut from 1972: gigabot playing krouter fognin und ich 1999 die KLÄNG!-kompilationen produzierten und veröffentlichten haben uns gigabot einen sehr kurzen track namens krouter geschickt, den wir auf der der KLÄNG #3 auch veröffentlichten. der titel war programm, ganz offensichtlich: es klang wie faust, NEU!, can oder frühe kraftwerk und war ausnahmsweise (was den rest der beiträge anlangt) viel zu kurz. so habe ich andy sutton angeschrieben (emails gab es damals schon) und habe ihn um eine längere lange version von dem stück gebeten, ihn praktisch commisioned. und lange danach, im april 2001, KLÄNG! war längst tot und ich war ganz woanders, kam eine zwanzigminütige version von dem stück und sie war wunderbar und verschwand sofort in meiner sammlung. schade, aber gut: das stück überdauerte niewiedergehört meine anderen aktivitäten und veröffentlichungen und hat sich heute vehement in erinnerung gebracht: also kriegt ihr das jetzt zu hören: gigabot for this recording were phil dürr (vox, guitars), eric högemeyer (ring modulation on guitars), robert ebeling (piano, live drums), al sutton (engineering, pro-tools, re-programming), andy sutton (master concepts, basses, pianos, programming), kurt marshke (witness) and billy rivkin on guitars. twenty minutes of kraut you never expected. nebenan in der spurensicherung gibt es das stück mit eingen wenigen bildern und dem kurzen originaltrack als download down zu loaden; hier jedenfalls gibt es das lange stück zu hören. tanzt, verdammt nochmal! |>> gigabot - krouter (2000, long version)]]> Fri, 14 Feb 2014 16:58:47 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io308-young-americans-in-2000-extrapolating-kraut-from-1972-gigabot-playing-krouter 303bb220ab7263543de45117732dcebb fognin und ich 1999 die KLÄNG!-kompilationen produzierten und veröffentlichten haben uns gigabot einen sehr kurzen track namens krouter geschickt, den wir auf der der KLÄNG #3 auch veröffentlichten. der titel war programm, ganz offensichtlich: es klang wie faust, NEU!, can oder frühe kraftwerk und war ausnahmsweise (was den rest der beiträge anlangt) viel zu kurz. so habe ich andy sutton angeschrieben (emails gab es damals schon) und habe ihn um eine längere lange version von dem stück gebeten, ihn praktisch commisioned. und lange danach, im april 2001, KLÄNG! war längst tot und ich war ganz woanders, kam eine zwanzigminütige version von dem stück und sie war wunderbar und verschwand sofort in meiner sammlung. schade, aber gut: das stück überdauerte niewiedergehört meine anderen aktivitäten und veröffentlichungen und hat sich heute vehement in erinnerung gebracht: also kriegt ihr das jetzt zu hören: gigabot for this recording were phil dürr (vox, guitars), eric högemeyer (ring modulation on guitars), robert ebeling (piano, live drums), al sutton (engineering, pro-tools, re-programming), andy sutton (master concepts, basses, pianos, programming), kurt marshke (witness) and billy rivkin on guitars. twenty minutes of kraut you never expected. nebenan in der spurensicherung gibt es das stück mit eingen wenigen bildern und dem kurzen originaltrack als download down zu loaden; hier jedenfalls gibt es das lange stück zu hören. tanzt, verdammt nochmal! |>> gigabot - krouter (2000, long version)]]> 0 io++307 - steve reich hat sehr genau bei paul hindemith zugehört: maximaler minimalismus! > siemers - reich and hindemith]]> Fri, 10 Jan 2014 20:07:29 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io307-steve-reich-hat-sehr-genau-bei-paul-hindemith-zugehort-maximaler-minimalismus 2ffa0a52a71f10a8969d7ac7899d30c0 > siemers - reich and hindemith]]> 0 io++306 - freies risiko in düsseldorf 1985 / argee gleim und völlig andere improvisieren noise also richard ar/gee gleim interacting with some third generation avantgardists knowing their roots and developing into a future pasted: kraftwerk, plan and mittagspause are evident: but something newstrange is heading for the light. richard sent me this tape of a forgotten live action some weeks ago with only some insinuating adumbrations of what happened when it was recorded: a 1985 concert of free improvised noise performed in a church close to his home on the 14th of august 1985: this is what i wrote while i was listening to these recordings for the first time: "freies risiko: grossartig: vorneraus tangerine cream: guitarecko mit ck: dann rüber in ein langes stück: 14 minuten: bass, gitarre, geige, mehrere stimmen: in sich fliessend mit abrupten trotzdem kaum spürbaren brüchen: als hätte schon jemand geschnipselt und wieder zusammengefügt: kraut, magma, nihilist spasm mit groove. dann beifall: weiter: wie vor: dankeschönund pause bei minute21: dann geräusche, radio und zum ersten mal (so glaube ich) klarinette: vorsichtiges überblasen: stimmenmurmeln: minute 24/25 mit elektronickfiepsen: die ungeprobten 39 clocks grüssen freundlich ohne beat: jazzmarschaylerkindergeburtstagalarmsirenen: minute 28: formloser funk: eiernd: bruch: weg: schlagzeug: hisssssssend: sologedöhns: bei minute 36 zerlabert: aber jetzt okay dem ende entgegen: gerüpelgerülpse: tomtom: sudden death." (great: starting with some tangerine cream and guitareckko turning/tuning into 14 minutes of bass, guitar, violin and wovening voices: cut up and folded into one and each other: kraut (not kraut rock: a terminus i love to hate), magma, nihilist spasm with a different groove: audience. applause. go on! thank you: radio disstortion, no/ise and ar/geeplaying the clarinette endlich at last at least: murmurmur: peepinlecktronicks no beat: aylerchildrensbirthdaywhazzupasirens et cetera et cetera: formfromless fnuckfnordfunksssssssudden death) only a few days ago we learned more fromthroughduring a mail the drummer matthias (mattes) ring sent to richard: "Lieber Richard, ich hab Dir seinerzeit ein Mail dazu geschickt. Find ich bei Facebook nicht mehr wieder, ist offenbar verloren gegangen. Also: Eine von mir gegründete Band namens "Freies Risiko", von wegen kompletter Improvisation. Mit Mario, der ´ne Menge Energie mitbrachte, Eugen an der Geige, ein schlauer "Alternativer", und Matthias, einem seinerzeit jungen Drummer. Du hast uns dann mal den Gig vermittelt in dieser wahrscheinlich evangelischen Einrichtung bei Dir um die Ecke. Da waren dann aber nur wenige der üblichen Besucher, vor allem Fans aus Ratingen. Du hast nicht spontan zur Bläse gegriffen, nee, das war abgemacht. Sonst hättest Du die Klarinette nicht dabeigehabt. Das Datum? 14.08.1985. Ja, das war schon so eine Zeit... Höre bei der Gelegenheit die erste Session, muss eigentlich erhalten werden, so´ne Mischung aus "Magma", guter Technik und Punk." (dear richard, a mail i sent you via facebook seems to have vanished in aethernity: i formed 'freies risiko' as a free improvising unit in 1985: there was mario on bass and vocals, later with tilt and nowadays in the voids and abysses of german television. there was eugen on violin, somewhere else right now. there was matthias the young drummer myself. in 1985 you intermediated your church next door and the noise unit we were: and your clarinet was there because you wanted it to be there. - there are some more/other recordings of this band: i am trying to find them for you: and yes: it is magma and punk and.... all the beast: matthes) so this is what we know and this is what you get: but please do not keep your detection for your beautiful selves. and here is what you will get right now: close up to 40 minutes of free improvised noise: |>> freies risiko - live 1985 düsseldorf]]> Fri, 10 Jan 2014 18:52:59 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io306-freies-risiko-in-dusseldorf-1985-argee-gleim-und-vollig-andere-improvisieren-noise-also 0d3099c5cb021e63bafd337321fa6ac6 richard ar/gee gleim interacting with some third generation avantgardists knowing their roots and developing into a future pasted: kraftwerk, plan and mittagspause are evident: but something newstrange is heading for the light. richard sent me this tape of a forgotten live action some weeks ago with only some insinuating adumbrations of what happened when it was recorded: a 1985 concert of free improvised noise performed in a church close to his home on the 14th of august 1985: this is what i wrote while i was listening to these recordings for the first time: "freies risiko: grossartig: vorneraus tangerine cream: guitarecko mit ck: dann rüber in ein langes stück: 14 minuten: bass, gitarre, geige, mehrere stimmen: in sich fliessend mit abrupten trotzdem kaum spürbaren brüchen: als hätte schon jemand geschnipselt und wieder zusammengefügt: kraut, magma, nihilist spasm mit groove. dann beifall: weiter: wie vor: dankeschönund pause bei minute21: dann geräusche, radio und zum ersten mal (so glaube ich) klarinette: vorsichtiges überblasen: stimmenmurmeln: minute 24/25 mit elektronickfiepsen: die ungeprobten 39 clocks grüssen freundlich ohne beat: jazzmarschaylerkindergeburtstagalarmsirenen: minute 28: formloser funk: eiernd: bruch: weg: schlagzeug: hisssssssend: sologedöhns: bei minute 36 zerlabert: aber jetzt okay dem ende entgegen: gerüpelgerülpse: tomtom: sudden death." (great: starting with some tangerine cream and guitareckko turning/tuning into 14 minutes of bass, guitar, violin and wovening voices: cut up and folded into one and each other: kraut (not kraut rock: a terminus i love to hate), magma, nihilist spasm with a different groove: audience. applause. go on! thank you: radio disstortion, no/ise and ar/geeplaying the clarinette endlich at last at least: murmurmur: peepinlecktronicks no beat: aylerchildrensbirthdaywhazzupasirens et cetera et cetera: formfromless fnuckfnordfunksssssssudden death) only a few days ago we learned more fromthroughduring a mail the drummer matthias (mattes) ring sent to richard: "Lieber Richard, ich hab Dir seinerzeit ein Mail dazu geschickt. Find ich bei Facebook nicht mehr wieder, ist offenbar verloren gegangen. Also: Eine von mir gegründete Band namens "Freies Risiko", von wegen kompletter Improvisation. Mit Mario, der ´ne Menge Energie mitbrachte, Eugen an der Geige, ein schlauer "Alternativer", und Matthias, einem seinerzeit jungen Drummer. Du hast uns dann mal den Gig vermittelt in dieser wahrscheinlich evangelischen Einrichtung bei Dir um die Ecke. Da waren dann aber nur wenige der üblichen Besucher, vor allem Fans aus Ratingen. Du hast nicht spontan zur Bläse gegriffen, nee, das war abgemacht. Sonst hättest Du die Klarinette nicht dabeigehabt. Das Datum? 14.08.1985. Ja, das war schon so eine Zeit... Höre bei der Gelegenheit die erste Session, muss eigentlich erhalten werden, so´ne Mischung aus "Magma", guter Technik und Punk." (dear richard, a mail i sent you via facebook seems to have vanished in aethernity: i formed 'freies risiko' as a free improvising unit in 1985: there was mario on bass and vocals, later with tilt and nowadays in the voids and abysses of german television. there was eugen on violin, somewhere else right now. there was matthias the young drummer myself. in 1985 you intermediated your church next door and the noise unit we were: and your clarinet was there because you wanted it to be there. - there are some more/other recordings of this band: i am trying to find them for you: and yes: it is magma and punk and.... all the beast: matthes) so this is what we know and this is what you get: but please do not keep your detection for your beautiful selves. and here is what you will get right now: close up to 40 minutes of free improvised noise: |>> freies risiko - live 1985 düsseldorf]]> 0 io++305 - the 39 clocks live in heidelberg 1983: eighty minutes of songs, noise and distortion name them and you will find them: tons of stuff you never dared to hope to hear and never even dreamed of it might exist. this particular 39 clocks concert is one of only two (by the time being) they are hosting: but though i published a lot of their concerts before (follow their tag on spurensicherung and follow their tag on kraut mask replica; and don't be afraid: JG gave me full permission to release these sounds) these two concerts were completely unknown to me. for your pleasure: here are some 80 minutes from their 1983 concert in heidelberg, the recording of a 1982 hannover concert will follow pretty soon. as the given tracklist is incoherent in some parts please accept my corrections and please add to my elisions. so this is what you get: JG39, CH39, the mad hi-hatter: 01 tuning/banter 02 39 progress of a psychotic 03 three floors down 04 fast cars 05 (final solution??) 06 noise intermezzo 07 silent activity 08 shake the hippy 09 noise intermezzo 10 virtuous girl 11 heat of violence 12 crime appeal 13 ? 14 DNS 15 psychotic louie louie 16 tuning/banter 17 don't split up again |>> the 39 clocks live in heidelberg 1983]]> Mon, 30 Dec 2013 17:22:52 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io305-the-39-clocks-live-in-heidelberg-1983-eighty-minutes-of-songs-noise-and-distortion 7691526e636e7c6b7d0381cf7be637da name them and you will find them: tons of stuff you never dared to hope to hear and never even dreamed of it might exist. this particular 39 clocks concert is one of only two (by the time being) they are hosting: but though i published a lot of their concerts before (follow their tag on spurensicherung and follow their tag on kraut mask replica; and don't be afraid: JG gave me full permission to release these sounds) these two concerts were completely unknown to me. for your pleasure: here are some 80 minutes from their 1983 concert in heidelberg, the recording of a 1982 hannover concert will follow pretty soon. as the given tracklist is incoherent in some parts please accept my corrections and please add to my elisions. so this is what you get: JG39, CH39, the mad hi-hatter: 01 tuning/banter 02 39 progress of a psychotic 03 three floors down 04 fast cars 05 (final solution??) 06 noise intermezzo 07 silent activity 08 shake the hippy 09 noise intermezzo 10 virtuous girl 11 heat of violence 12 crime appeal 13 ? 14 DNS 15 psychotic louie louie 16 tuning/banter 17 don't split up again |>> the 39 clocks live in heidelberg 1983]]> 0 io++304- the pinkees 1984 live mongoloid und waren froh zu leben ihr arschlöcher! > the pinkees - mongoloid]]> Fri, 27 Dec 2013 19:38:19 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io304-the-pinkees-1984-live-mongoloid-und-waren-froh-zu-leben-ihr-arschlocher 91cb9ea2c1391f5978799ada72c65b04 > the pinkees - mongoloid]]> 0 io++303 the mighty fall and the united states of america: 1968 and 2007: one mighty united mash-up! over! over! will never be the same without coming down in your pretty little minds! here you can hear the long version: the united states of america keep on coming down as long as the fall are coming over. a short and slightly different version can be found next doors on wunschmaschinenklang. |>> the fall and the united states of america - smash it updown! (long version)]]> Fri, 27 Dec 2013 17:08:27 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io303-the-mighty-fall-and-the-united-states-of-america-1968-and-2007-one-mighty-united-mash-up a9dc0163adcdfffbb346c7deca401c67 over! over! will never be the same without coming down in your pretty little minds! here you can hear the long version: the united states of america keep on coming down as long as the fall are coming over. a short and slightly different version can be found next doors on wunschmaschinenklang. |>> the fall and the united states of america - smash it updown! (long version)]]> 0 io++302 - mittagspause 1979 in frankfurtmain beim shvantz-festival > mittagspause - herrenreiter]]> Tue, 24 Dec 2013 21:00:15 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io302-mittagspause-1979-in-frankfurtmain-beim-shvantz-festival d3320693ffcaf02c101cccb10a467c9f > mittagspause - herrenreiter]]> 0 io++301 - exit out live in frankfurt 1985: boogie für den boogie-liebhaber > exit out - booogie]]> Tue, 24 Dec 2013 19:22:47 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io301-exit-out-live-in-frankfurt-1985-boogie-fur-den-boogie-liebhaber 27981237ac3c04f631e910e0d6ec4dcf > exit out - booogie]]> 0 io++300 - laut mitsingen! und zwar laut! dass die nachbarn aus den betten fallen! the dukes! 1967! the dukes: german punk 1967, wie ihr wisst. singt mit: every day when i am alone i just become a lazy bone oh i like it i identify myself with famous people who have been in history (mmpf orr toomembars??) what? persons just like caesar, jesus christ, napoleon and adolf hitler. i won't become a famous man i can what other people can please believe me ohohohoho yeahyeahyeahyeah ohohohoho yeahyeahyeahyeah ohohohoho yeahyeahyeahyeah ohohohoho! i am an unskilled worker i have not learned enough at school but: i'm clever hey! lying on the sofa drinking gin and eating bread crumbs: i imagine! that i have seen in my tv some people who are known by me i recognize them persons just like martin luther king john F and robert kennedy and then at last: richard nixon! i won't become a famous man i can what other people can please believe me ohohohoho yeahyeahyeahyeah ohohohoho yeahyeahyeahyeah ohohohoho yeahyeahyeahyeah ohohohoho! i am an unskilled worker i have not learned enough at school but: i'm clever hey! |>> the dukes - i am an unskilled worker (sing!)]]> Fri, 29 Nov 2013 18:46:51 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io300-laut-mitsingen-und-zwar-echt-laut-dass-die-nachbarn-aus-den-betten-fallen-the-dukes 696642d0566b6ba1e24e69fdf2d39a77 the dukes: german punk 1967, wie ihr wisst. singt mit: every day when i am alone i just become a lazy bone oh i like it i identify myself with famous people who have been in history (mmpf orr toomembars??) what? persons just like caesar, jesus christ, napoleon and adolf hitler. i won't become a famous man i can what other people can please believe me ohohohoho yeahyeahyeahyeah ohohohoho yeahyeahyeahyeah ohohohoho yeahyeahyeahyeah ohohohoho! i am an unskilled worker i have not learned enough at school but: i'm clever hey! lying on the sofa drinking gin and eating bread crumbs: i imagine! that i have seen in my tv some people who are known by me i recognize them persons just like martin luther king john F and robert kennedy and then at last: richard nixon! i won't become a famous man i can what other people can please believe me ohohohoho yeahyeahyeahyeah ohohohoho yeahyeahyeahyeah ohohohoho yeahyeahyeahyeah ohohohoho! i am an unskilled worker i have not learned enough at school but: i'm clever hey! |>> the dukes - i am an unskilled worker (sing!)]]> 0 io++299 - diedddr hatte ja ihre eigenen beatles diedddr maikevinowhereplansfornobody! > the the dddrbeatles - als arsclöcher]]> Fri, 20 Sep 2013 21:06:53 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io299-diedddr-hatte-ja-ihre-eigenen-beatles-diedddr 5d02f610736e88b66a1c296b6c90950b > the the dddrbeatles - als arsclöcher]]> 0 io++298 - das wusste ich bis eben auch nicht: wie ultravox 1976 den punk erfunden haben guck mal hier! |>> ultravox - tv-orphans (1976)]]> Fri, 13 Sep 2013 21:35:22 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io298-das-wusste-ich-bis-eben-auch-nicht-wie-ultravox-1976-den-punk-erfunden-haben 1f9fb6384b7012ff5ace4f4fbc2fab1c guck mal hier! |>> ultravox - tv-orphans (1976)]]> 0 io++297 - eine von meinen lieblingsbands baut scheisse: amon düül 2 vergeigen la krautoma! > amon düül 2 - die kraut-oma]]> Fri, 13 Sep 2013 19:47:05 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io297-eine-von-meinen-lieblingsbands-baut-scheisse-amon-duul-2-vergeigen-la-krautoma 8a335d16b6828345e66e89f3f47cbfed > amon düül 2 - die kraut-oma]]> 0 io++296 - up! yours! no:siemers 1973: got to get away! > session1973 - ...country...]]> Fri, 09 Aug 2013 21:54:25 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io296-up-yours-nosiemers-1973-got-to-get-away 26d192f34150540110875e824e4a851e > session1973 - ...country...]]> 0 io++295 - die toten hosen mit einem stück das ihr verdammtnochmal nur hier hören könnt! > die toten hosen - imi und carmen]]> Fri, 26 Jul 2013 19:55:55 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io295-die-toten-hosen-mit-einem-stuck-das-ihr-verdammtnochmal-nur-hier-horen-konnt 12c32aa79ab68c36eb91b11df695c4d5 > die toten hosen - imi und carmen]]> 0 io++294 - occupy gezi wir sind fucking laut juni 2013 lautt > occupygezi - livecams]]> Fri, 28 Jun 2013 22:07:32 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io294-occupy-gezi-wir-sind-fucking-laut-juni-2013-lautt1 3a57c9528db4d8dcd28bf208286effc5 > occupygezi - livecams]]> 0 io++293 - i can what other people can - lauter undeutsche - sechzigerkrach! - best of praekraut! > novak's kapelle - smile please |>> the slaves - panic! |>> the dukes - i am an unskilled worker |>> the sevens - love of a bird |>> the blizzards - hab' keine lust keut' aufzustehn]]> Fri, 21 Jun 2013 21:10:33 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io293-i-can-what-other-people-can-lauter-deutsche-sechzigerkrach b4477ad377a78625c76ebce49ee37b57 > novak's kapelle - smile please |>> the slaves - panic! |>> the dukes - i am an unskilled worker |>> the sevens - love of a bird |>> the blizzards - hab' keine lust keut' aufzustehn]]> 0 io++292 - meine fresse wie hätte es wenne gefallen dermassen besentimentalt zu werden? Fri, 14 Jun 2013 20:53:26 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io292-meine-fresse-wie-hatte-es-wenne-gefallen-dermassen-besentimentalt-zu-werden f3ff208286a9c585243d9d46305d2f09 0 io++291 - popquiz! brothers and sisters! popquiz! werwiewannwaswo? > popquiz - seite eins, erstes stück]]> Fri, 31 May 2013 20:06:19 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io291-popquiz-brothers-and-sisters-popquiz-werwiewannwaswo 044ee228637f0cb98c72606718eb95cc > popquiz - seite eins, erstes stück]]> 0 io++290 - albrecht/d. is no fun but bullshit - performance in stuttgart 2001 bewegnungen ist dieses teil mit wichtigwichtigenglischem text und ein paar relativ belanglosen bildern als rar-file downzuloaden: hier allerdings kommt die echte geschichte dazu. am 11. august 2001 trafen sich im stuttgarter stereo die herren voran, siemers, dufour und büchele kurz bevor sie denn als sturclub in die annalen der geschichte der frei improvisierten musik eingingen. eingingen, nicht wahr. das konzert war ein familientreffen der stuttgarter noname-experimentierer, albrecht/d. war als freund von allen der auch in den zeitungen angekündigte höhepunkt des nachmittags. etwa fünf zahlende und zehn gästelisten-gäste vertrieben sich die zeit mit biertrinken, während D:U:R und die böde und andere im keller rumorten. das war alles sehr schön und laut und hat spass gemacht. die aufnahmen dieses nachmittags wurden nun leider direkt übers mischpult auf einen laptop gemacht; der klang, der im raum halbwegs witzig war, wurde in der trockenen aufnahme jedes charmes beraubt. macht aber nichts, weil die aufnahmen so mies lofi waren, dass sie sogar von der festplatte verschwunden sind. kopien, die vorher auf bespielbare compactdiscs gezogen wurden, haben im laufe der jahre ihre ursprünglichen informationen verloren: entweder ist heute gar nichts mehr drauf, oder es sind unglaublich laute digitale störgeräusche zu hören. die musik ist jedenfalls weg. der auftritt von albrecht/d. nun immerhin wurde auf mehreren verschiedenen cds dokumentiert, die in diversen stadien des zerfalls noch schnell zurück auf einen halbwegs funktionierenden rechner gespielt wurden: so sind von 24 minuten immerhin noch 16 anhörbar. und die sind klasse: albrecht/d. mit seinem nofun/butbullshit-konzept ungeschützt mitten im raum mitten im publikum: saxophon ohne ahnung, schlagwerk mit ahnung und ein whistleblower zufällig aus dem und vom publikum bestimmt. wie gesagt: diese 16 minuten sind der rest der ursprünglichen performance, weitestgehend frei von unbeabsichtigten störungen und aus dem geist der eigentlichen herumundnummgehensweisung wieder hergestellt. egal. (ich hätte ja sonst noch es reicht) |>> albrecht/d. - no fun but bullshit]]> Fri, 31 May 2013 19:05:19 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io290-albrechtd-is-no-fun-but-bullshit-performance-in-stuttgart-2011 4b1823fce6b67770c44dc47a6174f611 bewegnungen ist dieses teil mit wichtigwichtigenglischem text und ein paar relativ belanglosen bildern als rar-file downzuloaden: hier allerdings kommt die echte geschichte dazu. am 11. august 2001 trafen sich im stuttgarter stereo die herren voran, siemers, dufour und büchele kurz bevor sie denn als sturclub in die annalen der geschichte der frei improvisierten musik eingingen. eingingen, nicht wahr. das konzert war ein familientreffen der stuttgarter noname-experimentierer, albrecht/d. war als freund von allen der auch in den zeitungen angekündigte höhepunkt des nachmittags. etwa fünf zahlende und zehn gästelisten-gäste vertrieben sich die zeit mit biertrinken, während D:U:R und die böde und andere im keller rumorten. das war alles sehr schön und laut und hat spass gemacht. die aufnahmen dieses nachmittags wurden nun leider direkt übers mischpult auf einen laptop gemacht; der klang, der im raum halbwegs witzig war, wurde in der trockenen aufnahme jedes charmes beraubt. macht aber nichts, weil die aufnahmen so mies lofi waren, dass sie sogar von der festplatte verschwunden sind. kopien, die vorher auf bespielbare compactdiscs gezogen wurden, haben im laufe der jahre ihre ursprünglichen informationen verloren: entweder ist heute gar nichts mehr drauf, oder es sind unglaublich laute digitale störgeräusche zu hören. die musik ist jedenfalls weg. der auftritt von albrecht/d. nun immerhin wurde auf mehreren verschiedenen cds dokumentiert, die in diversen stadien des zerfalls noch schnell zurück auf einen halbwegs funktionierenden rechner gespielt wurden: so sind von 24 minuten immerhin noch 16 anhörbar. und die sind klasse: albrecht/d. mit seinem nofun/butbullshit-konzept ungeschützt mitten im raum mitten im publikum: saxophon ohne ahnung, schlagwerk mit ahnung und ein whistleblower zufällig aus dem und vom publikum bestimmt. wie gesagt: diese 16 minuten sind der rest der ursprünglichen performance, weitestgehend frei von unbeabsichtigten störungen und aus dem geist der eigentlichen herumundnummgehensweisung wieder hergestellt. egal. (ich hätte ja sonst noch es reicht) |>> albrecht/d. - no fun but bullshit]]> 0 io++289 - throbbing gristle and germs mashup (permanent violence mix) > germs / throbbing gristle - smashup besides]]> Sun, 12 May 2013 10:24:42 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io289-throbbing-gristle-and-germs-mashup-permanent-violence-mix 6cc05d71f3e309f078f0cf2e3dbcc83a > germs / throbbing gristle - smashup besides]]> 0 io++288 - toleranzgrenze spielen ein stück von autofick: 1982/2012: smash it up! toleranzgrenze nagt an den eigenen wurzeln: irgendwann 2012 haben sie auf einem ihrer konzerte mehr oder weniger als zugabe ein stück der (ganz sicher tübinger) meta-punk-band autofick von 1982 gecovert: gar nicht schlecht; und meine ohren behaupten, dass sven gormsen (der andere, der gute sänger von autofick) zumindest einzählt, wenn nicht sogar mitsingt. egal. in den kommenden zweieinhalb minuten hören wir also eine originalversion von autofick (1982, live irgendwo), die version der toleranzgrenze (wie gesagt: live 2012) und beide versionen gleichzeitig. ob die jungen leute wissen, dass wir das damals bei autofick (also nicht bei autofick, natürlich, das waren wir ja selber und dieses 'bei autofick' dient nur als zeitangabe, ihr wisst schon; sondern bei den damned) auch nur geklaut (und kongenial übersetzt) haben? egal. autofick waren damals: chris haas am schlagzeug, uli mall am bass, le marquis an der gitarre und siemers und gormsen als frontschweine sozusagen. die toleranzgrenzler sind mir nicht näher bekannt, bei bandcamp und twitter habe ich nichts eineindeutiges gefunden; facebook (falls sie dort sind) verweigere ich bekanntlich. egal. wir hören also stab your back aka ich stech dich ab: zunächst in der version von autofick, dann in der version von toleranzgrenze, dann beide versionen gleichzeitig: aber das habe ich ja schon gesagt. ich bitte euch alle mitzusingen: ich stech dich ab ich stech dich ab ich stech dich ab ich stech dich ab ich mag dich nicht mehr sehen (leiden) ich kann dich nicht mehr ab du gehst mir auf die eier du gehst mir auf den sack ich kann dich nicht mehr leiden (sehen) mensch hau doch ab ich glaub ich kauf mir 'n messer und dann stech ich dich ab ich stech dich ab ich stech dich ab ich stech dich ab ich stech dich ab |>> toleranzgrenze und autofick - ich stech dich ab]]> Fri, 10 May 2013 19:53:45 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io288-toleranzgrenze-spielen-ein-stuck-von-autofick-19822012-smash-it-up d4cfadc11c6dc54da4d2783e21d5d9bd toleranzgrenze nagt an den eigenen wurzeln: irgendwann 2012 haben sie auf einem ihrer konzerte mehr oder weniger als zugabe ein stück der (ganz sicher tübinger) meta-punk-band autofick von 1982 gecovert: gar nicht schlecht; und meine ohren behaupten, dass sven gormsen (der andere, der gute sänger von autofick) zumindest einzählt, wenn nicht sogar mitsingt. egal. in den kommenden zweieinhalb minuten hören wir also eine originalversion von autofick (1982, live irgendwo), die version der toleranzgrenze (wie gesagt: live 2012) und beide versionen gleichzeitig. ob die jungen leute wissen, dass wir das damals bei autofick (also nicht bei autofick, natürlich, das waren wir ja selber und dieses 'bei autofick' dient nur als zeitangabe, ihr wisst schon; sondern bei den damned) auch nur geklaut (und kongenial übersetzt) haben? egal. autofick waren damals: chris haas am schlagzeug, uli mall am bass, le marquis an der gitarre und siemers und gormsen als frontschweine sozusagen. die toleranzgrenzler sind mir nicht näher bekannt, bei bandcamp und twitter habe ich nichts eineindeutiges gefunden; facebook (falls sie dort sind) verweigere ich bekanntlich. egal. wir hören also stab your back aka ich stech dich ab: zunächst in der version von autofick, dann in der version von toleranzgrenze, dann beide versionen gleichzeitig: aber das habe ich ja schon gesagt. ich bitte euch alle mitzusingen: ich stech dich ab ich stech dich ab ich stech dich ab ich stech dich ab ich mag dich nicht mehr sehen (leiden) ich kann dich nicht mehr ab du gehst mir auf die eier du gehst mir auf den sack ich kann dich nicht mehr leiden (sehen) mensch hau doch ab ich glaub ich kauf mir 'n messer und dann stech ich dich ab ich stech dich ab ich stech dich ab ich stech dich ab ich stech dich ab |>> toleranzgrenze und autofick - ich stech dich ab]]> 0 io++287 - die beiden herren von sturclub räumen die küche auf: siemers voran in the kitchen 2008 > sturclub - küchendienst]]> Fri, 10 May 2013 18:29:39 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io287-die-beiden-herren-von-sturclub-raumen-die-kuche-auf-siemers-voran-in-the-kitchen-2008 38bcb47f8ef676c0b4f8a3d636d7e8d4 > sturclub - küchendienst]]> 0 io++286 - the pinkees wanna be your dog frck so ever live 1984 > the pinkees - dog]]> Fri, 19 Apr 2013 19:29:38 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io286-the-pinkees-wanna-be-your-dog-frck-so-ever-live-1984 77226036d191b4c58db357fc8f627bcd > the pinkees - dog]]> 0 io++285 - sturclub im februar 2004 in lässiger und lässlicher ignoranz der trararadition wie immer > sturclub - final solution]]> Fri, 19 Apr 2013 16:53:00 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io285 00abeb8d2925b218d0f4a4570a93c98a > sturclub - final solution]]> 0 io++284 - anmut und schönheit / tübingen 1980: freie improvisation in der besetzten thiepval-kaserne anmut und schönheit haben so um 1980 herum in der besetzten thiepval-kaserne in tübingen gelebt und im wahnzimmer krach gemacht: freie improvisation als anti-imperialistischer kampf; so wie es immer sein sollte. wir hören also siemers an diversen instrumenten und ebenso christine, deren familiennamen ich im laufe der jahre vergessen habe. ich weiss noch, dass ihre mutter damals zur stuttgarter taz-initiative gehörte und dass sie selber noch anschliessend bei volk ohne raum die leviten gelesen hat. wir sind uns später noch zweimal begegnet; seit etwa 1986 ist sie mir verschollen. falls sich also jemand an 'pogö-tine' erinnert wäre ich dankbar für näheres. egal. wir hören aufnahmen aus einem der thiepval-wohnzimmer mit flöte, ziehharmonika, schreibmaschine und allem was so verfügbar war; der anspruch war keine musik von nicht-musikern für abwe(i)sende hörer zu gestalten oder was auch immer. die stücke wurden live direkt ohne tricks auf einen alten kassettenrekorder geknallt; die klicks zwischen den aufnahmen habe ich entfernt, der rest ist so passiert. egal. nebenan im wunschmaschinenklang ist noch ein kurzes stückchen zu hören, das ich aus dem fluss als störend entfernt habe, das aber dennoch zu hören sein sollte. egal. go! |>> anmut und schönheit - thiepval afternoon]]> Fri, 12 Apr 2013 19:55:03 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io284-anmut-und-schonheit-tubingen-1980-freie-improvisation-in-der-besetzten-thiepval-kaserne d52be7cc69f3b61cc49f7118a6b06bce anmut und schönheit haben so um 1980 herum in der besetzten thiepval-kaserne in tübingen gelebt und im wahnzimmer krach gemacht: freie improvisation als anti-imperialistischer kampf; so wie es immer sein sollte. wir hören also siemers an diversen instrumenten und ebenso christine, deren familiennamen ich im laufe der jahre vergessen habe. ich weiss noch, dass ihre mutter damals zur stuttgarter taz-initiative gehörte und dass sie selber noch anschliessend bei volk ohne raum die leviten gelesen hat. wir sind uns später noch zweimal begegnet; seit etwa 1986 ist sie mir verschollen. falls sich also jemand an 'pogö-tine' erinnert wäre ich dankbar für näheres. egal. wir hören aufnahmen aus einem der thiepval-wohnzimmer mit flöte, ziehharmonika, schreibmaschine und allem was so verfügbar war; der anspruch war keine musik von nicht-musikern für abwe(i)sende hörer zu gestalten oder was auch immer. die stücke wurden live direkt ohne tricks auf einen alten kassettenrekorder geknallt; die klicks zwischen den aufnahmen habe ich entfernt, der rest ist so passiert. egal. nebenan im wunschmaschinenklang ist noch ein kurzes stückchen zu hören, das ich aus dem fluss als störend entfernt habe, das aber dennoch zu hören sein sollte. egal. go! |>> anmut und schönheit - thiepval afternoon]]> 0 io++283 - autofick: einige stücke von einem undatierten übungsraumtape aufgenommen ohne schlagzeuger > autofick - vier stücke im übungsrau]]> Fri, 12 Apr 2013 19:24:16 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io283-autofick-einige-stucke-von-einem-undatierten-ubungsraumtape-aufgenommen-ohne-schlagzeuger a64c538cd4d13f2253b1565a5e411556 > autofick - vier stücke im übungsrau]]> 0 io++282 - frei improvisierte musik / D:U:R im sommer 2004 / bad cannstatt / fast leise D:U:R war einer der vielen wege hin zum sturclub. david dufour, uwe büchele und ralf siemers hatten seit 1999 oft zusammen seltsamste klänge erstellt; dieses treffen im sommer 2004 sollte in dieser besetzung ihr/unser letztes sein. der sturclub war anschliessend eine von vielen weiteren möglichen und wild wuchernden verzweigungen. das wisst ihr, das kann man (auch hier wie ihr wisst!) anhören und erforschen. 'free european improvisation' ist eine sich auf den amerikanischen 'free jazz' manchmal sich beziehende art und weise der improvisation, die mit blick auf die europäische avantgarde eine aus der gewohnten welt der töne ins unerforschte spielerisch sich erweiternde form der klangforschung ohne sich auf in langwierigen prozessen zu erarbeitenden noten zurückziehen zu können und ohne hierarchisch-konzeptuelle absprachen aus dem moment heraus 'komponierend' neue zusammenhänge erschafft. art und weise, wie gesagt. am 25. juni 2004 wie gesagt entstand diese aufnahme mit akustischer gitarre, flügel und allerhand in den räumlichkeiten des herrn dufour vorgefundenen gegenständen. ich freue mich heute noch, dass ich einer der drei dort damals unkontrollierten war. nebenan im wunschmaschinenklang ist ein weiterer, sehr kurzer ausschnitt dieses nachmittags zu hören. |>> D:U:R - bad cannstatt offen eins]]> Tue, 09 Apr 2013 20:01:51 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io282-frei-improvisierte-musik-dur-im-sommer-2004-bad-cannstatt-fast-leise dbff2ba358d665d2f33d0eb1563d9d3b D:U:R war einer der vielen wege hin zum sturclub. david dufour, uwe büchele und ralf siemers hatten seit 1999 oft zusammen seltsamste klänge erstellt; dieses treffen im sommer 2004 sollte in dieser besetzung ihr/unser letztes sein. der sturclub war anschliessend eine von vielen weiteren möglichen und wild wuchernden verzweigungen. das wisst ihr, das kann man (auch hier wie ihr wisst!) anhören und erforschen. 'free european improvisation' ist eine sich auf den amerikanischen 'free jazz' manchmal sich beziehende art und weise der improvisation, die mit blick auf die europäische avantgarde eine aus der gewohnten welt der töne ins unerforschte spielerisch sich erweiternde form der klangforschung ohne sich auf in langwierigen prozessen zu erarbeitenden noten zurückziehen zu können und ohne hierarchisch-konzeptuelle absprachen aus dem moment heraus 'komponierend' neue zusammenhänge erschafft. art und weise, wie gesagt. am 25. juni 2004 wie gesagt entstand diese aufnahme mit akustischer gitarre, flügel und allerhand in den räumlichkeiten des herrn dufour vorgefundenen gegenständen. ich freue mich heute noch, dass ich einer der drei dort damals unkontrollierten war. nebenan im wunschmaschinenklang ist ein weiterer, sehr kurzer ausschnitt dieses nachmittags zu hören. |>> D:U:R - bad cannstatt offen eins]]> 0 io++281 - die krautsensation ist ein antiklimax ist ein spiegelei mit schinken 8th of july 1969 von gunter hampel kernnt ihr natürlich alle. mit braxton, breuker, jeanne lee und den anderen. und die meisten wissen auch dass sie am selben tag noch mehr aufgenommen haben und keiner hat es bisher gehört: eine legende für die kraut-forscher. aber egal: das stück ist ganz gut und man könnte auch ganz gut ohne. (andersrum: eine sensation!) (part of the icp box: buy it!) |>> gunter hampel etc - spiegelei]]> Fri, 15 Mar 2013 19:14:04 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io281-die-krautsensation-ist-ein-antiklimax-ist-ein-spiegelei-mit-schinken 0819ce663ec6f40c4fa0c7091a954b68 8th of july 1969 von gunter hampel kernnt ihr natürlich alle. mit braxton, breuker, jeanne lee und den anderen. und die meisten wissen auch dass sie am selben tag noch mehr aufgenommen haben und keiner hat es bisher gehört: eine legende für die kraut-forscher. aber egal: das stück ist ganz gut und man könnte auch ganz gut ohne. (andersrum: eine sensation!) (part of the icp box: buy it!) |>> gunter hampel etc - spiegelei]]> 0 io++280 - you're driving me insane! (pre-velvets and the original invasion from essex 1964) > the saxons into ben cash - draggin' around with emily ]]> Fri, 08 Mar 2013 20:45:21 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io280-youre-driving-me-insane-pre-velvets-and-the-original-invasion-from-essex-1964 409536c65362c19bd2ece7363a7e4406 > the saxons into ben cash - draggin' around with emily ]]> 0 io++279 - aqua velva mit peter hein; ein genehmes bootleg den interferonern franz bielmeier (gitarren, bass, posaune, stimme, tapes), ramon luis (bass, stimme, gitarre), klaus andersein (schlagzeug, stimme) und peter hein als sänger. dieses stückchen interferon taucht später in anderer version bei family five oder fehlfarben auf, hier ist es näher und ist doch hätte. (fehlt / fehlen) |>> aqua velva - interferon]]> Fri, 01 Feb 2013 19:47:36 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io279-aqua-velva-mit-peter-hein-ein-genehmes-bootleg-den-interferonern 86ebf5724d6967f80e65044d5dfd8afd franz bielmeier (gitarren, bass, posaune, stimme, tapes), ramon luis (bass, stimme, gitarre), klaus andersein (schlagzeug, stimme) und peter hein als sänger. dieses stückchen interferon taucht später in anderer version bei family five oder fehlfarben auf, hier ist es näher und ist doch hätte. (fehlt / fehlen) |>> aqua velva - interferon]]> 0 io++278 - a preview to/off/at/on tommyknockers volume 22: listen and be gesalzsäult! spurensicherung wie bekannt sortieren wir euch die britischen 60erjahre durcheinander: beat beat beat! dort gibt es inzwischen fast tausend seltenste aufnahmen obskurster provenienz zu hören und zu downzuloadenen: was ab nexter woche dort zu finderenen sein wird ist hierbyheute hicetnunc mal als preview anzutestenenen: drei stücke von so insgesamt dreiunddreissig stücken britischerer beat-mung at random dann zu loaden jetzt zu hören hier direkt. go with the flow down be-lo: ersterens the bad boys, full-lowed by the monotones and terminatarated with the mike cotton sound. wohl bekomms und ihr müsst danndemnächst oderinzwischentatsächlich oderjetzt oderaber mal irgendwanndann nach nebenan in die spurensicherung gehen; derdiedas link ist in der marginalspalte auf der rechten seite dieser page zu findenen. may the bird of paradizzze fly upp your noize... |>> tomyknockers #22 - a preview]]> Fri, 25 Jan 2013 21:53:31 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io278-a-preview-tooffaton-tommyknockers-volume-22-listen-and-be-gesalzsault-2 c8ac992d038c0a6cb52031d277b19e55 spurensicherung wie bekannt sortieren wir euch die britischen 60erjahre durcheinander: beat beat beat! dort gibt es inzwischen fast tausend seltenste aufnahmen obskurster provenienz zu hören und zu downzuloadenen: was ab nexter woche dort zu finderenen sein wird ist hierbyheute hicetnunc mal als preview anzutestenenen: drei stücke von so insgesamt dreiunddreissig stücken britischerer beat-mung at random dann zu loaden jetzt zu hören hier direkt. go with the flow down be-lo: ersterens the bad boys, full-lowed by the monotones and terminatarated with the mike cotton sound. wohl bekomms und ihr müsst danndemnächst oderinzwischentatsächlich oderjetzt oderaber mal irgendwanndann nach nebenan in die spurensicherung gehen; derdiedas link ist in der marginalspalte auf der rechten seite dieser page zu findenen. may the bird of paradizzze fly upp your noize... |>> tomyknockers #22 - a preview]]> 0 io++277 - die nachschubdebatte ins ramramrampenlicht gestellt: siemers entrockt! > siemers - nachschub (2013-01-19)]]> Fri, 18 Jan 2013 20:25:19 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io277-die-nachschubdebatte-ins-ramramrampenlicht-gestellt-siemers-entrockt f813c9bccfc672a12209a44add899c24 > siemers - nachschub (2013-01-19)]]> 0 io++276 - blitzkrieg bop! > blitzkrieg bop - 1999!]]> Fri, 04 Jan 2013 21:10:56 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io276-blitzkrieg-bop 5aa9396e64a834748a05438cb73997f1 > blitzkrieg bop - 1999!]]> 0 io++275 - ACHERJEH! GÄHNCHEN! POPQUIZZZZ! WER IST DAS????!!!! (IHR ALLE WISST ES!) > popquizzzz! - achtung!]]> Fri, 04 Jan 2013 20:17:52 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io275-acherjeh-gahnchen-popquizzzz-wer-ist-das-ihr-alle-wisst-es 83e10dc5b64190946c0d72482f94986d > popquizzzz! - achtung!]]> 0 io++274 - siemers spielt the klirrfaktor spielt ravi shankar the klirrfaktor ist irgendwo im dubstepostekkno verortet, weiss aber relativ schlau auch über übriges bescheid. einige meiner twitterbekanntschaften wie @p0litix und @ernstd sind dem projekt nähers verwandt und an vielen punkten begegnen wir uns immer wieder. letztens hat mir @klirrfaktor einen tribut an ravi shankar angedient und ich habe mich einiger dieser klänge angenommen und ebendiese weiterverwurschtelt. das wollte ich euch zeigen. (januar 2013) |>> siemers/klirrfaktor - klirrravi sozusagen]]> Fri, 04 Jan 2013 18:30:02 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io274-siemers-spielt-the-klirrfaktor-spielt-ravi-shankar 536b0df658a8da8bb019894f86c3d947 the klirrfaktor ist irgendwo im dubstepostekkno verortet, weiss aber relativ schlau auch über übriges bescheid. einige meiner twitterbekanntschaften wie @p0litix und @ernstd sind dem projekt nähers verwandt und an vielen punkten begegnen wir uns immer wieder. letztens hat mir @klirrfaktor einen tribut an ravi shankar angedient und ich habe mich einiger dieser klänge angenommen und ebendiese weiterverwurschtelt. das wollte ich euch zeigen. (januar 2013) |>> siemers/klirrfaktor - klirrravi sozusagen]]> 0 io++273 - tommyknockers nummer 21- eine vorschau: demnächst nebenan in der spurensicherung komplett > shade joey and the night owls (joe meek), the nocturns (liverpool side) and the pink people (off the universe)]]> Fri, 28 Dec 2012 18:22:00 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io273 9b86347f036991cef5cc083f67232351 > shade joey and the night owls (joe meek), the nocturns (liverpool side) and the pink people (off the universe)]]> 0 io++272 - popquizz! can i hazz whozzdat? popquizz! wer ist das?? > popquizz - wer ist dazz?]]> Mon, 24 Dec 2012 22:50:37 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io272-popquizz-can-i-hazz-whozzdat-popquizz-wer-ist-das 2bb156d682f5c38af024705f2fe68b33 > popquizz - wer ist dazz?]]> 0 io++271 - mcdonaldsvibrators: mein erstes punk-gedicht von 1979 > ralf siemers aka van daale - kein abwasch in 1979!]]> Mon, 24 Dec 2012 20:58:13 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io271-mcdonaldsvibrators-mein-erstes-punk-gedicht-von-1979 ec16aac3112368636cb401cdd520f03e > ralf siemers aka van daale - kein abwasch in 1979!]]> 0 io++270 - dreimalcurrywurstundpommes für graf haufen io++108 fragt graf haufen ob er nicht mal wieder das stückchen "lieb mich nicht!" von dreimalcurrywurstundpommes hören könne: aber ja! kann er! dreimalcurrywurstundpommes am 24.04.1981 ware gini fatale am schlagzeug, GAW an der guitarre und memyself&vandaale am bass; gesungen haben wir alle. die warums und wozus dieses auftrittes werden weiter hinten (in io++108) erklärt; hier sei nur dieses eine stück aufgedröselt. der text geht ungefähr so: lieb mich nicht bitte geh weiter küss mich nicht meine lippen sind nicht aus asbest berühr mich nicht ich bin nicht feuerfest ich hab keinen blitzableiter lieb mich nicht bitte geh weiter und ja: die version von graf haufen würde ich gerne hören und hier veröffentlichen. the rest is history. and herstory. and hystery. |>> dreimalcurrywurstundpommes - lieb mich nicht! ]]> Fri, 21 Dec 2012 18:04:03 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io270-dreimalcurrywurstundpommes-fur-graf-haufen 3681bed2f1a229d88f438104a0db6a75 io++108 fragt graf haufen ob er nicht mal wieder das stückchen "lieb mich nicht!" von dreimalcurrywurstundpommes hören könne: aber ja! kann er! dreimalcurrywurstundpommes am 24.04.1981 ware gini fatale am schlagzeug, GAW an der guitarre und memyself&vandaale am bass; gesungen haben wir alle. die warums und wozus dieses auftrittes werden weiter hinten (in io++108) erklärt; hier sei nur dieses eine stück aufgedröselt. der text geht ungefähr so: lieb mich nicht bitte geh weiter küss mich nicht meine lippen sind nicht aus asbest berühr mich nicht ich bin nicht feuerfest ich hab keinen blitzableiter lieb mich nicht bitte geh weiter und ja: die version von graf haufen würde ich gerne hören und hier veröffentlichen. the rest is history. and herstory. and hystery. |>> dreimalcurrywurstundpommes - lieb mich nicht! ]]> 0 io++269 - sturclub sind ja sowas von antifa da können sich alle anderen die hosenbeine langziehen! > sturclub+ - nazigitarren!]]> Fri, 07 Dec 2012 20:24:15 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io269-sturclub-sind-ja-sowas-von-antifa-da-konnen-sich-alle-anderen-die-hosenbeine-langziehen 71cb149cfe7528787e67a26cfed48a2e > sturclub+ - nazigitarren!]]> 0 io++268 - dachau blues / sturclub 2004 > sturclub - dachau blues]]> Fri, 09 Nov 2012 21:16:22 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io268-dachau-blues-sturclub-2004 3201af5f3cb66415ce944baadcd8ab67 > sturclub - dachau blues]]> 0 io++267 - shades of coum praeluminating tommyknockers volume 19 > PREVIEW - tommyknockers volume 19 for real!!]]> Fri, 02 Nov 2012 20:08:23 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io267-shades-of-coum-praeluminating-tommyknockers-volume-19 620085876bffec20ff35ebdad77f9b40 > PREVIEW - tommyknockers volume 19 for real!!]]> 0 io++266 - drei grosse tenöre aus drei jahrzehnten singen verdi: gleichzeitig! > verdi - donna]]> Fri, 12 Oct 2012 18:44:53 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io266-dre-grosse-tenore-aus-drei-jahrzehnten-singen-verdi-gleichzeitig 6f19d476b310e9b022ee2f151c337224 > verdi - donna]]> 0 io++265 - frau merkel live in stuttgart: brüh' im glanze! peterpstuttgart von cams21.) |>> the bundeskanzlerin - die bundeskanzlerinnenhymne]]> Fri, 12 Oct 2012 16:58:48 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io265-frau-merkel-live-in-stuttgart-bruh-im-glanze 381bc04c28b608d8e17cb27af22aacc8 peterpstuttgart von cams21.) |>> the bundeskanzlerin - die bundeskanzlerinnenhymne]]> 0 io++264 - tommyknockers volume 18: a preview of the snooks of snails to come > tommyknockers volume 18 - madly]]> Fri, 05 Oct 2012 18:41:57 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io264-tommyknockers-volume-18-a-preview-of-the-snooks-of-snails-to-come 6fa63e0f290d90a7b2aaef4130743698 > tommyknockers volume 18 - madly]]> 0 io++263 - und gleich nochmal!! DIE MÜTTER von 1983!! ES WIRD KOMPLIZIERT!!!! MIT NOCH MEHR TEXT!!!!! > die mütter - nochmal vier stücke]]> Fri, 21 Sep 2012 22:19:58 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io263-und-gleich-nochmal-die-mutter-von-1983-es-wird-kompliziert f72df05e142a761be1e8c36a71dc8ba7 > die mütter - nochmal vier stücke]]> 0 io++262 - die mütter: kraftpop 1983 > die mütter - nirgends!]]> Fri, 07 Sep 2012 21:24:37 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io262-die-mutter-kraftpop-1983 281bd6602c45081939fc729a730ef84c > die mütter - nirgends!]]> 0 io++261 - rarerarest british beat nebenan: a preview of/to tommyknockers #17 spurensicherung haben wir tausende von seltensterensten britischen musiken aus den sechzigern zusammengestellt: eine vorschau auf die siebzehnte kompilation gibt es hier und heute zu hören. just a minute... it's great to receive the "alcoholic of the year"-award, but i'm in no way associated with the rolling stones. previewing tommxknickers 17 we have the nomads from london with an unreleased 1964 recording of a song better known in the interpretation of ray charles and a couple of other masters of the organ. following seamlessly are the mark five from edinburgh with a gay tango a-go-go. hidden track at the tailend should be easy to decipher. if not: call in and be spanked. with a nine-tailed feather. |>> tommyknockers 17 preview - krawumm!]]> Fri, 31 Aug 2012 20:41:48 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io261-rarerarest-british-beat-nebenan-a-preview-ofto-tommyknockers-17 e6b8a2d82cdf9b995d148554e84c813b spurensicherung haben wir tausende von seltensterensten britischen musiken aus den sechzigern zusammengestellt: eine vorschau auf die siebzehnte kompilation gibt es hier und heute zu hören. just a minute... it's great to receive the "alcoholic of the year"-award, but i'm in no way associated with the rolling stones. previewing tommxknickers 17 we have the nomads from london with an unreleased 1964 recording of a song better known in the interpretation of ray charles and a couple of other masters of the organ. following seamlessly are the mark five from edinburgh with a gay tango a-go-go. hidden track at the tailend should be easy to decipher. if not: call in and be spanked. with a nine-tailed feather. |>> tommyknockers 17 preview - krawumm!]]> 0 io++260 - kosmisches gedröhns oder kosmische gedrones oder RUKAISER? > siemers - kosm ]]> Fri, 24 Aug 2012 21:15:16 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io260-kosmisches-gedrohns-oder-kosmische-gedrones-oder-rukaiser 82640459f52112dbda69b441dd76c373 > siemers - kosm ]]> 0 io++259 - short shorts / steiermark meets royal teens / saturns meet freddie and the rainbows |>> the saturns - unterhose]]> Fri, 03 Aug 2012 20:03:07 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io259-short-shorts-steiermark-meets-royal-teens-saturns-meet-freddie-and-the-rainbows 34d254598b7e07773a2606cc0bbfb14a |>> the saturns - unterhose]]> 0 io++258 - suspicion breeds confidence ist charmantes gelärme aus dem jahre 2000 to to to bee

irgendwann im jahre 2000 hat mir tobias schmitt von suspicion breeds confidence ein stück seiner musik für die vierte KLÄNG!-kompilation geschickt und geschenkt. aus einer ganzen reihe von gründen habe ich die vierte ausgabe aber nie veröffentlicht. schade eigentlich aber maxtx nixtx. wir hören das jetzt trotzdem mal an: zwölf jahre später und immer noch verwirrend. sehr hübsche musik mit einem hang zur verständlichkeit. |>> suspicion breeds confidence - krautgerippe]]>
Fri, 27 Jul 2012 20:30:38 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io258-suspicion-breeds-confidence-ist-charmantes-gelarme-aus-dem-jahre-2000 43f529ac3432df60d6e05d13aac1a60f to to to bee

irgendwann im jahre 2000 hat mir tobias schmitt von suspicion breeds confidence ein stück seiner musik für die vierte KLÄNG!-kompilation geschickt und geschenkt. aus einer ganzen reihe von gründen habe ich die vierte ausgabe aber nie veröffentlicht. schade eigentlich aber maxtx nixtx. wir hören das jetzt trotzdem mal an: zwölf jahre später und immer noch verwirrend. sehr hübsche musik mit einem hang zur verständlichkeit. |>> suspicion breeds confidence - krautgerippe]]>
0
io++257 - coleman hawkins öffnet die verborgene tür und entdeckt neue fluchtlinien im unerhörten coleman hawkins irgenwann im jahre 1948 das erste stück musik für unbegleitetes tenorsaxophon auf und markierte neue fluchtlinien ins unerhörte. die klangfarben waren nicht mehr nur mittel zur darstellung des konkreten bildes; sie wurden selbstzweck, sich selbst genug, unbegründet und der verwertungsmaschinerie entzogen. dieser schritt weg vom pop in die räume beyond war damals natürlich nicht der einzige, doch dieser sanfte ausbruch war sicherlich der anrührendste. (die originalaufnahme, wiewohl von cd kopiert, hatte drei fiese knackser. die habe ich eliminiert. eat your art out, verve!) |>> coleman hawkins - picasso]]> Fri, 27 Jul 2012 09:58:16 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io257-coleman-hawkins-offnet-die-verborgene-tur-und-entdeckt-neue-fluchtlinien-im-unerhorten d302fcddee4b08480f18deff027c897a coleman hawkins irgenwann im jahre 1948 das erste stück musik für unbegleitetes tenorsaxophon auf und markierte neue fluchtlinien ins unerhörte. die klangfarben waren nicht mehr nur mittel zur darstellung des konkreten bildes; sie wurden selbstzweck, sich selbst genug, unbegründet und der verwertungsmaschinerie entzogen. dieser schritt weg vom pop in die räume beyond war damals natürlich nicht der einzige, doch dieser sanfte ausbruch war sicherlich der anrührendste. (die originalaufnahme, wiewohl von cd kopiert, hatte drei fiese knackser. die habe ich eliminiert. eat your art out, verve!) |>> coleman hawkins - picasso]]> 0 io++256 - TOMMYKNOCKERS 15 rising! here's a taster of the shape of things to come. A SNAKE PREVIEW! spurensicherung kompilieren wir seit jahren neben vielen anderen seltsamkeiten auch unerhörte britische beatmusik aus der gründerzeit des europäischen krachs. nämlich als der halbtote us-rocknroll günstlich beatmet wurde, so von 63bisendekade, haben so überdaumen 26.000 britische gruppierungen zeugs gemacht. manche haben sich durchaus zugang zu einem studio erschlichen und haben aufnahmen gemacht while the recording engineer slept. inzwischen sind nebenan vierzehn kompilationen mit seltenen singles zu finden; an der fünfzehnten arbeiten wir gerade. aus unserem steinbruch (wortspiel! rolling stones!! quarymen!!!) sind hier mal drei stücke zu hören die vermutlich auf der nummer 15 zu hören sein werden. oder auch doch. auf TOMMYKNOCKERS 15 werden also vermutlich auch the mirage (lazy man), the bo street runners (tell me what you're gonna do) und fleur de lys (one city girl) in scheiben zu hören sein. hier jedenfalls sind sie schon mal am stück zu hören. |>> snake preview - TOMMYKNOCKERS 15]]> Fri, 06 Jul 2012 18:51:34 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io256-tommyknockers-15-a-rising-heres-a-taster-of-the-shape-of-things-to-come-a-snake-preview 6176cd4f9361928711c6b8435648d483 spurensicherung kompilieren wir seit jahren neben vielen anderen seltsamkeiten auch unerhörte britische beatmusik aus der gründerzeit des europäischen krachs. nämlich als der halbtote us-rocknroll günstlich beatmet wurde, so von 63bisendekade, haben so überdaumen 26.000 britische gruppierungen zeugs gemacht. manche haben sich durchaus zugang zu einem studio erschlichen und haben aufnahmen gemacht while the recording engineer slept. inzwischen sind nebenan vierzehn kompilationen mit seltenen singles zu finden; an der fünfzehnten arbeiten wir gerade. aus unserem steinbruch (wortspiel! rolling stones!! quarymen!!!) sind hier mal drei stücke zu hören die vermutlich auf der nummer 15 zu hören sein werden. oder auch doch. auf TOMMYKNOCKERS 15 werden also vermutlich auch the mirage (lazy man), the bo street runners (tell me what you're gonna do) und fleur de lys (one city girl) in scheiben zu hören sein. hier jedenfalls sind sie schon mal am stück zu hören. |>> snake preview - TOMMYKNOCKERS 15]]> 0 io++255 - PUNK VON VORNE ALS KRACH NOCH NICHT IN STUTTGART LEBTE: THIS IS ÄNXT! DO NOT PANIC! bei den bewegnungen ist das komplette tape von ÄNXT! zu finden; auch wer und warum ist dort genauer beschrieben. hier und jetzt gibt es eben mal kurz nur schnell ein stück zu hören und das ist toll! (blabla) (hier könnt ihr wenigstens mal kurz zuhören ehe ihr das nebenan downloadet) egal! |>> ÄNXT! - what]]> Fri, 29 Jun 2012 23:15:24 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io255-punk-von-vorne-als-noch-kein-punk-im-bewusstsein-der-stuttgarter-angekommen-war-anxt 01488339914960cdeb3dc0556b573eb5 bei den bewegnungen ist das komplette tape von ÄNXT! zu finden; auch wer und warum ist dort genauer beschrieben. hier und jetzt gibt es eben mal kurz nur schnell ein stück zu hören und das ist toll! (blabla) (hier könnt ihr wenigstens mal kurz zuhören ehe ihr das nebenan downloadet) egal! |>> ÄNXT! - what]]> 0 io++254 - the 39 clocks sind immer unter euch! - zwei fragmente von 1983 > the 39 clocks - progress / shake]]> Fri, 15 Jun 2012 23:03:48 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io254-the-39-clocks-sind-immer-unter-euch-zwei-fragmente-von-1983 4d238829262a327bb9ad47f07c7c11c1 > the 39 clocks - progress / shake]]> 0 io++253 - l'egotrip live in stuttgart sommer 2011 > l'egotrip - big ol' ballad ]]> Fri, 08 Jun 2012 19:08:36 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io252-legotrip-live-in-stuttgart-sommer-2011 f6f1052229f77dbf6c2090f0bca3cc18 > l'egotrip - big ol' ballad ]]> 0 io++252 - sind die buzzcocks eigentlich hooligans oder alkoholiker? (zwei verschollene stücke) peking hooligan geschrieben; der text zu diesem stück ist in seinem buch it only looks as if it hurts / the complete lyrics 1976-90 zu finden und taucht in kaum voneinander abweichenden varianten auf diversen lyrics-seiten im netz auf. diese seiten beklauen sich ja meistens gegenseitig; nicht eine der aufgesuchten erwähnt übrigens howard devoto als texter oder komponist. der text geht also ungefähr wie folgt: peking hooligan you know me cos i hang around the bicycle sheds kicking over the traces in my fancy footwear as i go wrecking and stealing around tiananmen square i'm a peking hooligan i'm a social problem i'm a peking hooligan i just finished at the city schools i don't want to go back to the fields i paid no heed to mao's words i heard after every meal i'm a peking hooligan... dieses stück peking hooligan also taucht auf alten kassetten, auf einer 7'' von 1995 und auf der cd screen on the green von 1995 als titel auf, allerdings stammen alle diese veröffentlichten aufnahmen (zumindest nach dem jetzigen forschungsstand) aus dem selben konzert vom 29.08.1976 in london. schnell wird klar dass der gesungene text nichts mit den worten dort oben zu tun hat: kein peking, kein hooligan und natürlich auch keine sozialen probleme. das ding wird also von allen durch die jahrzehnte durch als peking hooligan gehört und behauptet, und=puh!, isses aber wohl gar nicht. der text ist (der kopie einer kopie einer miesen aufnahme geschuldet) nicht so recht zu verstehen; es geht aber wohl um jemanden der alkohol trinkt und sich nicht ganz angemessen verhält. das zumindest deutet darauf hin, dass hier der „verschollene“ shelley/devoto-song alcohol aufgeführt wird, dessen text allerdings nicht überliefert ist. es gibt also zwei mehr oder weniger verschollenobskure songs von den buzzcocks; von dem einen kennen wir immerhin den text, können ihn aber nicht hören; dem anderen könen wir hier zuhören, können ihn aber weder benennen noch verstehen. die quellen- und materiallage ist also dünn; zur weiteren verwirrung ist hier zumindest mal das wenige dem thema sich nähernde zusammengefasst. die komplette aufnahme des konzertes kann man als wma auf sugarmegs finden (dort: suche nach buzzcocks: eben!) und wir hören natürlich jetzt dieses eine stück vom august 1976: |>> the buzzcocks - (peking hooligan) / (alcohol) live 1976]]> Thu, 24 May 2012 18:07:33 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io252-sind-die-buzzcocks-eigentlich-hooligans-oder-alkoholiker-zwei-verschollene-stucke 1d4325ba99d1534ad0efa3c09bb8871b peking hooligan geschrieben; der text zu diesem stück ist in seinem buch it only looks as if it hurts / the complete lyrics 1976-90 zu finden und taucht in kaum voneinander abweichenden varianten auf diversen lyrics-seiten im netz auf. diese seiten beklauen sich ja meistens gegenseitig; nicht eine der aufgesuchten erwähnt übrigens howard devoto als texter oder komponist. der text geht also ungefähr wie folgt: peking hooligan you know me cos i hang around the bicycle sheds kicking over the traces in my fancy footwear as i go wrecking and stealing around tiananmen square i'm a peking hooligan i'm a social problem i'm a peking hooligan i just finished at the city schools i don't want to go back to the fields i paid no heed to mao's words i heard after every meal i'm a peking hooligan... dieses stück peking hooligan also taucht auf alten kassetten, auf einer 7'' von 1995 und auf der cd screen on the green von 1995 als titel auf, allerdings stammen alle diese veröffentlichten aufnahmen (zumindest nach dem jetzigen forschungsstand) aus dem selben konzert vom 29.08.1976 in london. schnell wird klar dass der gesungene text nichts mit den worten dort oben zu tun hat: kein peking, kein hooligan und natürlich auch keine sozialen probleme. das ding wird also von allen durch die jahrzehnte durch als peking hooligan gehört und behauptet, und=puh!, isses aber wohl gar nicht. der text ist (der kopie einer kopie einer miesen aufnahme geschuldet) nicht so recht zu verstehen; es geht aber wohl um jemanden der alkohol trinkt und sich nicht ganz angemessen verhält. das zumindest deutet darauf hin, dass hier der „verschollene“ shelley/devoto-song alcohol aufgeführt wird, dessen text allerdings nicht überliefert ist. es gibt also zwei mehr oder weniger verschollenobskure songs von den buzzcocks; von dem einen kennen wir immerhin den text, können ihn aber nicht hören; dem anderen könen wir hier zuhören, können ihn aber weder benennen noch verstehen. die quellen- und materiallage ist also dünn; zur weiteren verwirrung ist hier zumindest mal das wenige dem thema sich nähernde zusammengefasst. die komplette aufnahme des konzertes kann man als wma auf sugarmegs finden (dort: suche nach buzzcocks: eben!) und wir hören natürlich jetzt dieses eine stück vom august 1976: |>> the buzzcocks - (peking hooligan) / (alcohol) live 1976]]> 0 io++251 - yesterday ist das beste von den beatles überhaupt sozusagen > siemers - eine kleine kosmische]]> Fri, 18 May 2012 22:02:43 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io251-yesterday-ist-das-beste-von-den-beatles-uberhaupt-sozusagen 67a9d8e8446f8e148d0461e4b3f4e9e9 > siemers - eine kleine kosmische]]> 0 io++250 - slime sind jetzt von der polizei auch nicht so begeistert (live 1981) tape attack! das ist wie gesagt ein dokument von 1981 und wir distanzieren uns sofort und auf das fürtrefflichste davon! |>> slime - ACAB / SA SS / bullenschweine!]]> Fri, 18 May 2012 18:45:59 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io250-slime-sind-jetzt-von-der-polizei-auch-nicht-so-begeistert-live-1981 7a686eca43357071d07650948fbc81a6 tape attack! das ist wie gesagt ein dokument von 1981 und wir distanzieren uns sofort und auf das fürtrefflichste davon! |>> slime - ACAB / SA SS / bullenschweine!]]> 0 io++249 - popquiz zu papas himmelfahrt - wer ist das und wann? > eine band - ein stück]]> Thu, 17 May 2012 10:31:01 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io249-popquiz-zu-papas-himmelfahrt-wer-ist-das-und-wann b07110fea4200d2a34d9f3e0db030d94 > eine band - ein stück]]> 0 io++248 - denny seyton singt wie uuuääüä insighz out meine fresse. > denny seyton and the sabres - give me back my heart ]]> Fri, 27 Apr 2012 21:30:19 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io248-denny-seyton-singt-wie-uuuaaua-insighz-out-meine-fresse f9411544823f8e38ff3cafee6c33efec > denny seyton and the sabres - give me back my heart ]]> 0 io++247 - sturclub mit voran, siemers und dankeolga im april 2012: kennenlerngerausch mit ludwig dankeolga, siemers und voran. der wille hin zur musik ohne keine ahnung vom wie zur musik ist vorhanden und was wäre leichter und schwerer zugleich als wie louie louie wie louie louie als wie louie louie und das war dann auch das erste kennenlerngeräusch wie hier zu hören. und soweit für richard in seinem sinne: louie. |>> sturclub - ludwigs]]> Fri, 20 Apr 2012 21:07:08 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io247-sturclub-mit-voran-siemers-und-dankeolga-im-april-2012-kennenlerngerausch-mit-ludwig b306b14b2eeea28f6b3e1ec9a11d9fb9 dankeolga, siemers und voran. der wille hin zur musik ohne keine ahnung vom wie zur musik ist vorhanden und was wäre leichter und schwerer zugleich als wie louie louie wie louie louie als wie louie louie und das war dann auch das erste kennenlerngeräusch wie hier zu hören. und soweit für richard in seinem sinne: louie. |>> sturclub - ludwigs]]> 0 io++246 - schleckerfrauenanschlussverwertung dankeolga, siemers und voran. wir machen uns gedanken über die anschlussverwendung von zwölftausend schleckerfrauen; die musik dazu kommt offensichtlich von den fuzztones. (wir hören hier die lange version; nebenan im wunschmaschinenklang gibt es die kurze version zu hören) |>> sturclub - elfoderzwölfoderdreizehntausend]]> Fri, 20 Apr 2012 19:30:35 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io246-schleckerfrauenanschlussverwertung 47adc9932b3987b58490bea4d3cd8d46 dankeolga, siemers und voran. wir machen uns gedanken über die anschlussverwendung von zwölftausend schleckerfrauen; die musik dazu kommt offensichtlich von den fuzztones. (wir hören hier die lange version; nebenan im wunschmaschinenklang gibt es die kurze version zu hören) |>> sturclub - elfoderzwölfoderdreizehntausend]]> 0 io++245 - sturclub und malte (dankeolga) am dreizehnten freitag im april app your pleasure 2012 dankeolga: wir haben einiges gemeinsam zusammenmusiziert: hier sind mal ein paar erste minuten davon: davon kommt sicher bei gelegenheit mehr: malte (instrumente), siemers (instrumente), voran (instrumente) - go! |>> sturclub und d.o. - firstsss]]> Fri, 13 Apr 2012 23:51:02 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io245-sturclub-und-malte-am-dreizehnten-freitag-im-april-app-your-pleasure-2012 916c1faba087f24842667153dd53def9 dankeolga: wir haben einiges gemeinsam zusammenmusiziert: hier sind mal ein paar erste minuten davon: davon kommt sicher bei gelegenheit mehr: malte (instrumente), siemers (instrumente), voran (instrumente) - go! |>> sturclub und d.o. - firstsss]]> 0 io++244 - malte und ekkes und siemers hassen hassen einen tag im september 2011 und 2010 für euch! eins, zwei und drei beziehen sich aufeinander; die klänge sind zusätzliche klänge; und hier klingt kurz mal alles zusammen. go! |>> maltembriggsekkes - harrr und/and vd]]> Tue, 10 Apr 2012 19:03:35 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io244-malte-und-ekkes-und-siemers-hassen-hassen-einen-tag-im-september-2011-und-2010-fur-euch 518f59771d26d753eb6b26dac71f9b14 eins, zwei und drei beziehen sich aufeinander; die klänge sind zusätzliche klänge; und hier klingt kurz mal alles zusammen. go! |>> maltembriggsekkes - harrr und/and vd]]> 0 io++243 - die gitarre jedenfalls wurde nicht beschlagnahmt > siemers - gitt (22)]]> Fri, 30 Mar 2012 19:03:31 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io243-die-gitarre-jedenfalls-wurde-nicht-beschlagnahmt 50245aea081101490980f424e9612d18 > siemers - gitt (22)]]> 0 io++242 - sturclub live in esslingen 2010: KUNST! echte unwiederbringliche KUNST! switch!-kunsttage in esslingen gaben auch die herren vom stuttgarter sturclub eine ihrer seltenen vergegenwärtigungen: nach den piussisters und nach doktor kessler stellten sie eine klangperformance mitten in den raum: ohne vorher zu fragen. sturclub an diesem hohen nachmittag waren jokim, siemers und voran mit unangefragten fragmenten von kessler, art.ist.la.maisch, piussisters-theirselves, muntwiler, TG und ähm sozusagen was weiss ich bei diesen künstlern "künstlern!" weiss man doch nie was da noch so und jedenfalls (achtung! perspektivenwechsel!) so klang das dann: |>> sturclub - esslingerlive2010switch]]> Fri, 27 Jan 2012 19:02:39 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io242-sturclub-live-in-esslingen-2010-kunst-echte-unwiederbrindliche-kunst b9cfad0cc9418615371b9138de9d6119 switch!-kunsttage in esslingen gaben auch die herren vom stuttgarter sturclub eine ihrer seltenen vergegenwärtigungen: nach den piussisters und nach doktor kessler stellten sie eine klangperformance mitten in den raum: ohne vorher zu fragen. sturclub an diesem hohen nachmittag waren jokim, siemers und voran mit unangefragten fragmenten von kessler, art.ist.la.maisch, piussisters-theirselves, muntwiler, TG und ähm sozusagen was weiss ich bei diesen künstlern "künstlern!" weiss man doch nie was da noch so und jedenfalls (achtung! perspektivenwechsel!) so klang das dann: |>> sturclub - esslingerlive2010switch]]> 0 io++241 - the honeycombs are the poison girls are the dead kennedys 1964 spurensicherung zu finden: tausende von hätten-hits-sein-sollen for your pleasure; die honeycombs werden teil der kommenden nummer acht der tommyknockers sein. so far. |>> the honeycombs - can't get through to you]]> Fri, 20 Jan 2012 18:33:22 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io241-the-honeycombs-are-the-poison-girls-are-the-dead-kennedys 12b040c107a60d6cb74c98335a796de0 spurensicherung zu finden: tausende von hätten-hits-sein-sollen for your pleasure; die honeycombs werden teil der kommenden nummer acht der tommyknockers sein. so far. |>> the honeycombs - can't get through to you]]> 0 io++240 - die kanonen von stuttgart verteidigen den schlossgarten my ass! > the skatalites - guns of navarone]]> Fri, 13 Jan 2012 22:14:35 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io240-die-kanonen-von-stuttgart-verteidigen-den-schlossgarten-my-ass ae7fbacd4991fa6c493d0320cd473d6c > the skatalites - guns of navarone]]> 0 io++239 - my ass. mein silvesterrätsel. wer ist denn das? > peaxhees - wer?]]> Fri, 30 Dec 2011 20:50:49 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io239-my-ass-mein-silvesterratsel-wer-ist-denn-das 108115bb958dfdfc97d27020bc354a18 > peaxhees - wer?]]> 0 io++238 - die mütter trinken campari und die welt geht unter - das mindeste was sie tun sollte! > die mütter - get married ]]> Fri, 23 Dec 2011 20:33:42 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io238-die-mutter-trinken-campari-und-die-welt-geht-unter-das-mindeste-was-sie-tun-sollte a81a23c990ae14b1cb7f73b0049f62e1 > die mütter - get married ]]> 0 io++237 - high times for emotion meine fresse! die mütter 1983 da war noch keiner von euch geboren! > die mütter - high times]]> Fri, 23 Dec 2011 19:59:13 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io237-high-times-for-emotion-meine-fresse-die-mutter-1983-da-war-noch-keiner-von-euch-geboren 6914354f41c0493e8ccb1d54b72e4e3e > die mütter - high times]]> 0 io++236 - das weihnachtsrätsel: wer singt denn da und wer spielt und wann? > wer singt? - wer spielt? und wann?]]> Fri, 23 Dec 2011 16:26:03 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io236-das-weihnachtsratsel-wer-singt-denn-da-und-wer-spielt-und-wann 22a0feca280eae9d175d5d96cc5c80dc > wer singt? - wer spielt? und wann?]]> 0 io++235 - fröhliche arschnachten ihr weinlöcher! 2012 gibt es keine weihnachten mehr for you! > basement 5 - last white christmas]]> Fri, 16 Dec 2011 19:38:38 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io235-frohliche-arschnachte-ihr-weinlocher-2012-gibt-es-keine-weihnachten-mehr-for-you a8b48a5152d2e395ad45b4eb47d330df > basement 5 - last white christmas]]> 0 io++234 - GREEN!SLEEVES! das habt ihr nämlich nicht gewusst dass die LORDS das geklaut haben! > country gentlemen - greensleeves]]> Fri, 16 Dec 2011 19:04:58 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io234-greensleeves-das-habt-ihr-namlich-nicht-gewusst-dass-die-lords-das-geklaut-haben 11d4e7989745e4f75386024749763631 > country gentlemen - greensleeves]]> 0 io++233 - autofick mögen auch keine flughäfen oder sonstwas. (1983) > autofick - flughafen]]> Fri, 09 Dec 2011 19:05:02 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io233-autofick-mogen-auch-keine-flughafen-oder-sonstwas 79ff73aa12985c30a51ea6fefb66b41e > autofick - flughafen]]> 0 io++232 - and along came heinrich and katja and john (deadicated to franz joseph: schmuddel on!) > the breedstein epps - laichentusch]]> Fri, 18 Nov 2011 19:41:53 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io232-and-along-came-heinrich-and-katja-and-john-deadicated-to-franz-joseph-schmuddel-on e9d312e7d7d36b56d02bba4aeaf42c7f > the breedstein epps - laichentusch]]> 0 io++231 - bowie war gin jeanie, barbara eden chin chin cinzano und john bull das genie. > john bull breed - i'm a man]]> Fri, 18 Nov 2011 18:52:30 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io231-bowie-war-gin-jeanie-barbara-eden-chin-chin-cinzano-und-john-bull-das-genie 6b8c0c745742802f80253481f3968fdc > john bull breed - i'm a man]]> 0 io++230 - opium, frisco and schwarzenneger: sind wir nicht alle ein bisschen new york dolls??!!!!!!! > hoagy carmichael - honk konk blues]]> Fri, 28 Oct 2011 20:40:38 +0200 https://siemers.podspot.de/post/qrz230-opium-frisco-and-schwarzenneger-sind-wir-nicht-alle-ein-bisschen-new-york-dolls 89772b92a26709c4d9fe23e233e780db > hoagy carmichael - honk konk blues]]> 0 io++229 - leckt mich am arsch mit eurem grundgesetz. 1968 noise testimonial annoys. > wolfgang neuss - tessterment ]]> Fri, 21 Oct 2011 23:19:41 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io229-leckt-mich-am-arsch-mit-eurem-grundgesetz-1968-noise-testimonial-annoys-1 1129ea5439b88862622a281b7f3f8b87 > wolfgang neuss - tessterment ]]> 0 io++229 - leckt mich am arsch mit eurem grundgesetz. 1968 noise testimonial annoys. > wolfgang neuss - tessterment ]]> Fri, 21 Oct 2011 23:19:22 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io229-leckt-mich-am-arsch-mit-eurem-grundgesetz-1968-noise-testimonial-annoys e48c9715771534e3bcb45bd75aa15d89 > wolfgang neuss - tessterment ]]> 0 io++228 - am 30.09. 2010 gab es eine ruhe zwischen den angriffen: die streitkräfte waren verwirrt. > ekkes und malte - (kaum jemand da)]]> Fri, 14 Oct 2011 19:06:57 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io228-am-3011-2010-gab-es-eine-ruhe-zwischen-den-angriffen-die-streitkrafte-waren-verwirrt 5d0fc55d14059897f5b3411ca0469367 > ekkes und malte - (kaum jemand da)]]> 0 io++227 - am dreissigsten september 2010 hat der staat mich angefasst. das hätte er nicht tun sollen > malte m. - der erste (griff)]]> Fri, 14 Oct 2011 18:13:56 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io227-am-dreissigsten-september-2010-hat-der-staat-mich-angefasst-das-hatte-er-nicht-tun-sollen 33c1120151102b47f6b4f1e7315a05aa > malte m. - der erste (griff)]]> 0 io++226 - the rutles haben nicht nur die beatles nicht verstanden. sondern auch die byrds gevögelt. > the tony jackson group / rutles - number one]]> Fri, 07 Oct 2011 21:16:10 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io226-the-rutles-haben-nicht-nur-die-beatles-nicht-verstanden-sondern-auch-die-byrds-gevogelt d7c0b007c9c332e228c485143e9e8f3f > the tony jackson group / rutles - number one]]> 0 io++225 - achduheiligescheissebeatles - pete best und die monks sind hier two stay > pete best / the monks - beat it!]]> Fri, 07 Oct 2011 20:45:00 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io225-achduheiligescheissebeatles-pete-best-und-die-monks-sind-hier-two-stay aaff29d8b242af727b36d23d988c1ed2 > pete best / the monks - beat it!]]> 0 io++224 - alte männer machen üble musik: aber es reicht zum pop-quiz! > wtf? - fire]]> Fri, 16 Sep 2011 18:35:50 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io224-alte-manner-machen-uble-musik-aber-es-reicht-zum-pop-quiz 85d7d8f72c64a56636d9373ea439bf92 > wtf? - fire]]> 0 io++223 - who the fnord is terry day and why do you ignore him so unglaublich lange schon? terry day ist inzwischen auch schon kurz über siebzig. seit jahrzehnten taucht er immer wieder in den seltsamsten zusammenhängen auf, und die meisten von euch haben mehr platten mit ihm zu hause herumstehehen als ihr so glaubt. aber das macht nichts. wir hören ihn mit einem stückchen von 1981 aus der cd interruptions, eine 2006 erschienene zusammenstellung verstreuter musiken. (am saxophon ist übrigens davey payne, den ihr aus der gegend von ian dury und wreckless eric kennt) |>> terry day - eaters]]> Fri, 02 Sep 2011 16:32:14 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io223-who-the-fnord-is-terry-day-and-why-do-you-ignore-him 3261d5c0301f6e9c81db163dbb59aef5 terry day ist inzwischen auch schon kurz über siebzig. seit jahrzehnten taucht er immer wieder in den seltsamsten zusammenhängen auf, und die meisten von euch haben mehr platten mit ihm zu hause herumstehehen als ihr so glaubt. aber das macht nichts. wir hören ihn mit einem stückchen von 1981 aus der cd interruptions, eine 2006 erschienene zusammenstellung verstreuter musiken. (am saxophon ist übrigens davey payne, den ihr aus der gegend von ian dury und wreckless eric kennt) |>> terry day - eaters]]> 0 io++222 - die dildos singen (singt dem HErrn und looobt ihn...) Fri, 19 Aug 2011 19:28:20 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io222-die-dildos-singen-singt-dem-herrn-und-lobet-ihn-halleluja-lobet-ihn aebf49429e6ac2087589f125767e5a84 0 io++221 - uff. i am in with the german punkkraut in 1979. bis zum bitteren ende! until it better ends! (sic!) no, wait. punk had just imploded in 1979 when some german kids - grown and fed up with histler, coke and kraut - loitered around later on and littered about and away all ways. they botchered and banglered their instruments and their language trying to ignore and hand down all traditional lies. this was funny, this was easy, this was cheap. and they did it. idiosyncratic noise against the masse mensch pored into the weltinnenraum. konzept! übergang! blitzcreek!
walter's lust was a frankfurt based diy-label for diy-noise. the medium was tedium or te deum and the medium at hand was the compact cassette: fast and free for all. this=here compilation "bis zum bitteren ende" was released on a no name mc and came with a xeroxed cover and tracklist: and though walter pretended to care about copyrights everyone was implicitily invited to copy the sheet and the music. some of those involved are forgotten by now, some are still around. samler (sic! again!) hailed from kassel to nowhere. their first (and only?) 7"-record can be heard deep inside of this blog. the dildos unfortunately left no further traces. der plan formerly known as weltaufstandsplan does not need any further introduction. here they are with the later daf-employee wolfgang spelmans on guitar. diffusion as far as i remember them were situated in mainz. letzter tango are completely unknown to me, but there are some hints that they might have been walter's own band in frankfurt. radierer of course were part of the limburger pest including wirtschaftswunder and silhouettes. wunder der osmose released some tapes way back in these wonderful (sic!) times and P.D. of course pretty soon mutated into P16D4 and everything you know about ralf wehowsky. now listen to side one of this cassette compilation:
samler - wrong way the dildos - (???) the dildos - (???) der plan - ein stück diffusion - plastik letzter tango - (???) letzter tango - (???) letzter tango - recht und ordnung in ffm radierer - (???) and now download side one of this cassette compilation. (click right / save as / mp3 / 320 kbps / 30 minutes / direct download) are you still there? now listen to side two of this cassette compilation: wunder der osmose - (???) wunder der osmose - der popper von der heide der plan - hans und gabi der plan - walzer P.D. - zurück zum beton (S.Y.P.H. 1978) P.D. - alltag radierer - drogentod and now download side two of this cassette compilation. (click right / save as / mp3 / 320 kbps / 30 minutes / direct download) |>> und heute hier jetzt gibt es mal nichts zum anhören sondern nur zum downloaden. schrott für schritt führe ich meine leser und hörerinnen in die moderne welt...]]>
Fri, 19 Aug 2011 18:10:45 +0200 https://siemers.podspot.de/post/teyt-test 294bea618a6488b28d347d4d710cdfb3 bis zum bitteren ende! until it better ends! (sic!) no, wait. punk had just imploded in 1979 when some german kids - grown and fed up with histler, coke and kraut - loitered around later on and littered about and away all ways. they botchered and banglered their instruments and their language trying to ignore and hand down all traditional lies. this was funny, this was easy, this was cheap. and they did it. idiosyncratic noise against the masse mensch pored into the weltinnenraum. konzept! übergang! blitzcreek!
walter's lust was a frankfurt based diy-label for diy-noise. the medium was tedium or te deum and the medium at hand was the compact cassette: fast and free for all. this=here compilation "bis zum bitteren ende" was released on a no name mc and came with a xeroxed cover and tracklist: and though walter pretended to care about copyrights everyone was implicitily invited to copy the sheet and the music. some of those involved are forgotten by now, some are still around. samler (sic! again!) hailed from kassel to nowhere. their first (and only?) 7"-record can be heard deep inside of this blog. the dildos unfortunately left no further traces. der plan formerly known as weltaufstandsplan does not need any further introduction. here they are with the later daf-employee wolfgang spelmans on guitar. diffusion as far as i remember them were situated in mainz. letzter tango are completely unknown to me, but there are some hints that they might have been walter's own band in frankfurt. radierer of course were part of the limburger pest including wirtschaftswunder and silhouettes. wunder der osmose released some tapes way back in these wonderful (sic!) times and P.D. of course pretty soon mutated into P16D4 and everything you know about ralf wehowsky. now listen to side one of this cassette compilation:
samler - wrong way the dildos - (???) the dildos - (???) der plan - ein stück diffusion - plastik letzter tango - (???) letzter tango - (???) letzter tango - recht und ordnung in ffm radierer - (???) and now download side one of this cassette compilation. (click right / save as / mp3 / 320 kbps / 30 minutes / direct download) are you still there? now listen to side two of this cassette compilation: wunder der osmose - (???) wunder der osmose - der popper von der heide der plan - hans und gabi der plan - walzer P.D. - zurück zum beton (S.Y.P.H. 1978) P.D. - alltag radierer - drogentod and now download side two of this cassette compilation. (click right / save as / mp3 / 320 kbps / 30 minutes / direct download) |>> und heute hier jetzt gibt es mal nichts zum anhören sondern nur zum downloaden. schrott für schritt führe ich meine leser und hörerinnen in die moderne welt...]]>
0
io++220 - graphospasmatische zustände in england bereits 1964!! > vince philbott and the drags - the cramp]]> Fri, 12 Aug 2011 19:50:10 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io220-graphospasmatische-zustande-in-england-bereits-1964 258bfbc7b5df9eafd23e9083c9967381 > vince philbott and the drags - the cramp]]> 0 io++219 - magic michael und johnny moped hauen 1968 bereits the shit out of yours sozusagen > the perishers - bye bye baby ]]> Fri, 12 Aug 2011 19:27:08 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io219-magic-michael-und-johnny-moped-hauen-1968-bereits-the-shit-out-of-yours-sozusagen 69d9755608b00650ecfcdb69c4d2be9c > the perishers - bye bye baby ]]> 0 io++218 - N U R G R O S S B U C H S T A B E N EIN ORDENTLICHER TITEL FOLGT SPÄTER io++216 HABEN WIR DAS SO ÄHNLICH SCHON MAL GEHÖRT - NUR ANDERS: ABER EGAL: "...am fünfzehnten juli 2011 sassen die herren büchele, dufour, siemers und voran einträchtig beeinträchtigt im wahnzimmer zusammen und erstellten diese kurze studie für saz, crackle box, stylophone, zwei handys, kinderspielzeug und strassenbahn. das war sehr schön..." - UND JEDENFALLS WENNE WOLLTE DAVON MEHR HÖREN UND WOLLTE DASS DIE WELT DAVON MEHR HÖRT UND DAZU DAFÜR SORGE ICH MICH HIER JETZT DASS IHR DAS WWWWWWRRRRUUUUMMMMM!!! DIE KÖNNEN MICH ALLE MAL!! UND IHR NICHT!!!!! DAS IST ABER EUER PROBLEM VERMUTLICH WAHRSCHEINLICH DA KÜMMERE ICH MICH NICHT AUCH NOCH DRUM. ALSO JEDENFALLS KOMMT HIER DIE MUSIK VON VORHIN ABER IN EINER VIEL LÄNGEREN VERSION DASS DAS NUARR SO KRACHT UND KANN NOCHMAL JEMN BITTE!!!! ZUM KÜHLSCHRONK GEHM UMT EINNEUSSBIEH...]]> Fri, 22 Jul 2011 20:33:24 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io218-nurgrossbuchstaben-einordentlichertitelfolgtspater 0aae3a28f601c8a8e7dff9cdfbf0a0f8 io++216 HABEN WIR DAS SO ÄHNLICH SCHON MAL GEHÖRT - NUR ANDERS: ABER EGAL: "...am fünfzehnten juli 2011 sassen die herren büchele, dufour, siemers und voran einträchtig beeinträchtigt im wahnzimmer zusammen und erstellten diese kurze studie für saz, crackle box, stylophone, zwei handys, kinderspielzeug und strassenbahn. das war sehr schön..." - UND JEDENFALLS WENNE WOLLTE DAVON MEHR HÖREN UND WOLLTE DASS DIE WELT DAVON MEHR HÖRT UND DAZU DAFÜR SORGE ICH MICH HIER JETZT DASS IHR DAS WWWWWWRRRRUUUUMMMMM!!! DIE KÖNNEN MICH ALLE MAL!! UND IHR NICHT!!!!! DAS IST ABER EUER PROBLEM VERMUTLICH WAHRSCHEINLICH DA KÜMMERE ICH MICH NICHT AUCH NOCH DRUM. ALSO JEDENFALLS KOMMT HIER DIE MUSIK VON VORHIN ABER IN EINER VIEL LÄNGEREN VERSION DASS DAS NUARR SO KRACHT UND KANN NOCHMAL JEMN BITTE!!!! ZUM KÜHLSCHRONK GEHM UMT EINNEUSSBIEH...]]> 0 io++217 - PSYCHO! the yucca spiders von 1998, dann me, jack and our dad at the party von etwa 2008 und endgültig kapitulierend die herren vom sturclub (voran schlagzeugt / siemers singt) mit den pinkees von 1984. und das original kennt ihr gefälligst! |>> psycho - PSYCHO!]]> Fri, 22 Jul 2011 18:08:30 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io217-psycho ee1dde193e8de3aa449d212c5ddd2e3d the yucca spiders von 1998, dann me, jack and our dad at the party von etwa 2008 und endgültig kapitulierend die herren vom sturclub (voran schlagzeugt / siemers singt) mit den pinkees von 1984. und das original kennt ihr gefälligst! |>> psycho - PSYCHO!]]> 0 io++216 - sturclub: studie für saz, stylophone, zwei handys, kinderspielzeug und strassenbahn > sturclub - studie für saz, crackle box, stylophone, zwei handys, kinderspielzeug und strassenbahn]]> Sat, 16 Jul 2011 14:03:05 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io216-sturclub-studie-fur-saz-stylophone-zwei-handys-kinderspielzeug-und-strassenbahn 062d44fa4dd0277c817149bfdc3abf7e > sturclub - studie für saz, crackle box, stylophone, zwei handys, kinderspielzeug und strassenbahn]]> 0 io++215 - keinerlei liebesbriefe anymore... > the clearways - the letter]]> Fri, 01 Jul 2011 20:47:15 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io215-keinerlei-liebesbriefe-anymore 32b888742d9d2693738352f77eb6759c > the clearways - the letter]]> 0 io++214 - psychic tv mit irgendwas seltenem mehr so ambient > psychic tv - breaths]]> Fri, 10 Jun 2011 18:38:33 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io214-psychic-tv-mit-irgendwas-seltenem-mehr-so-ambient ef2946d759715642a299fad4f42b5ca9 > psychic tv - breaths]]> 0 io++213 - billy childish never listened to this gem. but at least you can: the rainchecks von 1965. the rainchecks aus irgendwo im empire mit einer single von 1965 auf dem label R&B, das eigentl-ich gar nicht existiert haben dürfte, aber tat. platte kostet heute minimum einen kinderwagen und 10 brezeln. sperma die uhren auf... |>> the rainchecks - how are you, boy?]]> Fri, 03 Jun 2011 18:02:07 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io213-billy-childish-never-listened-to-this-gem-by-default-but-now-you-can 47dec6a85456f1c7fb6c2ae7fb185afd the rainchecks aus irgendwo im empire mit einer single von 1965 auf dem label R&B, das eigentl-ich gar nicht existiert haben dürfte, aber tat. platte kostet heute minimum einen kinderwagen und 10 brezeln. sperma die uhren auf... |>> the rainchecks - how are you, boy?]]> 0 io++212 - mal wieder krachern. sturclub ist so drama industrial baby! sturclub berühmt und massenkompatibel zu machen. hier wehren wir uns mal eben. |>> sturclub the siemers voran duo - vom 16.04.2010]]> Fri, 08 Apr 2011 19:32:22 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io212-mal-wieder-krachern-sturclub-ist-so-drama-industrial-baby 455ca8c0d316f4f408f5183191d05f1c sturclub berühmt und massenkompatibel zu machen. hier wehren wir uns mal eben. |>> sturclub the siemers voran duo - vom 16.04.2010]]> 0 io++211 - mein bus ist nicht explodiert. > andy breckman - good day]]> Fri, 18 Mar 2011 19:18:21 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io211-mein-bus-ist-nicht-explodiert 5940118646df26c1776da08cc596e5cd > andy breckman - good day]]> 0 io++210 - wie wir einmal damals 1982 marc bolan aus dem takt gebracht haben... > die mütter - eepsterorourove]]> Fri, 18 Feb 2011 20:37:30 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io210-wie-wir-einmal-damals-1982-marc-bolan-aus-dem-takt-gebracht-haben 64e41e86fdb60694112e6215bf746557 > die mütter - eepsterorourove]]> 0 io++209 - hannöverscher psycho-strassen-beat: moussa und sissé drinking tote tauben. - zu eifnach?? > moussa & sissé - abunterm]]> Fri, 04 Feb 2011 21:10:55 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io209-hannoverscher-psycho-strassen-beat-moussa-und-sisse-drinking-tote-tauben-zu-eifnach 2b56813245e8b217418a1d956fee4bed > moussa & sissé - abunterm]]> 0 io++208 - sophie wener, celina freyda und stopher brandt sind eine hannöversche fälschung. echt. > strassen von nah - unterm]]> Fri, 04 Feb 2011 21:03:37 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io208-sophie-wener-celina-freyda-und-stopher-brandt-sind-eine-hannoversche-falschung-echt 11432b7bb8ece5bbb08611625e1e3cd8 > strassen von nah - unterm]]> 0 io++207 - sturclub singen vom throbbing gristle der wo sie plagt. > sturclub - dayday]]> Fri, 14 Jan 2011 21:38:27 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io207-sturclub-singen-vom-throbbing-gristle-der-wo-sie-plagt 3d1fdd67f5d2f300099ddeea5aa1a6f2 > sturclub - dayday]]> 0 io++206 - sturclub vor langen jahren mit geneigten köpfen. monkees statt monks. > sturclub - believer]]> Fri, 14 Jan 2011 20:13:16 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io206-sturclub-vor-langen-jahren-mit-geneigten-kopfen-monkees-statt-monks 6b318d10fc19369a10d26854d66b60d9 > sturclub - believer]]> 0 io++205 - the basta roadshow schroeder im keimzustand sein vater kölner=also. stoppt tierversuche: nehmt kölner. obwohl das "bier" der düsselgedorfer auch nicht verwesentlich genuissbarer zu seyn scheint bezieherungsweise zu seychen war. sonst geht's gut. 8947 |>> the playboys - ombaeschly (1968) ]]> Fri, 07 Jan 2011 21:25:51 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io205-the-basta-roadshow-schroeder-im-keimzustand-sein-vater d945afde2870a83f0cc17482ecd83302 kölner=also. stoppt tierversuche: nehmt kölner. obwohl das "bier" der düsselgedorfer auch nicht verwesentlich genuissbarer zu seyn scheint bezieherungsweise zu seychen war. sonst geht's gut. 8947 |>> the playboys - ombaeschly (1968) ]]> 0 io++204 - captain beefheart wusste bis eben nicht wie ein klavier geht ging so langsam mal gegen die dreissig, als er um den jahreswechsel 1968/1969 seinen aufnahmeleiter einschläferte und sein klavier meuchelte: wir hören zehn minuten heiligster und lächerlichster selbstentsinnung: der zerrückspiegelmensch as an artist as a young man. bei sugarmegs, meine lieben, warten mehr als 40.000 bootleaks auf eure findung und findlichkeit und dort verbunkern sie auch weiterführende informationen zu diesen aufnahmen, die ichkonntemirsnichtverkneifen noch um fünfzig sekunden verlängert sich hier sehen und hören lassen. this is what you get: 01-untitled piano song (1:33) 02-untitled piano instrumental #1 (1:53) 03-a lot of money for you, a lot of money for me-untitled piano instrumental #2 (1:19) 04-short whistling (0:10) 05-untitled piano instrumental #3 (2:04) 06-why can't we be free? (0:50) 07-untitled piano instrumental #4 (0:58) 08-untitled piano instrumental #5 (0:31) 09-untitledtitled (0:46) |>> captain beefheart - the piano working tape]]> Fri, 31 Dec 2010 18:48:52 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io204-captain-beefheart-wusste-bis-eben-nicht-wie-ein-klavier-geht d7b5b77957ae83ece1277a22173f91ab ging so langsam mal gegen die dreissig, als er um den jahreswechsel 1968/1969 seinen aufnahmeleiter einschläferte und sein klavier meuchelte: wir hören zehn minuten heiligster und lächerlichster selbstentsinnung: der zerrückspiegelmensch as an artist as a young man. bei sugarmegs, meine lieben, warten mehr als 40.000 bootleaks auf eure findung und findlichkeit und dort verbunkern sie auch weiterführende informationen zu diesen aufnahmen, die ichkonntemirsnichtverkneifen noch um fünfzig sekunden verlängert sich hier sehen und hören lassen. this is what you get: 01-untitled piano song (1:33) 02-untitled piano instrumental #1 (1:53) 03-a lot of money for you, a lot of money for me-untitled piano instrumental #2 (1:19) 04-short whistling (0:10) 05-untitled piano instrumental #3 (2:04) 06-why can't we be free? (0:50) 07-untitled piano instrumental #4 (0:58) 08-untitled piano instrumental #5 (0:31) 09-untitledtitled (0:46) |>> captain beefheart - the piano working tape]]> 0 io++203 - the fall spielen echte scheissmusik oh my dog > the fall - i am damo suzuki (1985-10-09)]]> Fri, 24 Dec 2010 22:04:40 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io203-the-fall-spielen-echte-scheissmusik-oh-my-dog 67936de8ae60e87d62a2da5967053c13 > the fall - i am damo suzuki (1985-10-09)]]> 0 io++202 - soft machine, hendrix, police, animals. guckt mal was ich gefunden habe!! > soft 4 stars - jamn]]> Fri, 24 Dec 2010 19:34:18 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io202-soft-machine-hendrix-police-animals-guckt-mal-was-ich-gefunden-habe 834d6c6b1884180ba5bcbdd94d7cccc3 > soft 4 stars - jamn]]> 0 io++201 - sturclub live in esslingen am 28.11.2010 im bahnwärterhäuschen neben der villa merkel > sturclub - cavanaught]]> Fri, 03 Dec 2010 21:46:48 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io201-sturclub-live-in-esslingen-am-28112010-im-bahnwarterhauschen-neben-der-villa-merkel d9e9a58f5cb2c1d24d029bda7b555da4 > sturclub - cavanaught]]> 0 io++200 - the flamin\' groovies auch in zu späten jahren for your pleasure und ihr wieder ohne ahnung > the flamin\' groovies - give it away]]> Fri, 26 Nov 2010 19:36:39 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io200-the-flamin-groovies-auch-in-zu-spaten-jahren-for-your-pleasure-und-ihr-wieder-ohne-ahnung 1818e38b26a287a1b594c4102f1a2cd7 > the flamin\' groovies - give it away]]> 0 io++199 - erik satie war wohl auch oder hat wohl auch kein kraut soweit jedenfalls. > satie - waltzer]]> Fri, 12 Nov 2010 20:39:39 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io199-erik-satiewar-wohl-auch-oder-hat-wohl-auch-kein-kraut-soweit-jedenfalls 15aea309b489b6ac9058e9da4b400224 > satie - waltzer]]> 0 io++198 - die demokratie-säule im stuttgarter schlossgarten: abenteuer unter wasser! > abenteuer unter wasser - blöder bulle (für thomas mohr)]]> Fri, 05 Nov 2010 19:54:32 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io198-die-demokratie-saule-im-stuttgarter-schlossgarten 6124da4d9927f07b44d439ec75eab04d > abenteuer unter wasser - blöder bulle (für thomas mohr)]]> 0 io++197 - schlichtungsgespräche zu stuttgart21 > exe - kutive]]> Fri, 29 Oct 2010 17:56:03 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io197-schlichtungsgesprache-zu-stuttgart21 38f79c87a3d0e2f7ae32608255d22278 > exe - kutive]]> 0 io++196 - sweet blitz > the sweet - ballroom blitz]]> Fri, 15 Oct 2010 21:02:38 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io196-sweet-blitz 240cb3cc9169b950a9f31db766434a8d > the sweet - ballroom blitz]]> 0 io++195 - dexter waren auch ganz toll. > dexter - ja ja]]> Fri, 15 Oct 2010 20:41:57 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io195-dexter-waren-auch-ganz-toll ea0578d599d173ed58cbe1cd4dc2e142 > dexter - ja ja]]> 0 io++194 - direkte aktion: musickonkrett: the hunters aus hannover: action! > the hunters - action!!]]> Fri, 08 Oct 2010 20:12:36 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io194-direkte-aktion-musickonkrett-the-hunters-aus-hannover-action b50c080cd87c07f2ffcd8ae86093fc2d > the hunters - action!!]]> 0 io++193 - wir und die sevens leben noch aber hatten wichtigeres zu tun. > the sevens - i can't understand]]> Fri, 08 Oct 2010 17:31:44 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io193-wir-und-die-sevens-leben-noch-aber-hatten-wichtigeres-zu-tun 6c733727ecd3a2c08f4c8df985c87384 > the sevens - i can't understand]]> 0 io++192 - das necronomikon quartett und sturclub the siemers voran duo: fernbeziehungsmusik. martin im brotbeutel mal nachgefragt, ob ich mir denn schon angehört hätte, was das necronomikon quartett ein paar tage vorher aufgenommen hatte. nöö, musste ich mir selber gestehen, hatte ich noch nicht. wollte ich dann aber. angemessen zur uraufführung schien mir natürlich das wahnzimmer im stuttgarter sturclub; anwesend waren wie üblich die herren siemers und voran; man schrieb den 23.07.2010 gegen 18:00 uhr. der schnelleren erleuchtung halber liessen wir beide stücke gleichzeitig laufen (necronomikon quartett; session vom 11.06.2010; teil eins und teil zwei) und gaben dem so entstehenden synphonion mit stylophone, türkenquetsche, crowley, meterband, buddha-maschinen, baumsamenrasseln und teppichkratzern noch einiges an klang und groove dazu. und meiner treu: auch tage später-nüchtern waren wir diesem virtuellen septett noch begeistert zugetan. die kompletten 25 minuten habe ich martin zur weiteren prüfung und veranlassung geschickt; hier und heute hören wir mal zehn minuten fernbeziehungsklang wie er nur in hannover und stuttgart entstehen kann. ohne uns in den provinzen wäre die welt ein metro-proll. |>> das necronomikon quartett und sturclub the siemers voran duo - bergsteigen in providence]]> Fri, 30 Jul 2010 20:37:17 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io192-das-necronomikon-quartett-fuhrt-das-sturclub-duo-an-die-leine ebdd905885f6e5a2577f9675bc41b102 martin im brotbeutel mal nachgefragt, ob ich mir denn schon angehört hätte, was das necronomikon quartett ein paar tage vorher aufgenommen hatte. nöö, musste ich mir selber gestehen, hatte ich noch nicht. wollte ich dann aber. angemessen zur uraufführung schien mir natürlich das wahnzimmer im stuttgarter sturclub; anwesend waren wie üblich die herren siemers und voran; man schrieb den 23.07.2010 gegen 18:00 uhr. der schnelleren erleuchtung halber liessen wir beide stücke gleichzeitig laufen (necronomikon quartett; session vom 11.06.2010; teil eins und teil zwei) und gaben dem so entstehenden synphonion mit stylophone, türkenquetsche, crowley, meterband, buddha-maschinen, baumsamenrasseln und teppichkratzern noch einiges an klang und groove dazu. und meiner treu: auch tage später-nüchtern waren wir diesem virtuellen septett noch begeistert zugetan. die kompletten 25 minuten habe ich martin zur weiteren prüfung und veranlassung geschickt; hier und heute hören wir mal zehn minuten fernbeziehungsklang wie er nur in hannover und stuttgart entstehen kann. ohne uns in den provinzen wäre die welt ein metro-proll. |>> das necronomikon quartett und sturclub the siemers voran duo - bergsteigen in providence]]> 0 io++191 - glaubstu=nich! das sind die ramones!!! 1974!!!! > the the ramones - 1974]]> Fri, 02 Jul 2010 21:41:25 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io191-glaubstunich-das-sind-die-ramones 506113f8e17e3dc330e4f4c7db6b25d4 > the the ramones - 1974]]> 0 io++190 - wie wir einmal derek bailey und steve beresford hereingelegt haben. super-rare!! > glouirussley - glaworiaowissleaeyve]]> Fri, 02 Jul 2010 20:41:37 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io190-wie-wir-einmal-derek-bailey-und-steve-beresford-hereingelegt-haben 80d035f805cd68c115ccd293d8c1ee16 > glouirussley - glaworiaowissleaeyve]]> 0 io++189 - alex chilton live in bremen und hamburg 1988 chilltone

wir hören also das ganze konzert aus dem "modernes" in bremen vom 07.02.1988 und anschliessend noch fünf stücke, die chilton nur in hamburg am 02.02.1988 gespielt hat, und ganz zum schluss die beschimpfung des hamburger publikums, das nur wegen the letter und nur wegen the letter in die markthallen gekommen war. LX spielt gitarre und singt natürlich, ron easley spielt bass und singt manchmal und doug garrison sitzt am schlagzeug. 70 minuten trockener und dichter und nahegehender rockrach. who the care fucks anyway??! (und nebenan in der spurensicherung ist wie so oft mehr zu lesen) 01 bangkok 02 make a little love (holiday akopoff) 03 dalai lama 04 no sex 05 thing for you 06 b.a.b.y. (porter/hayes) 07 rock hard 08 lost my job 09 volare (migillaci/modungo) 10 little g.t.o. (john wilkin)>>>(ronny & the daytonas) 11 the letter (wayne thompson) 12 come by here (alvis armstrong) 13 take it off (eve darby 14 tee ni nee ni noo (slim harpo (01-14: bremen 1988-02-07) 15 the new girl in school (wilson/christian/norman) >>> (jan & dean 16 rockin' daddy (sonny fisher 17 the train kept a-rollin' (tiny bradshaw) >>> (johnny burnette, yardbirds etc.) 18 sick and tired (kenner/bartholomew) >>> (fats domino, searchers etc.) 19 with a girl like you (reg presley) >>> (troggs) 20 the letter (fade out) (15-20: hamburg 1988-02-02) |>> the alex chilton trio live in nwdeutschland 1988]]>
Fri, 02 Jul 2010 17:38:36 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io189-alex-chilton-live-in-bremen-und-hamburg-1988 388df9a1deaba537bc43a393e299bd00 chilltone

wir hören also das ganze konzert aus dem "modernes" in bremen vom 07.02.1988 und anschliessend noch fünf stücke, die chilton nur in hamburg am 02.02.1988 gespielt hat, und ganz zum schluss die beschimpfung des hamburger publikums, das nur wegen the letter und nur wegen the letter in die markthallen gekommen war. LX spielt gitarre und singt natürlich, ron easley spielt bass und singt manchmal und doug garrison sitzt am schlagzeug. 70 minuten trockener und dichter und nahegehender rockrach. who the care fucks anyway??! (und nebenan in der spurensicherung ist wie so oft mehr zu lesen) 01 bangkok 02 make a little love (holiday akopoff) 03 dalai lama 04 no sex 05 thing for you 06 b.a.b.y. (porter/hayes) 07 rock hard 08 lost my job 09 volare (migillaci/modungo) 10 little g.t.o. (john wilkin)>>>(ronny & the daytonas) 11 the letter (wayne thompson) 12 come by here (alvis armstrong) 13 take it off (eve darby 14 tee ni nee ni noo (slim harpo (01-14: bremen 1988-02-07) 15 the new girl in school (wilson/christian/norman) >>> (jan & dean 16 rockin' daddy (sonny fisher 17 the train kept a-rollin' (tiny bradshaw) >>> (johnny burnette, yardbirds etc.) 18 sick and tired (kenner/bartholomew) >>> (fats domino, searchers etc.) 19 with a girl like you (reg presley) >>> (troggs) 20 the letter (fade out) (15-20: hamburg 1988-02-02) |>> the alex chilton trio live in nwdeutschland 1988]]>
0
io++188 - wo kann man sich hier bitte beschweren? - charlie pickett schuldet mir noch was. > charlie pickett & the eggs - can i have my money back?]]> Fri, 18 Jun 2010 21:08:49 +0200 https://siemers.podspot.de/post/qrz188-wo-kann-man-sich-hier-bitte-beschweren-charle-pickett-schuldet-mir-noch-was 3fc9c4684b27a5042b566844f7441443 > charlie pickett & the eggs - can i have my money back?]]> 0 io++187 - doug sahm and the texas mavericks: schlager brutalstmöglich mitgröhlen spurensicherung nebenan empfohlen; dort steht alles ALLES auf englisch und mit weiterführenden links. hier nur soviel: 1987 war doug sahm mit seinen texas mavericks zurück in deutschland und rockte die winzigsten hallen. the lolly pope und ich haben ihn zum beispiel im zweiten stock des amerika-hauses in tübingen gesehen, einige tage vorher hat er irgendeinen nebenraum in bremen bespielt. die jungs (vor und auf der bühne; kaum mädels) hatten spass und die bierbäuche kamen erst later on. wir waren so schlager, baby! das war fun! jedenfalls hören wir jetzt den bremerischen dreizehnten april 1987: werwiewas=genau wissen wir wie gesagt nebenan; und sonst wissen wir auch ganz genau mehr als alle anderen. here we go=go! 01: that'll be the day 02: texas tornado 03: one more time 04: not fade away 05: brown eyed girl 06: she's about a mover 07: rave on 08: gene thomas medley: sometimes / cryin' inside 09: give back the key to my heart 10: don't slander me 11: starry eyes 12: redneck rock 13: mendocino 14: johnny b. goode 15: you're gonna miss me 16: la bamba |>> doug sahm & the texas mavericks - live in bremen 1987]]> Fri, 18 Jun 2010 18:18:26 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io187-doug-sahm-and-the-texas-mavericks-schlager-brutalstmoglich-mitgrohlen c4ca8af5b70d547e665a56e280c7055a spurensicherung nebenan empfohlen; dort steht alles ALLES auf englisch und mit weiterführenden links. hier nur soviel: 1987 war doug sahm mit seinen texas mavericks zurück in deutschland und rockte die winzigsten hallen. the lolly pope und ich haben ihn zum beispiel im zweiten stock des amerika-hauses in tübingen gesehen, einige tage vorher hat er irgendeinen nebenraum in bremen bespielt. die jungs (vor und auf der bühne; kaum mädels) hatten spass und die bierbäuche kamen erst later on. wir waren so schlager, baby! das war fun! jedenfalls hören wir jetzt den bremerischen dreizehnten april 1987: werwiewas=genau wissen wir wie gesagt nebenan; und sonst wissen wir auch ganz genau mehr als alle anderen. here we go=go! 01: that'll be the day 02: texas tornado 03: one more time 04: not fade away 05: brown eyed girl 06: she's about a mover 07: rave on 08: gene thomas medley: sometimes / cryin' inside 09: give back the key to my heart 10: don't slander me 11: starry eyes 12: redneck rock 13: mendocino 14: johnny b. goode 15: you're gonna miss me 16: la bamba |>> doug sahm & the texas mavericks - live in bremen 1987]]> 0 io++186 - sturclub biding your time: for the said days and the waist days. > sturclub the siemers voran duo - waist no]]> Sat, 05 Jun 2010 11:58:09 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io186-sturclub-biding-your-timefor-the-said-days-and-the-waist-days 389b4e725cb389017ecda32ab054074d > sturclub the siemers voran duo - waist no]]> 0 io++185 - und nochmal die grössenwahnsinnigen mounties: punk ist das nicht! die neunzehnte ausgabe von a prae-kraut pandaemonium, eine nur online verfügbare kompilation seltenster und seltsamster musiken aus den zumeist bundesdeutschen sechzigerjahren: garagen-beat und punk-underground; lächerlich und erhaben; oft scheiternd, meistens erleuchtend. 28 ganglienzersetzende dumpf hallende echos der blasphemischen befreiungsversuche der kinder von hitlers kindern; merkwürdige bohrwürmer, geborgen aus den obskursten gräbern und grüften. unvergleichliche abgedrehte blinde idioten-götter grinsen schüttern ins tageslicht; naja und so weiter, ihr wisst schon. um euch zum download von dem ganzen müll zu zwingen kommt hier mal ein instant-satori erzeugendes beispiel: the mounties, deren werwaswie weiterhin im ungewissen ruht (doch das ist nicht tot, was ewig liegt!) - in einigen dürren worten erklärt the lolly pope, dass über die band eigentlich nichts wesentliches bekannt ist: "Even more wonders: Now and then you come across a rare and unknown single from the right decade, but hesitate to buy even for spare change. With an unimaginative cover, a songtitle like "Crazy Daisy" and a daft name like THE MOUNTIES..., well, you know, disappointment programmed. But then you take it anyway, because what if... right? Right!!! This 45 on Music Corporation nailed me to the floor. Can't help it, but The Mounties remind me of genius-loonies like The Gods (the American ones on ESP) or our very own Shaggys (no, not the American Shaggs, but then again, yeah, too). And the flip "Only Today" is another winner. The torture never stops..." a prae-kraut pandaemonium: sagen wir mal so: mit den ausgaben 16 bis 18 und eben dieser hier sind jetzt über einhundert tracks dieser eigenartigen nische nur im netz zu finden; die aus diesem aufbruch folgende welle komplett abgedrehter frühsiebziger-spinner (auch: kraut. nicht: krautrock) ist natürlich ebenso zentrales thema der spurensicherung nebenan. folgt dort den einschlägigen tags oder lasst euch treiben. ABER! UND JETZT KOMMTS! die b-seite der oben erwähnten single gibt es dort=nebenan nicht. die gibt es nur hier. |>> the mounties - only today]]> Fri, 04 Jun 2010 21:19:28 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io185-und-nochmal-die-grossenwahnsinnigen-mounties-punk-isr-das-nicht 842bae28b21c5febdcd5b2864787f920 die neunzehnte ausgabe von a prae-kraut pandaemonium, eine nur online verfügbare kompilation seltenster und seltsamster musiken aus den zumeist bundesdeutschen sechzigerjahren: garagen-beat und punk-underground; lächerlich und erhaben; oft scheiternd, meistens erleuchtend. 28 ganglienzersetzende dumpf hallende echos der blasphemischen befreiungsversuche der kinder von hitlers kindern; merkwürdige bohrwürmer, geborgen aus den obskursten gräbern und grüften. unvergleichliche abgedrehte blinde idioten-götter grinsen schüttern ins tageslicht; naja und so weiter, ihr wisst schon. um euch zum download von dem ganzen müll zu zwingen kommt hier mal ein instant-satori erzeugendes beispiel: the mounties, deren werwaswie weiterhin im ungewissen ruht (doch das ist nicht tot, was ewig liegt!) - in einigen dürren worten erklärt the lolly pope, dass über die band eigentlich nichts wesentliches bekannt ist: "Even more wonders: Now and then you come across a rare and unknown single from the right decade, but hesitate to buy even for spare change. With an unimaginative cover, a songtitle like "Crazy Daisy" and a daft name like THE MOUNTIES..., well, you know, disappointment programmed. But then you take it anyway, because what if... right? Right!!! This 45 on Music Corporation nailed me to the floor. Can't help it, but The Mounties remind me of genius-loonies like The Gods (the American ones on ESP) or our very own Shaggys (no, not the American Shaggs, but then again, yeah, too). And the flip "Only Today" is another winner. The torture never stops..." a prae-kraut pandaemonium: sagen wir mal so: mit den ausgaben 16 bis 18 und eben dieser hier sind jetzt über einhundert tracks dieser eigenartigen nische nur im netz zu finden; die aus diesem aufbruch folgende welle komplett abgedrehter frühsiebziger-spinner (auch: kraut. nicht: krautrock) ist natürlich ebenso zentrales thema der spurensicherung nebenan. folgt dort den einschlägigen tags oder lasst euch treiben. ABER! UND JETZT KOMMTS! die b-seite der oben erwähnten single gibt es dort=nebenan nicht. die gibt es nur hier. |>> the mounties - only today]]> 0 io++184 - die grössenwahnsinnigen mounties verweisen auf a prae-kraut pandaemonium nummer 19 die neunzehnte ausgabe von a prae-kraut pandaemonium, eine nur online verfügbare kompilation seltenster und seltsamster musiken aus den zumeist bundesdeutschen sechzigerjahren: garagen-beat und punk-underground; lächerlich und erhaben; oft scheiternd, meistens erleuchtend. 28 ganglienzersetzende dumpf hallende echos der blasphemischen befreiungsversuche der kinder von hitlers kindern; merkwürdige bohrwürmer, geborgen aus den obskursten gräbern und grüften. unvergleichliche abgedrehte blinde idioten-götter grinsen schüttern ins tageslicht; naja und so weiter, ihr wisst schon. um euch zum download von dem ganzen müll zu zwingen kommt hier mal ein instant-satori erzeugendes beispiel: the mounties, deren werwaswie weiterhin im ungewissen ruht (doch das ist nicht tot, was ewig liegt!) - in einigen dürren worten erklärt the lolly pope, dass über die band eigentlich nichts wesentliches bekannt ist: "Even more wonders: Now and then you come across a rare and unknown single from the right decade, but hesitate to buy even for spare change. With an unimaginative cover, a songtitle like "Crazy Daisy" and a daft name like THE MOUNTIES..., well, you know, disappointment programmed. But then you take it anyway, because what if... right? Right!!! This 45 on Music Corporation nailed me to the floor. Can't help it, but The Mounties remind me of genius-loonies like The Gods (the American ones on ESP) or our very own Shaggys (no, not the American Shaggs, but then again, yeah, too). And the flip "Only Today" is another winner. The torture never stops..." a prae-kraut pandaemonium: sagen wir mal so: mit den ausgaben 16 bis 18 und eben dieser hier sind jetzt über einhundert tracks dieser eigenartigen nische nur im netz zu finden; die aus diesem aufbruch folgende welle komplett abgedrehter frühsiebziger-spinner (auch: kraut. nicht: krautrock) ist natürlich ebenso zentrales thema der spurensicherung nebenan. folgt dort den einschlägigen tags oder lasst euch treiben. |>> the mounties - crazy daisy]]> Thu, 27 May 2010 18:53:33 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io184-die-grossenwahnsinnigen-mounties-verweisen-auf-a-prae-kraut-pandaemonium-nummer-19 09392d7de71e75059023a91ef207dc04 die neunzehnte ausgabe von a prae-kraut pandaemonium, eine nur online verfügbare kompilation seltenster und seltsamster musiken aus den zumeist bundesdeutschen sechzigerjahren: garagen-beat und punk-underground; lächerlich und erhaben; oft scheiternd, meistens erleuchtend. 28 ganglienzersetzende dumpf hallende echos der blasphemischen befreiungsversuche der kinder von hitlers kindern; merkwürdige bohrwürmer, geborgen aus den obskursten gräbern und grüften. unvergleichliche abgedrehte blinde idioten-götter grinsen schüttern ins tageslicht; naja und so weiter, ihr wisst schon. um euch zum download von dem ganzen müll zu zwingen kommt hier mal ein instant-satori erzeugendes beispiel: the mounties, deren werwaswie weiterhin im ungewissen ruht (doch das ist nicht tot, was ewig liegt!) - in einigen dürren worten erklärt the lolly pope, dass über die band eigentlich nichts wesentliches bekannt ist: "Even more wonders: Now and then you come across a rare and unknown single from the right decade, but hesitate to buy even for spare change. With an unimaginative cover, a songtitle like "Crazy Daisy" and a daft name like THE MOUNTIES..., well, you know, disappointment programmed. But then you take it anyway, because what if... right? Right!!! This 45 on Music Corporation nailed me to the floor. Can't help it, but The Mounties remind me of genius-loonies like The Gods (the American ones on ESP) or our very own Shaggys (no, not the American Shaggs, but then again, yeah, too). And the flip "Only Today" is another winner. The torture never stops..." a prae-kraut pandaemonium: sagen wir mal so: mit den ausgaben 16 bis 18 und eben dieser hier sind jetzt über einhundert tracks dieser eigenartigen nische nur im netz zu finden; die aus diesem aufbruch folgende welle komplett abgedrehter frühsiebziger-spinner (auch: kraut. nicht: krautrock) ist natürlich ebenso zentrales thema der spurensicherung nebenan. folgt dort den einschlägigen tags oder lasst euch treiben. |>> the mounties - crazy daisy]]> 0 io++183 - ein weiter blick in die arbeitzweite of sturclub so verklingen helden wie > sturclub the siemers ivoran duo - ellfant]]> Fri, 07 May 2010 22:07:09 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io183-ein-weiter-blick-in-die-arbeitzweite-of-sturclub-so-verklingen-helden-wie b4e52dee6ff1f2c3eebd3ce5d91d63c6 > sturclub the siemers ivoran duo - ellfant]]> 0 io++182 - the can machen krach in der folge 89 vom kommissar 1975. chain reaction, die in der folge 89 (sturz aus grosser höhe) der 3sat-serie der komissar auftauchten, habe ich denn diesen eher industrialkrachorientierten mix gebastelt: domine passion! alles musik stammt von can, alles gerausche stammt vom fernseher und von den händelnden, alles gebundelt strammt von van: was laut! was dumpf! was was not was! so hätten can kringlern können (sick!) hätten=sie mich und david johnson weiter zusammen arbeiten lassen. aber so ist auch ganz neat. (dieser oder ein moderatererererer mix wird bei gelegenheit auf der www-kompilation get out off my kraut! erscheinen) |>> the can - sireenita]]> Fri, 23 Apr 2010 20:03:08 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io182-the-can-machen-krach-in-der-folge-89-vom-kommissar-1975 acbc7508787c7716aacd432231758034 chain reaction, die in der folge 89 (sturz aus grosser höhe) der 3sat-serie der komissar auftauchten, habe ich denn diesen eher industrialkrachorientierten mix gebastelt: domine passion! alles musik stammt von can, alles gerausche stammt vom fernseher und von den händelnden, alles gebundelt strammt von van: was laut! was dumpf! was was not was! so hätten can kringlern können (sick!) hätten=sie mich und david johnson weiter zusammen arbeiten lassen. aber so ist auch ganz neat. (dieser oder ein moderatererererer mix wird bei gelegenheit auf der www-kompilation get out off my kraut! erscheinen) |>> the can - sireenita]]> 0 io++181 - deuf siemers voran: sturclub 2006: laoudt! > sturclub - backwayonstrong]]> Sat, 10 Apr 2010 00:10:36 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io181-deuf-siemers-voran-sturclub-2006-laoudt a43428e24065ca61b1948feefb6ee946 > sturclub - backwayonstrong]]> 0 io++180 - sturclub: was in der musik sein muss in der sprache auch. jeder silber sich! > sturclub the siemers voran duo - kennern]]> Fri, 09 Apr 2010 22:33:45 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io180-sturclub-was-in-der-musik-sein-muss-in-der-sprache-auch-jeder-silber-sich d91eed81287a78df74d81f36585df670 > sturclub the siemers voran duo - kennern]]> 0 io++179 - blues geht nur mit alt. sternhagalt. sturclub deconstructor. > sturclub - strandedkorb]]> Fri, 09 Apr 2010 20:54:15 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io179-blues-geht-nur-mit-alt-sternhagalt-sturclub-deconstructor 5e73b7551b80a416cbcf16abe248708a > sturclub - strandedkorb]]> 0 io++178 - die alten herren vom sturclub hören alte platten. (schön warm) > sturclub the siemers ivoran duo - workon nowork]]> Tue, 06 Apr 2010 21:09:13 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io178-die-alten-herren-vom-sturclub-horen-alte-platten-schon-warm 3d986f7b14544142008c4f33ef652c23 > sturclub the siemers ivoran duo - workon nowork]]> 0 io++177 - wir bedenken nicht mehr facebook-lesende arbeitgeber : scheissegal, ihr arschlöcher! (go!) > sturclub the siemers voran duo - cum on my guitar doesn't work]]> Tue, 06 Apr 2010 20:14:15 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io177-wir-mussen-nicht-mehr-auf-facebooklesende-arbeitgeber-achten-scheissegal-ihr-arschlocher c53a743443bcb2b131444c0e8c66f375 > sturclub the siemers voran duo - cum on my guitar doesn't work]]> 0 io++176 - grateful dead feedback noise. the grateful dead. feedback von 1968, 1969 und 1974: gemischt als sei es mein eigenes. |>> the grateful dead - und ich]]> Tue, 06 Apr 2010 18:41:45 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io176-grateful-dead-feedback-noise f5e73f1feb22646fe9ffe5a24830c397 the grateful dead. feedback von 1968, 1969 und 1974: gemischt als sei es mein eigenes. |>> the grateful dead - und ich]]> 0 io++175 - long black veil privatissime: uwe singt trauriges im sturclub-mix. fast legal. uwe, der zwar den alten sturclub irgendwann 2005 offiziell verlassen hat, aber dennoch weiter unter beobachtung steht: sein beitrag zur bildenden kunst bleibt nicht ganz unbetrachtet und bootlegs seiner home recordings verhallen nicht im stillen dachstübchen. allerdings wäre ein lebhaftiger streit doch wieder mal nötig. um ebendiesen herbeizuprovozieren habe ich eines seiner neueren stücke (long black veil, ein country-song von 1959, aufgenommen wohl 2009; an der guitarre war a hired gun) vermixt mit feedback der grateful dead von 1968, 1969 und 1974 und gemischt als sei es mein eigenes. mir=jehnfallz gefäll'ts. |>> uwe büchele long black veil]]> Tue, 06 Apr 2010 18:36:52 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io175-long-black-veil-privatissime-uwe-singt-trauriges-im-sturclub-mix-fast-legal 8041b3e2197feba618577c652f0e440c uwe, der zwar den alten sturclub irgendwann 2005 offiziell verlassen hat, aber dennoch weiter unter beobachtung steht: sein beitrag zur bildenden kunst bleibt nicht ganz unbetrachtet und bootlegs seiner home recordings verhallen nicht im stillen dachstübchen. allerdings wäre ein lebhaftiger streit doch wieder mal nötig. um ebendiesen herbeizuprovozieren habe ich eines seiner neueren stücke (long black veil, ein country-song von 1959, aufgenommen wohl 2009; an der guitarre war a hired gun) vermixt mit feedback der grateful dead von 1968, 1969 und 1974 und gemischt als sei es mein eigenes. mir=jehnfallz gefäll'ts. |>> uwe büchele long black veil]]> 0 io++174 - kafka, joyce, wagner und ich: die herren eltern diskutieren literaturen mit niveau. > sturclub (duo) - das zeug reimt sich wenigstens nicht]]> Sat, 03 Apr 2010 22:56:20 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io174-kafka-joyce-wagner-und-ich-die-herren-eltern-diskutieren-literaturen-mit-niveau 406523e3255b523154d4ce9b20437099 > sturclub (duo) - das zeug reimt sich wenigstens nicht]]> 0 io++173 - sturclub ist kraut ist kosmische musik und you suck. (wir übrigens auch) > sturclub (trio) - kosmischer mischer]]> Sat, 03 Apr 2010 22:45:01 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io173-sturclub-ist-kraut-ist-kosmische-musik-und-you-suck-wir-ubrigens-auch 27d9f551d66b04d8fc755c6110f9367f > sturclub (trio) - kosmischer mischer]]> 0 io++172 - sturclub 20=minuten=promo for the nothing (grammatik is your fault) (01.04.2010) > sturclub (trio) - not a mirror (encounter arch)]]> Sat, 03 Apr 2010 22:40:25 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io172-sturclub-20minutenpromo-for-the-nothing-grammatik-is-your-fault-01042010 b6b186826598bf65363bc639840a08b7 > sturclub (trio) - not a mirror (encounter arch)]]> 0 io++171 - der westen rauscht. wenn ich mal nicht so genau hinhöre. > kannmanhören - kenntmanschon]]> Sat, 03 Apr 2010 22:31:18 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io171-der-westen-rauscht-wenn-ich-mal-nicht-so-genau-hinhore 0a3a1f7bedb209e16213e1962c904019 > kannmanhören - kenntmanschon]]> 0 io++170 - PANIC!! > the slaves - panic]]> Fri, 26 Mar 2010 22:10:37 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io170-panic 789bc9f6bb1927420edf027a93709533 > the slaves - panic]]> 0 io++169 - you really got me! - the portsmouth sinfonia orkestra... brotbeutel! |>> the portsmouth sinfonia - you really got me!]]> Fri, 26 Mar 2010 21:41:47 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io169-you-really-got-me-the-portsmouth-sinfonia-orkestra 46376b5917d5ff39139963ee2acaebba brotbeutel! |>> the portsmouth sinfonia - you really got me!]]> 0 io++168 - die interimslabernden: ach=sturclub > sturclub the siemers voran duo - five years]]> Fri, 26 Mar 2010 19:58:53 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io168-die-interimslabernden-achsturclub 612923ec43034b6cfde4908edc001bf0 > sturclub the siemers voran duo - five years]]> 0 io++167 - the beach boys schenken euch eine halbe stunde eures lebens. nebenan bei der spurensicherung in zwei teilsplits nebst dem rest der sessions zu pet sounds zu finden) hier mal hear mal komplett: eine halbe stunde beach boys für um euch zu erziehen: die ersten 23 takes vom nie=endgültig=fertigzuwerdenden. alles zwar hechelt doch punkt oder doppelpuinkt oder um den witz zum ende zu führern: punk oder doppelpunk: das ist von dieser welt von dieser scheiss=welt auf die ihr geboren wurdet: und keiner wusste davon: weder von euch noch von den beach boys! hür=zu!! |>> the beach boys - for these times (takes #1-#23)]]> Fri, 12 Mar 2010 20:55:09 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io167-the-beach-boys-schenken-euch-eine-halbe-stunde-eures-lebens efb281e3b27cb1b45ed936b99fbf4c0d nebenan bei der spurensicherung in zwei teilsplits nebst dem rest der sessions zu pet sounds zu finden) hier mal hear mal komplett: eine halbe stunde beach boys für um euch zu erziehen: die ersten 23 takes vom nie=endgültig=fertigzuwerdenden. alles zwar hechelt doch punkt oder doppelpuinkt oder um den witz zum ende zu führern: punk oder doppelpunk: das ist von dieser welt von dieser scheiss=welt auf die ihr geboren wurdet: und keiner wusste davon: weder von euch noch von den beach boys! hür=zu!! |>> the beach boys - for these times (takes #1-#23)]]> 0 io++166 - kein winter for you beschimpft euch mit einer komposition von siemers zum winterenernde. > siemers - weg (weg)]]> Fri, 12 Mar 2010 20:19:58 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io166-kein-winter-for-you-beschimpft-euch-mit-einer-komposition-von-siemers-zum-winterenernde 0fa5830fefe4f606d215eb80a92d5b51 > siemers - weg (weg)]]> 0 io++165 - rabid aus erlangen sehen die welt im mai 1980 durch die augen von gary gilmore. nebenan in der spurensicherung. dort gibt es auch echt miese aufnahmen von den suicides, rabid, normahl, bobby and the homicides und bildstörung. hier nur als ein teaser (ein ankotzer) ein stückchen von rabid aus erlangen; deren aufnahmen waren immerhin gerade noch geht noch so. das stück setze ich als bekannt voraus; sie sagens aber auch=nochmal an: i'm lying in a hospital, i'm pinned against the bed a stethoscope upon my heart, a hand against my head they're peeling off the bandages, i'm wincing in the light the nurse is looking anxious and she's quivering with fright. i'm looking through gary gilmore's eyes looking through gary gilmore's eyes looking through gary gilmore's eyes looking through gary gilmore's eyes the doctors are avoiding me, my vision is confused i listen to my earphones and i catch the evening news a murderer's been killed, nd he donates his sight to science i booked into a private ward, i realise that i must be looking through gary gilmore's eyes looking through gary gilmore's eyes looking through gary gilmore's eyes looking through gary gilmore's eyes looking through gary gilmore's eyes looking through gary gilmore's eyes looking through gary gilmore's eyes i smash the light in anger, push my bed against the door i close my lids across the eyes i wish to see no more the eye receives the messages and sends it to the brain no guarantee the stimuli must be perceived the same when looking through gary gilmore's eyes looking through gary gilmore's eyes looking through gary gilmore's eyes looking through gary gilmore's eyes gary don't need his eyes to see gary and his eyes have parted company |>> rabid - gary gilmore]]> Fri, 26 Feb 2010 19:44:28 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io165-rabid-aus-erlangen-sehen-die-welt-im-mai-1980-durch-die-augen-von-gary-gilmore 8c3f190ad6cbd1ba589b07895272348a nebenan in der spurensicherung. dort gibt es auch echt miese aufnahmen von den suicides, rabid, normahl, bobby and the homicides und bildstörung. hier nur als ein teaser (ein ankotzer) ein stückchen von rabid aus erlangen; deren aufnahmen waren immerhin gerade noch geht noch so. das stück setze ich als bekannt voraus; sie sagens aber auch=nochmal an: i'm lying in a hospital, i'm pinned against the bed a stethoscope upon my heart, a hand against my head they're peeling off the bandages, i'm wincing in the light the nurse is looking anxious and she's quivering with fright. i'm looking through gary gilmore's eyes looking through gary gilmore's eyes looking through gary gilmore's eyes looking through gary gilmore's eyes the doctors are avoiding me, my vision is confused i listen to my earphones and i catch the evening news a murderer's been killed, nd he donates his sight to science i booked into a private ward, i realise that i must be looking through gary gilmore's eyes looking through gary gilmore's eyes looking through gary gilmore's eyes looking through gary gilmore's eyes looking through gary gilmore's eyes looking through gary gilmore's eyes looking through gary gilmore's eyes i smash the light in anger, push my bed against the door i close my lids across the eyes i wish to see no more the eye receives the messages and sends it to the brain no guarantee the stimuli must be perceived the same when looking through gary gilmore's eyes looking through gary gilmore's eyes looking through gary gilmore's eyes looking through gary gilmore's eyes gary don't need his eyes to see gary and his eyes have parted company |>> rabid - gary gilmore]]> 0 io++164 - zitatenzitate from friday vulgo sturclub > sturclub trio - kennwaschon (2010-02-05)]]> Fri, 12 Feb 2010 21:02:55 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io164-zitatenzitate-from-friday-vulgo-sturclub 98d3b84cee28d10c0a4e4f7839c893a5 > sturclub trio - kennwaschon (2010-02-05)]]> 0 io++163 - the fuzztones live in rimini 1988 the fuzztones, baby!. the fuzztones for this=here execution of noise were link protrudi (guitar, vocals, harmonica), jordan tarlow (guitar, vocals), mad mike czekaj (drums, vocals), jason savall (keyboards, vocals) and john carlucci on bass. a 70 minute one track mind: please enjoy! black box yeah babe you must be a witch (lollipop shoppe) 13 women (bill haley) in heat hurt on hold bad news travels fast 1-2-5 not a one girl man nine months later ward 81 heathen set cheyenne rider (mad mike sings) it came in the mail journey to tyme strychnine i'm loose cinderella psychotic reaction und mehr fuzztones gibt es nebenan in der spurensicherung. viel mehr. echt wirklich viel mehr! mehr!! |>> the fuzztones live in rimini 1988]]> Fri, 12 Feb 2010 19:35:49 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io163-the-fuzztones-live-in-rimini-1988 375c7c200c92e77b065c3afaf34f7a52 the fuzztones, baby!. the fuzztones for this=here execution of noise were link protrudi (guitar, vocals, harmonica), jordan tarlow (guitar, vocals), mad mike czekaj (drums, vocals), jason savall (keyboards, vocals) and john carlucci on bass. a 70 minute one track mind: please enjoy! black box yeah babe you must be a witch (lollipop shoppe) 13 women (bill haley) in heat hurt on hold bad news travels fast 1-2-5 not a one girl man nine months later ward 81 heathen set cheyenne rider (mad mike sings) it came in the mail journey to tyme strychnine i'm loose cinderella psychotic reaction und mehr fuzztones gibt es nebenan in der spurensicherung. viel mehr. echt wirklich viel mehr! mehr!! |>> the fuzztones live in rimini 1988]]> 0 io++162 - more machines mit weichem ess-zee-ha > sturclub wohl - schnellweg]]> Fri, 29 Jan 2010 22:04:46 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io162-more-machines-mit-weichem-ess-zee-ha 8ab04aabf2af6c6cb490f44ac6fb416a > sturclub wohl - schnellweg]]> 0 io++161 - sturclub the berühmte siemers voran duo machen stinkfaul garnichts > sturclub the siemers voran duo - lassma]]> Fri, 29 Jan 2010 21:39:19 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io161-sturclub-the-beruhmte-siemers-voran-duo-machen-stinkfaul-garnichts ae3279bf60f7d7ceaadfebd6d8ae18f2 > sturclub the siemers voran duo - lassma]]> 0 io++160 - samler aus kassel in berlin. provinzenprovinz sozusagen. nebenan in der spurensicherung kann man es sehen. aber egal: die platte ist ein grossartiges ikoneon für den nordwestdeutschen schrammelpsychpunk im 3/9-takt: strikt ohne verahnung und kurz vor den clocks: drogenverdröhnt nur mit bier und kälte: mit der damaligen sowieso vorderhandenen deutschen kälte und der tatsächlichen winterk-k-k-kälte 1979/1980. rschkalt in tschland. doppel-m-samler also waren stefan (bass), patrick (drums), gosto (guitar) and matt (vocals), aufgenommen wurde die single im musiclab in berlin im (ach! ich sehe es jetzt gerade erst: damit ist all=mein wintergeschweifel hinfällig!) im juni 1980 lange nach dem fiesen winter. und so klingt es auch. wir hören jetzt die a-seite; bilder und die b-seite wie gesagt gleich nebenan. |>> samler - be yourself]]> Fri, 29 Jan 2010 20:11:32 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io160-samler-aus-kassel-in-berlin-provinzenprovinz-sozusagen edf24f941f243b3bddbbffc200df946b nebenan in der spurensicherung kann man es sehen. aber egal: die platte ist ein grossartiges ikoneon für den nordwestdeutschen schrammelpsychpunk im 3/9-takt: strikt ohne verahnung und kurz vor den clocks: drogenverdröhnt nur mit bier und kälte: mit der damaligen sowieso vorderhandenen deutschen kälte und der tatsächlichen winterk-k-k-kälte 1979/1980. rschkalt in tschland. doppel-m-samler also waren stefan (bass), patrick (drums), gosto (guitar) and matt (vocals), aufgenommen wurde die single im musiclab in berlin im (ach! ich sehe es jetzt gerade erst: damit ist all=mein wintergeschweifel hinfällig!) im juni 1980 lange nach dem fiesen winter. und so klingt es auch. wir hören jetzt die a-seite; bilder und die b-seite wie gesagt gleich nebenan. |>> samler - be yourself]]> 0 io++159 - rocks off aus hannover 1980. makes me spring and dance. 39 clocks. rocks off also haben 1980 in den hannöverschen shelter studios für uptight music eine single aufgenommen, die noch am rock hängt und doch in die zukunft stolpert. im netz und in meiner erinnerung verlieren sich die spuren von stefan heidrich (vocals, guitars), thomas von strohe (bass) und rommé (drums), doch vielleicht kann uns herr brotbeutel bei gelegenheit näheres erzählen. hier=und=häute hören wir ein stück der (wohl?) herren; nebenan in der spurensicherung findet sich auch die andere seite der single, dazu scans vom cover und begleitendes auf englisch. wir hören also angemessenerweise die b-seite. (man kann übrigens trefflich streiten: ob es in der überschrift "make" oder eben "makes" heissen muss) |>> rocks off - girl on the tank]]> Fri, 29 Jan 2010 18:08:53 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io159-rocks-off-aus-hannover-1980-makes-me-spring-and-dance 91afd2f19a7b70b38b36eda2ff2444c8 39 clocks. rocks off also haben 1980 in den hannöverschen shelter studios für uptight music eine single aufgenommen, die noch am rock hängt und doch in die zukunft stolpert. im netz und in meiner erinnerung verlieren sich die spuren von stefan heidrich (vocals, guitars), thomas von strohe (bass) und rommé (drums), doch vielleicht kann uns herr brotbeutel bei gelegenheit näheres erzählen. hier=und=häute hören wir ein stück der (wohl?) herren; nebenan in der spurensicherung findet sich auch die andere seite der single, dazu scans vom cover und begleitendes auf englisch. wir hören also angemessenerweise die b-seite. (man kann übrigens trefflich streiten: ob es in der überschrift "make" oder eben "makes" heissen muss) |>> rocks off - girl on the tank]]> 0 io++158 - can spielen the messer the spoon. das messer von francis durbridge von 1971. dahin lässt jedenfalls einiges folgern. die musik jedenfalls ist von can, man hört es, aus der zweiten klassischen besetzung: also nicht mehr mit malcolm mooney und david johnson und noch nicht mit magic michael: damo suzuki stört und stöbert in einer noch zu erfindenden sprache. hier sind zwanzig minuten vom fernseher auf tonband geprügelt und viel später auf meinem rechner wiedergeboren. wie diesr soundtrack überlebt hat weiss ich nicht: hier sind originalklänge aus dem film und can-fetzen vermutlich in halbwegs chronologischer folge und nur dem fanfanatiker vermittelbar und wohl auch nur von dieserm zu hören: arschgeil!! |>> can - spoon]]> Fri, 15 Jan 2010 20:14:13 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io158-can-spielen-the-messer-the-spoon ca4333f759dc1e7453a575775a6c0177 das messer von francis durbridge von 1971. dahin lässt jedenfalls einiges folgern. die musik jedenfalls ist von can, man hört es, aus der zweiten klassischen besetzung: also nicht mehr mit malcolm mooney und david johnson und noch nicht mit magic michael: damo suzuki stört und stöbert in einer noch zu erfindenden sprache. hier sind zwanzig minuten vom fernseher auf tonband geprügelt und viel später auf meinem rechner wiedergeboren. wie diesr soundtrack überlebt hat weiss ich nicht: hier sind originalklänge aus dem film und can-fetzen vermutlich in halbwegs chronologischer folge und nur dem fanfanatiker vermittelbar und wohl auch nur von dieserm zu hören: arschgeil!! |>> can - spoon]]> 0 io++157 - the 39 clocks live in hamburg 1982 hier und nebenan in der spurensicherung veröffentlichten (wie ihr die findet wisst ihr ja=inzwischen); jürgens stimme verschwindet nicht so im krach; die meisten texte laden zum verständnis. tentspanntes freundern. insgesamt mit allen beifallereien fast 73 minuten. mir selber habe ich wie üblich die freude gemacht, nicht nach den titeln der titel suchen zu müssen; statt dessen habe ich wie üblich irgendwas halbwegs weisendes hingeschrieben: vielleicht erbarmt sich ja doch mal ein downloadender kommentator der originalkontrolle: aber egal hören! ansonsten weiss ich soviel wie ihr: sogar mehr. hört zu: 01-crime appeal 02-rainy fridays 03-DNS 04-radiosilentactivity 05-worthless-thanmyass 06-DOM 07-heading for more 08-three floors down 09-louie louie 10-floating loathe can kill 11-loose-a-hippie |>> the 39 clocks - hamburgversuchsfeld19820423]]> Fri, 01 Jan 2010 22:31:36 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io157-the-39-clocks-live-in-hamburg-1982 ab530c112d2de458cb4d9216ef236b5a hier und nebenan in der spurensicherung veröffentlichten (wie ihr die findet wisst ihr ja=inzwischen); jürgens stimme verschwindet nicht so im krach; die meisten texte laden zum verständnis. tentspanntes freundern. insgesamt mit allen beifallereien fast 73 minuten. mir selber habe ich wie üblich die freude gemacht, nicht nach den titeln der titel suchen zu müssen; statt dessen habe ich wie üblich irgendwas halbwegs weisendes hingeschrieben: vielleicht erbarmt sich ja doch mal ein downloadender kommentator der originalkontrolle: aber egal hören! ansonsten weiss ich soviel wie ihr: sogar mehr. hört zu: 01-crime appeal 02-rainy fridays 03-DNS 04-radiosilentactivity 05-worthless-thanmyass 06-DOM 07-heading for more 08-three floors down 09-louie louie 10-floating loathe can kill 11-loose-a-hippie |>> the 39 clocks - hamburgversuchsfeld19820423]]> 0 io++156 - sturclub the siemers voran duo schalten kurz nach weihnachten alle maschinen aus > sturclub the siemers voran duo - besser alzgedakkt]]> Fri, 01 Jan 2010 22:27:36 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io156-sturclub-the-siemers-voran-duo-schalten-kurz-nach-weihnachten-alle-maschinen-aus 260223bccdb766da25a9a67db376efeb > sturclub the siemers voran duo - besser alzgedakkt]]> 0 io++155 - sturclub the siemers voran duo schalten kurz nach weihnachten alle maschinen ein > sturclub machines - tesla bier!]]> Fri, 01 Jan 2010 22:25:03 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io155-sturclub-the-siemers-voran-duo-schalten-kurz-nach-weihnachten-alle-maschinen-ein 62bca1e5c3cf1e28918b3b7d8dfa483d > sturclub machines - tesla bier!]]> 0 io++154 - 1983 die mütter angestrengtheit is your middle name: reclining in your hair. die mütter: das=was wir jetzt hören sind schwächere miteuch=kompatible momente: here we go.go: mîne singt weniges und spielt schlagzeug; siemers singt meistens und spielt manchmal schlagzeug; luigi nicoletti spielt bass und oliver neitzel war der gitarrist. wir höre drei stücke in nahtloser folge: - blind - guten morgen, du schöne - jeepster und das ganze geht so: - blind: (RAP) küss mich zum abschied auf beide augen lutsch sie mr aus schmecke mich lange und salzig mache mich blind dass du mich beherrschen kannst von weit her von überall weg auf lange sicht liebe auf den ersten blick lutsch mir die augen aus dein bild nimmt mich mit auf dem weg in die dunkelheit dass du mich beherrschen kannst: von überall=her: von weit weg auf lange sicht dass du mich beherrschen kannst: schon lange her: schon lange weg: auf lange sicht. - guten morgen, du schöne guten morgen du schöne guck dich an und drück mich an dich leg dich auf deinen rücken: sieh die wanzen die tapete hochkrabbeln nach dem zähneputzen zeigen wir es der welt küss mich: jetzt bloss nicht: morgens stinnken wir aus dem mund guten morgen du schöne guck mich an und drück dich an mich nach dem zähneputzen zeigen wir es der welt: laut und heftig! - jeepster (also: weisst=schon) |>> die mütter - drei stückchen 1983]]> Thu, 24 Dec 2009 22:44:28 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io154-1983-die-mtter-angestrengtheit-is-your-middle-name-reclining-in-your-hair a3361af992c669058e302b8229e1f0e0 die mütter: das=was wir jetzt hören sind schwächere miteuch=kompatible momente: here we go.go: mîne singt weniges und spielt schlagzeug; siemers singt meistens und spielt manchmal schlagzeug; luigi nicoletti spielt bass und oliver neitzel war der gitarrist. wir höre drei stücke in nahtloser folge: - blind - guten morgen, du schöne - jeepster und das ganze geht so: - blind: (RAP) küss mich zum abschied auf beide augen lutsch sie mr aus schmecke mich lange und salzig mache mich blind dass du mich beherrschen kannst von weit her von überall weg auf lange sicht liebe auf den ersten blick lutsch mir die augen aus dein bild nimmt mich mit auf dem weg in die dunkelheit dass du mich beherrschen kannst: von überall=her: von weit weg auf lange sicht dass du mich beherrschen kannst: schon lange her: schon lange weg: auf lange sicht. - guten morgen, du schöne guten morgen du schöne guck dich an und drück mich an dich leg dich auf deinen rücken: sieh die wanzen die tapete hochkrabbeln nach dem zähneputzen zeigen wir es der welt küss mich: jetzt bloss nicht: morgens stinnken wir aus dem mund guten morgen du schöne guck mich an und drück dich an mich nach dem zähneputzen zeigen wir es der welt: laut und heftig! - jeepster (also: weisst=schon) |>> die mütter - drei stückchen 1983]]> 0 io++153 - sturclub 2003 als sie noch nicht sturclub waren sondern autoklick undaberauch kunst waren > autoklick - baldstur]]> Thu, 24 Dec 2009 20:38:34 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io153-sturclub-2003-als-sie-noch-nicht-sturclub-waren-sondern-autoklick-undaberauch-kunst-waren 86a1134ac1f7adef3064d4bd38729618 > autoklick - baldstur]]> 0 io++152 - sturclub 2006 spartananians jeder nur ein geräusch!! > sturclub - aus der küche (2006-01-22)]]> Fri, 18 Dec 2009 19:28:20 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io152-sturclub-2006-spartananians-jeder-nur-ein-gerausch 148105849162173bc4f17522bc8dc1fb > sturclub - aus der küche (2006-01-22)]]> 0 io++151 - sturclub again: we gave you a five-minute-vorwarnung but you would not listen > sturclub - take=a=lily!]]> Fri, 18 Dec 2009 18:23:37 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io151-sturclub-again-we-gave-you-a-five-minute-vorwarnung-but-you-would-not-listen 14ea884351a7b9bbed7e1b7317b0371b > sturclub - take=a=lily!]]> 0 io++150 - sturclub 2006 im januar. uncool. macht los kraut. > sturclub - maach]]> Fri, 18 Dec 2009 17:41:19 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io150-sturclub-2006-im-januar-uncool-macht-los-kraut d4fdc828265c1863e5b87e8845ace68a > sturclub - maach]]> 0 io++149 - sex pistols arschlöcher 1978 live usa (keine ahnung for you!) > the sex pistols - subsubmission]]> Fri, 04 Dec 2009 22:09:46 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io149-sex-pistols-arschlocher-1978-live-usa-keine-ahnung-for-you 3a8a1532a1a702f22ce2c58765e0f2ec > the sex pistols - subsubmission]]> 0 io++148 - submission. die legendäre verschollene von profis gelöschte version. > sturclub - submission]]> Fri, 04 Dec 2009 20:45:48 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io148-submission-die-legendare-verschollene-von-profis-geloschte-version a91548b404fdaecd08841ce015d856d7 > sturclub - submission]]> 0 io++147 - the church of noise: reverend man manly and sturclub preaching to the converted > CON - peinlichste herleitung]]> Fri, 04 Dec 2009 20:07:45 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io147-the-curch-of-noise-reverend-man-manly-and-sturclub 0a11f0fea5df537565aef326c545965c > CON - peinlichste herleitung]]> 0 io++146 - sturclub zerfetzen alte aufnahmen je nach aktenlage und zum schluss wird ausgeblendet > sturclub - aktenverzichter]]> Fri, 04 Dec 2009 19:37:47 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io146-sturclub-zerfetzen-alte-aufnahmen-je-nach-aktenlage-und-zum-schluss-wird-ausgeblendet b6ea056ff28ef2ad0028e6967f091440 > sturclub - aktenverzichter]]> 0 io++145 - atv habt ihr auch nie ganz kapiert > atv - red (s-mix)]]> Fri, 04 Dec 2009 19:35:30 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io145-atv-habt-ihr-auch-nie-ganz-kapiert 913a305541b2632c64918cd6f7d9f261 > atv - red (s-mix)]]> 0 io++144 - die like a dog. brötzmann, parker, drake. live in austin 2003. peter brötzmann (reeds), hamid drake (drums) and william parker (bass). do i really need to say more? (on the next day by the way frank rubolino saw them in houston.) die kompletten 110 minuten könnt ihr drüben in der spurensicherung (link ist gleich rechts) runterladen: hier und jetzt hören wir eben mal die zugabe. |>> brötzmann, parker, drake - enencore]]> Fri, 04 Dec 2009 18:02:54 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io144-die-like-a-dog-brotzmann-parker-drake-live-in-austin-2003 4cd4ec6c2593334f8177b05cbe4acefe peter brötzmann (reeds), hamid drake (drums) and william parker (bass). do i really need to say more? (on the next day by the way frank rubolino saw them in houston.) die kompletten 110 minuten könnt ihr drüben in der spurensicherung (link ist gleich rechts) runterladen: hier und jetzt hören wir eben mal die zugabe. |>> brötzmann, parker, drake - enencore]]> 0 io++143 - sturclub spielt frank martin. freitag 27.11.2009 wo wir wahn. plus lol coxhill dub+ frank martin. wir sind (meistens) zu leise. dazu hören wir lol coxhill (soprano sax), kou katsuyoshi (guitar), john edwards (bass) and steve noble (drums) at cafe oto london live 23 november 2009. never really happened again. |>> sturclub und geklaute gäste - frank (martin) frank]]> Sat, 28 Nov 2009 01:42:50 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io143-frank-martin-und-sturclub-am-freitag-27112009-wo-wir-wahn-plus-lol-coxhill b12a304ee32a3bee56bd3e16a6843eff frank martin. wir sind (meistens) zu leise. dazu hören wir lol coxhill (soprano sax), kou katsuyoshi (guitar), john edwards (bass) and steve noble (drums) at cafe oto london live 23 november 2009. never really happened again. |>> sturclub und geklaute gäste - frank (martin) frank]]> 0 io++142 - sturclub spielt frank martin. freitag 27.11.2009 wo wir wahn. frank martin. wir sind (meistens) zu leise. |>> sturclub - frank (martin)]]> Sat, 28 Nov 2009 01:10:02 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io142-frank-martin-und-sturclub-am-freitag-27112009-wo-wir-wahn 5a070c2fb396bc34a9a05441fd1f2c66 frank martin. wir sind (meistens) zu leise. |>> sturclub - frank (martin)]]> 0 io++141 - richard gleim aka argee aka fluxusgärtner aka nurnichtstressenlassen aka clearinett. richard versäumt ist ungleich mehr: (sentimentrief) arschlochörzu! wenn sturclub im frühhjahr das düsseldorf verkracht will ich dich (dich! argee! und die runde zahle ich!) mit allen steilen zähnen im büdchen von ricky shayne auf dem neuen blatt spielen sehen und hören und so! ist! das!! und!!! das!!!! muss!!!!! die!!!!!! welt!!!!!!!!!!! wissen!!!!!!!!!!!!!!!!!! (und die anderen und wir anderen und richard auch) (...) hier jedenfalls sind richard und seine klarinette in einer wohnzimmeraufnahme von ungefähr 1980 zu hören. |>> richard gleim - boudy and saw]]> Fri, 20 Nov 2009 20:46:41 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io141-richard-gleim-aka-argee-aka-fluxusgrtner-aka-nurnichtstressenlassen-aka-clearinett 267e8f3d9e56945ff18a971128c61fc5 richard versäumt ist ungleich mehr: (sentimentrief) arschlochörzu! wenn sturclub im frühhjahr das düsseldorf verkracht will ich dich (dich! argee! und die runde zahle ich!) mit allen steilen zähnen im büdchen von ricky shayne auf dem neuen blatt spielen sehen und hören und so! ist! das!! und!!! das!!!! muss!!!!! die!!!!!! welt!!!!!!!!!!! wissen!!!!!!!!!!!!!!!!!! (und die anderen und wir anderen und richard auch) (...) hier jedenfalls sind richard und seine klarinette in einer wohnzimmeraufnahme von ungefähr 1980 zu hören. |>> richard gleim - boudy and saw]]> 0 io++140 - the 39 clocks live in bremen 1982 oldenburg, hannover, würzburg und hamburg aus den jahren 1979 bis 1984 zu finden sind: muss ich ja wohl nicht mehr gross erwähnen [gib rechts im suchfeld "39 clocks" ein und hit enter]. und links zu weiterführenden seiten setze ich heute mal keine: die sind alle dort zu finden) bremen also, wie gesagt, zweiter september 1982. auf der bühne sind (natürlich) jürgen gleue und christian henjes; dazu (wohl) rüdiger klose am schlagzeug und eventuell noch ein bassist: ging aber oft genug auch ohne. im publikum schunt, philosophen, ohnesorg, blender, luttum und verden. während die band spielt werden die bierpreise diskutiert und mitfahrgelegenheiten verhandelt. die aufnahme ist mit allen brüchen, willfährigkeiten und verschleifungen so im auditorium entstanden und so bis heute überliefert; das aufziehen einer neuen saite wurde schon damals nicht dokumentiert: schade drum; aber so steht es geschrieben und in elektromagneten gemeisselt. das repertoire ist ohne überraschende abweichungen; die obskurantistische titelliste ist meiner faulheit die originalkontrolle betreffend geschuldet: in den kommentaren bitte ich um korrekturen. (kommentieren funktioniert entgegen dem anschein auch ohne anmeldung) egal. wir hören also: 1 - crime appeal 2 - quiet night expression 3 - virtuous girl 4 - DNS 5 - don't split up again 6 - loose-a-hippie 7 - fear & loathe on 42nd street 8 - 39 progress of a psychotic |>> the 39 clocks - bremen 1982-09-02-live]]> Fri, 20 Nov 2009 18:45:26 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io140-the-39-clocks-live-in-bremen-1982 8759e35a3ef89fc8e9ca59740644b880 oldenburg, hannover, würzburg und hamburg aus den jahren 1979 bis 1984 zu finden sind: muss ich ja wohl nicht mehr gross erwähnen [gib rechts im suchfeld "39 clocks" ein und hit enter]. und links zu weiterführenden seiten setze ich heute mal keine: die sind alle dort zu finden) bremen also, wie gesagt, zweiter september 1982. auf der bühne sind (natürlich) jürgen gleue und christian henjes; dazu (wohl) rüdiger klose am schlagzeug und eventuell noch ein bassist: ging aber oft genug auch ohne. im publikum schunt, philosophen, ohnesorg, blender, luttum und verden. während die band spielt werden die bierpreise diskutiert und mitfahrgelegenheiten verhandelt. die aufnahme ist mit allen brüchen, willfährigkeiten und verschleifungen so im auditorium entstanden und so bis heute überliefert; das aufziehen einer neuen saite wurde schon damals nicht dokumentiert: schade drum; aber so steht es geschrieben und in elektromagneten gemeisselt. das repertoire ist ohne überraschende abweichungen; die obskurantistische titelliste ist meiner faulheit die originalkontrolle betreffend geschuldet: in den kommentaren bitte ich um korrekturen. (kommentieren funktioniert entgegen dem anschein auch ohne anmeldung) egal. wir hören also: 1 - crime appeal 2 - quiet night expression 3 - virtuous girl 4 - DNS 5 - don't split up again 6 - loose-a-hippie 7 - fear & loathe on 42nd street 8 - 39 progress of a psychotic |>> the 39 clocks - bremen 1982-09-02-live]]> 0 io++139 - sturclub pfromletzteren freitag als sons zu. > sturclub the siemers voran duo - mächächächächtigums]]> Fri, 06 Nov 2009 20:59:49 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io139-sturclub-pfromletzteren-freitag-als-sons ffed6de42848650fad3c700f6c8b5b38 > sturclub the siemers voran duo - mächächächächtigums]]> 0 io++138 - sturclub live at nordbahnhofgüterwagen in stuttgart 2009-10-20 sturclub, justice yeldham und man manly. in diesem eintrag=hier geht es um sturclub; die ergebnisse der anderen exkursionen sind gleich nebenan zu finden. sturclub also: die älteren alten herren der frei improvisierten musik: the sturclub transomatic frozen beer orchestra: die herren siemers und voran wie immer vor-laut dirigirierend und grundlegend unterstützt vom hauseigenen körperpsychotherapeuten jokim aka jokim, featuring seamus james c.o.n. and lucas abele from australireland and introducing robin bischoff on constapatious devices. fast eine halbe stunde kindergeburtstagssoundcheck für eingeweichtlichte und von den windungen verweihte. krautklingklong mit metalmeterband, entenjagdpfeife, didgeridoodles, plasikgitarren, disneyvoicespeicher, hand- & mundharmonika, raumklängurus, straichsaiten, ballasttöner, loopgarous, freizeichner und sonorouladen. legövgnis for you! |>> sturclub - wagenhalla]]> Tue, 27 Oct 2009 20:42:06 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io138-sturclub-live-at-wagenhallen-in-stuttgart-2009-10-20 ce8f4ec9aace2f8e95b946b654006e33 sturclub, justice yeldham und man manly. in diesem eintrag=hier geht es um sturclub; die ergebnisse der anderen exkursionen sind gleich nebenan zu finden. sturclub also: die älteren alten herren der frei improvisierten musik: the sturclub transomatic frozen beer orchestra: die herren siemers und voran wie immer vor-laut dirigirierend und grundlegend unterstützt vom hauseigenen körperpsychotherapeuten jokim aka jokim, featuring seamus james c.o.n. and lucas abele from australireland and introducing robin bischoff on constapatious devices. fast eine halbe stunde kindergeburtstagssoundcheck für eingeweichtlichte und von den windungen verweihte. krautklingklong mit metalmeterband, entenjagdpfeife, didgeridoodles, plasikgitarren, disneyvoicespeicher, hand- & mundharmonika, raumklängurus, straichsaiten, ballasttöner, loopgarous, freizeichner und sonorouladen. legövgnis for you! |>> sturclub - wagenhalla]]> 0 io++137 - man manly live at nordbahnhofgüterwagen in stuttgart 2009-10-20 sturclub, justice yeldham und man manly. in diesem eintrag=hier geht es um man manly; die ergebnisse der anderen exkursionen sind gleich nebenan zu finden. the church of noise: reverend man manly predigt die erlösung des menschen durch das purgatorium des reinen und lautteren kraches: die nackte dem schöpfer und vom schöpfer ausgesetzte sich-offenbarung dem klärendenden und reinigenden lärm. doch die pure noise-benässung schien den herren siemers und voran vom sturclub denn doch zu ein-di-mensional, so dass sie verklärenden lärm und weiterführende ge-räusch-simultationen der performance beizufügen sich genötigt sahen: dafür wurden sie vom reverend beschimpft, geschlagen und gesegnet. keine session um gottes willen: doch eine ERgänzung und ERläuterung: die gemeinde die! |>> man manly - on your knees, sturclub! ]]> Tue, 27 Oct 2009 19:34:13 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io137-man-manly-live-at-wagenhallen-in-stuttgart-2009-10-20 4d7de0aa53d383b4295f328ddba23aed sturclub, justice yeldham und man manly. in diesem eintrag=hier geht es um man manly; die ergebnisse der anderen exkursionen sind gleich nebenan zu finden. the church of noise: reverend man manly predigt die erlösung des menschen durch das purgatorium des reinen und lautteren kraches: die nackte dem schöpfer und vom schöpfer ausgesetzte sich-offenbarung dem klärendenden und reinigenden lärm. doch die pure noise-benässung schien den herren siemers und voran vom sturclub denn doch zu ein-di-mensional, so dass sie verklärenden lärm und weiterführende ge-räusch-simultationen der performance beizufügen sich genötigt sahen: dafür wurden sie vom reverend beschimpft, geschlagen und gesegnet. keine session um gottes willen: doch eine ERgänzung und ERläuterung: die gemeinde die! |>> man manly - on your knees, sturclub! ]]> 0 io++136 - justice yeldham live at nordbahnhofgüterwagen in stuttgart 2009-10-20 sturclub, justice yeldham und man manly. in diesem eintrag=hier geht es um justice yeldham and the dynamic ribbon device; die ergebnisse der anderen exkursionen sind gleich nebenan zu finden. justice yeldham ist ein aggregatszustand des australiers lucas abela: lautt! als selbstaufgabe und lautt! bis zur selbstaufgabe: insichruhende autodestroynoisia; sehr entspannt und freundlich die tinnitus-organe zerfetzend. das einzige instrument war ein grosser glasscherben, mit händen, mund, nase und stirn zum schwingen gebracht und über kontaktmikrofone verstärkt und verzerrt: schmerzfräsender lärm, brechend und zurückfressend: wunderbar(st) un(d)erträglich! das video der performance ist auf vimeo (long version) und youtube (edit) zu sehen: vor dem hören wird gewarnt! (die ersten minuten sind weapon training; die performance beginnt etwa nach achteinhalb minuten) |>> justice yeldham - and the angles saw my glass]]> Tue, 27 Oct 2009 18:58:26 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io136-justice-yeldham-live-at-wagenhallen-in-stuttgart-2009-10-20 02cb49f06e93721073613472f377a923 sturclub, justice yeldham und man manly. in diesem eintrag=hier geht es um justice yeldham and the dynamic ribbon device; die ergebnisse der anderen exkursionen sind gleich nebenan zu finden. justice yeldham ist ein aggregatszustand des australiers lucas abela: lautt! als selbstaufgabe und lautt! bis zur selbstaufgabe: insichruhende autodestroynoisia; sehr entspannt und freundlich die tinnitus-organe zerfetzend. das einzige instrument war ein grosser glasscherben, mit händen, mund, nase und stirn zum schwingen gebracht und über kontaktmikrofone verstärkt und verzerrt: schmerzfräsender lärm, brechend und zurückfressend: wunderbar(st) un(d)erträglich! das video der performance ist auf vimeo (long version) und youtube (edit) zu sehen: vor dem hören wird gewarnt! (die ersten minuten sind weapon training; die performance beginnt etwa nach achteinhalb minuten) |>> justice yeldham - and the angles saw my glass]]> 0 io++135 - man manly live at nordbahnhofgüterwagen in stuttgart 2009-10-20 zugabe sturclub, justice yeldham und man manly. in diesem eintrag=hier geht es um man manly; die ergebnisse der anderen exkursionen sind gleich nebenan zu finden. dies ist die zugabe. ganz zum schluss dann, nachdem alle gespielt hatten und die vier zahlenden zuschauer und die fünf freibiertrinkenden musiker vorm waggon auf dem feldweg standen, warf man manly nochmal alle maschinen kurz an und prügelte sie bis zum kurzschluss. die zugabe wäre länger gewesen hätten wir noch strom gehabt. ihr hättet dort sein können. |>> man manly - povera cut]]> Tue, 27 Oct 2009 17:40:36 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io135-man-manly-live-at-wagenhallen-in-stuttgart-2009-10-20-zugabe 72ee682835c181b414d2423b8b615dbd sturclub, justice yeldham und man manly. in diesem eintrag=hier geht es um man manly; die ergebnisse der anderen exkursionen sind gleich nebenan zu finden. dies ist die zugabe. ganz zum schluss dann, nachdem alle gespielt hatten und die vier zahlenden zuschauer und die fünf freibiertrinkenden musiker vorm waggon auf dem feldweg standen, warf man manly nochmal alle maschinen kurz an und prügelte sie bis zum kurzschluss. die zugabe wäre länger gewesen hätten wir noch strom gehabt. ihr hättet dort sein können. |>> man manly - povera cut]]> 0 io++134 - hitler is still a nazi and you will click on here. > sturclub & man manly - hitleridiots]]> Fri, 16 Oct 2009 21:16:49 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io134-hitler-is-still-a-nazi-and-you-will-click-on-here 700584a3b563e254b9e2d98e414a07b6 > sturclub & man manly - hitleridiots]]> 0 io++133 - fast hundert jahre ostrich wollen gefeiert werden - bix beiderbecke gratuliert! the ostrich! ralf und franz zersetzen hier online ihre läuterungen und lästerungen in der gegenwart fort als seien noch nicht einmal vierzig jahre vergangen. sehr gewinnernd, auch für newbies. wir hören jetzt mal ein bisschen musik und dann müssen wir noch ein paar dinge mit dem ostrich und den machern klären. also wir hören bix beiderbecke (cornet), bill rank (trombone), don murray (clarinet, tenor sax), doc ryker (alt sax), frank trumbauer (c-melody sax), irving riskin (piano), eddie lang (guitar), chauncey morehouse (drums) und bill challis (arrangement) mit dem stück ostrich walk, aufgenommen am montag dem neunten mai 1927. aber das soll nicht vom folgenden ablenken: @franz: sozusagen: sind meine bilder gerahmt inzwischen? kriege ich langsam mal mein geld an dich los? was machen eigentlich die cd-boxen? uuuuhhuuund: im wärmeren frühjahr 2010 werden wir das büdchen rocken: ohne absprache, ohne probe, ohne instrumente. wir sind bereit wie spongebob squarepants und sehen auch so aus. @ralf: verstehe ich das richtig dass das bild von john cale in kolorierter version für den pöbel gedacht ist und das schwarzweisse original für mich? denn also los und gut so und ab dafür! @ostrich!: das ist ja alles ganz wunderbar ihr lieben aber der rss-feed funktioniert nicht, der kommt bei mir leer an und das ist nicht gut: da müsst ihr wohl was umschalten. also. UND!: ich habe keine lust mich bei blogger anzumelden, nur um kommentieren zu dürfen. schaltet das frei! (meinetwegen moderiert) und jetzt, wie gesagt, bix beiderbecke: |>> frank trumbauer & his orchestra - ostrich walk]]> Fri, 16 Oct 2009 18:37:12 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io133-fast-hundert-jahre-ostrich-wollen-gefeiert-werden-bix-beiderbecke-gratuliert 04e148694c19edd85e7dcbb35a7a5e70 the ostrich! ralf und franz zersetzen hier online ihre läuterungen und lästerungen in der gegenwart fort als seien noch nicht einmal vierzig jahre vergangen. sehr gewinnernd, auch für newbies. wir hören jetzt mal ein bisschen musik und dann müssen wir noch ein paar dinge mit dem ostrich und den machern klären. also wir hören bix beiderbecke (cornet), bill rank (trombone), don murray (clarinet, tenor sax), doc ryker (alt sax), frank trumbauer (c-melody sax), irving riskin (piano), eddie lang (guitar), chauncey morehouse (drums) und bill challis (arrangement) mit dem stück ostrich walk, aufgenommen am montag dem neunten mai 1927. aber das soll nicht vom folgenden ablenken: @franz: sozusagen: sind meine bilder gerahmt inzwischen? kriege ich langsam mal mein geld an dich los? was machen eigentlich die cd-boxen? uuuuhhuuund: im wärmeren frühjahr 2010 werden wir das büdchen rocken: ohne absprache, ohne probe, ohne instrumente. wir sind bereit wie spongebob squarepants und sehen auch so aus. @ralf: verstehe ich das richtig dass das bild von john cale in kolorierter version für den pöbel gedacht ist und das schwarzweisse original für mich? denn also los und gut so und ab dafür! @ostrich!: das ist ja alles ganz wunderbar ihr lieben aber der rss-feed funktioniert nicht, der kommt bei mir leer an und das ist nicht gut: da müsst ihr wohl was umschalten. also. UND!: ich habe keine lust mich bei blogger anzumelden, nur um kommentieren zu dürfen. schaltet das frei! (meinetwegen moderiert) und jetzt, wie gesagt, bix beiderbecke: |>> frank trumbauer & his orchestra - ostrich walk]]> 0 io++132 - lol coxhill and david bedford had some fun in 1971 lol coxhill and david bedford met in lol's rehearsal room on the 31st of january 1971 and had some fun. (and all the internet kids say: "yeah! lol! ROFL & LOL!") |>> the bedford coxhill duo - two little pigeons]]> Thu, 01 Oct 2009 18:50:59 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io132-lol-coxhill-and-david-bedford-had-some-fun-in-1971 aad35b535e18d855b09a05236b439d4b lol coxhill and david bedford met in lol's rehearsal room on the 31st of january 1971 and had some fun. (and all the internet kids say: "yeah! lol! ROFL & LOL!") |>> the bedford coxhill duo - two little pigeons]]> 0 io++131 - ernst busch rules okay! > ernst busch - solidarität! (1931)]]> Sat, 26 Sep 2009 01:04:05 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io131-ernst-busch-rules-okay 2779769e30ff8583ae3465b2dc7dca8e > ernst busch - solidarität! (1931)]]> 0 io++130 - wir haben im mai die ungebügelten hosen zerfragt und dann bleibt es vorderhand einzerkluft > sturclub the siemers voran duo - einzerkluft]]> Fri, 25 Sep 2009 22:33:44 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io130-wir-haben-im-mai-die-ungebugelten-hosen-zerfragt-und-dann-bleibt-es-vorderhand-einzerkluft 6500fe496bf831df172b14a2ead6db4d > sturclub the siemers voran duo - einzerkluft]]> 0 io++129 - brötzmann / van hove / bennink live in east berlin 1974 spurensicherung. |>> brötzmann / van hove / bennink - 1974-11-01 track 5 ]]> Fri, 25 Sep 2009 18:57:08 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io129-brotzmann-van-hove-bennink-live-in-east-berlin-1974 f3a757b80953f914ee93b4cf29d6337d spurensicherung. |>> brötzmann / van hove / bennink - 1974-11-01 track 5 ]]> 0 io++128 - the uk subs waren nazis. verdammte nazis. und verdammte zombies! |>> uk subs - not there!]]> Fri, 11 Sep 2009 21:07:54 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io128-the-uk-subs-waren-nazis-verdammte-nazis 920bfe7690439889e54a22b9ec013b7a |>> uk subs - not there!]]> 0 io++127 - sturclub vom letzten juli wird aber auch erst 2018 so richtig zum kult. egal! > sturclub - jeden herbst]]> Fri, 11 Sep 2009 19:01:47 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io127-sturclub-vom-letzten-juli-wird-aber-auch-erst-2018-so-richtig-zum-kult-egal 578f3d1998db9d87b492d8bad2061f17 > sturclub - jeden herbst]]> 0 io++126 - und gleich nochmal diese hymne: danach dürft ihr dann wählen gehen. > die hymn]]> Thu, 10 Sep 2009 18:21:09 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io126-und-gleich-nochmal-diese-hymne-danach-durft-ihr-dann-wahlen-gehen 064a3bce510c3ad2b63bb390963f1398 > die hymn]]> 0 io++125 - zwanzig jahre dritte strophe: die singenden herrschenden verjagen die fünf neuen taz diesen denkwürdigen moment als schallfolie; im begleitenden text haben die redakteure sich damals heftigst bei nico entschuldigt.

tazfolie

|>> the bonnberlin five - nichkeitndrechunfraidt ]]>
Fri, 28 Aug 2009 17:42:14 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io125-zwanzig-jahre-dritte-strophe-die-singenden-herrschenden-verjagen-die-funf-neuen 8c48306fde6ded0404bbf5830b96fed1 taz diesen denkwürdigen moment als schallfolie; im begleitenden text haben die redakteure sich damals heftigst bei nico entschuldigt.

tazfolie

|>> the bonnberlin five - nichkeitndrechunfraidt ]]>
0
io++124 - the ramones 1974. three tracks. > the ramones - live 1974]]> Sat, 15 Aug 2009 00:36:49 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io124-the-ramones-1974-three-tracks dfc8d7658fa89dcb24251e5eb189e1d8 > the ramones - live 1974]]> 0 io++123 - es gibt draussen was neues von den 39 clocks zu kaufen und hier drin was altes zu hören. zoned bei de stijl: die andere pain it dark bei bureau-b. beide platten finde ich gut, aber nicht besonders gut sondern: notwendig und endlich da! aber eigentlich hätte ich die dinger anders gemacht. wieso und was? also: zoned ist eine rückwärts-chronologische zusammenstellung der vier langspielplatten: mit einem schwerpunkt auf der frühen bis sehr frühen zeit: lahm am anfang (issotatsächlich!!) gut in der mitte und göttlich je früher je früher je göttlicher. die erste single der 39 clocks ist zwar nicht insgesamt das beste werk: aber hier. und schwach heisst nicht schwach sondern schwach im gesamtwerk der 39 clocks: und wenn es schwächelt überragt es doch alle in der zeit und alles in der zeit. und so auch die zweite platte: pain it dark: die erste platte der 39 clocks angereichert mit einem bis dato unveröffentlichten stück von 1978. wunderbar: die musik der 39 clocks ist es bei beiden platten nicht, die mich abständig werden lässt: sondern die kompilation: die zusammenstellung: da sind, ob man mich jetzt mag oder nicht, da sind chancen vertan worden; das hätte man besser machen können und besser machen müssen: die zoned-kompilation hätte gut & gerne noch die sampler-stückchen aufnehmen können; pain it dark wäre mit ähnlichem und unveröffentlichem gut ergänzt gewesen. das muss besser werden: und verdammtnochmal: wenn dann die endendgültige fünf-cd-box mit dem gesamtwerk der 39 clocks veröffentlicht werden soll: dann bitte fragt martin, matthias oder mich vorher: auch wenn wir sonst nur wenig wissen: von den 39 clocks haben wir ahnung. jedenfalls scheissegal: kauft beides: your only chance im moment to get halfwegs an überblick auf das werk der 39 clocks: der rest ist irgendwo völlig unsexy irgendwo im www downloadbar: ohne haptik, ohne cover: ungeil. sollen wir das jetzt mal so veröffentlichen???? und jetztnocheins: zu sehen gibt es mehr nebenan in der spurensicherung: zu hören gibt es hier (und jetzt) ein stückchen musik, das die 39 clocks etwa 1983 unter dem namen alice dee aufgenommen haben. seems like i can´t lsd you mind. |>> alice dee - call of war]]> Fri, 14 Aug 2009 23:18:01 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io123-es-gibt-draussen-was-neues-von-den-39-clocks-zu-kaufen-und-hier-drin-was-altes-zu-horen 213aa7721af13fbb5f99fbc3ad0a1e95 zoned bei de stijl: die andere pain it dark bei bureau-b. beide platten finde ich gut, aber nicht besonders gut sondern: notwendig und endlich da! aber eigentlich hätte ich die dinger anders gemacht. wieso und was? also: zoned ist eine rückwärts-chronologische zusammenstellung der vier langspielplatten: mit einem schwerpunkt auf der frühen bis sehr frühen zeit: lahm am anfang (issotatsächlich!!) gut in der mitte und göttlich je früher je früher je göttlicher. die erste single der 39 clocks ist zwar nicht insgesamt das beste werk: aber hier. und schwach heisst nicht schwach sondern schwach im gesamtwerk der 39 clocks: und wenn es schwächelt überragt es doch alle in der zeit und alles in der zeit. und so auch die zweite platte: pain it dark: die erste platte der 39 clocks angereichert mit einem bis dato unveröffentlichten stück von 1978. wunderbar: die musik der 39 clocks ist es bei beiden platten nicht, die mich abständig werden lässt: sondern die kompilation: die zusammenstellung: da sind, ob man mich jetzt mag oder nicht, da sind chancen vertan worden; das hätte man besser machen können und besser machen müssen: die zoned-kompilation hätte gut & gerne noch die sampler-stückchen aufnehmen können; pain it dark wäre mit ähnlichem und unveröffentlichem gut ergänzt gewesen. das muss besser werden: und verdammtnochmal: wenn dann die endendgültige fünf-cd-box mit dem gesamtwerk der 39 clocks veröffentlicht werden soll: dann bitte fragt martin, matthias oder mich vorher: auch wenn wir sonst nur wenig wissen: von den 39 clocks haben wir ahnung. jedenfalls scheissegal: kauft beides: your only chance im moment to get halfwegs an überblick auf das werk der 39 clocks: der rest ist irgendwo völlig unsexy irgendwo im www downloadbar: ohne haptik, ohne cover: ungeil. sollen wir das jetzt mal so veröffentlichen???? und jetztnocheins: zu sehen gibt es mehr nebenan in der spurensicherung: zu hören gibt es hier (und jetzt) ein stückchen musik, das die 39 clocks etwa 1983 unter dem namen alice dee aufgenommen haben. seems like i can´t lsd you mind. |>> alice dee - call of war]]> 0 io++122 - punk improv 1983: die raureiter: laut und ohne. kennwaschon. raureiter im leonberger übungsraum 1983: fast=frei improvisiert: oliver neitzel spielt gitarre, martin luther kong schlagzeugt und ich, äh, singe. ach ja. |>> die raureiter - impunk]]> Fri, 31 Jul 2009 23:26:38 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io122-punk-improv-1983-die-raureiter-laut-und-ohne-kennwaschon a0e032700788385c8762a464be0b645f raureiter im leonberger übungsraum 1983: fast=frei improvisiert: oliver neitzel spielt gitarre, martin luther kong schlagzeugt und ich, äh, singe. ach ja. |>> die raureiter - impunk]]> 0 io++121 - warum die dinger eigentlich "io" heissen und ein bisschen klatsch. GAW): besuchten mich etwa 1982 da wo ich damals wohnte und ertrugen es dass ich sie interviewte: GAW weltgewandt als weitschweifuger künstler: und io sich nur sICH zuwendend: ingiebig versICHernd: io. und das ist auch zu hören und (nein!) ich weiss nicht wo sie wohnt oder wie sie aussieht: keine güte: manches bleibt halt verbogen. und nein: genaueres weiss ich auch nicht. jeeeehehedenfalls die geschichte=story die sie verzählt ist dem intelligenteren verständnis von "punk" (un)angemessen: io ist woanders und ich danke ihr. und jetzt kommt klatsch. und man muss nicht immer alles verstehen. grossartige tolle geschichte. |>> io - willy ]]> Fri, 17 Jul 2009 22:58:32 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io121-warum-die-dinger-eigentlich-io-heissen-und-ein-bisschen-klatsch e20ab8831ba618e865aff3ebe6f8d502 GAW): besuchten mich etwa 1982 da wo ich damals wohnte und ertrugen es dass ich sie interviewte: GAW weltgewandt als weitschweifuger künstler: und io sich nur sICH zuwendend: ingiebig versICHernd: io. und das ist auch zu hören und (nein!) ich weiss nicht wo sie wohnt oder wie sie aussieht: keine güte: manches bleibt halt verbogen. und nein: genaueres weiss ich auch nicht. jeeeehehedenfalls die geschichte=story die sie verzählt ist dem intelligenteren verständnis von "punk" (un)angemessen: io ist woanders und ich danke ihr. und jetzt kommt klatsch. und man muss nicht immer alles verstehen. grossartige tolle geschichte. |>> io - willy ]]> 0 io++120 - attraktiv und preiswert konnten auch pop-musik damals 1979. > A & P - netzstrumpfhosenspinnen]]> Fri, 17 Jul 2009 21:22:45 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io120-attraktiv-und-preiswert-konnten-auch-pop-musik-damals-1979 3754403c5d1e465e9ac517829a5a3f0a > A & P - netzstrumpfhosenspinnen]]> 0 io++119 - catholic mosquito: kathartholischer marialariengesang. lebendiger geist! man manly (hohoherpriester der church of noise; lieber zu sehen als hier zu hören) ging dann direkt=nahtlos über in einen der viel zu seltenen auftritte von catholic mosquito: seamus zog sich wieder an, ben presto lärmte still vor uns hin und splithead griff ein wo es not schrie: die farfarverwachlichung der wastlwahnheit: drei knopfkrieger an den toren der wirrnehmung. nach uns kommt nichts mehr! und was dann weiter und was vorher geschah ist durchaus nachzufinden. und ganz nachher zum schluss und im umgeblendeten übergang dieser eben=gehörten=klänge spielten denn=dann=noch alle: photonia, pan, sturclub und catholic mosquito in einem rutsch aufeinander=lärmend: doch das kommt später und der blog-logik folgend über diesem (p)artikel. später. wie (eben=grade) gesagt: und hier ist jetzt for your pleasure: catholic mosquito in der wildness und wilderness von bad cannstatt am 13.06.2009: so drama disaster, baby! (und zwar zwanzig minuten so wie es war und ausgeblindelt an dem punkt da die all=star=session begann: und das die ist thema von einem folgenden freitag: mal sehen) |>> catholic mosquito - stairway to bad bad cannstatt live 2009-06-13]]> Fri, 03 Jul 2009 21:03:50 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io119-catholic-mosquito-kathartholischer-marialariengesang-lebendiger-geist b390ccdfddf22acee19391fa2da28cdc man manly (hohoherpriester der church of noise; lieber zu sehen als hier zu hören) ging dann direkt=nahtlos über in einen der viel zu seltenen auftritte von catholic mosquito: seamus zog sich wieder an, ben presto lärmte still vor uns hin und splithead griff ein wo es not schrie: die farfarverwachlichung der wastlwahnheit: drei knopfkrieger an den toren der wirrnehmung. nach uns kommt nichts mehr! und was dann weiter und was vorher geschah ist durchaus nachzufinden. und ganz nachher zum schluss und im umgeblendeten übergang dieser eben=gehörten=klänge spielten denn=dann=noch alle: photonia, pan, sturclub und catholic mosquito in einem rutsch aufeinander=lärmend: doch das kommt später und der blog-logik folgend über diesem (p)artikel. später. wie (eben=grade) gesagt: und hier ist jetzt for your pleasure: catholic mosquito in der wildness und wilderness von bad cannstatt am 13.06.2009: so drama disaster, baby! (und zwar zwanzig minuten so wie es war und ausgeblindelt an dem punkt da die all=star=session begann: und das die ist thema von einem folgenden freitag: mal sehen) |>> catholic mosquito - stairway to bad bad cannstatt live 2009-06-13]]> 0 io++118 - photonia live in bad cannstatt: complete performance 2009-06-13 youtube, wunschmaschinenklang und posterous), doch schulde ich euch noch immer die komplette aufnahme ihrer performance in bad cannstatt. kommt jetzt=hier: ehe pan ihren drownenden auftritt gegen elf beenden konnten ging sie kurz auf die bühne und schaltete die maschinen-loops ein. pan gingen und photonia liess die maschinen laufen: nach dreivier minuten verenterte sie das switchboard und gab klang dazu. im licht der schonwerfer erriegelte und entknöpfte sie den sound ihrer sounds und die klangzeuge spurten: maahl laut und manchmaaal leisering zu leisering: das ward auch=schön und gerief sich zu=eineren. photonia con=troll=ihr=te die massender85zuschauer:innen und blieb-beep-beep der mond of bad-cannstatt the moon the semicolon the forstress. wylde so=und doch sie war nett nicht im üblen sinne nett. das hörte dann auf und sie ging: von der bühne: und: die zu=hörer=innen klatscherten zaghaft. doch zumeist kam sie an. sowardas. nach photonia kamen dann=noch reverend man manly, catholic mosquito und die nihilist all=stör jamprov band. doch das wird thema eines folgenden freitags sein. eine zusammenfassung der links zu den fotos, videos und klangdateien gibt es nebenan. |>> photonia - notlisten]]> Fri, 19 Jun 2009 19:37:28 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io118-photonia-live-in-bad-cannstatt-complete-performance-2009-06-13 c3de2d01d06d7ccf3f89e05867467b40 youtube, wunschmaschinenklang und posterous), doch schulde ich euch noch immer die komplette aufnahme ihrer performance in bad cannstatt. kommt jetzt=hier: ehe pan ihren drownenden auftritt gegen elf beenden konnten ging sie kurz auf die bühne und schaltete die maschinen-loops ein. pan gingen und photonia liess die maschinen laufen: nach dreivier minuten verenterte sie das switchboard und gab klang dazu. im licht der schonwerfer erriegelte und entknöpfte sie den sound ihrer sounds und die klangzeuge spurten: maahl laut und manchmaaal leisering zu leisering: das ward auch=schön und gerief sich zu=eineren. photonia con=troll=ihr=te die massender85zuschauer:innen und blieb-beep-beep der mond of bad-cannstatt the moon the semicolon the forstress. wylde so=und doch sie war nett nicht im üblen sinne nett. das hörte dann auf und sie ging: von der bühne: und: die zu=hörer=innen klatscherten zaghaft. doch zumeist kam sie an. sowardas. nach photonia kamen dann=noch reverend man manly, catholic mosquito und die nihilist all=stör jamprov band. doch das wird thema eines folgenden freitags sein. eine zusammenfassung der links zu den fotos, videos und klangdateien gibt es nebenan. |>> photonia - notlisten]]> 0 io++117 - popquiz!! wer ist das??! > pop=quiz - please comment!]]> Fri, 19 Jun 2009 18:20:28 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io117-popquiz-wer-ist-das 993a2d39917be4420665d9eef18baa83 > pop=quiz - please comment!]]> 0 io++116 - pan: schädelspalter und rotschopf live im treppenhaus am 13.06.2009 splithead and redhead aka wolfgang und gernot aka pan. keyboards und gitarre. power povera ambiente echolouds zur beschälung unwirtlicher architektoniken: kosmische phyrze und goldene wurmlochäpfel. knetrones. gille und kaiser hätten ihnen drogen und einen vertrag gegeben: heute konnten sie nicht beides kriegen. mit pan startete offiziell das musikprogramm des abends, nachdem sturclub schon stunden vorher die massen vorgeglüht hatten. nach etwa 20 minuten trat kurz photonia zu den beiden, schaltete ihre maschinen ein und liess ihre loops rotieren zur vorbereitung ihres auftritts. die überblendung zu photonia ist am schluss zwar kurz zu hören, ihre komplette performance folgt hier dann aber später mal. (ein ausführliches video ist bei youtube zu finden; links zu weiteren ton- und bilddokumenten vom abend werden bei den baustellenruinen nebenan gesammelt) pan sind übrigens neben pan auch noch zwei solo-projekte und zweidrittel von essighaus. es macht spass mit ihnen ungeplant und ungeprobt zu komponieren. und deren und unsere plattensammlung zusammen erklärt die welt, das universum und den ganzen rest bis in die verbogensten abgründe. keine panik lohnt sich nicht, my darling. |>> pan - drouning]]> Fri, 19 Jun 2009 17:19:14 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io116-pan-schadelspalter-und-rotschopf-live-im-treppenhaus-am-13062009 58eb63817e62a3197a6f351f4c742395 splithead and redhead aka wolfgang und gernot aka pan. keyboards und gitarre. power povera ambiente echolouds zur beschälung unwirtlicher architektoniken: kosmische phyrze und goldene wurmlochäpfel. knetrones. gille und kaiser hätten ihnen drogen und einen vertrag gegeben: heute konnten sie nicht beides kriegen. mit pan startete offiziell das musikprogramm des abends, nachdem sturclub schon stunden vorher die massen vorgeglüht hatten. nach etwa 20 minuten trat kurz photonia zu den beiden, schaltete ihre maschinen ein und liess ihre loops rotieren zur vorbereitung ihres auftritts. die überblendung zu photonia ist am schluss zwar kurz zu hören, ihre komplette performance folgt hier dann aber später mal. (ein ausführliches video ist bei youtube zu finden; links zu weiteren ton- und bilddokumenten vom abend werden bei den baustellenruinen nebenan gesammelt) pan sind übrigens neben pan auch noch zwei solo-projekte und zweidrittel von essighaus. es macht spass mit ihnen ungeplant und ungeprobt zu komponieren. und deren und unsere plattensammlung zusammen erklärt die welt, das universum und den ganzen rest bis in die verbogensten abgründe. keine panik lohnt sich nicht, my darling. |>> pan - drouning]]> 0 io++115 - sturclub im vorprogramm der treppenhausparty am 13.06.2009 in bad cannstatt. wise noise. sturclub for this live action were jokim, patrizio, siemers und voran.) lange nach uns dann erst wurde die bühne ordentlich eingerichtet und den folgenden künstlern freigegeben: wir sahen und hörten pan, photonia, reverend man manly und catholic mosquito, ohne uns für den eigenen auftritt nüchtern halten zu müssen. später haben wir dann noch in das abschliessende tutti aller performer eingegriffen und die restlichen instrumente zerlegt. (bilder und mehr töne von diesem abend sind zum teil bereits nebenan zu finden; weiteres wird folgen.) |>> sturclub - so und check 13.06.2009]]> Thu, 18 Jun 2009 19:54:34 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io115-sturclub-im-vorprogramm-der-treppenhausparty-am-13062009-in-bad-cannstatt-wise-noise 95e85b681dfd56eb452ff90290bce130 sturclub for this live action were jokim, patrizio, siemers und voran.) lange nach uns dann erst wurde die bühne ordentlich eingerichtet und den folgenden künstlern freigegeben: wir sahen und hörten pan, photonia, reverend man manly und catholic mosquito, ohne uns für den eigenen auftritt nüchtern halten zu müssen. später haben wir dann noch in das abschliessende tutti aller performer eingegriffen und die restlichen instrumente zerlegt. (bilder und mehr töne von diesem abend sind zum teil bereits nebenan zu finden; weiteres wird folgen.) |>> sturclub - so und check 13.06.2009]]> 0 io++114 - sturclub the siemers voran duo wie immer no-no-discipline. spurensicherung. und doch wähärend ich dies(es) schreibe muss man sich noch mit älterem begnügeren: das mach(e) ich jetzt auch. wähärend wir uns nähämlich über kraut ausgefachsimplifiziert haben und wir der gebähärung der neuen neu(e)sten online-only kraut-platte zugesehehehen haben: haben wir auch noch gleiheiheichzeitig tröne von uns gegeben: sturclub the siemers voran duo am 29. mai 2009 for your pleasure: wir zwei-beiden bespassen unsere eigenen alten aufnahmen und halten uns rücksichtslos. |>> sturclub the siemers voran duo - no*no*sissicipline.]]> Fri, 05 Jun 2009 22:13:30 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io114-sturclub-the-siemers-voran-duo-wie-immer-no-no-discipline d5095f651cf9b562822003dee70c4cad spurensicherung. und doch wähärend ich dies(es) schreibe muss man sich noch mit älterem begnügeren: das mach(e) ich jetzt auch. wähärend wir uns nähämlich über kraut ausgefachsimplifiziert haben und wir der gebähärung der neuen neu(e)sten online-only kraut-platte zugesehehehen haben: haben wir auch noch gleiheiheichzeitig tröne von uns gegeben: sturclub the siemers voran duo am 29. mai 2009 for your pleasure: wir zwei-beiden bespassen unsere eigenen alten aufnahmen und halten uns rücksichtslos. |>> sturclub the siemers voran duo - no*no*sissicipline.]]> 0 io++113 - aboriginelle didgeridoodles: sturclub mit jokim im improvisierten immanenzstrudel. lange version & kurze version) |>> sturclub featuring jokim - nach aktenlage (2009-05-15) ]]> Thu, 21 May 2009 18:14:27 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io113-aboriginelle-didgeridoodles-sturclub-mit-jokim-im-improvisierten-immanenzstrudel 779bba833f677db16fcd6990a9598150 lange version & kurze version) |>> sturclub featuring jokim - nach aktenlage (2009-05-15) ]]> 0 io++112 - the stuttgart reutlingen improvisors summit: do not die! splithead, g.v.kehrer, redhair (alle drei: essighaus), man manly, ben presto (beide: catholic mosquito), van daale und the lolly pope (head & shoulders of sturclub: the siemers voran duo). mehr von vorher ist vorher zu hören; kürzestvideos gibt es bei 12seconds.tv; und sturclub sind jetzt endlich auch auf diesem blöden myspace zu verfrienden wie alle anderen auch. und: da ist mehr!! don´t die! don´t die! don´t die! don´t die! don´t die! issgut. nadenn. don´t die! don´t die! don´t die! don´t die! don´t die! issgut. nadenn. don´t die! don´t die! don´t die! don´t die! don´t die! issgut. nadenn. |>> the stuttgart reutlingen improvisors summit - radar]]> Fri, 08 May 2009 21:12:49 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io112-the-stuttgart-reutlingen-improvisors-summit-do-not-die d86d457c68b314061e9f982e8dd86610 splithead, g.v.kehrer, redhair (alle drei: essighaus), man manly, ben presto (beide: catholic mosquito), van daale und the lolly pope (head & shoulders of sturclub: the siemers voran duo). mehr von vorher ist vorher zu hören; kürzestvideos gibt es bei 12seconds.tv; und sturclub sind jetzt endlich auch auf diesem blöden myspace zu verfrienden wie alle anderen auch. und: da ist mehr!! don´t die! don´t die! don´t die! don´t die! don´t die! issgut. nadenn. don´t die! don´t die! don´t die! don´t die! don´t die! issgut. nadenn. don´t die! don´t die! don´t die! don´t die! don´t die! issgut. nadenn. |>> the stuttgart reutlingen improvisors summit - radar]]> 0 io++111 - sturclub vergeuden deine zeit jetzt auch bei myspace. crucify-me!-myspace zu finden: mit videos, musik, blog-einträgen, fotos, lustigem design und aufdränglerischem anzeigertum vulgo blink-adds. machen wir alles: können wir auch. und gar nicht so scheisse. doch freilich bleibt es eine indiskrete entblössung und entblödung: meine fresse: myspace! ausgerechnet! und wer hat uns angestiftet und angespitzt?! die jungen leute warens, denen wir letztens am ersten mai klang-raisonance und contenoiseance beibiegen wullten: splithead, g.v.kehrer, redhair (alle drei: essighaus), man manly, ben presto (beide: catholic mosquito), van daale und the lolly pope (head & shoulders of sturclub: the siemers voran duo). kürzestvideos dieser entblödung gibt es bei 12seconds.tv; und sturclub sind jetzt endlich auch auf diesem hahahaharnebüchernen myspace zu followen und zu frienden. mannechteyh. und wir wären brutttttal stolz wenn ihr euren myspace mit unserem myspace verbändet und würden wir pp uns sehr angetan verzeitigen ob ihro gnaden und güten. doch echt. und jetzt hören wir mal wo dieser quatsch herstammt: alle oben erwähnten musizieren im folgenden zusammen: |>> the stuttgart reutlingen improvisors summit - erkenschwitt]]> Fri, 08 May 2009 19:03:17 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io111-sturclub-vergeuden-deine-zeit-jetzt-auch-bei-myspace 48b006f8ff33bfc26822a3d8a0294c3f crucify-me!-myspace zu finden: mit videos, musik, blog-einträgen, fotos, lustigem design und aufdränglerischem anzeigertum vulgo blink-adds. machen wir alles: können wir auch. und gar nicht so scheisse. doch freilich bleibt es eine indiskrete entblössung und entblödung: meine fresse: myspace! ausgerechnet! und wer hat uns angestiftet und angespitzt?! die jungen leute warens, denen wir letztens am ersten mai klang-raisonance und contenoiseance beibiegen wullten: splithead, g.v.kehrer, redhair (alle drei: essighaus), man manly, ben presto (beide: catholic mosquito), van daale und the lolly pope (head & shoulders of sturclub: the siemers voran duo). kürzestvideos dieser entblödung gibt es bei 12seconds.tv; und sturclub sind jetzt endlich auch auf diesem hahahaharnebüchernen myspace zu followen und zu frienden. mannechteyh. und wir wären brutttttal stolz wenn ihr euren myspace mit unserem myspace verbändet und würden wir pp uns sehr angetan verzeitigen ob ihro gnaden und güten. doch echt. und jetzt hören wir mal wo dieser quatsch herstammt: alle oben erwähnten musizieren im folgenden zusammen: |>> the stuttgart reutlingen improvisors summit - erkenschwitt]]> 0 io++110 - the stuttgart reutlingen improvisors summit. erster mai 2009. splithead, g.v.kehrer, redhair (alle drei: essighaus), man manly, ben presto (beide: catholic mosquito), van daale und the lolly pope (head & shoulders of sturclub: the siemers voran duo). nach ersten lockerungsübungen folgten einige stunden kollektiver free form freak out loosely based and rooted in kraut, free jazz and industrial noise. wir hören die erste halbe stunde unseres gipfeltreffens roh, raw, rauh & rough. (lediglich an zwei stellen wurde behutsam in die dynamik eingegriffen und übertöntes hörbar gemacht) |>> the S/RT/is - instantaneous (ad 1)]]> Sat, 02 May 2009 21:15:01 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io110-the-stuttgart-reutlingen-improvisors-summit-erster-mai-2009 4193ca8b5e10569448cb4a432e06ae24 splithead, g.v.kehrer, redhair (alle drei: essighaus), man manly, ben presto (beide: catholic mosquito), van daale und the lolly pope (head & shoulders of sturclub: the siemers voran duo). nach ersten lockerungsübungen folgten einige stunden kollektiver free form freak out loosely based and rooted in kraut, free jazz and industrial noise. wir hören die erste halbe stunde unseres gipfeltreffens roh, raw, rauh & rough. (lediglich an zwei stellen wurde behutsam in die dynamik eingegriffen und übertöntes hörbar gemacht) |>> the S/RT/is - instantaneous (ad 1)]]> 0 io++109 - anabiose. immer noch allein. oder besser: alleine. anabiose ist so voll in die welt geplatzt. peng. da. jedenfalls ist er am 24. april 1981 kurz live in weilheim zu sehen gewesen. fast noch-nachmittags, vor frauenklinik, maria köhler, ätzer 81 und den vollblutern aus dem post unter diesem-hier (i.e. dreimalcurrywurstundpommes) liess er sich schüchtern-verschüchternd auf der bühne ausblenden; ein kurzes zitat nur seiner vohergehenden anwesenheiten bei name, vermin, freddie & die hausmeister und A&P (to name but a few): er-alleine mit maschinen und alleine mit maschinen und alleine mitunter maschinen. so sah er sich und uns. und so wird es wohl sein. das was war. |>> anabiose - miregal]]> Fri, 24 Apr 2009 20:57:57 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io109-anabiose-immer-noch-allein-oder-besser-alleine 7bf78effba6b9ab7a565f01fc0569e06 anabiose ist so voll in die welt geplatzt. peng. da. jedenfalls ist er am 24. april 1981 kurz live in weilheim zu sehen gewesen. fast noch-nachmittags, vor frauenklinik, maria köhler, ätzer 81 und den vollblutern aus dem post unter diesem-hier (i.e. dreimalcurrywurstundpommes) liess er sich schüchtern-verschüchternd auf der bühne ausblenden; ein kurzes zitat nur seiner vohergehenden anwesenheiten bei name, vermin, freddie & die hausmeister und A&P (to name but a few): er-alleine mit maschinen und alleine mit maschinen und alleine mitunter maschinen. so sah er sich und uns. und so wird es wohl sein. das was war. |>> anabiose - miregal]]> 0 io++108 - dreimalcurrywurstundpommes: irgendwas zum trinken: 1981 dreimalcurrywurstundpommes. nach der taufe ging es ohne weitere absprache ab auf die bühne und ab dafür. die erste minute ist nebenan im wunschmaschinenklang zu finden (ihr wisst ja wohl inzwischen wie das mit blogs geht: oben auf den titel klicken für alles!), hier gibt das drei andere stücke und aggro-athmo vom feinsten: es startet mit einer ansage mittendrin kurz vor der zusage, zweitens kommt verunglückster punk, danach negative liebe (sowas trug man damals. echt!) und denndanndoch die zugabe: alliens gleichweitig zerfehsend: da gibbs nixzuntschuldiggern: white heart eat your house out! ihr seid langwierig (abba das wusstet ihr schon!) und wir sind ridiküle radikalien! reclam in jeden tornister! hippie-ayyyyh-jääiyh schweinebacken! schweinebuchten! schreinemakers! sauberländer! rittersgeläut! hanz-a-plast! turnstudio-bauer! goldwagner! fortwrengler! gutt und bill-ich! hainer! mülltütterer! v-erbrecht! stinkt! stimmt! gabeln! mischpokermischer! schwabben! umsonzt! vergebenz! jedenfallz immer hirn und häute! vorher schon! aus!!!! |>> dreimalcurrywurstundpommes - live action 1981-04-24]]> Fri, 24 Apr 2009 19:59:34 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io108-dreimalcurrywurstundpommes-irgendwas-zum-trinken-1981 75f5730eb9e5311571ebfa189a0cec46 dreimalcurrywurstundpommes. nach der taufe ging es ohne weitere absprache ab auf die bühne und ab dafür. die erste minute ist nebenan im wunschmaschinenklang zu finden (ihr wisst ja wohl inzwischen wie das mit blogs geht: oben auf den titel klicken für alles!), hier gibt das drei andere stücke und aggro-athmo vom feinsten: es startet mit einer ansage mittendrin kurz vor der zusage, zweitens kommt verunglückster punk, danach negative liebe (sowas trug man damals. echt!) und denndanndoch die zugabe: alliens gleichweitig zerfehsend: da gibbs nixzuntschuldiggern: white heart eat your house out! ihr seid langwierig (abba das wusstet ihr schon!) und wir sind ridiküle radikalien! reclam in jeden tornister! hippie-ayyyyh-jääiyh schweinebacken! schweinebuchten! schreinemakers! sauberländer! rittersgeläut! hanz-a-plast! turnstudio-bauer! goldwagner! fortwrengler! gutt und bill-ich! hainer! mülltütterer! v-erbrecht! stinkt! stimmt! gabeln! mischpokermischer! schwabben! umsonzt! vergebenz! jedenfallz immer hirn und häute! vorher schon! aus!!!! |>> dreimalcurrywurstundpommes - live action 1981-04-24]]> 0 io++107 - the sturclub quintet. biorganic mess. 2009-04-09. dufour, seamus man manly, patrizio larsen ben presto, siemers aka van daale & voran the popiest pope ov them all. fünf leute heute: the ninth of fourth of 2009: force of nine of five of erweichterten teppichbouwden: dazz wa gutt mine shazz! |>> the sturclub quintet - forming]]> Fri, 17 Apr 2009 21:52:23 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io107-the-sturclub-quintet-biorganic-mess-2009-04-09 80f5319c91f633fe13498fa4f3e1fff6 dufour, seamus man manly, patrizio larsen ben presto, siemers aka van daale & voran the popiest pope ov them all. fünf leute heute: the ninth of fourth of 2009: force of nine of five of erweichterten teppichbouwden: dazz wa gutt mine shazz! |>> the sturclub quintet - forming]]> 0 io++106 - the church of noise, ben presto and sturclub the siemers voran duo: die lauteren vier. man manly, reverend der church of noise und freischwirrender sinnenseucher aka seamus. und viertens don ben presto aka patrizio der fürsorgliche tyrann des gehobenen geschmicks. vier ego-zen-bomber, die an jenem abend ihre black boxes kurzschlossen und sich bei gelegenheit weiter verwirren werden. wir hören mal so zehn minuten aus dem lautesten & lustigsten teil der ersten halben stunde; ohne weitere bearbeitung, nur aus der gesamtaufnahme isoliert. mehr von diesem ersten gestalttherapeutischen kindergeburtstag gibt es demnächst auf youtube und natürlich weiterhin hier. |>>> man manly, ben presto & sturclub - NTveckt (2009-03-27)]]> Tue, 31 Mar 2009 19:31:39 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io106-the-church-of-noise-ben-presto-and-sturclub-the-siemers-voran-duo-die-lauteren-vier 9deca3fa24005e4d7647d6bae8244f96 man manly, reverend der church of noise und freischwirrender sinnenseucher aka seamus. und viertens don ben presto aka patrizio der fürsorgliche tyrann des gehobenen geschmicks. vier ego-zen-bomber, die an jenem abend ihre black boxes kurzschlossen und sich bei gelegenheit weiter verwirren werden. wir hören mal so zehn minuten aus dem lautesten & lustigsten teil der ersten halben stunde; ohne weitere bearbeitung, nur aus der gesamtaufnahme isoliert. mehr von diesem ersten gestalttherapeutischen kindergeburtstag gibt es demnächst auf youtube und natürlich weiterhin hier. |>>> man manly, ben presto & sturclub - NTveckt (2009-03-27)]]> 0 io++105 - ultrambiente klangschaft. siemers vor frühling. >> siemers - landwoarm (2009 / 2005 / 1953)]]> Tue, 24 Mar 2009 16:41:20 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io105-ultrambiente-klangschaft-siemers-vor-fruhling 805dc042bd65b2f0cc9269907ae0e52d >> siemers - landwoarm (2009 / 2005 / 1953)]]> 0 io++104 - bukka white ist ein sturclub. up yours, buddha! >> sturclub 2009-03-06 - bukk-a-buddha]]> Fri, 13 Mar 2009 20:23:21 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io104-bukka-white-ist-ein-sturclub-up-yours-buddha 66c6bba555e0d4f83e929f5938df0b93 >> sturclub 2009-03-06 - bukk-a-buddha]]> 0 io++103 - frauenklinik live 1981 in reutlingen. women take back the noise. frauenklinik. susanna war die herbe schlagzeugerin, gabi gab die stoische bassistin und die von den allermeisten verhimmelte petra spielte gitarre und sang. es war so wunderbar und die mädels waren noch anders und besser als vorher berüchtet. beim letzten stück "nervensäge" hatte ich die ehre, am bühnenrand sitzen zu dürfen und "tick / tack" ins mikro murmeln zu dürfen. mir war selten wohler. wir hören: 1 - euglena 2 - pourquoi 3 - allein 4 - nervensäge |>>> frauenklink - live in reutlingen 1981]]> Fri, 13 Mar 2009 18:18:59 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io103-frauenklinik-live-1981-in-reutlingen-women-take-back-the-noise 9fc34f960ae5427eb091f07dd116736f frauenklinik. susanna war die herbe schlagzeugerin, gabi gab die stoische bassistin und die von den allermeisten verhimmelte petra spielte gitarre und sang. es war so wunderbar und die mädels waren noch anders und besser als vorher berüchtet. beim letzten stück "nervensäge" hatte ich die ehre, am bühnenrand sitzen zu dürfen und "tick / tack" ins mikro murmeln zu dürfen. mir war selten wohler. wir hören: 1 - euglena 2 - pourquoi 3 - allein 4 - nervensäge |>>> frauenklink - live in reutlingen 1981]]> 0 io++102 - sturclub geht weiter! weiter so!! > sturclub the siemers voran duo - blue 2009-02-freitag(s) ]]> Fri, 27 Feb 2009 20:26:23 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io102-sturclub-geht-weiter-weiter-so 8c20fddc3f9d19f7f7cc5cc54c3e2631 > sturclub the siemers voran duo - blue 2009-02-freitag(s) ]]> 0 io++101 - the rotten rooytonic blues club. down onyou. ohmmmmygod: sturclub again. > sturclub the siemers voran duo - steppening (2009-02) ]]> Fri, 27 Feb 2009 19:24:17 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io101-the-rotten-rooytonic-blues-club-down-onyou-ohmmmmygod-sturclub-again d533f3b4b18ffc737385dd300243f11a > sturclub the siemers voran duo - steppening (2009-02) ]]> 0 io++100 - anabiose war 1980 schilli bei name und vermin und gerne alleine. name und vermin die impersonifikation von stu sutcliffe: hintergründelnder brillenschlacks und meist verdeckt von GAW und dem (künftigen) musikanten. später fand er eine seltsame heimat bei den alten; danach weiss ich nichts mehr. irgendwann damals hat er mir mal eine demo-kassette in die hand gedrückt, ohne hülle und weitere kommentare: nur sein name stand drauf. ob diese stücke oder gar diese versionen je offiziell veröffentlicht wurden bleibt im dunkeln. das hätte ihm gefallen. aus der kassette habe ich euch ein paar signifikante momente zusammengestellt. schlammpereien, krazzer und bruchstelen sind absicht von ihm und nur behutsam redigiert. rotten. |>> anabiose - demos 1980 ]]> Fri, 27 Feb 2009 18:13:36 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io100-anabiose-war-1980-schilli-bei-name-und-vermin-und-gerne-alleine 3318f191ab6bce760177006319de249c name und vermin die impersonifikation von stu sutcliffe: hintergründelnder brillenschlacks und meist verdeckt von GAW und dem (künftigen) musikanten. später fand er eine seltsame heimat bei den alten; danach weiss ich nichts mehr. irgendwann damals hat er mir mal eine demo-kassette in die hand gedrückt, ohne hülle und weitere kommentare: nur sein name stand drauf. ob diese stücke oder gar diese versionen je offiziell veröffentlicht wurden bleibt im dunkeln. das hätte ihm gefallen. aus der kassette habe ich euch ein paar signifikante momente zusammengestellt. schlammpereien, krazzer und bruchstelen sind absicht von ihm und nur behutsam redigiert. rotten. |>> anabiose - demos 1980 ]]> 0 io++099 - can. tote taube in der beethovenstrasse. the vitamin c variations 1973. tote taube in der beethovenstrasse die filmmusik und die untermalung des gesamten scores verimprovisiert oder wie mensch sonst die arbeitsweise der herren bezeichneren soll. als grundlage ihrer spielereien haben sie vitamin c und einige rest-loops benutzt; insgesamt sehr anregend. irgendwann hoch in den achtzigern hat sich jemand die mühe gemacht, jeden ton von can in diesem film herauszukopieren und die klangdateien mit abrupten übergängen aneinander zu hängen. so entstanden etwa 18 minuten: chronologisch-wirr, hifi-unbefriedigend und total faszinierend: schreie, flüstern, schüsse, strassen, züge. samuel fuller und zolloberinspektor kressin tanzen die gerechtigkeit. das also könnt ihr gleich hören; vorher kommt noch der englische text von der spurensicherung nebenan. in 1973 samuel fuller directed an episode of the german television crime scene series tatort (site of crime) called tote taube in der beethovenstrasse (dead dove on beethoven street). the music for the soundtrack was provided by can offering recurring variations on vitamin c and some lowering litter loops recorded in 1972 (damo suzuki can still be heard). some eighteen minutes of the original score survived on my harddrive: including inspector kressin mumbling, distant echoes of faraway trains, street noises, a shot or two and other sounds you would expect to hear in a murder mystery. and reticently investigating the crime scene there is the sound of holger czukay, michael karoli, jaki liebezeit, irmin schmidt and damo suzuki: can. i do not have the faintest idea concerning the source of these recordings (though there might have been a double longplay album on vinyl released in an edition of 100 copies some years ago; but this image might as well have been part of a dream) and i do not know if any of these recordings have ever been released properly or can be found somewhere else in the blogosphere and more important: i do not care all too much. at least some of you might be pleased to hear these obscure recordings. here we go: |>> can - tote taube ]]> Fri, 30 Jan 2009 18:32:54 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io099-can-tote-taube-in-der-beethovenstrasse-the-vitamin-c-variations-1973 47f9d30a94c7127f5833b859d7acae36 tote taube in der beethovenstrasse die filmmusik und die untermalung des gesamten scores verimprovisiert oder wie mensch sonst die arbeitsweise der herren bezeichneren soll. als grundlage ihrer spielereien haben sie vitamin c und einige rest-loops benutzt; insgesamt sehr anregend. irgendwann hoch in den achtzigern hat sich jemand die mühe gemacht, jeden ton von can in diesem film herauszukopieren und die klangdateien mit abrupten übergängen aneinander zu hängen. so entstanden etwa 18 minuten: chronologisch-wirr, hifi-unbefriedigend und total faszinierend: schreie, flüstern, schüsse, strassen, züge. samuel fuller und zolloberinspektor kressin tanzen die gerechtigkeit. das also könnt ihr gleich hören; vorher kommt noch der englische text von der spurensicherung nebenan. in 1973 samuel fuller directed an episode of the german television crime scene series tatort (site of crime) called tote taube in der beethovenstrasse (dead dove on beethoven street). the music for the soundtrack was provided by can offering recurring variations on vitamin c and some lowering litter loops recorded in 1972 (damo suzuki can still be heard). some eighteen minutes of the original score survived on my harddrive: including inspector kressin mumbling, distant echoes of faraway trains, street noises, a shot or two and other sounds you would expect to hear in a murder mystery. and reticently investigating the crime scene there is the sound of holger czukay, michael karoli, jaki liebezeit, irmin schmidt and damo suzuki: can. i do not have the faintest idea concerning the source of these recordings (though there might have been a double longplay album on vinyl released in an edition of 100 copies some years ago; but this image might as well have been part of a dream) and i do not know if any of these recordings have ever been released properly or can be found somewhere else in the blogosphere and more important: i do not care all too much. at least some of you might be pleased to hear these obscure recordings. here we go: |>> can - tote taube ]]> 0 io++098 - sturclub von heute abend und nicht von heute abend. > sturclub (the siemers voran duo) - fehlchen (2007)]]> Sat, 24 Jan 2009 00:31:48 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io098-sturclub-von-heute-abend-und-nicht-von-heute-abend 08e3096d256814c6f837327a8d46edab > sturclub (the siemers voran duo) - fehlchen (2007)]]> 0 io++097 - sturclub grinsen it out; wir sind so anders drama disaster baby. > sturclub - 2009-01-09 hwhwhw www w hhhhw hw]]> Fri, 16 Jan 2009 21:11:18 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io097-sturclub-grinsen-it-out-wir-sind-so-anders-drama-disaster-baby a26dc3cb4e4419532627a66f868d8a35 > sturclub - 2009-01-09 hwhwhw www w hhhhw hw]]> 0 io++096 - das furlines singen zur weihnacht. fffurlines

1985 hatte the wonderful deb "krautheim" o'nair die fuzztones verlassen und fand sich dann in der nurmädelsband das furlines besser aufgehoben. und diese mädels hatten sich als einzige aufgabe die extrapolation des minimalstgaragenpolka der ersten langspielplatte der monks ohne elektrisch verstärktes banjo in die damalige neuzeit zu schaffen gestellt. das ging ja auch gut und das kann man ja alles nebenan in der spurensicherung nachlesen. mit bildern und links. und mit einem ganzen konzert von 1986. und videos. und wer eigentlich die monks sind. und die fuzztones. alles da. es geht also wieder mal um das furlines: und darum ging es hier noch nie, glaubich. also jetzt. gegen weihnachten 1986 haben die eben erklärten flintenweiber eine version von "oh tannenbaum" tatsächlich im stile der ebenfalls weiter oben zumindest kurz erwähnten monks aufgenommen. dieses ding war in den untiefen meiner unsammlung bis vorvorvorgestern verschwunden und ist jetzt wieder wohlgeordnet da. und ihr könnt das jetzt hören. |>> das furlines - oh tannenbaum-baum]]>
Fri, 16 Jan 2009 17:56:45 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io096-das-furlines-singen-zur-weihnacht 306427ebf347b2f8904fc41019db5133 fffurlines

1985 hatte the wonderful deb "krautheim" o'nair die fuzztones verlassen und fand sich dann in der nurmädelsband das furlines besser aufgehoben. und diese mädels hatten sich als einzige aufgabe die extrapolation des minimalstgaragenpolka der ersten langspielplatte der monks ohne elektrisch verstärktes banjo in die damalige neuzeit zu schaffen gestellt. das ging ja auch gut und das kann man ja alles nebenan in der spurensicherung nachlesen. mit bildern und links. und mit einem ganzen konzert von 1986. und videos. und wer eigentlich die monks sind. und die fuzztones. alles da. es geht also wieder mal um das furlines: und darum ging es hier noch nie, glaubich. also jetzt. gegen weihnachten 1986 haben die eben erklärten flintenweiber eine version von "oh tannenbaum" tatsächlich im stile der ebenfalls weiter oben zumindest kurz erwähnten monks aufgenommen. dieses ding war in den untiefen meiner unsammlung bis vorvorvorgestern verschwunden und ist jetzt wieder wohlgeordnet da. und ihr könnt das jetzt hören. |>> das furlines - oh tannenbaum-baum]]>
0
io++095 - sturclub spät nacht schnee glatt forst bebel frost und schlimmer. > sturclub the siemers voran duo - dead men]]> Fri, 09 Jan 2009 23:55:33 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io095-sturclub-spat-nacht-schnee-glatt-forst-bebel-frost-und-schlimmer d4f94197dfbea64aa53c5252af24676f > sturclub the siemers voran duo - dead men]]> 0 io++094 - verschreibkunst. cathy mcgowan. > sturclub - cathie macgowann]]> Fri, 02 Jan 2009 22:23:34 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io094-verschreibkunst-cathy-mcgowan a016d7c62581a8e4a68c8579d44d1d7b > sturclub - cathie macgowann]]> 0 io++093 - the john coltrane quintet live in kopenhagen 1961. two rare tracks. eric dolphy spielt altsaxophon, flöte und bassklarinette, mccoy tyner ist am piano, reggie workman am bass und elvin jones am schlagzeug. jimmy garrison hatte husten und ist zuhause geblieben. erste besetzung also und auch mit ersatz und ergänzung erste besetzung; es gab nach 1960 nur noch erste, nie wieder nebenher-/ersatzbesetzungen. the john coltrane quintet mit einem stück, das es auch nach neuesten erkenntnissen nur hier und heute abend gab: delilah haben die herren vermutlich nie wieder und nie zuvor und schon gar nicht in dieser besetzung gespielt; dokumentiert ist es auch nur auf dem entsprechend dazugehörenden bootleg. die klangqualität ist mehrso gehtso, mehrwert entsteht durch die dreingabe von every time we say goodbye: auch live nicht ganz so häufig. das ganze konzert (mit verunglückten anfängen von my favourite things und amüsierten kommentaren von john coltrane) ist ohne aufwand im netz zu finden. hier nur schön was zu hören: the john coltrane quintet - delilah every time ]]> Fri, 02 Jan 2009 18:41:31 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io093-the-john-coltrane-quintet-live-in-kopenhagen-1961-two-rare-tracks 39855aeb32bb04bd41a5963a7b1b3402 eric dolphy spielt altsaxophon, flöte und bassklarinette, mccoy tyner ist am piano, reggie workman am bass und elvin jones am schlagzeug. jimmy garrison hatte husten und ist zuhause geblieben. erste besetzung also und auch mit ersatz und ergänzung erste besetzung; es gab nach 1960 nur noch erste, nie wieder nebenher-/ersatzbesetzungen. the john coltrane quintet mit einem stück, das es auch nach neuesten erkenntnissen nur hier und heute abend gab: delilah haben die herren vermutlich nie wieder und nie zuvor und schon gar nicht in dieser besetzung gespielt; dokumentiert ist es auch nur auf dem entsprechend dazugehörenden bootleg. die klangqualität ist mehrso gehtso, mehrwert entsteht durch die dreingabe von every time we say goodbye: auch live nicht ganz so häufig. das ganze konzert (mit verunglückten anfängen von my favourite things und amüsierten kommentaren von john coltrane) ist ohne aufwand im netz zu finden. hier nur schön was zu hören: the john coltrane quintet - delilah every time ]]> 0 io++092 - geh. ein film von richard gleim. 1979. düsseldorf. eigentlich schon alles zu sagende gesagt: geh wurde 1979 nur in fragmenten gedreht, auf obskuren netto- / wave-conventions gezeigt und als super8-schwarz- / weiss-verschollenes von (ersten)generation zu (nachgewachsenen zu hörengesagtennachgesagten)-generation tradiert. pyrolator hat wohl einen teil der filmmusik live zum klang der spulen eingespielt: besser wurden die verborgenen rollen so zwar nicht doch die erinnerung an die baustellentapes war immer verschwommener und verklärter als die verscheinung der mit einem BÄNG! ins leben zurücktretenden originale: kracher, krautter und kronkorken more than you could ever (under)stand sind die alten bänder zurück into your life gejumpt mit lautt und luise und tarrach und krach und echtenzeitenwirrkungen: wirr wie damals so auch heute und scheitern kommt endlich wieder in mode. geh. ein film von richard gleim 1979. die originalbänder in unredigierter materialanhäufungsfolge gibt es nur direkt bei richard zu bestellen wenn überhaupt: bearbeitungen und versionen sind allerdings frei erhältlich und nicht aufzuhalten. so kommt hier heute die erste amtliche zusammenstellung der erhaltenden kopien und morgen ist sie hoffentlich veraltert: ad1: nahe an das original: nicht ganz so lang: im sinne der originalidee mit originalklängen ungefähr zehn minuten die wohl waren und hätten sein sollen: mit dümmlichem robotertanz am anfang und der ahnung, dass es nun immer so weiter geht: geht es auch: (alles 1979) ad2: jetzt beginnt schon nachhereinige krünstlerische adopzeration des originalmaterials: kürzestversin ohne ergänzungen aus diversesten gründen: schrillschnellen: (alles 1979) ad3: kaum noch 1979: die stuttarter wohnzimmer-avantgardisten betrachten im dezember 2008 die überlieferten fragmente und reagieren auf diese wie immer ohne plan. auf dem monitor ist der originalfilm zu sehen. ad4: nochmal sturclub: währenddessen. auch dezember 2008 und ohne das ist in erwartung des originalmaterials. ad5: alles andere was im moment so kursiert ist eine fälschung sind fälschungen und ist hiermit autorisiert. kann soll darf jede(r) bittesehr. ad6: zu hören: ganz was anderes: |>> siemers - ccrocksclocks-c ]]> Tue, 30 Dec 2008 23:25:19 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io092-geh-ein-film-von-richrard-gleim-1979-dusseldorf 5957381e9192ee27c480295ed19e0fdf eigentlich schon alles zu sagende gesagt: geh wurde 1979 nur in fragmenten gedreht, auf obskuren netto- / wave-conventions gezeigt und als super8-schwarz- / weiss-verschollenes von (ersten)generation zu (nachgewachsenen zu hörengesagtennachgesagten)-generation tradiert. pyrolator hat wohl einen teil der filmmusik live zum klang der spulen eingespielt: besser wurden die verborgenen rollen so zwar nicht doch die erinnerung an die baustellentapes war immer verschwommener und verklärter als die verscheinung der mit einem BÄNG! ins leben zurücktretenden originale: kracher, krautter und kronkorken more than you could ever (under)stand sind die alten bänder zurück into your life gejumpt mit lautt und luise und tarrach und krach und echtenzeitenwirrkungen: wirr wie damals so auch heute und scheitern kommt endlich wieder in mode. geh. ein film von richard gleim 1979. die originalbänder in unredigierter materialanhäufungsfolge gibt es nur direkt bei richard zu bestellen wenn überhaupt: bearbeitungen und versionen sind allerdings frei erhältlich und nicht aufzuhalten. so kommt hier heute die erste amtliche zusammenstellung der erhaltenden kopien und morgen ist sie hoffentlich veraltert: ad1: nahe an das original: nicht ganz so lang: im sinne der originalidee mit originalklängen ungefähr zehn minuten die wohl waren und hätten sein sollen: mit dümmlichem robotertanz am anfang und der ahnung, dass es nun immer so weiter geht: geht es auch: (alles 1979) ad2: jetzt beginnt schon nachhereinige krünstlerische adopzeration des originalmaterials: kürzestversin ohne ergänzungen aus diversesten gründen: schrillschnellen: (alles 1979) ad3: kaum noch 1979: die stuttarter wohnzimmer-avantgardisten betrachten im dezember 2008 die überlieferten fragmente und reagieren auf diese wie immer ohne plan. auf dem monitor ist der originalfilm zu sehen. ad4: nochmal sturclub: währenddessen. auch dezember 2008 und ohne das ist in erwartung des originalmaterials. ad5: alles andere was im moment so kursiert ist eine fälschung sind fälschungen und ist hiermit autorisiert. kann soll darf jede(r) bittesehr. ad6: zu hören: ganz was anderes: |>> siemers - ccrocksclocks-c ]]> 0 io++091 - kim fowley und metabolismus. stranded in stuttgart. 1992. auf platte. echt: ah-yeah, oh-yeah, ah-yeah, oh-oh-yeah: kim fowley and metabolismus stranded in stuttgart.

metafoley

im oktober 1992 wurde kim fowley in berlin von der bühne gejagt (seltsame berliner gründe begründeten diese seltsamheit) und fliehte floh mit den tapferen menschen der stuttgarter psychowtrownicker metabolismus in sein hotel; ibis; zimmer 719. aber das wusstet ihr schon von vorhin. dort haben sie gemeinsam gegessen und gitarren geschreddert und beides aufgenommen und auch das wusstet ihr schon von vorhin und könnt das auch vorhin anhören (io++087 nämlich) und nachlesen. ABER: zwei jahre später oder drei (nur stunden oder tage später in den verstrahlten windungen der protagonisten) entschlossen entschieden sich die stuttgarter metabolisten, wenn schon nicht fast alles wie auf tape dann doch wenigstens einiges ganz gutes auf platte zu veröffentlichen. auf vinyl also. sieben inch sollten reichen und reichten dann ja auch. etwa zehn minuten der legendären hotel tapes also wurden mit klängen, rock und druck angereichert und tatsächlich in einer auflage von ichglaube500 als ep gepresst und transitiv verschollen. ABER (nochmals versalien:) HIER mal endlich der hinweis, wie sich kim fowley and metabolismus in die hystorie von sturclub (link oben rechts in diesem blog) einreiheln und einmündeln: nämlich: wenne aka voran aka the lolly pope hat für den rummsdruckmix gesorgt und memyselfaneye hat für obskurste klänge aus der heimischen (high mission) sammlung gesorgt. und in der internationalen version von kim fowley and metabolismus ist der nachweis auch zu sehen und mehr. hier nur soviel. ach so: this song these songs is are deadicated to the ghetto of stuttgart, the city of ugliness and in-difference: und hier kommt auch noch der englische text ohne links allerdings: as i told you in a previous post kim fowley had to escape to a berlin hotel room after he had been casted off the stage in 1992. the brave people of the stuttgart psychonaughts metabolismus there and then helped him through the night whilst smashing their guitars following kim fowley moaning and ranting on and about immanent inconsistancy. yes: fun they had and fun they passed over to a declining world: listen to the tape again and again... only two or three years later (that is two or three days in the loitered minds of metabolismus) back in stuttgart the brave people of metabolismus decided to release at least some sounds of that improvisational night on vinyl. ten minutes were chosen for the chosen few to be processed and carried forward; some appropriate sounds were added and the proceedings got tough and delivered a hit single. and no body noticed. and though stranded in stuttgart mainly was a kim fowley and metabolismus artefact two members of the living room avantgarde band sturclub held their protective hands on, over and about the project: when you look close enough at the inlay sheet you will find werner voran who did a lot to the mix and myself contributing a lot of sounds that can be found in my record collection. and we are very proud of ourselves. and now the moment you have all been waiting for: the 7" you forgot or even worse never owned: kim fowley and metabolismus stranded in stuttgart. ah-yeah, oh-yeah, ah-yeah, oh-oh-yeah: listen to: - stranded in stuttgart - man and woman fighting - wonderful, dangerous, confusing... |>> kim fowley and metabolismus - stranded in stuttgart ]]>
Tue, 30 Dec 2008 20:04:51 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io091-kim-fowley-und-metabolismus-stranded-in-stuttgart-1992-auf-platte cabb64de511d0fa56e89c803887bc6e0 echt: ah-yeah, oh-yeah, ah-yeah, oh-oh-yeah: kim fowley and metabolismus stranded in stuttgart.

metafoley

im oktober 1992 wurde kim fowley in berlin von der bühne gejagt (seltsame berliner gründe begründeten diese seltsamheit) und fliehte floh mit den tapferen menschen der stuttgarter psychowtrownicker metabolismus in sein hotel; ibis; zimmer 719. aber das wusstet ihr schon von vorhin. dort haben sie gemeinsam gegessen und gitarren geschreddert und beides aufgenommen und auch das wusstet ihr schon von vorhin und könnt das auch vorhin anhören (io++087 nämlich) und nachlesen. ABER: zwei jahre später oder drei (nur stunden oder tage später in den verstrahlten windungen der protagonisten) entschlossen entschieden sich die stuttgarter metabolisten, wenn schon nicht fast alles wie auf tape dann doch wenigstens einiges ganz gutes auf platte zu veröffentlichen. auf vinyl also. sieben inch sollten reichen und reichten dann ja auch. etwa zehn minuten der legendären hotel tapes also wurden mit klängen, rock und druck angereichert und tatsächlich in einer auflage von ichglaube500 als ep gepresst und transitiv verschollen. ABER (nochmals versalien:) HIER mal endlich der hinweis, wie sich kim fowley and metabolismus in die hystorie von sturclub (link oben rechts in diesem blog) einreiheln und einmündeln: nämlich: wenne aka voran aka the lolly pope hat für den rummsdruckmix gesorgt und memyselfaneye hat für obskurste klänge aus der heimischen (high mission) sammlung gesorgt. und in der internationalen version von kim fowley and metabolismus ist der nachweis auch zu sehen und mehr. hier nur soviel. ach so: this song these songs is are deadicated to the ghetto of stuttgart, the city of ugliness and in-difference: und hier kommt auch noch der englische text ohne links allerdings: as i told you in a previous post kim fowley had to escape to a berlin hotel room after he had been casted off the stage in 1992. the brave people of the stuttgart psychonaughts metabolismus there and then helped him through the night whilst smashing their guitars following kim fowley moaning and ranting on and about immanent inconsistancy. yes: fun they had and fun they passed over to a declining world: listen to the tape again and again... only two or three years later (that is two or three days in the loitered minds of metabolismus) back in stuttgart the brave people of metabolismus decided to release at least some sounds of that improvisational night on vinyl. ten minutes were chosen for the chosen few to be processed and carried forward; some appropriate sounds were added and the proceedings got tough and delivered a hit single. and no body noticed. and though stranded in stuttgart mainly was a kim fowley and metabolismus artefact two members of the living room avantgarde band sturclub held their protective hands on, over and about the project: when you look close enough at the inlay sheet you will find werner voran who did a lot to the mix and myself contributing a lot of sounds that can be found in my record collection. and we are very proud of ourselves. and now the moment you have all been waiting for: the 7" you forgot or even worse never owned: kim fowley and metabolismus stranded in stuttgart. ah-yeah, oh-yeah, ah-yeah, oh-oh-yeah: listen to: - stranded in stuttgart - man and woman fighting - wonderful, dangerous, confusing... |>> kim fowley and metabolismus - stranded in stuttgart ]]>
0
io++090 - und sturclub schon wieder haben alles gesagt. immer schon. > sturclub (oh scheisse: nein!!) - lieder machen]]> Sat, 27 Dec 2008 00:16:48 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io090-und-sturclub-schon-wieder-haben-alles-gesagt-immer-schon b08d74d4bc234701bb0209c15e2d002f > sturclub (oh scheisse: nein!!) - lieder machen]]> 0 io++089 - the missing link zwischen e-musik und u-musik: sturclub. und sie haben beide erfunden. so. > sturclub: the siemers voran duo - melk weg]]> Wed, 24 Dec 2008 22:08:54 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io089-the-missing-link-zwischen-e-musik-und-u-musik-sturclub-und-sie-haben-beide-erfunden-so ecfc94d9165461b1c8703f5f30834082 > sturclub: the siemers voran duo - melk weg]]> 0 io++088 - stuclub: die kompetenzkapazität in momentum. 2008-12-12. geh von richard gleim über den monitor; manchmal haben wir darauf reagiert.) keyboard, wäscheständer und athmo for your pleasure. mit geduld bis zum ende gehört ändert sich der impact. ein- und ausgeblendet zum wohle des scheins einer continous seamless performance. doch so wars. dann. |>> sturclub - the gospel according to lesley ]]> Wed, 24 Dec 2008 19:41:34 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io088-stuclub-die-kompetenzkapazitat-in-momentum-2008-12-12 2e76715fffba0d052304841f52c8d1a4 geh von richard gleim über den monitor; manchmal haben wir darauf reagiert.) keyboard, wäscheständer und athmo for your pleasure. mit geduld bis zum ende gehört ändert sich der impact. ein- und ausgeblendet zum wohle des scheins einer continous seamless performance. doch so wars. dann. |>> sturclub - the gospel according to lesley ]]> 0 io++087 - kim fowley and metabolismus: sounds of an empty room: the legendary berlin hotel tape 1992 tapecover

jedenfalls und dann: im zimmer 719 dieses hotels epiphanierte sich dann die revelation: die metabolisten zeigten ihre gitarren her und kim fowley begann in zungen zu sprechen: nackte engel, jim morrison, stuttgart und was noch so in solchen zellenräumen durch den kopf schiesst: vulgo: kim fowley und metabolismus spielten also eine spontane jam-session (marmeladen-sitzung für die nicht-anglikaner). und das war gut und das war gut so; denn siehe: hier ist sie zu hören. kim fowley, wie gesagt, und drei bis vier metabolisten aus stuttgart 1992 zu hören während der aufnahme der legendären hotel-tapes. mehr informationen und mehr builder wie immer in der abteilung spurensicherung. hier kommt jetzt erstmal der englische text: in 1992 kim fowley visited germany to play one concert in berlin on the 26th of october. being fowley as kim those days he entered the stage backed not only by his wonderful musicians (chris wilson, david carr, eric, peter radszuhn and some more) but also by some naked angels who were female, angels and naked. the berlin post-squatter audience was not amused and clubbed him out off the club before even half of the concert was completed (the audible remains of that night and some tracks played at a rehearsal the night before can be found on the marilyn records album "white negroes in deutschland"), they literally hunted him backstage and out on the streets. the brave people of the stuttgart psychotick unit metabolismus (zu verstrahlt um für eine richtige eigene homepage) helped kim fowley to escape unwounded and escorted him to the ibis hotel. and then there in room 719 they unpacked their guitars and asked and begged mister fowley to say or sing some words whilst they were creating some instant noise. and kim fowley did.

fowfow

and here he is with andi, thomas, werner and mistress m of metabolismus fame improvising on / about jim morrison, stuttgart, naked angels and the seamless flow of neuronal dis-conceptions that flood your mind in a cramped hotel room. wonderful, dangerous and counfusing. listen (zu hören): - berlin babylon manifesto - stranded in stuttgart - nolympic city - the darkest light - human finger - lonely telephone - water: clean - naked angels / naked world - ecstacy and elimination - always have naked women around about two years later a 7"-ep with three of these songs in slightly and not slightly at all different versions was released in a limited edition of 500 copies. you might know that one: but here is raw material and raw f-power. und hier gehts in deutsch weiter und ist schon gleich wieder zu ende: |>> kim fowley und metabolismus - sounds of an empty room ]]>
Fri, 19 Dec 2008 20:13:33 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io087-kim-fowley-and-metabolismus-sounds-of-an-empty-room-the-legendary-berlin-hotel-tape-1992 e9048f4dd604fa1fb7f5e6e0736a997f tapecover

jedenfalls und dann: im zimmer 719 dieses hotels epiphanierte sich dann die revelation: die metabolisten zeigten ihre gitarren her und kim fowley begann in zungen zu sprechen: nackte engel, jim morrison, stuttgart und was noch so in solchen zellenräumen durch den kopf schiesst: vulgo: kim fowley und metabolismus spielten also eine spontane jam-session (marmeladen-sitzung für die nicht-anglikaner). und das war gut und das war gut so; denn siehe: hier ist sie zu hören. kim fowley, wie gesagt, und drei bis vier metabolisten aus stuttgart 1992 zu hören während der aufnahme der legendären hotel-tapes. mehr informationen und mehr builder wie immer in der abteilung spurensicherung. hier kommt jetzt erstmal der englische text: in 1992 kim fowley visited germany to play one concert in berlin on the 26th of october. being fowley as kim those days he entered the stage backed not only by his wonderful musicians (chris wilson, david carr, eric, peter radszuhn and some more) but also by some naked angels who were female, angels and naked. the berlin post-squatter audience was not amused and clubbed him out off the club before even half of the concert was completed (the audible remains of that night and some tracks played at a rehearsal the night before can be found on the marilyn records album "white negroes in deutschland"), they literally hunted him backstage and out on the streets. the brave people of the stuttgart psychotick unit metabolismus (zu verstrahlt um für eine richtige eigene homepage) helped kim fowley to escape unwounded and escorted him to the ibis hotel. and then there in room 719 they unpacked their guitars and asked and begged mister fowley to say or sing some words whilst they were creating some instant noise. and kim fowley did.

fowfow

and here he is with andi, thomas, werner and mistress m of metabolismus fame improvising on / about jim morrison, stuttgart, naked angels and the seamless flow of neuronal dis-conceptions that flood your mind in a cramped hotel room. wonderful, dangerous and counfusing. listen (zu hören): - berlin babylon manifesto - stranded in stuttgart - nolympic city - the darkest light - human finger - lonely telephone - water: clean - naked angels / naked world - ecstacy and elimination - always have naked women around about two years later a 7"-ep with three of these songs in slightly and not slightly at all different versions was released in a limited edition of 500 copies. you might know that one: but here is raw material and raw f-power. und hier gehts in deutsch weiter und ist schon gleich wieder zu ende: |>> kim fowley und metabolismus - sounds of an empty room ]]>
0
io++086 - the lurkers 1977 live sagen wir mal für barbara. > the lurkers - shadow]]> Fri, 05 Dec 2008 23:32:06 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io086-the-lurkers-1977-live-sagen-wir-mal-fur-barbara d896959bbbd81f4dbd543aeca1d597d3 > the lurkers - shadow]]> 0 io++085 - the city slickers. 1976 ganz weit weg. später als doch mit susannen und kathrin) war die rangehens- & die rausgehensweisheit: viel in abkürzungen: viel viel viel space-shuttles in your blood: oder muss muss da ein gebindestrich hin!?? jedenfalls hat herr biermeier bereits seinen editorischen kommentar hinterlassen und diese-meine marginalen anmerkungereien verfrürdern nur ablativerleitende strümungen in dad dadvda -hä??!nichts,: tröt fiep vorbeischweb. uuuuund: das habe ich mir ganz marginal durch die rechnereien flitzen lassen und fast ungebräunt kam dabei das folgende heraus: |>> the city slickers - seiderr 76]]> Fri, 05 Dec 2008 21:16:26 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io085-the-city-slickers-1976-ganz-weit-weg 812c3043f4bf70a3fc54d05b66b102a7 später als doch mit susannen und kathrin) war die rangehens- & die rausgehensweisheit: viel in abkürzungen: viel viel viel space-shuttles in your blood: oder muss muss da ein gebindestrich hin!?? jedenfalls hat herr biermeier bereits seinen editorischen kommentar hinterlassen und diese-meine marginalen anmerkungereien verfrürdern nur ablativerleitende strümungen in dad dadvda -hä??!nichts,: tröt fiep vorbeischweb. uuuuund: das habe ich mir ganz marginal durch die rechnereien flitzen lassen und fast ungebräunt kam dabei das folgende heraus: |>> the city slickers - seiderr 76]]> 0 io++084 - active edge aus bremen 1979. echt no future. > active edge - god save ]]> Fri, 05 Dec 2008 18:44:50 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io084-active-edge-aus-bremen-1979-echt-no-future 544af3bd792baa8125e0e6da6b21e73f > active edge - god save ]]> 0 io++083 - sturclub 2004. onkelmusikawholica. simpel for you. > sturclub - re-memb-er-me-no]]> Fri, 05 Dec 2008 18:02:34 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io083-sturclub-2004-onkelmusikawholica-simpel-for-you bec5296510714411f8db58a5c7ba4dc8 > sturclub - re-memb-er-me-no]]> 0 io++082 - exit out mit nochmal achteinhalb minuten live in verden 1984. io++048 zu hören; dort steht auch alles wichtige geschrieben. hier sind die achteinhalb minuten, die ich auf der rückseite der kassette vergessen hatte. exit out were the northwestgerman dextrapoloitation to some of the finest seconds the late doors trio never had. laid lounge neuronic beat for paranoiairports, cramped deterrorealization of here and now triordial tension. exit out of course were jürgen gleue singing and playing most guitars and the harp, jörg worat on e-piano, grand piano, organ and bass, and the mad high hatter rüdiger klose on drums. in 1984 they executed a live concert at the independent/autonome verden youth centre: you may find some music and information in io++048; here is the encore i forgot on the b-side of the tape. |>> exit out - zugabe]]> Fri, 05 Dec 2008 17:08:45 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io082-exit-out-mit-nochmal-achteinhalb-minuten-live-in-verden-1984 bf96d1f3f385f25f1dba396aced6b366 io++048 zu hören; dort steht auch alles wichtige geschrieben. hier sind die achteinhalb minuten, die ich auf der rückseite der kassette vergessen hatte. exit out were the northwestgerman dextrapoloitation to some of the finest seconds the late doors trio never had. laid lounge neuronic beat for paranoiairports, cramped deterrorealization of here and now triordial tension. exit out of course were jürgen gleue singing and playing most guitars and the harp, jörg worat on e-piano, grand piano, organ and bass, and the mad high hatter rüdiger klose on drums. in 1984 they executed a live concert at the independent/autonome verden youth centre: you may find some music and information in io++048; here is the encore i forgot on the b-side of the tape. |>> exit out - zugabe]]> 0 io++081 - cocoon als sie noch verborgener nicht cocoon waren. etwa 1985 um hannover. jürgen gleue formed or joined exit out and simultaneously teamed up with matthias arfmann of kastrierte philosophen fame, free jazz legends gunter hampel and thomas keyserling and the unfailing rüdiger klose to perform and record first as "the trip", then later unknown as "the great recordings" permutating into "cocoon", for some abominately reasons ignored despite their two wonderful albums "while the recording engineer sleeps" and the postumous "stretching things". two tracks of these prae-cocoon bands survived and though they are not all too significantly different to the versions released on the wonderful album "while the recording engineer sleeps" (recorded in 1985, released in 1989), you can find them here: bad copy of second generation of copied tape... the trip aka the great recordings aka cocoon: gunter hampel (vibraphone, flutes, voices, clarinette, etc), matthias arfmann (guitars, keyboards, voices), rüdiger klose (precisest accurate drums), thomas keyserling (saxohones, flute) and jürgen gleue aka JG39 (bass, guitars and voice). - teenage dope slaves - you complain |>> the cocoon - zwei demos]]> Sun, 30 Nov 2008 13:25:15 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io081-cocoon-als-sie-noch-verborgener-nicht-cocoon-waren-etwa-1985-um-hannover 948efe47e4134976500407925cf2a453 jürgen gleue formed or joined exit out and simultaneously teamed up with matthias arfmann of kastrierte philosophen fame, free jazz legends gunter hampel and thomas keyserling and the unfailing rüdiger klose to perform and record first as "the trip", then later unknown as "the great recordings" permutating into "cocoon", for some abominately reasons ignored despite their two wonderful albums "while the recording engineer sleeps" and the postumous "stretching things". two tracks of these prae-cocoon bands survived and though they are not all too significantly different to the versions released on the wonderful album "while the recording engineer sleeps" (recorded in 1985, released in 1989), you can find them here: bad copy of second generation of copied tape... the trip aka the great recordings aka cocoon: gunter hampel (vibraphone, flutes, voices, clarinette, etc), matthias arfmann (guitars, keyboards, voices), rüdiger klose (precisest accurate drums), thomas keyserling (saxohones, flute) and jürgen gleue aka JG39 (bass, guitars and voice). - teenage dope slaves - you complain |>> the cocoon - zwei demos]]> 0 io++080 - sturclub und kindergartenkinder: ungehörsame improvisation 2005. sturclub den waldau-kindergarten in stuttgart-degerloch, um mit den kindern gemeinsam spielerisch und ergebnisoffen ungewohnte wege des musizierens zu betreten. david, uwe, werner und ralf wurden begleitet von karin und christoph von der berliner künstlergruppe bankleer, die die gesamte zweistündige aktion mit der kamera dokumentierten. um zehn uhr am frühen morgen wurden im klavierraum dutzende von klassisch-bekannten musikinstrumenten und mehrere dutzend noch zu erkundende lärmerzeuger auf dem teppich arrangiert, die musiker atmeten noch einmal tief durch und rekapitulierten ihre musikpädagogischen und gruppendynamischen konzepte: und dann wurde die wilde horde auf uns los gelassen. und obwohl nur wenig mehr als ein dutzend kinder sich auf uns und die instrumente stürzten, so schienen sie uns doch wie hunderte und es begann ein lärm wie von tausenden. klasse. und was zunächst nur wie unstrukturierter krach klang wurde ganz schnell zu einem tongebirge, das schicht für schicht anwuchs und von allen kindern gemeinsam immer höher und lauter aufgestapelt wurde. ein spontaner spass, der viele möglichkeiten der kommunikation in sich barg und nach und nach offenbarte: manche kinder waren lauter als die anderen und wurden von den anderen gebremst, manche waren leiser und wurden von den anderen unterstützt, manche spielten alleine und wurden wieder in eine kleine gruppe zurück geholt. die musiker, künstler und die kindergärtnerinnen spielten einfach nur mit, fröhlich grinsend, ohne einzugreifen; nur manchmal musste kurz die handhabung eines unbekannten instrumentes im spiel demonstriert werden, alles andere regelten die kinder unter sich. eine halbe stunde hielt sich dieser kollektive lärm auf sehr hohem niveau. es folgte eine etwas ruhigere phase, in der wir geräusche ohne instrumente und nur mit geschlossenem mund erzeugten, uns an verschiedenen geschwindigkeiten und rhythmen versuchten und auch mal einen moment lang nur auf den nächsten ton warteten. und jede struktur, die die musiker erklärten und als konzept vorzugeben versuchten, wurde tatsächlich ein bis zwei minuten von den kindern akzeptiert, kurz durchgehalten und sofort wieder von selbst erfundenem lärm konterpunktiert und verstört. klasse. dann gab es wunderbare dinge zu essen und die musiker konnten sich endlich ein bisschen ausruhen. doch schon bald ging es weiter: das klavier wurde von aussen und innen erkundet, die klanglichen möglichkeiten von aluminiumfolie wurden erforscht und die grundmauern des kindergartens wurden auf stabilität gegen unglaublich laute schallwellen getestet. um kurz nach zwölf war alles vorbei. eine letzte zugabe bekamen die musiker noch von den kindern, dann endlich durften auch die eltern sich kurz und zaghaft an den instrumenten versuchen. schwamm drüber. die kids waren besser. zur weiterführenden erbauung empfehlen wir "the great learning" von cornelius cardew (deutsche grammophon 1969), "free jazz und kinder" von peter brötzmann, fred van hove und han bennink (free music production, berlin 1971) und natürlich sturclub. es folgt ein langer und nur behutsam editierter ausschnitt dieses wunderbaren vormittags. |>> sturclub und kindergartenkinder - lauter zukunft]]> Sat, 29 Nov 2008 18:24:36 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io080-sturclub-und-kindergartenkinder-ungehorsame-improvisation-2005 3d7fb1682f45c632ef874987ba68f93a sturclub den waldau-kindergarten in stuttgart-degerloch, um mit den kindern gemeinsam spielerisch und ergebnisoffen ungewohnte wege des musizierens zu betreten. david, uwe, werner und ralf wurden begleitet von karin und christoph von der berliner künstlergruppe bankleer, die die gesamte zweistündige aktion mit der kamera dokumentierten. um zehn uhr am frühen morgen wurden im klavierraum dutzende von klassisch-bekannten musikinstrumenten und mehrere dutzend noch zu erkundende lärmerzeuger auf dem teppich arrangiert, die musiker atmeten noch einmal tief durch und rekapitulierten ihre musikpädagogischen und gruppendynamischen konzepte: und dann wurde die wilde horde auf uns los gelassen. und obwohl nur wenig mehr als ein dutzend kinder sich auf uns und die instrumente stürzten, so schienen sie uns doch wie hunderte und es begann ein lärm wie von tausenden. klasse. und was zunächst nur wie unstrukturierter krach klang wurde ganz schnell zu einem tongebirge, das schicht für schicht anwuchs und von allen kindern gemeinsam immer höher und lauter aufgestapelt wurde. ein spontaner spass, der viele möglichkeiten der kommunikation in sich barg und nach und nach offenbarte: manche kinder waren lauter als die anderen und wurden von den anderen gebremst, manche waren leiser und wurden von den anderen unterstützt, manche spielten alleine und wurden wieder in eine kleine gruppe zurück geholt. die musiker, künstler und die kindergärtnerinnen spielten einfach nur mit, fröhlich grinsend, ohne einzugreifen; nur manchmal musste kurz die handhabung eines unbekannten instrumentes im spiel demonstriert werden, alles andere regelten die kinder unter sich. eine halbe stunde hielt sich dieser kollektive lärm auf sehr hohem niveau. es folgte eine etwas ruhigere phase, in der wir geräusche ohne instrumente und nur mit geschlossenem mund erzeugten, uns an verschiedenen geschwindigkeiten und rhythmen versuchten und auch mal einen moment lang nur auf den nächsten ton warteten. und jede struktur, die die musiker erklärten und als konzept vorzugeben versuchten, wurde tatsächlich ein bis zwei minuten von den kindern akzeptiert, kurz durchgehalten und sofort wieder von selbst erfundenem lärm konterpunktiert und verstört. klasse. dann gab es wunderbare dinge zu essen und die musiker konnten sich endlich ein bisschen ausruhen. doch schon bald ging es weiter: das klavier wurde von aussen und innen erkundet, die klanglichen möglichkeiten von aluminiumfolie wurden erforscht und die grundmauern des kindergartens wurden auf stabilität gegen unglaublich laute schallwellen getestet. um kurz nach zwölf war alles vorbei. eine letzte zugabe bekamen die musiker noch von den kindern, dann endlich durften auch die eltern sich kurz und zaghaft an den instrumenten versuchen. schwamm drüber. die kids waren besser. zur weiterführenden erbauung empfehlen wir "the great learning" von cornelius cardew (deutsche grammophon 1969), "free jazz und kinder" von peter brötzmann, fred van hove und han bennink (free music production, berlin 1971) und natürlich sturclub. es folgt ein langer und nur behutsam editierter ausschnitt dieses wunderbaren vormittags. |>> sturclub und kindergartenkinder - lauter zukunft]]> 0 io++079 - sturclub is made out of wood. und wir schntzen. und wir schnitzen. sturclub is the demon of the world abgesehen von allen anderen. jedenfalls: so kann man das auch: und nicht nur immer drömeln und von harmlosen auffahrunfällen träumen und träumeren: und: habe ich schon folgendes gesagt:? |>> sturclub - comes now ]]> Fri, 21 Nov 2008 20:59:27 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io079-sturclub-is-made-out-of-wood-und-wir-schntzen-und-wir-schnitzen 75384746bdb9ccd33b0c4f00fc67f7b0 sturclub is the demon of the world abgesehen von allen anderen. jedenfalls: so kann man das auch: und nicht nur immer drömeln und von harmlosen auffahrunfällen träumen und träumeren: und: habe ich schon folgendes gesagt:? |>> sturclub - comes now ]]> 0 io++078 - sturclub the siemers voran duo vorvorletztes wochenende: rote armee fucktion mit zigarren. > sturclub the siemers voran duo - blowingblue ]]> Fri, 21 Nov 2008 19:15:04 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io078-sturclub-the-siemers-voran-duo-vorvorletztes-wochenende-rote-armee-fucktion-mit-zigarren 5482f048b631a23bb17c4c89c05f5256 > sturclub the siemers voran duo - blowingblue ]]> 0 io++077 - siemers im wertall. warmen wurmen gewidmet per umlauf. > siemers - woarm (version cat in k) ]]> Fri, 21 Nov 2008 18:51:11 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io077-siemers-im-wertall-warmen-wurmen-gewidmet-per-umlauf 9b96ac00370272c8d7da52fc0c2c751f > siemers - woarm (version cat in k) ]]> 0 io++076 - male live in bremen 1979. rondo, brot und bier) haben ja bereits das meiste über male gesagt, gezeigt und zu gehör gebracht. mir steht es allerdings auch in diesem wie schon so oft zu, meine geliebten marginalia und paraphernalia zu offenbaren. den einschlägigen und auch den reformierten und ihre hystorie selbst nachbearbeitenden male scheint das konzert vom 30. juni 1979 in der bremer buchte nicht mehr gewärtig zu sein; dieses sei hier also nachgetragen. die aufnahme beginnt recht unvermittelt, gegen ende war auch mal das band kaputt und der klang schwankt zwischen gehtso und gehteigentlichnichtmehr; zur identifikation der einzelnen stücke ist die kenntnis des werkes der band zumeist hilfreich: die nachgewachsenen werden sich wundern was man so alles lieben kann. tolles konzert. male waren jürgen engler (gesang/gitarre), stefan schwaab (gitarre/gesang), claus ritter (schlagzeug) und berward malaka (bass). ihre erste langspielplatte von 1979 war eine der ersten unabhängig produzierten und vertriebenen irgendwiepunkplatten in der brd. in ihrer heimatstadt düsseldorf waren sie nicht ganz so verkultet wie im rest der republik; immerhin habe ich die platte dort 1984 noch für fünf mark auf dem flohmarkt gefunden. die platten danach waren alle ganz gut; mir ist allerdings der frühe erinnerungsschrott weiterhin am liebsten. wir hören also male live in bremen; danke an den schunt: bilk 80 grosseinsatz kh3 ampelstadt vaterland ein tag düsseldorf polizei polizei zensur zensur risikofaktor 1:x kontrollabschnitt kkrrrchh) planspiel risikofaktor 1:x |>> male aus düsseldorf live in bremen 1979]]> Thu, 13 Nov 2008 19:37:15 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io076-male-live-in-bremen-1979 b92ba87194bfe6348b5d99b155ba822b rondo, brot und bier) haben ja bereits das meiste über male gesagt, gezeigt und zu gehör gebracht. mir steht es allerdings auch in diesem wie schon so oft zu, meine geliebten marginalia und paraphernalia zu offenbaren. den einschlägigen und auch den reformierten und ihre hystorie selbst nachbearbeitenden male scheint das konzert vom 30. juni 1979 in der bremer buchte nicht mehr gewärtig zu sein; dieses sei hier also nachgetragen. die aufnahme beginnt recht unvermittelt, gegen ende war auch mal das band kaputt und der klang schwankt zwischen gehtso und gehteigentlichnichtmehr; zur identifikation der einzelnen stücke ist die kenntnis des werkes der band zumeist hilfreich: die nachgewachsenen werden sich wundern was man so alles lieben kann. tolles konzert. male waren jürgen engler (gesang/gitarre), stefan schwaab (gitarre/gesang), claus ritter (schlagzeug) und berward malaka (bass). ihre erste langspielplatte von 1979 war eine der ersten unabhängig produzierten und vertriebenen irgendwiepunkplatten in der brd. in ihrer heimatstadt düsseldorf waren sie nicht ganz so verkultet wie im rest der republik; immerhin habe ich die platte dort 1984 noch für fünf mark auf dem flohmarkt gefunden. die platten danach waren alle ganz gut; mir ist allerdings der frühe erinnerungsschrott weiterhin am liebsten. wir hören also male live in bremen; danke an den schunt: bilk 80 grosseinsatz kh3 ampelstadt vaterland ein tag düsseldorf polizei polizei zensur zensur risikofaktor 1:x kontrollabschnitt kkrrrchh) planspiel risikofaktor 1:x |>> male aus düsseldorf live in bremen 1979]]> 0 io++076 - roxy music 1972. bremen. das lieblingsstück aller lieblingsstücke. das beste. das beste!!! das beste: wir stecken alle zurück: punk. und 1972: dies ist die beste letzte version von meinem lieblingsstück: roxy music live 1972 in bremen: eno spielt tambourie und dann keeyboards im aufkommenden streit mitbryan ferry und dann wieder keeyoards mit drr band und die band spiellt lqut5 und deautlich: dies istr die beste ubnd lautesrte version von meeinem ,lieblingsstück: wir sind besser als ihr: die sind besser als wir!!! |>> götter in bremen - of you ]]> Fri, 10 Oct 2008 21:27:04 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io075-roxy-music-1972-bremen ca2959b5dd890b40fbdcb25dbc75439c das lieblingsstück aller lieblingsstücke. das beste. das beste!!! das beste: wir stecken alle zurück: punk. und 1972: dies ist die beste letzte version von meinem lieblingsstück: roxy music live 1972 in bremen: eno spielt tambourie und dann keeyboards im aufkommenden streit mitbryan ferry und dann wieder keeyoards mit drr band und die band spiellt lqut5 und deautlich: dies istr die beste ubnd lautesrte version von meeinem ,lieblingsstück: wir sind besser als ihr: die sind besser als wir!!! |>> götter in bremen - of you ]]> 0 io++075 - sturclub rosa rauschen. spassmodick hyccup noize. i want to be a machine. wir machen immer nur geile pop-musik. aber nein. an diesem abend waren wir nur kurz im übungsraum, haben alle maschinen eingeschaltet und die vu-meter ganz nach rechts gedreht. dann haben wir die gitarren noch einzweimal getreten, haben die tür zugemacht und sind dann ins wohnzimmer zum biertrinken gegangen. später sind wir wieder rüber und haben ausgeschaltet. diese version war bis eben unveröffentlicht und so klang das dann: |>> sturclub - automatein ]]> Fri, 10 Oct 2008 19:15:41 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io075-sturclub-rosa-rauschen-spassmodick-hyccup-noize-i-want-to-be-a-machine ab094e0081ac4f72344524698ee70a35 wir machen immer nur geile pop-musik. aber nein. an diesem abend waren wir nur kurz im übungsraum, haben alle maschinen eingeschaltet und die vu-meter ganz nach rechts gedreht. dann haben wir die gitarren noch einzweimal getreten, haben die tür zugemacht und sind dann ins wohnzimmer zum biertrinken gegangen. später sind wir wieder rüber und haben ausgeschaltet. diese version war bis eben unveröffentlicht und so klang das dann: |>> sturclub - automatein ]]> 0 io++074 - sturclub in NEU! unter anmassung. wo sind denn bitteschön die eintausend niveaullierungen? und unsere klänge an diesem abend klangen in echt so in echt: |>> sturclub (the siemers voran duo) - younger than you and OLD! ]]> Fri, 10 Oct 2008 19:12:35 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io074-sturclub-in-neu-unter-anmassung-wo-sind-denn-bitteschon-die-eintausend-niveaullierungen 5f31f966348811a27baf40d720d22d18 und unsere klänge an diesem abend klangen in echt so in echt: |>> sturclub (the siemers voran duo) - younger than you and OLD! ]]> 0 io++073 - daf. live. tanz den kommunismus. zu deutsch zum kotzen. 1982. liquidepur, der band meines kleinen bruders, von 1979. und dann kommt sowas.) was wir hören ist was wir hören und die zeit nichtzumntschuldigen sondern zum was damals wahr. daf: (danach ist dann dieses "deutschland" in unserer wahrnehmung verschwunden: wir haben das auch vorher schon nicht gemocht:: jetzt allerdings wurde unser abscheu deutlicher und wir wurden abschaum) unsern hautausschlag für heute gib uns heute. kämpft um die sonne muss-olini verliert nicht den kopf el nino |>> deutsch-amerikanische freundschaft - vourtracks. fearpieces.]]> Tue, 30 Sep 2008 22:16:20 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io073-daf-live-tanz-den-kommunismus-zu-deutsch-zum-kotzen-1982 ed8a2b869766180ce73c49f988ec2fa9 liquidepur, der band meines kleinen bruders, von 1979. und dann kommt sowas.) was wir hören ist was wir hören und die zeit nichtzumntschuldigen sondern zum was damals wahr. daf: (danach ist dann dieses "deutschland" in unserer wahrnehmung verschwunden: wir haben das auch vorher schon nicht gemocht:: jetzt allerdings wurde unser abscheu deutlicher und wir wurden abschaum) unsern hautausschlag für heute gib uns heute. kämpft um die sonne muss-olini verliert nicht den kopf el nino |>> deutsch-amerikanische freundschaft - vourtracks. fearpieces.]]> 0 io++072 - the 39 clocks beat against the walls of ignorance. hannover 1983. 39 clocks in hannover im vorprogramm der mimmi´s (nur echt mit dem deppen-apostr´oph!!) und das war lang und hart und heftig und entspannt unter freunden. noch habe ich das band nicht ganz durchgesehen (die aufschriebe versprechen grauenhaftes: zu schnell, zu langsam, band kaputt, ausgeblendet und was weiss ich noch alles); aber hier kommt schon mal die zugabe: drei stücke, 20 minuten: DNS, louielouie, DOM. der rest kommt dann mal oder ganz was anderes... |>> the 39 clocks in hannover 1983 - drei stücke ]]> Tue, 30 Sep 2008 19:27:03 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io072-the-39-clocks-beat-against-the-walls-of-ignorance-hannover-1983 37fdc2481b584c350a81eaebcdd6ea48 39 clocks in hannover im vorprogramm der mimmi´s (nur echt mit dem deppen-apostr´oph!!) und das war lang und hart und heftig und entspannt unter freunden. noch habe ich das band nicht ganz durchgesehen (die aufschriebe versprechen grauenhaftes: zu schnell, zu langsam, band kaputt, ausgeblendet und was weiss ich noch alles); aber hier kommt schon mal die zugabe: drei stücke, 20 minuten: DNS, louielouie, DOM. der rest kommt dann mal oder ganz was anderes... |>> the 39 clocks in hannover 1983 - drei stücke ]]> 0 io++071 - anschlag. tübingen 1980. leider nur ein stück. und das kennt ihr schon. zu gut für euch. die sache wurde spielte le marquis bei anschlag. der intellektuell verwirrende und andere verwahrlosende junge modpunk tobte mit zwei älteren sich langsam setzenden herren (die durchaus noch schildkröte mit pete best und stu sutcliffe live erlebt hatten) durch das aufblühende tübingen: die gleichzeitigkeit dieser südwestdeutschen psychotikbeater liess die kassettentäter weniger harmlos scheinen. anschlag waren abweisende und abwesende relikte eines erweiterten selbstmordes; sie ernährten sich von kamelmilch und kodein-hustensaft; sie versteckten ihre bärte hinter vollbärten; und sie waren cooler als. ihre musik ist fast undokumentiert: ein band von einem live-auftritt existiert angeblich und dieses eine stück hier kennt ihr vermutlich schon. macht aber nichts: ihr könnt nur besser werden. |>> anschlag - shadow]]> Tue, 30 Sep 2008 18:05:10 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io071-anschlag-tubingen-1980-leider-nur-ein-stuck-und-das-kennt-ihr-schon b8d884c7409329e57a112ad741f5bb98 die sache wurde spielte le marquis bei anschlag. der intellektuell verwirrende und andere verwahrlosende junge modpunk tobte mit zwei älteren sich langsam setzenden herren (die durchaus noch schildkröte mit pete best und stu sutcliffe live erlebt hatten) durch das aufblühende tübingen: die gleichzeitigkeit dieser südwestdeutschen psychotikbeater liess die kassettentäter weniger harmlos scheinen. anschlag waren abweisende und abwesende relikte eines erweiterten selbstmordes; sie ernährten sich von kamelmilch und kodein-hustensaft; sie versteckten ihre bärte hinter vollbärten; und sie waren cooler als. ihre musik ist fast undokumentiert: ein band von einem live-auftritt existiert angeblich und dieses eine stück hier kennt ihr vermutlich schon. macht aber nichts: ihr könnt nur besser werden. |>> anschlag - shadow]]> 0 io++070 - das tönende tagebuch mit charlie parker, king crimson und den sex pistols. > cpkcsp - m.mash ]]> Tue, 30 Sep 2008 17:03:57 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io070-das-tonende-tagebuch-mit-charlie-parker-king-crimson-und-den-sex-pistols d478c1f7ef9acd555c9a3b9696c369b6 > cpkcsp - m.mash ]]> 0 io++069 - albrecht/d. hatten wir schon öfter und hier ist er ja wohl noch mal: 1981 oder 1982. bis hierher) und hier kommt er wieder schon wieder: drei minuten vier stücke die er uns auf den anrufbeantworter gespielt hat: ein exzerpt von dem der logik der webloggerei folgenden unter diesem liegenden eintrag: unter uns in io++068 liegt alles: hier marschiert nur albrecht/d. (ein paar satzzeich endurcheinanderge hungen paar satzzeichendurcheina ndergehungen paar satzzeichendurcheinandergehungen paar satzzeichend urcheinandergehungen paar satzzei chendurcheinandergehungen paar satzzeichengehendurch) - oder um es noch klarer zu sagen: vier kurze stücke von 1981, die bis dato auf einer unbeschrifteten kassette im schwarzen loch meines archives von noch kaum je einem jemals: knapp also vier minuten unerhörtes von albrecht/d. |>> albrecht/d. - auf meinem anrufbeantworter ]]> Fri, 26 Sep 2008 20:11:16 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io069-albrechtd-hatten-wir-ja-schon-fter-und-hier-ist-er-ja-wohl-noch-mal-1981-oder-198 c851e90e6a2d03917a04b859cb90899d bis hierher) und hier kommt er wieder schon wieder: drei minuten vier stücke die er uns auf den anrufbeantworter gespielt hat: ein exzerpt von dem der logik der webloggerei folgenden unter diesem liegenden eintrag: unter uns in io++068 liegt alles: hier marschiert nur albrecht/d. (ein paar satzzeich endurcheinanderge hungen paar satzzeichendurcheina ndergehungen paar satzzeichendurcheinandergehungen paar satzzeichend urcheinandergehungen paar satzzei chendurcheinandergehungen paar satzzeichengehendurch) - oder um es noch klarer zu sagen: vier kurze stücke von 1981, die bis dato auf einer unbeschrifteten kassette im schwarzen loch meines archives von noch kaum je einem jemals: knapp also vier minuten unerhörtes von albrecht/d. |>> albrecht/d. - auf meinem anrufbeantworter ]]> 0 io++068 - galerie mall, stuttg_art: einige anrufbeantwortungen 1981 und 1982. > galerie mall - anrufbeantwortungen ]]> Fri, 26 Sep 2008 19:43:51 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io068-galerie-mall-stuttg_art-einige-anrufbeantwortungen-1981-und-1982 90f0c46bb0b0f3f9a0039e24dae01459 > galerie mall - anrufbeantwortungen ]]> 0 io++067 - sturclub weiss alles und kann alles. und wenn es brennt waren wir das auch. Mon, 22 Sep 2008 21:37:37 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io067-sturclub-weiss-alles-und-kann-alles-und-wenn-es-brennt-waren-wir-das-auch 12343b12011cc6a26d2dcab24fbf5a31 0 io++066 - the pinkees wanna be your dog in beutelsbach. pinkees habe ich euch ja schon ein paar mal erzählt (blättert zurück im blog oder nutzt die suchfunktion): es war so ungefähr 1983 hier im schwäbischen; punk war im wesentlichen durch; trotzdem hiessen gitarristen in rockbands immer noch mocke, flupp oder tschelle. und so hiess eben auch unser gitarrist damals. wenne war am schlagzeug und kannte die stücke und die sich daraus ergebenden abweichungen; ich habe meist noch als van daale gesungen und war der einzige in der band, der mit dem namen darby crash was anfangen konnte; gemeinsam haben wir den wohlgeübten bass von gerald zumeist ignoriert. zoran und die diversifikation der band kamen später und den saxophonisten jan haben wir erst an diesem abend kennengelernt: er war eine(r) von denen, dessenderen prozesskosten mit hilfe dieses solidaritätskonzertes erträglich gehalten werden sollten. wir werden bei gelegenheit mehr von diesem auftritt hören; heute nur weil es so schön passt unsere version von i wanna be your dog: zur gefälligen beachtung sei anheim gestellt, dass hier in beutelsbach bereits zwei der menschen mitspielen, die 20 jahre später in io++064 mit dem nämlichen stück zu hören sind. up yours, nachwelt! |>> the pinkees - be your dog]]> Mon, 22 Sep 2008 18:37:19 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io066-the-pinkees-wanna-be-your-dog-in-beutelsbach ca379f91d49586e1abd3097db24a2ccb pinkees habe ich euch ja schon ein paar mal erzählt (blättert zurück im blog oder nutzt die suchfunktion): es war so ungefähr 1983 hier im schwäbischen; punk war im wesentlichen durch; trotzdem hiessen gitarristen in rockbands immer noch mocke, flupp oder tschelle. und so hiess eben auch unser gitarrist damals. wenne war am schlagzeug und kannte die stücke und die sich daraus ergebenden abweichungen; ich habe meist noch als van daale gesungen und war der einzige in der band, der mit dem namen darby crash was anfangen konnte; gemeinsam haben wir den wohlgeübten bass von gerald zumeist ignoriert. zoran und die diversifikation der band kamen später und den saxophonisten jan haben wir erst an diesem abend kennengelernt: er war eine(r) von denen, dessenderen prozesskosten mit hilfe dieses solidaritätskonzertes erträglich gehalten werden sollten. wir werden bei gelegenheit mehr von diesem auftritt hören; heute nur weil es so schön passt unsere version von i wanna be your dog: zur gefälligen beachtung sei anheim gestellt, dass hier in beutelsbach bereits zwei der menschen mitspielen, die 20 jahre später in io++064 mit dem nämlichen stück zu hören sind. up yours, nachwelt! |>> the pinkees - be your dog]]> 0 io++065 - the 39 clocks live in hamburg 1983. wir warten auf die toten hosen. brotbeutel zu finden. offiziöses und obskure marginalia sind bei information overload und in der abteilung spurensicherung zu finden; in diesem blog sind weitere seltsamkeiten unter den nummern io++004, io++013 und io++023 zu erscrollen. das wars aber noch lange nicht). heute hören wir uns mal ein konzert von ganz von vorne bis ganz bis nach dem schluss an. (die titel in der trackliste weiter unten habe ich übrigens zum teil frei erfunden; ich kann mir diese langen semiotischen ketten einfach nicht merken; noch weniger kann ich mein onomatopoetisches mitgesinge dem tatsächlich gemeinten zuordnen. vielleicht macht sich ja ein kommentator die mühe. nun denn.) also. die markthalle in hamburg am 25.03.1983. die 39 clocks spielen im vorprogramm der toten hosen, einer damals recht bekannten punk-band aus (vermutlich) düsseldorf. im publikum stehen unironische bondage kids und verlangen immer wieder mal nach der hauptgruppe. die clocks allerdings sind zu laut als dass diese wünsche gehör finden könnten. die ersten bald dreissig minuten sind eine sehr entspannte kathartische lärm-messe: die herren gleue, henjes und klose ignorieren das publikum noch ostentativer und ostinater als gewohnt. und obwohl dann die stücke kürzer und schneller werden bleiben sie den nachgewachsenen punks komplett unverständlich; die meute wartet auf pogo, schunkeln und mitgröhlen. als dann nach crime appeal der tontechniker die lautstärke radikal reduziert werden sogar die sanften clocks kurz böse und vergeigen fast eine geile version von DNS. doch ihre innere ruhe wird laut und bricht sich bahn mit wucht und zerdröhnt wie eine gefrorene explosion alles kommende. (davon hören wir noch einen kleinen rest und dann ist die stunde vorbei.) wir hören also ungefähr folgendes: - 39 progress - three floors down - (kennichweissabernichtgenau) - silent activity - shake the hippie - virtuous girl - satin boots - crime appeal - (power cut) - DNS - psychotic louie louie |>> the 39 clocks - hamburg markthalle 25.03.1983]]> Fri, 12 Sep 2008 21:46:30 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io065-the-39-clocks-live-in-hamburg-1983-wir-warten-auf-die-toten-hosen ab4f50714c6705532d492ca0a8df5e38 brotbeutel zu finden. offiziöses und obskure marginalia sind bei information overload und in der abteilung spurensicherung zu finden; in diesem blog sind weitere seltsamkeiten unter den nummern io++004, io++013 und io++023 zu erscrollen. das wars aber noch lange nicht). heute hören wir uns mal ein konzert von ganz von vorne bis ganz bis nach dem schluss an. (die titel in der trackliste weiter unten habe ich übrigens zum teil frei erfunden; ich kann mir diese langen semiotischen ketten einfach nicht merken; noch weniger kann ich mein onomatopoetisches mitgesinge dem tatsächlich gemeinten zuordnen. vielleicht macht sich ja ein kommentator die mühe. nun denn.) also. die markthalle in hamburg am 25.03.1983. die 39 clocks spielen im vorprogramm der toten hosen, einer damals recht bekannten punk-band aus (vermutlich) düsseldorf. im publikum stehen unironische bondage kids und verlangen immer wieder mal nach der hauptgruppe. die clocks allerdings sind zu laut als dass diese wünsche gehör finden könnten. die ersten bald dreissig minuten sind eine sehr entspannte kathartische lärm-messe: die herren gleue, henjes und klose ignorieren das publikum noch ostentativer und ostinater als gewohnt. und obwohl dann die stücke kürzer und schneller werden bleiben sie den nachgewachsenen punks komplett unverständlich; die meute wartet auf pogo, schunkeln und mitgröhlen. als dann nach crime appeal der tontechniker die lautstärke radikal reduziert werden sogar die sanften clocks kurz böse und vergeigen fast eine geile version von DNS. doch ihre innere ruhe wird laut und bricht sich bahn mit wucht und zerdröhnt wie eine gefrorene explosion alles kommende. (davon hören wir noch einen kleinen rest und dann ist die stunde vorbei.) wir hören also ungefähr folgendes: - 39 progress - three floors down - (kennichweissabernichtgenau) - silent activity - shake the hippie - virtuous girl - satin boots - crime appeal - (power cut) - DNS - psychotic louie louie |>> the 39 clocks - hamburg markthalle 25.03.1983]]> 0 io++064 - sturclub: 22nd of may 2004: live on radio free stuttgart: your dogs. sturclub wird nur noch sporadisch aktualisiert. die statische und scheinbar endgültige präsentation entsprach ja noch nie unserer improvisierten und fragmentarischen spielerei. weblogs und podcasts hingegen transportieren schneller und uneindeutiger die von uns gewünschte anmutung von baustellen und ruinen: fragile skizzentrümmer, trutzige lärmblöcke und ausartmungen: so soll es hier und anderen orts zu finden sein. und obwohl natürlich alle klänge auf den alten seiten weiterhin erreichbar bleiben, sollen sie doch nach und nach und niemals komplett auch hier und im wunschmaschinenklang und in der spurensicherung mit neuen rahmen und in anderer hängung sich an der schnelllebigkeit reiben. heute hören wir ein wenig von dem, was im freien radio stuttgart am 22. mai 2004 mit uns passierte. wir gingen abends um acht live auf sendung; gegen halb zehn war alles vorbei. die musik war bis auf zwei dramaturgische übereinkünfte komplett frei improvisiert. das erste stück dauerte etwa 70 minuten und wird sicher auch seinen weg an die öffentlichkeit finden. das zweite stück war dann deutlich kürzer und sei hier komplett dokumentiert. es beginnt etwas ungelenk mit einer verbeugung vor den stooges und verrinnt in diskordia. warum es nachher im text tatsächlich \"krieg den hütten und krieg den palästen!\" heisst könnt ihr im trouth-blog nachlesen. three guitars, bass, toy piano, zither, plastic sax, styropor, tin cans, voices, toy organ, aluminium foil, broken vinyl, prepared tapes and cd-rs (with carl kruger, deuf, van daale, sun ra, humpback whales etc.), bongos, ashtrays, bottles, washboard, electric drills and tools: four angry old men taking over the freedom of the radio: david dufour, uwe büchele, werner voran, ralf siemers. the first set was a 70 minute improvisation: seamlessly floating from jamie muir to amon düül to throbbing gristle to bob dylan to very early velvet underground to some things totally different and back again. tight: tied: tired. the second set is what you can listen to here: an \"a-little-bit-faster-than-real-slow\"-version of \"i wanna be your dog\": executed un-rehearsed (voran and siemers) or not even heard of (büchele and dufour): poetic free stooges: calm on... added is some improvisation introducing illuminated lyrics in german: \"no friend, nowhere. no enemy, nowhere. armour the strong against thee weak. eat the rich and eat the poor. dou what thou whilst. thee world is a burning house. communication is only possible with some one equal. etc. pp.\" dis-turbing. |>> sturclub - 2004-05-22 zugabe]]> Wed, 03 Sep 2008 20:20:52 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io064-sturclub-22nd-of-may-2004-live-on-radio-free-stuttgart-your-dogs dd5d21d9c5d9719004724eae9cb594dd sturclub wird nur noch sporadisch aktualisiert. die statische und scheinbar endgültige präsentation entsprach ja noch nie unserer improvisierten und fragmentarischen spielerei. weblogs und podcasts hingegen transportieren schneller und uneindeutiger die von uns gewünschte anmutung von baustellen und ruinen: fragile skizzentrümmer, trutzige lärmblöcke und ausartmungen: so soll es hier und anderen orts zu finden sein. und obwohl natürlich alle klänge auf den alten seiten weiterhin erreichbar bleiben, sollen sie doch nach und nach und niemals komplett auch hier und im wunschmaschinenklang und in der spurensicherung mit neuen rahmen und in anderer hängung sich an der schnelllebigkeit reiben. heute hören wir ein wenig von dem, was im freien radio stuttgart am 22. mai 2004 mit uns passierte. wir gingen abends um acht live auf sendung; gegen halb zehn war alles vorbei. die musik war bis auf zwei dramaturgische übereinkünfte komplett frei improvisiert. das erste stück dauerte etwa 70 minuten und wird sicher auch seinen weg an die öffentlichkeit finden. das zweite stück war dann deutlich kürzer und sei hier komplett dokumentiert. es beginnt etwas ungelenk mit einer verbeugung vor den stooges und verrinnt in diskordia. warum es nachher im text tatsächlich \"krieg den hütten und krieg den palästen!\" heisst könnt ihr im trouth-blog nachlesen. three guitars, bass, toy piano, zither, plastic sax, styropor, tin cans, voices, toy organ, aluminium foil, broken vinyl, prepared tapes and cd-rs (with carl kruger, deuf, van daale, sun ra, humpback whales etc.), bongos, ashtrays, bottles, washboard, electric drills and tools: four angry old men taking over the freedom of the radio: david dufour, uwe büchele, werner voran, ralf siemers. the first set was a 70 minute improvisation: seamlessly floating from jamie muir to amon düül to throbbing gristle to bob dylan to very early velvet underground to some things totally different and back again. tight: tied: tired. the second set is what you can listen to here: an \"a-little-bit-faster-than-real-slow\"-version of \"i wanna be your dog\": executed un-rehearsed (voran and siemers) or not even heard of (büchele and dufour): poetic free stooges: calm on... added is some improvisation introducing illuminated lyrics in german: \"no friend, nowhere. no enemy, nowhere. armour the strong against thee weak. eat the rich and eat the poor. dou what thou whilst. thee world is a burning house. communication is only possible with some one equal. etc. pp.\" dis-turbing. |>> sturclub - 2004-05-22 zugabe]]> 0 io++063 - sturclub anfang august 2008. war wohl was mehr als. Fri, 29 Aug 2008 20:24:15 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io063-sturclub-anfang-august-2008-war-wohl-was-mehr-als b4ecf8f657bc80f071cbfeeeacb6df9d 0 io++062 - sturclub anfang august 2008. war wohl was mehr. Fri, 29 Aug 2008 20:21:43 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io062-sturclub-anfang-august-2008-war-wohl-was-mehr a9a351374971605190162ea7971d0c0f 0 io++061 - sturclub anfang august 2008. war wohl was. > sturclub: the siemers voran duo - bluem1 ]]> Fri, 29 Aug 2008 20:17:58 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io061-sturclub-anfang-august-2008-war-wohl-was c94c1114955c2b8b0586ef8b49e1a5b1 > sturclub: the siemers voran duo - bluem1 ]]> 0 io++060 - hangover gegen nazis: hans-a-plast beim anti-faschistischen festival in berlin 1979. attraktiv und preiswert (gini fatale, GAW, anabiose, der künftige, rolandoderronald und aka van daale) nach ihren konzerten das publikum weiter belustigen: das war alles sehr schön damals. noch vor ihrer ersten besten berühmtesten langspielplatte (1979 auf lava) waren hans-a-plast auch auf dem anti-faschistischen festival in berlin im september 1979 zu hören. in io++049 steht einiges mehr zum thema; in io++059 wird die herkunft der aufnahmen und die existenz weiterer bänder angedeutet; heute wollen wir uns der musik widmen.

hansaplast foto von richard gleim

bettina schröder (schlagzeug und gesang), micha polten (gitarre), jens meyer (gitarre), renate baumgart (bass) und die stimme und der rest von annette benjamin. zu den meisten ihrer stücke konnte man damals sowas wie pogo tanzen, manchmal haben wir aber auch jive oder memphis wie in der tanzschule aufgeführt. in berlin waren hans-a-plast dem anlass entsprechend allerdings etwas ruppiger aufgelegt. wir hören folgendes: - intro berlin - hau ab du stinkst - es brennt (tanz auf dem vulkan) - rock 'n' roll freitag leider nicht mehr. dafür noch ein zweites bild; beide von richard gleim aus der sammlung guter abzug.

annettchen

|>> hans-a-plast 1979 live in berlin]]>
Thu, 21 Aug 2008 20:07:48 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io060-hangover-gegen-nazis-hans-a-plast-beim-anti-faschistischen-festival-in-berlin-1979 fd57495112a4d85944d37f4772c3dfdd attraktiv und preiswert (gini fatale, GAW, anabiose, der künftige, rolandoderronald und aka van daale) nach ihren konzerten das publikum weiter belustigen: das war alles sehr schön damals. noch vor ihrer ersten besten berühmtesten langspielplatte (1979 auf lava) waren hans-a-plast auch auf dem anti-faschistischen festival in berlin im september 1979 zu hören. in io++049 steht einiges mehr zum thema; in io++059 wird die herkunft der aufnahmen und die existenz weiterer bänder angedeutet; heute wollen wir uns der musik widmen.

hansaplast foto von richard gleim

bettina schröder (schlagzeug und gesang), micha polten (gitarre), jens meyer (gitarre), renate baumgart (bass) und die stimme und der rest von annette benjamin. zu den meisten ihrer stücke konnte man damals sowas wie pogo tanzen, manchmal haben wir aber auch jive oder memphis wie in der tanzschule aufgeführt. in berlin waren hans-a-plast dem anlass entsprechend allerdings etwas ruppiger aufgelegt. wir hören folgendes: - intro berlin - hau ab du stinkst - es brennt (tanz auf dem vulkan) - rock 'n' roll freitag leider nicht mehr. dafür noch ein zweites bild; beide von richard gleim aus der sammlung guter abzug.

annettchen

|>> hans-a-plast 1979 live in berlin]]>
0
io++059 - ST42 beim anti-faschistischen festival in berlin am 28. september 1979. io++049 war bereits ein stündchen musik vom anti-faschistischen festival zu hören; allerdings von den meisten bands nur ein stück. dank joost (damals: meniscus; später: VD und luzibär; jetzt: herzlutschen) sind nun einige bänder mit ausführlicheren klängen aufgetaucht: mono-aufnahmen aus der warteschlange vorm eingang; aber identifizierbar und herzerfrischend. nach und nach wird hier so manches dokumentiert werden. wir beginnen also heute zufällig in nichtalphabetischer reihenfolge mit ST42. ralf zeigermann aka the cartoonist war damals der gitarrist. ihm habe ich vor einigen tagen die aufnahmen zum absegnen geschickt und er hat sie jetzt nach bald dreissig jahren tatsächlich zum ersten mal gehört. seine erinnerungsmaschine begann zu sprudeln und im folgenden überlasse ich ihm unredigiert das wort. das foto etwa aus der zeit zeigt von links nach rechts die weiter unten aufgeführten chris, thomas, renate und ralf. herr zeigermann, bitte sehr....

st42 1979

>>>>> An diesen chaotischen Tag, bzw jene chaotische Nacht kann ich mich allerdings noch gut erinnern. Berlin, diese geteilte und durchaus gar nicht so charmante Stadt. Aber der Reihe nach. Ich hatte Gitarre bei Neat gespielt, doch kam es zu unlösbaren musikalischen Differenzen zwischen mir und der Band, wie das so oft geschah in diesen fröhlichen, aber auch seltsam harten Zeiten, jenen Zeiten, die akustisch angereichert waren von den schrillen Klängen der Damned, der Stranglers, Artery, der Vibrators, Wire, S.Y.P.H., Charley's Girls und auch ab und an von den Feedbacks der Sex Pistols und natürlich der Clash. Jedenfalls stieg ich aus bei Neat und etwa Mitte 1978 wurden ST42 in Dortmund gegründet, mit Thomas, einem echten Rauhbein aus dem Dortmunder Norden als Sänger, Renate am Schlagzeug und Chris am Bass. Richtig die Instrumente bedienen konnte keiner von uns, singen konnte Thomas schon gar nicht, aber was machte das schon. Wir hatten diverse Auftritte im Ratinger Hof in Düsseldorf, im Masterpiece in Dortmund, im Okie Dokie in Neuss und eines Tages verblüffte Thomas uns mit der Nachricht, daß er irgendwie (Thomas war da immer recht findig) einen Gig in Berlin bei "irgendsoeinem Festival" organisiert hätte.

Als der Termin näherrückte, war Chris schon nicht mehr dabei ‐ es hatten sich unlösbare musikalische Differenzen ergeben und so erklärte Bernd, der eigentlich Gitarrist bei den Clox war, sich bereit, als Bassist einzuspringen. Wir schoben noch eine schnelle Probe ein, befanden Bernd für gut genug und los gings. Die Fahrt im Interzonenzug ‐ hieß das eigentlich damals noch so? ‐ war ereignislos, trotz unserer wilden Aufmachung wurden wir entäuschenderweise weder von Schaffnern noch von Grenzern belästigt und kamen irgendwann nachmittags in rechter Bierlaune (zu der Zeit gab es noch sogenannte "Speisewagen") in Kreuzberg an, wo wir auch rasch von Blitz begrüsst wurden, der, wenn ich mich recht erinnere, bei der berliner Band Katapult die Gitarre bediente und von Beruf Elektriker war, was ja irgendwie ziemlich gut zusammenpaßt. Blitz begleitete uns zum Audimax, welches bereits brechend voll war und ST42 verfiel erstmal und fortan in gemeinschaftliche Panik. Da gab es doch tatsächlich eine richtige Bühne mit richtigem Publikum unten vor. Es war schon fast unangenehm; wenn man auf der Bühne stand und runterblickte, war unten alles schwarz von Menschen, wir hatten den Eindruck, es wären mindestens 30.000, achwas, 100.000 Wahnsinnige dort unten. Unsere Schlagzeugerin mußte sich direkt übergeben, allerdings leider draußen vor dem Audimax ‐ hätte sie's drinnen getan, hätte uns das wahrscheinlich einige Pluspunkte bei dem berliner Publikum einbringen können. Wir waren relativ spät dran ‐ nach uns spielten, glaube ich, nur noch Katapult und Auswurf ‐ und man hatte uns in einem Raum hinter der Bühne untergebracht, wo wir weiterhin Trübsal blasen und unser Lampenfieber pflegen konnten. Allerdings waren in diesem Raum auch die Getränke untergebracht, die an das gemeine Volk weiterverkauft werden sollten. Dieser Weiterverkauf scheiterte zumindest teilweise daran, daß ST42 und die holländische Band Oneway Subway sich über die Bierkisten hermachten, mit dem Erfolg, daß Thomas und Bernd nicht nur nervös, sondern auch noch sturztrunken auf die Bühne stolperten. Spätnachts also spielten, sangen und siegten wir. So zumindest unser Eindruck. Für den Rest der Nacht hatte Blitz uns und vielen anderen eine Unterkunft in einer Kreuzberger Wohngemeinschaft verschafft, deren Mitglieder eine seltsame Mischung aus Anarchos, Punks, Hippies und Alternativen darstellte. Als ich frühmorgens aufwachte, weil ein riesiger deutscher Schäferhund zart, zugleich aber auch agressiv über mein Gesicht leckte, suchte ich in dieser irrgartenähnlichen Altbauwohnung erstmal das Klo, immer darauf bedacht den Hund nicht unnötig zu reizen, der meinen Abgang mit leicht ärgerlichem Knurren kommentierte. Die erste Tür, die ich öffnete, führte in eine fotografische Dunkelkammer, die sich auf den ersten Blick als ungeeignet für mein Vorhaben erwies, da es einfach zu dunkel darin war. Egal, ich musste dringend aufs Klo und stakste verzweifelt weiter den unendlich langen Korridor hinauf (oder hinab); hinter der zweiten Tür fand ich einen kahlen Raum, in dessen Mitte eine nackte Frau zusammen mit zwei nackten Männern auf einer Matratze lag und augenscheinlich alle tief schliefen. Dort in eine Ecke zu pinkeln, wäre mehr als unhöflich gewesen, auch wenn meine Bestürzung ob dieser nach kleinerem Gruppensex aussehenden Tatsache beinahe zu einer Spontanentleerung meiner Blase geführt hätte. Als nächstes fand ich die Küche, dann mehrere weitere schlafende Menschen in diversen Zimmern, Räumen und Kabuffs dieser entsetzlich großen Wohnung und nach unendlich langer Zeit (so kam es mir jedenfalls vor) schließlich auch das Klo; gerettet. Renate und ich fuhren am gleichen Tag mit dem sozialistisch-demokratischen Zug wieder gen Dortmund, während Thomas und Bernd, mit Akustikklampfe und lauter Stimme ausgestattet, in Berlin noch zwei weitere Tage lang auf den Straßen Berlins ST42 Songs zum Besten gaben. Wegen unlösbarer musikalischer Differenzen löste ST42 sich einige Monate später auf, um Anfang der achtziger Jahre in neuer Besetzung wiederaufzuerstehen, mit neuen und wahrscheinlich besseren Liedern. Aber das ist eine andere Geschichte, die hier überhaupt nicht hingehört. Nach all den Jahren ist ausgerechnet jetzt und über verschlungene Umwege eine Cassette aufgetaucht, auf der ST42 live beim antfaschistischen Festival in Berlin zu hören sind. Von den etwa 10 Liedern, die wir dort gespielt haben, scheinen fünf davon in analoger und jetzt digitaler Form überlebt zu haben, sozusagen eingefroren für die Ewigkeit. Ich bin eigentlich nur froh, daß wir niemals richtig kacke waren, sonst wäre das alles jetzt hochnotpeinlich. Hier sind sie nun, diese 5 Tracks: 1. Technik Einer unserer typisch sozialkritisch-paranoiden Songs: Elektroautos im Sauerland Lightshow in der Saturday Night Infrarot im Schweinestall Bauern jetzt mit K-Energie Technik über Wald und See 2. Speicherbänder Schon 1979 sahen wir weise voraus, was da auf uns alle zukommen würde. 3. Notstand Wieder ein hochgradig politisches Lied: MPs im Dunkel Schreie gellen Helme blitzen Polizei in den Gassen Ruft den Notstand aus 4. Crazy George Ein englischer Text, geschrieben von "Crazy George" himself, sympathisch deutsch vorgetragen von Thomas. George war einer der englischen Soldaten, die zu der Zeit noch in Dortmund stationiert waren und gehörte am Rande mit zu der fröhlichen Truppe dortmunder Punks. Jedenfalls singt Thomas im Refrain nicht etwa "He can't do nothing right" sondern vielmehr "Winnetou, naß und kalt", oder auch mal "Wer kommt hier, naß ich weiß". 5. Auschwitz Au weia. Nach Berlin nannten wir den Song intern immer nur noch "Aus-Schwitz", da er uns den Ruf einbrachte, wir wären Nazis, was möglicherweise an dem etwas mißverständlichen Text gelegen haben mag. Was aber andererseits natürlich kompletter Hirnriß war, weil Nazis wohl nie auf einem antifaschistischem Festival gespielt hätten. Nach all den Jahren habe ich diese Aufnahmen nun zum ersten Mal gehört und ich finde, so schlecht waren wir gar nicht. Und bedanken möchte ich mich bei Ralf, der mir den MP3 schickte und höchstwahrscheinlich hier an dieser Stelle veröffentlicht; bei Karin vom Guten Abzug und bei Joost von Luzibär für die Weiterleitung des Tapes und überhaupt bei allen für alles. Ralf Zeigermann >>>>> hier enden die zeigermannschen anekdötchen (man erkennt es leicht an der rückkehr der radikalen kleinschreibung) und jetzt folgt musik: |>>: ST42 - live in berlin am 28. september 1979 ]]>
Tue, 19 Aug 2008 19:30:51 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io059-st42-beim-anti-faschistischen-festival-in-berlin-am-28-september-1979 ab6d1597647056d6c3ff2503e36c9ed2 io++049 war bereits ein stündchen musik vom anti-faschistischen festival zu hören; allerdings von den meisten bands nur ein stück. dank joost (damals: meniscus; später: VD und luzibär; jetzt: herzlutschen) sind nun einige bänder mit ausführlicheren klängen aufgetaucht: mono-aufnahmen aus der warteschlange vorm eingang; aber identifizierbar und herzerfrischend. nach und nach wird hier so manches dokumentiert werden. wir beginnen also heute zufällig in nichtalphabetischer reihenfolge mit ST42. ralf zeigermann aka the cartoonist war damals der gitarrist. ihm habe ich vor einigen tagen die aufnahmen zum absegnen geschickt und er hat sie jetzt nach bald dreissig jahren tatsächlich zum ersten mal gehört. seine erinnerungsmaschine begann zu sprudeln und im folgenden überlasse ich ihm unredigiert das wort. das foto etwa aus der zeit zeigt von links nach rechts die weiter unten aufgeführten chris, thomas, renate und ralf. herr zeigermann, bitte sehr....

st42 1979

>>>>> An diesen chaotischen Tag, bzw jene chaotische Nacht kann ich mich allerdings noch gut erinnern. Berlin, diese geteilte und durchaus gar nicht so charmante Stadt. Aber der Reihe nach. Ich hatte Gitarre bei Neat gespielt, doch kam es zu unlösbaren musikalischen Differenzen zwischen mir und der Band, wie das so oft geschah in diesen fröhlichen, aber auch seltsam harten Zeiten, jenen Zeiten, die akustisch angereichert waren von den schrillen Klängen der Damned, der Stranglers, Artery, der Vibrators, Wire, S.Y.P.H., Charley's Girls und auch ab und an von den Feedbacks der Sex Pistols und natürlich der Clash. Jedenfalls stieg ich aus bei Neat und etwa Mitte 1978 wurden ST42 in Dortmund gegründet, mit Thomas, einem echten Rauhbein aus dem Dortmunder Norden als Sänger, Renate am Schlagzeug und Chris am Bass. Richtig die Instrumente bedienen konnte keiner von uns, singen konnte Thomas schon gar nicht, aber was machte das schon. Wir hatten diverse Auftritte im Ratinger Hof in Düsseldorf, im Masterpiece in Dortmund, im Okie Dokie in Neuss und eines Tages verblüffte Thomas uns mit der Nachricht, daß er irgendwie (Thomas war da immer recht findig) einen Gig in Berlin bei "irgendsoeinem Festival" organisiert hätte.

Als der Termin näherrückte, war Chris schon nicht mehr dabei ‐ es hatten sich unlösbare musikalische Differenzen ergeben und so erklärte Bernd, der eigentlich Gitarrist bei den Clox war, sich bereit, als Bassist einzuspringen. Wir schoben noch eine schnelle Probe ein, befanden Bernd für gut genug und los gings. Die Fahrt im Interzonenzug ‐ hieß das eigentlich damals noch so? ‐ war ereignislos, trotz unserer wilden Aufmachung wurden wir entäuschenderweise weder von Schaffnern noch von Grenzern belästigt und kamen irgendwann nachmittags in rechter Bierlaune (zu der Zeit gab es noch sogenannte "Speisewagen") in Kreuzberg an, wo wir auch rasch von Blitz begrüsst wurden, der, wenn ich mich recht erinnere, bei der berliner Band Katapult die Gitarre bediente und von Beruf Elektriker war, was ja irgendwie ziemlich gut zusammenpaßt. Blitz begleitete uns zum Audimax, welches bereits brechend voll war und ST42 verfiel erstmal und fortan in gemeinschaftliche Panik. Da gab es doch tatsächlich eine richtige Bühne mit richtigem Publikum unten vor. Es war schon fast unangenehm; wenn man auf der Bühne stand und runterblickte, war unten alles schwarz von Menschen, wir hatten den Eindruck, es wären mindestens 30.000, achwas, 100.000 Wahnsinnige dort unten. Unsere Schlagzeugerin mußte sich direkt übergeben, allerdings leider draußen vor dem Audimax ‐ hätte sie's drinnen getan, hätte uns das wahrscheinlich einige Pluspunkte bei dem berliner Publikum einbringen können. Wir waren relativ spät dran ‐ nach uns spielten, glaube ich, nur noch Katapult und Auswurf ‐ und man hatte uns in einem Raum hinter der Bühne untergebracht, wo wir weiterhin Trübsal blasen und unser Lampenfieber pflegen konnten. Allerdings waren in diesem Raum auch die Getränke untergebracht, die an das gemeine Volk weiterverkauft werden sollten. Dieser Weiterverkauf scheiterte zumindest teilweise daran, daß ST42 und die holländische Band Oneway Subway sich über die Bierkisten hermachten, mit dem Erfolg, daß Thomas und Bernd nicht nur nervös, sondern auch noch sturztrunken auf die Bühne stolperten. Spätnachts also spielten, sangen und siegten wir. So zumindest unser Eindruck. Für den Rest der Nacht hatte Blitz uns und vielen anderen eine Unterkunft in einer Kreuzberger Wohngemeinschaft verschafft, deren Mitglieder eine seltsame Mischung aus Anarchos, Punks, Hippies und Alternativen darstellte. Als ich frühmorgens aufwachte, weil ein riesiger deutscher Schäferhund zart, zugleich aber auch agressiv über mein Gesicht leckte, suchte ich in dieser irrgartenähnlichen Altbauwohnung erstmal das Klo, immer darauf bedacht den Hund nicht unnötig zu reizen, der meinen Abgang mit leicht ärgerlichem Knurren kommentierte. Die erste Tür, die ich öffnete, führte in eine fotografische Dunkelkammer, die sich auf den ersten Blick als ungeeignet für mein Vorhaben erwies, da es einfach zu dunkel darin war. Egal, ich musste dringend aufs Klo und stakste verzweifelt weiter den unendlich langen Korridor hinauf (oder hinab); hinter der zweiten Tür fand ich einen kahlen Raum, in dessen Mitte eine nackte Frau zusammen mit zwei nackten Männern auf einer Matratze lag und augenscheinlich alle tief schliefen. Dort in eine Ecke zu pinkeln, wäre mehr als unhöflich gewesen, auch wenn meine Bestürzung ob dieser nach kleinerem Gruppensex aussehenden Tatsache beinahe zu einer Spontanentleerung meiner Blase geführt hätte. Als nächstes fand ich die Küche, dann mehrere weitere schlafende Menschen in diversen Zimmern, Räumen und Kabuffs dieser entsetzlich großen Wohnung und nach unendlich langer Zeit (so kam es mir jedenfalls vor) schließlich auch das Klo; gerettet. Renate und ich fuhren am gleichen Tag mit dem sozialistisch-demokratischen Zug wieder gen Dortmund, während Thomas und Bernd, mit Akustikklampfe und lauter Stimme ausgestattet, in Berlin noch zwei weitere Tage lang auf den Straßen Berlins ST42 Songs zum Besten gaben. Wegen unlösbarer musikalischer Differenzen löste ST42 sich einige Monate später auf, um Anfang der achtziger Jahre in neuer Besetzung wiederaufzuerstehen, mit neuen und wahrscheinlich besseren Liedern. Aber das ist eine andere Geschichte, die hier überhaupt nicht hingehört. Nach all den Jahren ist ausgerechnet jetzt und über verschlungene Umwege eine Cassette aufgetaucht, auf der ST42 live beim antfaschistischen Festival in Berlin zu hören sind. Von den etwa 10 Liedern, die wir dort gespielt haben, scheinen fünf davon in analoger und jetzt digitaler Form überlebt zu haben, sozusagen eingefroren für die Ewigkeit. Ich bin eigentlich nur froh, daß wir niemals richtig kacke waren, sonst wäre das alles jetzt hochnotpeinlich. Hier sind sie nun, diese 5 Tracks: 1. Technik Einer unserer typisch sozialkritisch-paranoiden Songs: Elektroautos im Sauerland Lightshow in der Saturday Night Infrarot im Schweinestall Bauern jetzt mit K-Energie Technik über Wald und See 2. Speicherbänder Schon 1979 sahen wir weise voraus, was da auf uns alle zukommen würde. 3. Notstand Wieder ein hochgradig politisches Lied: MPs im Dunkel Schreie gellen Helme blitzen Polizei in den Gassen Ruft den Notstand aus 4. Crazy George Ein englischer Text, geschrieben von "Crazy George" himself, sympathisch deutsch vorgetragen von Thomas. George war einer der englischen Soldaten, die zu der Zeit noch in Dortmund stationiert waren und gehörte am Rande mit zu der fröhlichen Truppe dortmunder Punks. Jedenfalls singt Thomas im Refrain nicht etwa "He can't do nothing right" sondern vielmehr "Winnetou, naß und kalt", oder auch mal "Wer kommt hier, naß ich weiß". 5. Auschwitz Au weia. Nach Berlin nannten wir den Song intern immer nur noch "Aus-Schwitz", da er uns den Ruf einbrachte, wir wären Nazis, was möglicherweise an dem etwas mißverständlichen Text gelegen haben mag. Was aber andererseits natürlich kompletter Hirnriß war, weil Nazis wohl nie auf einem antifaschistischem Festival gespielt hätten. Nach all den Jahren habe ich diese Aufnahmen nun zum ersten Mal gehört und ich finde, so schlecht waren wir gar nicht. Und bedanken möchte ich mich bei Ralf, der mir den MP3 schickte und höchstwahrscheinlich hier an dieser Stelle veröffentlicht; bei Karin vom Guten Abzug und bei Joost von Luzibär für die Weiterleitung des Tapes und überhaupt bei allen für alles. Ralf Zeigermann >>>>> hier enden die zeigermannschen anekdötchen (man erkennt es leicht an der rückkehr der radikalen kleinschreibung) und jetzt folgt musik: |>>: ST42 - live in berlin am 28. september 1979 ]]>
0
io++058 - weltaufstandsplan in düsseldorf 1978: GEH! richard gleim ("ar/gee": für die nachgeborenen) widmet sich der ethnologischen foto-dokumentation und der weltaufstandsplan wird zum eigentlichen und echten plan verdichtet. quellenlage und chronologie sind zwar fragmentarisch vernebelt; doch wir stochern wohl ungefähr richtig im folgenden: wir sind also wie gesagt in düsseldorf; genauer gesagt: in der heinrichstrasse 87; noch genauer: im weissen raum der no time gallery. richard hat seinen post-irgendwiealles-film GEH! wohl so halbwegs fertig und nun sind einige menschen im keller versammelt um klänge für den soundtrack zu erforschen. (nebenbei gesprochen: der film wurde zwar auf einigen festivals in krefeld, herne und wohl auch geesthacht gezeigt, war aber nur als legende am rande des von experimentellen cineasten akzeptierten kanon; neuerdings ist eine 16-mm-kopie wieder aufgetaucht und wird wohl zur zeit digitalisiert: stay tubed...) zu hören wie gesagt ist richards stimme und das gerausche und getöne von pyrolator, der damals wohl noch nicht zum kern von plan gehörte. der straighte guitarrist bleibt im verborgenen: vielleicht der weithin verschollene kai horn oder tatsächlich bereits frank fenstermacher oder moritz reichelt aus dem original-plan-parallel-universum; andererseits führt auch eine deutliche spur zu franz bielmeier. nun gut; vielleicht können die protagonisten uns per kommentar erleuchten. die ersten zehn minuten unserer heutigen aufnahme gehören also definitiv zu den arbeiten an GEH!; die folgenden 20 minuten allerdings geben weitere rätsel auf. in der fünften minute bereits ruft jemand das wort "plan!" während noch weiter am soundtrack geschraubt wird. ab der elften minute aber klingt es leise und sich dann steigernd nach einem soundcheck, der ab der zwanzigsten minute sich zu linearen pop-strukturen mit texten entwickelt; hier meine ich sogar, die stimme von robert görl zu hören ("ich liebe meine schreibmaschine..."); auch ein bass ist jetzt wohl präsent. ehe es dann zu sehr nach punk klingt bricht die aufnahme ab. es könnte also wohl eine anschliessende probe von plan sein oder ganz was anderes: alles sehr seltsam: aber sowas trug man damals wohl.

|>> plan geh! - 32 minuten white room

]]>
Sat, 16 Aug 2008 16:07:51 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io058-weltaufstandsplan-in-dsseldorf-1978-geh 34b408dd6374771625241b3b1ab9bc4d richard gleim ("ar/gee": für die nachgeborenen) widmet sich der ethnologischen foto-dokumentation und der weltaufstandsplan wird zum eigentlichen und echten plan verdichtet. quellenlage und chronologie sind zwar fragmentarisch vernebelt; doch wir stochern wohl ungefähr richtig im folgenden: wir sind also wie gesagt in düsseldorf; genauer gesagt: in der heinrichstrasse 87; noch genauer: im weissen raum der no time gallery. richard hat seinen post-irgendwiealles-film GEH! wohl so halbwegs fertig und nun sind einige menschen im keller versammelt um klänge für den soundtrack zu erforschen. (nebenbei gesprochen: der film wurde zwar auf einigen festivals in krefeld, herne und wohl auch geesthacht gezeigt, war aber nur als legende am rande des von experimentellen cineasten akzeptierten kanon; neuerdings ist eine 16-mm-kopie wieder aufgetaucht und wird wohl zur zeit digitalisiert: stay tubed...) zu hören wie gesagt ist richards stimme und das gerausche und getöne von pyrolator, der damals wohl noch nicht zum kern von plan gehörte. der straighte guitarrist bleibt im verborgenen: vielleicht der weithin verschollene kai horn oder tatsächlich bereits frank fenstermacher oder moritz reichelt aus dem original-plan-parallel-universum; andererseits führt auch eine deutliche spur zu franz bielmeier. nun gut; vielleicht können die protagonisten uns per kommentar erleuchten. die ersten zehn minuten unserer heutigen aufnahme gehören also definitiv zu den arbeiten an GEH!; die folgenden 20 minuten allerdings geben weitere rätsel auf. in der fünften minute bereits ruft jemand das wort "plan!" während noch weiter am soundtrack geschraubt wird. ab der elften minute aber klingt es leise und sich dann steigernd nach einem soundcheck, der ab der zwanzigsten minute sich zu linearen pop-strukturen mit texten entwickelt; hier meine ich sogar, die stimme von robert görl zu hören ("ich liebe meine schreibmaschine..."); auch ein bass ist jetzt wohl präsent. ehe es dann zu sehr nach punk klingt bricht die aufnahme ab. es könnte also wohl eine anschliessende probe von plan sein oder ganz was anderes: alles sehr seltsam: aber sowas trug man damals wohl.

|>> plan geh! - 32 minuten white room

]]>
0
io++057 - die ramones haben nicht nur scheisse gebaut > kgroup - ramons]]> Sun, 20 Jul 2008 18:37:12 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io057-die-ramones-haben-nicht-nur-scheisse-gebaut 6a45b130fa70953fe548abbf6dccd5d0 > kgroup - ramons]]> 0 io++056b - tape art sampler issum 1982 seite zwei mit merzbow merzbow und die liste mit dem rest von seite zwei. die englische version mit scans von cover und tracklist wie immer in der abteilung spurensicherung... tape art project b2: 1 - mz IV - unterricht a2 germany 2 - masami akati merzbow japan 3 - herr byanz (16 jahre) germany 4 - mz IV - tape 03 germany |>> tape art sampler 1982 - seite zwei ]]> Fri, 04 Jul 2008 17:29:20 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io056b-tape-art-sampler-issum-1982-seite-zwei-mit-merzbow 2425d905e9da5bf06ee1b3e91d4eab1d merzbow und die liste mit dem rest von seite zwei. die englische version mit scans von cover und tracklist wie immer in der abteilung spurensicherung... tape art project b2: 1 - mz IV - unterricht a2 germany 2 - masami akati merzbow japan 3 - herr byanz (16 jahre) germany 4 - mz IV - tape 03 germany |>> tape art sampler 1982 - seite zwei ]]> 0 io++056a - tape art sampler issum 1982 seite eins issum irgendwo zwischen krefeld und xanten und vernetzte sich und seine maschinen per post und telefon mit den lärmisten der welt. er veröffentlichte massen von tapes in winzigsten auflagen, war kurz mal im umfeld von klar!80 zu finden und war teil der 00-mädels. ich hoffe es geht ihm gut. im august 1982 stellte er einen "tape art sampler" auf kassette zusammen: knapp 45 minuten harschester krach aus den wenigen damals bereits erschlossenen teilen der welt. das cover war fotokopiert und von hand beschriftet, die trackliste war ebenso handschriftlich auf einem notizzettel beigefügt und mit schablonenbuchstaben aufgehübscht. so um die 20 exemplare gingen wohl im tausch oder als geschenke in die verborgenheit. die beteiligten künstler und bands sagen mir heute fast alle nichts mehr. seltsamerweise allerdings taucht hier ein ganz frühes stück von merzbow auf; ohne titel wie die meisten stücke auf der kompilation und im früh-achtziger enthusiasmus aus der einen provinz in die andere geschickt. diese veröffentlichung wird in keiner diskographie erwähnt und war vermutlich bis eben tatsächlich völlig unbekannt. wir hören jetzt mal seite eins dieser kassette, die seite zwei folgt der webloglogik entsprechend weiter oben. tape art project a1: 1 - ovauk / koturin gröfaz germany 2 - herr byanz (16 jahre) germany 3 - mz IV - mikrophon germany 4 - paula j. jesgarz germany 5 - zuma delacroix germany 6 - barbie puppets greater britain 7 - s/w england / germany 8 - a.z.m. germany |>> tape art sampler 1982 - seite eins

]]>
Fri, 04 Jul 2008 17:26:32 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io056a-tape-art-sampler-issum-1982-seite-eins 82302d7dea5dc83feb66711d61637ba0 issum irgendwo zwischen krefeld und xanten und vernetzte sich und seine maschinen per post und telefon mit den lärmisten der welt. er veröffentlichte massen von tapes in winzigsten auflagen, war kurz mal im umfeld von klar!80 zu finden und war teil der 00-mädels. ich hoffe es geht ihm gut. im august 1982 stellte er einen "tape art sampler" auf kassette zusammen: knapp 45 minuten harschester krach aus den wenigen damals bereits erschlossenen teilen der welt. das cover war fotokopiert und von hand beschriftet, die trackliste war ebenso handschriftlich auf einem notizzettel beigefügt und mit schablonenbuchstaben aufgehübscht. so um die 20 exemplare gingen wohl im tausch oder als geschenke in die verborgenheit. die beteiligten künstler und bands sagen mir heute fast alle nichts mehr. seltsamerweise allerdings taucht hier ein ganz frühes stück von merzbow auf; ohne titel wie die meisten stücke auf der kompilation und im früh-achtziger enthusiasmus aus der einen provinz in die andere geschickt. diese veröffentlichung wird in keiner diskographie erwähnt und war vermutlich bis eben tatsächlich völlig unbekannt. wir hören jetzt mal seite eins dieser kassette, die seite zwei folgt der webloglogik entsprechend weiter oben. tape art project a1: 1 - ovauk / koturin gröfaz germany 2 - herr byanz (16 jahre) germany 3 - mz IV - mikrophon germany 4 - paula j. jesgarz germany 5 - zuma delacroix germany 6 - barbie puppets greater britain 7 - s/w england / germany 8 - a.z.m. germany |>> tape art sampler 1982 - seite eins

]]>
0
io++055 - the work live in ampermoching 1981. the work scheinen mir eine äusserst angenehme versammlung von menschen damals gewesen zu sein und wohl heute immer noch in kreativ trinkender nachfolge zu sein. sie sind zum beispiel durchaus so freundlich von ihrer seite auf myspace einen link mit gebrauchsanweisung auf die englische version dieses artikels in meiner spurensicherung zu setzen; dort sind übrigens wie üblich noch bilder und zusätzliche verweise zu finden. the work also sind eine der vielen möglichkeiten, die nach der halb-endgültigen auflösung von henry cow 1978 entstanden. sie tauchten in diversen und meist recht obscuren punk-zusammenhängen auf ("punk" damals 1975 bis 1982 noch als haltung, nicht als lauter und schneller und hastemalnemark) und waren wohlgelitten. ernst, heftig und unaufdringlich lehrend. gute leute. wir hören heute ein tape, live 1981 in ampermoching aufgenommen. molto menz hatte diese aufnahmen neben kassetten von pere ubu, sun ra, die haut undoder daf, doris und dutschke ganz offiziell und gewollt und gewünscht im vertrieb. manche wollen von der damaligen verbreiterung heute nichts mehr wissen; the work segnen hingegen die erreichbarkeit seltener aufnahmen ausserhalb des von ihnen selber kontrollierten kontextes weiterhin ab. art is not a mirror: it´s a hammer. when henry cow ceased to exist in 1978 the work was one of their many fragmented offsprings. tim hodgkinson (reeds, keyboards, de-composition) and bill gilonis (guitars, instant composition) teamed up with rick wilson (guitars) and mick hobbs (drums) in 1980. they released their first ep "i hate america" in 1981 and played a series of concerts all over europe. they spent the tenth of november 1981 in the very little bavarian village ampermoching where they appeared on stage in the legendary inn "zur post", a venue that had seen pere ubu, the gang of four, die haut and many other bands in front of an audience that most of the times outnumbered the passel of the aboriginal bavarian inhabitants of ampermoching. with the exception of a short fade-out on side one of the cassette you are about to hear the complete performance they ececuted: almost one hour of the work months before their first album. you can still buy "slow crimes" through the mailorder at ad hoc records as well as other related items. i did. and i will not share any of them as long as they are still available. but these here recordings are totally unique... wir hören: furniture fingers and toes story of abel and kain duty and the beast pop brickyard a hundred houdinis balance i hate america leg pit zugabe |>> the work live in ampermoching 1981 ]]> Fri, 20 Jun 2008 18:24:44 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io055-the-work-live-in-ampermoching-1981 5f36a5c791996e9046a5c7bc4d99a77d the work scheinen mir eine äusserst angenehme versammlung von menschen damals gewesen zu sein und wohl heute immer noch in kreativ trinkender nachfolge zu sein. sie sind zum beispiel durchaus so freundlich von ihrer seite auf myspace einen link mit gebrauchsanweisung auf die englische version dieses artikels in meiner spurensicherung zu setzen; dort sind übrigens wie üblich noch bilder und zusätzliche verweise zu finden. the work also sind eine der vielen möglichkeiten, die nach der halb-endgültigen auflösung von henry cow 1978 entstanden. sie tauchten in diversen und meist recht obscuren punk-zusammenhängen auf ("punk" damals 1975 bis 1982 noch als haltung, nicht als lauter und schneller und hastemalnemark) und waren wohlgelitten. ernst, heftig und unaufdringlich lehrend. gute leute. wir hören heute ein tape, live 1981 in ampermoching aufgenommen. molto menz hatte diese aufnahmen neben kassetten von pere ubu, sun ra, die haut undoder daf, doris und dutschke ganz offiziell und gewollt und gewünscht im vertrieb. manche wollen von der damaligen verbreiterung heute nichts mehr wissen; the work segnen hingegen die erreichbarkeit seltener aufnahmen ausserhalb des von ihnen selber kontrollierten kontextes weiterhin ab. art is not a mirror: it´s a hammer. when henry cow ceased to exist in 1978 the work was one of their many fragmented offsprings. tim hodgkinson (reeds, keyboards, de-composition) and bill gilonis (guitars, instant composition) teamed up with rick wilson (guitars) and mick hobbs (drums) in 1980. they released their first ep "i hate america" in 1981 and played a series of concerts all over europe. they spent the tenth of november 1981 in the very little bavarian village ampermoching where they appeared on stage in the legendary inn "zur post", a venue that had seen pere ubu, the gang of four, die haut and many other bands in front of an audience that most of the times outnumbered the passel of the aboriginal bavarian inhabitants of ampermoching. with the exception of a short fade-out on side one of the cassette you are about to hear the complete performance they ececuted: almost one hour of the work months before their first album. you can still buy "slow crimes" through the mailorder at ad hoc records as well as other related items. i did. and i will not share any of them as long as they are still available. but these here recordings are totally unique... wir hören: furniture fingers and toes story of abel and kain duty and the beast pop brickyard a hundred houdinis balance i hate america leg pit zugabe |>> the work live in ampermoching 1981 ]]> 0 io++054 - sturclub sind ja eigentlich der legale arm von john cage. immer wir... > sturclub the siemers voran duo - 4:33:23(-_)]]> Fri, 06 Jun 2008 19:07:55 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io054-sturclub-sind-ja-eigentlich-der-legale-arm-von-john-cage-immer-wir 15bc1f688b636d614922c686972b2b06 > sturclub the siemers voran duo - 4:33:23(-_)]]> 0 io++053 - tübingen 1978 bis 1984. teil zwei der nostalgischen bedeutungsaufblasung. werke junger monarchen: im januar 1984 kompilierte handke hesselbach neunzig minuten nostalgischer rück- & einblicke in das schaffen tübinger kassettentäter in den jahren 1978 bis 1983. die seite eins der kassette ist in io++045 zu hören; dort sind auch grundsätzliche erklärungen und zerfaserungen nachzulesen. der inhalt von io++045 wird im folgenden als bekannt vorausgesetzt. der hinweis auf die weiterführenden informationen in dem von jedem aktivisten leicht zu ergänzenden sturclub-wiki sei mir allerdings nochmal erlaubt; auch die scans von cover und trackliste habe ich sinnvollerweise beibehalten.

cover

heute also hören wir seite zwei. der fast-chronologischen reihung der kassette ist die massenkompatiblere durchhörbarkeit dieser seite geschuldet: die ergebnisse der unbefleckten klangforschung waren nunmehr integraler bestandteil.

1

2

22

immerhin: luigi nicoletti, die sache und handke selber hielten weiterhin das fähnlein gegen den wind und weigerten sich auch in den folgenden jahren langweilig zu werden. die alten und kgb sind später fast berühmt geworden. volk ohne raum, anmut & schönheit und fleissiges lieschen (drei der in den liners erwähnten aber nicht mit klängen hier verewigten projekte) waren autonome autisten, deren werk-wirkung noch deutlicher zu würdigen sein wird (in der abteilung spurensicherung sind einige dieser blackblocker bei der sabotage der vielleichtors zu finden, auch auf krch.org gibt es einige hinweise; mehr davon ist inzwischen verjährt und bei gelegenheit unausweichlich); unterernertes kleinkind scheint endgültig verschollen und von der realität überrannt.

23

und wieder beginnt die ewige wiederkehr des gleichen: ein wilder reigen aus beat, punk und geräusch: vulkanier im fröhlichen gerausch: a nice noise (cit: john lennon). hier die tracks der zweiten seite in lesbar:

kgb - flaschenpost professor sauerbruch und das krankenhaus am rande der stadt - zwangsernährung frauen und technik - coca cola ndl - wir sind die beatles von morgen mobile liebe - das ende tübingens tassili expedition - vor dem aufbruch jalta und die teilung europas - kolonnen die alten - mitternacht urbi et orbi - der präsident luigi nicoletti - küss mich handke hesselbach - calais z-haft - achmed caruso - casio, mon amour (mondenschein) die sache - quand je te vois die maschinisten - subway plan z -die stimmen

zurückblätternd in diesem hier podcastblog ist einiges zusätzliches zu finden: mehr wird kommen. und mehr heisst mehr.

|>> tübingen - eine nostalgische anthologie - seite zwei der kassette

]]>
Tue, 27 May 2008 17:00:33 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io053-tubingen-1978-bis-1984-teil-zwei-der-nostalgischen-bedeutungsaufblasung eba600aab0772a37502272da2163327d werke junger monarchen: im januar 1984 kompilierte handke hesselbach neunzig minuten nostalgischer rück- & einblicke in das schaffen tübinger kassettentäter in den jahren 1978 bis 1983. die seite eins der kassette ist in io++045 zu hören; dort sind auch grundsätzliche erklärungen und zerfaserungen nachzulesen. der inhalt von io++045 wird im folgenden als bekannt vorausgesetzt. der hinweis auf die weiterführenden informationen in dem von jedem aktivisten leicht zu ergänzenden sturclub-wiki sei mir allerdings nochmal erlaubt; auch die scans von cover und trackliste habe ich sinnvollerweise beibehalten.

cover

heute also hören wir seite zwei. der fast-chronologischen reihung der kassette ist die massenkompatiblere durchhörbarkeit dieser seite geschuldet: die ergebnisse der unbefleckten klangforschung waren nunmehr integraler bestandteil.

1

2

22

immerhin: luigi nicoletti, die sache und handke selber hielten weiterhin das fähnlein gegen den wind und weigerten sich auch in den folgenden jahren langweilig zu werden. die alten und kgb sind später fast berühmt geworden. volk ohne raum, anmut & schönheit und fleissiges lieschen (drei der in den liners erwähnten aber nicht mit klängen hier verewigten projekte) waren autonome autisten, deren werk-wirkung noch deutlicher zu würdigen sein wird (in der abteilung spurensicherung sind einige dieser blackblocker bei der sabotage der vielleichtors zu finden, auch auf krch.org gibt es einige hinweise; mehr davon ist inzwischen verjährt und bei gelegenheit unausweichlich); unterernertes kleinkind scheint endgültig verschollen und von der realität überrannt.

23

und wieder beginnt die ewige wiederkehr des gleichen: ein wilder reigen aus beat, punk und geräusch: vulkanier im fröhlichen gerausch: a nice noise (cit: john lennon). hier die tracks der zweiten seite in lesbar:

kgb - flaschenpost professor sauerbruch und das krankenhaus am rande der stadt - zwangsernährung frauen und technik - coca cola ndl - wir sind die beatles von morgen mobile liebe - das ende tübingens tassili expedition - vor dem aufbruch jalta und die teilung europas - kolonnen die alten - mitternacht urbi et orbi - der präsident luigi nicoletti - küss mich handke hesselbach - calais z-haft - achmed caruso - casio, mon amour (mondenschein) die sache - quand je te vois die maschinisten - subway plan z -die stimmen

zurückblätternd in diesem hier podcastblog ist einiges zusätzliches zu finden: mehr wird kommen. und mehr heisst mehr.

|>> tübingen - eine nostalgische anthologie - seite zwei der kassette

]]>
0
io++052 - die richtig guten sachen waren vorher: sturclub wieder mal... > sturclub - hitzingel]]> Sat, 24 May 2008 01:08:48 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io052-die-richtig-guten-sachen-waren-vorher-sturclub-wieder-mal 530d2ac48c517a2fe0b3688fc043c5dc > sturclub - hitzingel]]> 0 io++051 - sturclub träumt während ihr wacht. > sturclub - laloid (abo-version)]]> Sat, 24 May 2008 00:29:34 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io051-sturclub-traumt-wahrend-ihr-wacht fb7f85cd4a0b9f8ca336e8ddd983da19 > sturclub - laloid (abo-version)]]> 0 io++050 - muss man sehen: sturclub, der künftige lustige, albrecht/d. und andere performitääten. ]]> Wed, 21 May 2008 21:28:33 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io050-muss-man-sehen-sturclub-der-kunftige-lustige-albrechtd-und-andere-performitaaten f2ec16a66d1495a4f59fef28e03caa37 ]]> 0 io++049 - antifaschistisches festival in berlin 1979. strange days indeep. spurensicherung. und jetzt kommt musik: |>> anti-faschistisches festival berlin september 1979]]> Wed, 21 May 2008 21:17:07 +0200 https://siemers.podspot.de/post/antifa1979berlin 15060137580ca39d15bbf16204c06453 spurensicherung. und jetzt kommt musik: |>> anti-faschistisches festival berlin september 1979]]> 0 io++048 - exit out live im jugendzentrum in verden an der aller. dort hier gibt es mehr... exit out were the northwestgerman dextrapoloitation to some of the finest seconds the late doors trio never had. laid lounge neuronic beat for paranoiairports, cramped deterrorealization of here and now triordial tension. exit out of course were jürgen gleue singing and playing most guitars and the harp, jörg worat on e-piano, grand piano, organ and bass, and the mad high hatter rüdiger klose on drums. for enigmatic reasons they only released one album; "peruse prankster" was recorded in 1985 and wasted to a not-existing audience in 1986, precursed by a 1984 7"-vinyl given away mostly for free during their very rare live appearances. what we listen to and learn about today are the relics of a live concert exit out celebrated probably in the winter of 1984 to 1985 in verden an der aller. the verden psycho beat posse (kastrierte philosophen, wiederkehr der menschheitskatastrophe, liquidipur, pink flamingoes and more) was there and realized a rare and raw documentation of an audience verité recording: snaps, crackles and pops added to soundcheck talkover for the familiar 15 minutes of youth centre hang about fame: the extra benefit bonus encore is amputated unrecoverably. here we go to hate or ignore: 0 - soundchecktalking 3:00 1 - subway sickness 8:00 2 - she relies on books 3:00 3 - (oh boy) this line is engaged 5:00 4 - instrumental 6:30 5 - change bargain rosaries 3:30 6 - mrs. rye 5:00 7 - (?) 8:30 8 - why don´t you smile now (plus power cut) 5:30 |>> exit out live in verden 1984 or 1985]]> Wed, 30 Apr 2008 20:49:52 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io048-exit-out-live-im-jugendzentrum-in-verden-an-der-aller 9b1bc6cc02506187accf0ee879ad082d dort hier gibt es mehr... exit out were the northwestgerman dextrapoloitation to some of the finest seconds the late doors trio never had. laid lounge neuronic beat for paranoiairports, cramped deterrorealization of here and now triordial tension. exit out of course were jürgen gleue singing and playing most guitars and the harp, jörg worat on e-piano, grand piano, organ and bass, and the mad high hatter rüdiger klose on drums. for enigmatic reasons they only released one album; "peruse prankster" was recorded in 1985 and wasted to a not-existing audience in 1986, precursed by a 1984 7"-vinyl given away mostly for free during their very rare live appearances. what we listen to and learn about today are the relics of a live concert exit out celebrated probably in the winter of 1984 to 1985 in verden an der aller. the verden psycho beat posse (kastrierte philosophen, wiederkehr der menschheitskatastrophe, liquidipur, pink flamingoes and more) was there and realized a rare and raw documentation of an audience verité recording: snaps, crackles and pops added to soundcheck talkover for the familiar 15 minutes of youth centre hang about fame: the extra benefit bonus encore is amputated unrecoverably. here we go to hate or ignore: 0 - soundchecktalking 3:00 1 - subway sickness 8:00 2 - she relies on books 3:00 3 - (oh boy) this line is engaged 5:00 4 - instrumental 6:30 5 - change bargain rosaries 3:30 6 - mrs. rye 5:00 7 - (?) 8:30 8 - why don´t you smile now (plus power cut) 5:30 |>> exit out live in verden 1984 or 1985]]> 0 io++047 - sturclub: establish the payne! - april 2008. > sturclub the siemers voran duo - tribute to schronk ]]> Fri, 25 Apr 2008 20:51:07 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io047-sturclub-establish-the-payne-april-2008 16b307a62bb490a46c5309707efb32b9 > sturclub the siemers voran duo - tribute to schronk ]]> 0 io++046 - sturclub en 78s mind mind. > sturclub the siemers voran duo - beim zweim (fr) ]]> Fri, 25 Apr 2008 20:19:41 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io046-sturclub-en-78s-mind-mind 1d25a968aac068c920147662d18ba954 > sturclub the siemers voran duo - beim zweim (fr) ]]> 0 io++045 - als tübingen noch der mittelpunkt der erde war und nicht mittelerde. 1978 bis 1984. werke junger monarchen: im januar 1984 kompilierte handke hesselbach neunzig minuten nostalgischer rück- & einblicke in das schaffen tübinger kassettentäter in den jahren 1978 bis 1983. damals zerwirklichte sich jeder moderne mensch in mindestens zwei komplett verschiedenen bands und pflegte nebenher diverse solo- & sezessions-attitüden. zu hören sind auf dieser zusammenstellung also etwa 40 verschiedene menschen, projekte, künstler und künstlerinnen ("ey, ihr seid komplett frauenfeindlich!!!!" - "nein: wir sind feinde von allen!"), die locker im rahmen von INFAM (initiativgruppe für agggressive autonomistische andersunartige musik) sich fanden. wir hören heute seite eins dieser (natürlich!) kassette; seite zwei kommt im rahmen der hörerINNENbindung irgendwann später. mir egal.

cover

über alle beteiligten ist viel zu sagen; hier nur einige wenige (an)deutungen. das von jedem aktivisten leicht zu ergänzende sturclub-wiki führt zu mehr unerhörtem: arsch follows inhalt (bei "aktivist" und "arsch" ist selbstverständlich die weibliche form mitgedacht; der besseren lesbarkeit halber allerdings mache ich mir auch im folgenden keine weiteren gedanken dazu).

1

2

22

das ganze beginnt mit einem kurzen ausschnitt aus der bis dato einzigen langspielplatte aus der gegend: A & P, attraktiv und preiswert, gini fatale und ralf van daale geben das motto der show vor: "durchhalten ist alles". die kenntnis des kompletten werkes setze ich bei den 208 hörerinnen und hörerinninnenen voraus (mit übrigens GAW, anabiose und rolf schobert von vermin und roland regen am schlagzeug: meistens im wiki zu finden; regen ist verschwunden). der name A & P, nebenbei, entstand auch aus durchaus theologischen gründen: dieser christengott lässt ja von sich behaupten, er sei A & O, alpha und omega, anfang und ende: wir sind A & P, wir sind einen schritt weiter, und nicht nur im alphabet...

23

danach beginnt die ewige wiederkehr des gleichen: ein wilder reigen aus beat, punk und geräusch: vulkanier im fröhlichen gerausch: a nice noise (cit: john lennon). hier die tracks der ersten seite in lesbar:

attraktiv und preiswert - durchhalten (excerpt from the lp "konsumierbar ist alles")
name - dr. sommer (from their 7" vinyl)
anabiose - raus
anschlag - shadow
how high the moon - etüde für vorwerk und selmer
zauber der musik - ich will keine schokolade
bermuda dreieck - der grüne zweig
abc - liebe muss sein
schöne bescherung - legal-illegal-scheissegal
gäste aus ungarn - ich kündige
moralische endrüstung - eva braun ("eva eva braun liebte einfach fantastisch": a wonderful wooden reason for every hippie to hate this band: autofick of course claimed this song and mentioned some other famous girls like loki schmidt or deborah harry being wonderful lovers: oh, good times we had...)
der künftige musikant - es ist kalt
le marquis - lieder
autofick - autofick
zimt - the leitmotiv
familie hesselbach - froh-zu-sein-medley

zurückblätternd in diesem hier podcastblog ist einiges zusätzliches zu finden: mehr wird kommen. und mehr heisst mehr.

|>> tübingen - eine nostalgische anthologie - seite eins der kassette

]]>
Fri, 25 Apr 2008 18:10:33 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io045-als-tbingen-noch-der-mittelpunkt-der-erde-war-und-nicht-mittelerde-1978-bis-1984 6d3fdcf18cd00221c8b8cb42f934ef1f werke junger monarchen: im januar 1984 kompilierte handke hesselbach neunzig minuten nostalgischer rück- & einblicke in das schaffen tübinger kassettentäter in den jahren 1978 bis 1983. damals zerwirklichte sich jeder moderne mensch in mindestens zwei komplett verschiedenen bands und pflegte nebenher diverse solo- & sezessions-attitüden. zu hören sind auf dieser zusammenstellung also etwa 40 verschiedene menschen, projekte, künstler und künstlerinnen ("ey, ihr seid komplett frauenfeindlich!!!!" - "nein: wir sind feinde von allen!"), die locker im rahmen von INFAM (initiativgruppe für agggressive autonomistische andersunartige musik) sich fanden. wir hören heute seite eins dieser (natürlich!) kassette; seite zwei kommt im rahmen der hörerINNENbindung irgendwann später. mir egal.

cover

über alle beteiligten ist viel zu sagen; hier nur einige wenige (an)deutungen. das von jedem aktivisten leicht zu ergänzende sturclub-wiki führt zu mehr unerhörtem: arsch follows inhalt (bei "aktivist" und "arsch" ist selbstverständlich die weibliche form mitgedacht; der besseren lesbarkeit halber allerdings mache ich mir auch im folgenden keine weiteren gedanken dazu).

1

2

22

das ganze beginnt mit einem kurzen ausschnitt aus der bis dato einzigen langspielplatte aus der gegend: A & P, attraktiv und preiswert, gini fatale und ralf van daale geben das motto der show vor: "durchhalten ist alles". die kenntnis des kompletten werkes setze ich bei den 208 hörerinnen und hörerinninnenen voraus (mit übrigens GAW, anabiose und rolf schobert von vermin und roland regen am schlagzeug: meistens im wiki zu finden; regen ist verschwunden). der name A & P, nebenbei, entstand auch aus durchaus theologischen gründen: dieser christengott lässt ja von sich behaupten, er sei A & O, alpha und omega, anfang und ende: wir sind A & P, wir sind einen schritt weiter, und nicht nur im alphabet...

23

danach beginnt die ewige wiederkehr des gleichen: ein wilder reigen aus beat, punk und geräusch: vulkanier im fröhlichen gerausch: a nice noise (cit: john lennon). hier die tracks der ersten seite in lesbar:

attraktiv und preiswert - durchhalten (excerpt from the lp "konsumierbar ist alles")
name - dr. sommer (from their 7" vinyl)
anabiose - raus
anschlag - shadow
how high the moon - etüde für vorwerk und selmer
zauber der musik - ich will keine schokolade
bermuda dreieck - der grüne zweig
abc - liebe muss sein
schöne bescherung - legal-illegal-scheissegal
gäste aus ungarn - ich kündige
moralische endrüstung - eva braun ("eva eva braun liebte einfach fantastisch": a wonderful wooden reason for every hippie to hate this band: autofick of course claimed this song and mentioned some other famous girls like loki schmidt or deborah harry being wonderful lovers: oh, good times we had...)
der künftige musikant - es ist kalt
le marquis - lieder
autofick - autofick
zimt - the leitmotiv
familie hesselbach - froh-zu-sein-medley

zurückblätternd in diesem hier podcastblog ist einiges zusätzliches zu finden: mehr wird kommen. und mehr heisst mehr.

|>> tübingen - eine nostalgische anthologie - seite eins der kassette

]]>
0
io++044 - die taten der kassettent&auml;ter verj&auml;hren niemals. BAND-IT 4 von 1982. was ein tapezine ist und wie tapezines früher mal funktionierten und warum die teile vorläufer der podcasts waren und noch einiges mehr habe ich euch ja bereis in io++010 in die länge und in der fläche beschrieben. der BAND-IT war damals so um 1982 in der südwestdeutschen kassettentäter-szene der populärste, weil er konsequent jede unserer eruptionen liebevoll erwähnte und unsere wohnzimmerbasteleien in eine reihe mit der echten welt stellte. das war super.

heute hören wir BAND-IT nummer vier; vermutlich von 1982.

cover

eine stunde mit 4D, nico, abwärts, sonate a harmlos, tödliches schweigen, neonbabies, zimt, lug und trug, chemische ameisenscheisse, leben und arbeiten, schatten unter eis und vielen seltsamigkeiten mehr. lautstärke und geschwindigkeit sind nicht immer ganz lippensynchron und das cover ist im laufe der jahrhunderte verundeutlicht: trotzdem insgesamt wichtig und witzig. schluss ist wenn das band am ende ist.

back

|>> BAND-IT #4

]]>
Thu, 24 Apr 2008 21:41:00 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io044-die-taten-der-kassettentter-verjhren-niemals-band-it-4-von-1982 907cde219aa8ed28a58f6542814fd13e was ein tapezine ist und wie tapezines früher mal funktionierten und warum die teile vorläufer der podcasts waren und noch einiges mehr habe ich euch ja bereis in io++010 in die länge und in der fläche beschrieben. der BAND-IT war damals so um 1982 in der südwestdeutschen kassettentäter-szene der populärste, weil er konsequent jede unserer eruptionen liebevoll erwähnte und unsere wohnzimmerbasteleien in eine reihe mit der echten welt stellte. das war super.

heute hören wir BAND-IT nummer vier; vermutlich von 1982.

cover

eine stunde mit 4D, nico, abwärts, sonate a harmlos, tödliches schweigen, neonbabies, zimt, lug und trug, chemische ameisenscheisse, leben und arbeiten, schatten unter eis und vielen seltsamigkeiten mehr. lautstärke und geschwindigkeit sind nicht immer ganz lippensynchron und das cover ist im laufe der jahrhunderte verundeutlicht: trotzdem insgesamt wichtig und witzig. schluss ist wenn das band am ende ist.

back

|>> BAND-IT #4

]]>
0
io++043 - bankleer und sturclub und siemers: seltsamerweise nicht weltweit. worldwise zum beispiel. bankleer ist eine meist-berliner künstlervereinigung die genau diese manchmal durchbricht. manche kleinigkeit habe ich natürlich bereits im wunschmaschinenklang erwähnt (vorm doppelpunkt kurz erklären wie blogs eigentlich gehen: mausklick auf die überschrift für das neueste und drunter a-chronologisch der rest): hier jetzt wird es härter: (das "qrz", übrigens, in der url vom wunschmaschinenklang, ist natürlich die abkürzung von "kurz"; nur den wenigsten und jetzt kommt noch ein doppelpunkt:) (schwierige trennkost:) die kommenden acht oder was minuten rauschen an dich ran. da ist nichts im quelltext als eine akustische gitarre und die stimmen von karin und christoph. ein grossen doch zuwenigstens, fraulfeihabern amzu schluss ausblendern zuu norminatives geläärm. (besser: zuu norminativem geläärms.) schicht einsundzwei der textklang-semiotik, mehrgens morgens luft-klar mittags sonnen. tiiieeef aaatmenungen. dankeuch zwei nor drei. läuft. (band läuft...) ... (...läuft noch...)
|>> bankleer und siemers - stummkunng ]]>
Fri, 11 Apr 2008 22:17:32 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io043-bankleer-und-sturclub-und-siemers-seltsamerweise-nicht-weltweit-worldwise-zum-beispiel 457b6481c6c46ca1d072312a7a222eb4 bankleer ist eine meist-berliner künstlervereinigung die genau diese manchmal durchbricht. manche kleinigkeit habe ich natürlich bereits im wunschmaschinenklang erwähnt (vorm doppelpunkt kurz erklären wie blogs eigentlich gehen: mausklick auf die überschrift für das neueste und drunter a-chronologisch der rest): hier jetzt wird es härter: (das "qrz", übrigens, in der url vom wunschmaschinenklang, ist natürlich die abkürzung von "kurz"; nur den wenigsten und jetzt kommt noch ein doppelpunkt:) (schwierige trennkost:) die kommenden acht oder was minuten rauschen an dich ran. da ist nichts im quelltext als eine akustische gitarre und die stimmen von karin und christoph. ein grossen doch zuwenigstens, fraulfeihabern amzu schluss ausblendern zuu norminatives geläärm. (besser: zuu norminativem geläärms.) schicht einsundzwei der textklang-semiotik, mehrgens morgens luft-klar mittags sonnen. tiiieeef aaatmenungen. dankeuch zwei nor drei. läuft. (band läuft...) ... (...läuft noch...)
|>> bankleer und siemers - stummkunng ]]>
0
io++042 - sturclub ist plural und singular. unverstandlich wie immer 2008 zu viert. sturclub also wie immer von für ihnen selber und für eure vergnügung. nächster halt ist incus, natürlich. dein dorf, meine stadt und emanem. hirn für sampler... hier also die lange werkstatt-version mit kurz verunglücktem zeitbezug und anderen typischen sturclub-peinlichkeiten. die cd wird andere fehler enthalten aber diese hier nicht; notfalls mischen wir neue lächerlichkeiten zum bereinigten. harmonika, zieh-harmonika und harm-none. sofa, teppich, zither, schlauch. gitarre ohne stimmband. gummitwister. blech. sonne und stahl. a_und_a kinderzimmermännerzwillingstürme. das verdammte pferd lernt fliegen. andere instrumente und keine nachverhaltenden techniken wurden wohl nicht genutzt...
|>> sturclub (4) (2008) - en avril freshold ]]>
Fri, 11 Apr 2008 18:41:45 +0200 https://siemers.podspot.de/post/io042-sturclub-ist-plural-und-singular-unverstandlich-wie-immer-2008-zu-viert d64ba8ba796f804782862c6d3f6b5787 sturclub also wie immer von für ihnen selber und für eure vergnügung. nächster halt ist incus, natürlich. dein dorf, meine stadt und emanem. hirn für sampler... hier also die lange werkstatt-version mit kurz verunglücktem zeitbezug und anderen typischen sturclub-peinlichkeiten. die cd wird andere fehler enthalten aber diese hier nicht; notfalls mischen wir neue lächerlichkeiten zum bereinigten. harmonika, zieh-harmonika und harm-none. sofa, teppich, zither, schlauch. gitarre ohne stimmband. gummitwister. blech. sonne und stahl. a_und_a kinderzimmermännerzwillingstürme. das verdammte pferd lernt fliegen. andere instrumente und keine nachverhaltenden techniken wurden wohl nicht genutzt...
|>> sturclub (4) (2008) - en avril freshold ]]>
0
io++041 - the music machine. 1966. oh, cool. the music machine waren gross und gross und grösser und grösser als wir es heute tragen und verstehen. gross und anders und langsam und anders und druckdruckdruckvollst und anders und anders. denen sind keine knochen gebrochen oder vorstehende zähne weitergewachsen oder leichendireksäfte aus den verwundungen getrieft und keiner hatte es nötig, bei der kellnerin "deinen mösensaft, bitte!" zu ordern. alle trugen schwarzschwarze kleidung (sometimes good guys don´t wear white!) und einen schwarzen handschuh, nur an einer hand, jeder nur einen handschuh. "cool" wurde damals frisch definiert: 1966.

etwa 1985 erschien die nummer eins des deutschen magazins splendid (ein sprachlich horribles machwerk mit zumeist aus alten bravos zusammengestoppelten bildern) in natürlich: berlin. einer wi(n)(t)zigen menge informationen war allerdings neben aller nichtigkeit eine flexi-single beigefügt, die zwei bis dato unveröffentlichte stücke von music machine mit introduktion von sean bonniwell himself gottgleich höchstpersönlich präsentierte. herr bonniwell war inzwischen entschiedener christ geworden und sass zu seiner eigenen rechten...

mm flexi

wir hören also zwei stückchen mit einleitung: akzeptabel erhalten: und möglicherweise allen bereits bekannt. macht nichts: hören wir das zeug halt noch mal...

- point of no return
- no girl gonna cry

|>> the music machine - two tracks 1966

]]>
Fri, 28 Mar 2008 20:51:27 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io041-the-music-machine-1966-oh-cool f739db2a5ada5ccc8293d2124e290edb the music machine waren gross und gross und grösser und grösser als wir es heute tragen und verstehen. gross und anders und langsam und anders und druckdruckdruckvollst und anders und anders. denen sind keine knochen gebrochen oder vorstehende zähne weitergewachsen oder leichendireksäfte aus den verwundungen getrieft und keiner hatte es nötig, bei der kellnerin "deinen mösensaft, bitte!" zu ordern. alle trugen schwarzschwarze kleidung (sometimes good guys don´t wear white!) und einen schwarzen handschuh, nur an einer hand, jeder nur einen handschuh. "cool" wurde damals frisch definiert: 1966.

etwa 1985 erschien die nummer eins des deutschen magazins splendid (ein sprachlich horribles machwerk mit zumeist aus alten bravos zusammengestoppelten bildern) in natürlich: berlin. einer wi(n)(t)zigen menge informationen war allerdings neben aller nichtigkeit eine flexi-single beigefügt, die zwei bis dato unveröffentlichte stücke von music machine mit introduktion von sean bonniwell himself gottgleich höchstpersönlich präsentierte. herr bonniwell war inzwischen entschiedener christ geworden und sass zu seiner eigenen rechten...

mm flexi

wir hören also zwei stückchen mit einleitung: akzeptabel erhalten: und möglicherweise allen bereits bekannt. macht nichts: hören wir das zeug halt noch mal...

- point of no return
- no girl gonna cry

|>> the music machine - two tracks 1966

]]>
0
io++040 - zwei mörder aus ulm: musik aus der steckdose. 1982. ulm säufer

ulm jedenfalls. 2moerder hiess die band oder eben auch "zwei mörder". mindestens eine kassette erschien auf dem label "der stille säufer"; ein sampler dieses labels ist weiter unten zu finden. bernhard stichler (gitarre, bass, drums) und konrad kummer (gitarre, bass, synthesizer, stimme) sind irgendwo im daten-nirvana verschwunden; vielleicht wollen sie auch von dem ganzen scheiss nichts mehr wissen. die kassette taucht mit einigen fragezeichen in der apunkt-bibel auf, ansonsten sind scans von schlechten fotokopien die einzige informationsquelle. wenn du mehr weisst: her damit!!

track liners ulm

2moerder jedenfalls, zwei mörder aus ulm oder aus der gegend. das tape hiess "musik aus der steckdose" und erschien als konsumentenfreundliche c-20: zweimal zehn minuten. wir hören in folge: 1- mein herz / 2- ddie menschheit / 3- break the law / 4- rain walk / 5- mein herz (teil 2). selbstüberschätzung und selbstunterschätzung waren damals, wie gesagt: "damals", eine überlebensnotwendige einheit. enjoy gefälligst! |>> zwei moerder - musik aus der steckdose

]]>
Fri, 28 Mar 2008 19:36:58 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io040-zwei-mrder-aus-ulm-musik-aus-der-steckdose-1982 e1c7d5780b3e0b42daf7347eb3a0ebd5 ulm säufer

ulm jedenfalls. 2moerder hiess die band oder eben auch "zwei mörder". mindestens eine kassette erschien auf dem label "der stille säufer"; ein sampler dieses labels ist weiter unten zu finden. bernhard stichler (gitarre, bass, drums) und konrad kummer (gitarre, bass, synthesizer, stimme) sind irgendwo im daten-nirvana verschwunden; vielleicht wollen sie auch von dem ganzen scheiss nichts mehr wissen. die kassette taucht mit einigen fragezeichen in der apunkt-bibel auf, ansonsten sind scans von schlechten fotokopien die einzige informationsquelle. wenn du mehr weisst: her damit!!

track liners ulm

2moerder jedenfalls, zwei mörder aus ulm oder aus der gegend. das tape hiess "musik aus der steckdose" und erschien als konsumentenfreundliche c-20: zweimal zehn minuten. wir hören in folge: 1- mein herz / 2- ddie menschheit / 3- break the law / 4- rain walk / 5- mein herz (teil 2). selbstüberschätzung und selbstunterschätzung waren damals, wie gesagt: "damals", eine überlebensnotwendige einheit. enjoy gefälligst! |>> zwei moerder - musik aus der steckdose

]]>
0
io++039 - endlich! japan!! oder schule schwänzen oder blue oyster cult hören oder sonst irgendwie bonzaii oder banzaii oder walk like a jalaponaise: i always flirt with death!!! (and: you get under my skin...) ... (neil young ist grundsächlich mal ein arschloch: wie, wem und warum folgt und zwar weswegen weil...) |>> the japonesian balls foundation - planetgirl (2006)]]> Wed, 05 Mar 2008 23:34:40 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io039-endlich-japan 294cd5e972a49b8e1bc18e83c6188783 oder schule schwänzen oder blue oyster cult hören oder sonst irgendwie bonzaii oder banzaii oder walk like a jalaponaise: i always flirt with death!!! (and: you get under my skin...) ... (neil young ist grundsächlich mal ein arschloch: wie, wem und warum folgt und zwar weswegen weil...) |>> the japonesian balls foundation - planetgirl (2006)]]> 0 io++038 - empirische standardabweichung. protopostpunk 1981. unerhört. zoran bihac, lange vor den pinkees und noch viel länger vor seinen videos für fanta4, rammstein und andere mtv-helden. damals konnte er noch nicht mal gitarre spielen... ob aus den anderen auch was ordentliches geworden ist? - keine ahnung. auf dem beiblatt sind nur die vornamen vermerkt und meine erinnerungen an unsere peripheren begegnungen sind verschwommen. vielleicht liest und hört dies ja ein(e) berufenerere(r) und gibt weitere auskunft. empirische standardabweichung also: was für ein name; doch so bescheuert und unskandierbar hiessen wir damals ja alle ganz gerne. kein wunder sind wir gescheitert; zumeist lustvoll, übrigens: scheitern war uns bekanntlich das heldentum der achtziger jahre. gesehen und gehört habe ich die jungs übrigens bei dem weiter unten erwähnten konzert in der reutlinger zelle irgendwann 1981; im anschluss an den geprobten teil haben wir auch gemeinsam durchaus den rest des abends noch mit klängen verhangen: wird irgendwann mal zu hören sein werden. für heute also schlecht aufgenommener stümper-punk, dessen charme den gescheiteren wohl nicht ganz entgehen wird. die beigefügten informationen und die bald vierzig titel abzuschreiben weigere ich mich schlicht: ich hoffe, die scans sind halbwegs lesbar. hier:

|>> empirische standardabweichung - erste klänge (tape von 1981)]]>
Wed, 05 Mar 2008 20:41:14 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io038-empirische-standardabweichung-protopostpunk-1981-unerhort c6565167ad16070ab639d0cfcd920613 zoran bihac, lange vor den pinkees und noch viel länger vor seinen videos für fanta4, rammstein und andere mtv-helden. damals konnte er noch nicht mal gitarre spielen... ob aus den anderen auch was ordentliches geworden ist? - keine ahnung. auf dem beiblatt sind nur die vornamen vermerkt und meine erinnerungen an unsere peripheren begegnungen sind verschwommen. vielleicht liest und hört dies ja ein(e) berufenerere(r) und gibt weitere auskunft. empirische standardabweichung also: was für ein name; doch so bescheuert und unskandierbar hiessen wir damals ja alle ganz gerne. kein wunder sind wir gescheitert; zumeist lustvoll, übrigens: scheitern war uns bekanntlich das heldentum der achtziger jahre. gesehen und gehört habe ich die jungs übrigens bei dem weiter unten erwähnten konzert in der reutlinger zelle irgendwann 1981; im anschluss an den geprobten teil haben wir auch gemeinsam durchaus den rest des abends noch mit klängen verhangen: wird irgendwann mal zu hören sein werden. für heute also schlecht aufgenommener stümper-punk, dessen charme den gescheiteren wohl nicht ganz entgehen wird. die beigefügten informationen und die bald vierzig titel abzuschreiben weigere ich mich schlicht: ich hoffe, die scans sind halbwegs lesbar. hier:

|>> empirische standardabweichung - erste klänge (tape von 1981)]]>
0
io++037 - amon düül 2 wieder mal... hier drücken; aberechtnurimnotfall...) amon düül II - eye shaking king]]> Fri, 29 Feb 2008 22:57:37 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io037-amon-duul-2-wieder-mal 6449da28b18b03d6c08e3874508b0eea hier drücken; aberechtnurimnotfall...) amon düül II - eye shaking king]]> 0 io++036 - public image limited. NO RIOT PLEASE. PIL spielen am 15. mai 1981 im new yorker ritz; vom gemeinen publikum getrennt durch einen vorhang; unsichtbar; und das gemeine publikum mag das nicht so; der ganze auftritt dauert 16 minuten ungefähr; die knisterige schallplatte gibt einen kurzen eindruck; das ist alles anders als du (denken kannst). your public image!! mehr textierungen oder zutextereien oder subtextungen und bilder und bilderinnen und (nachschenken!!) weiterführendes gibt es wie so oft in der abteilungg spurensicherung (dort: scrollen oder suchem). |>> PIL - RITZRIOT]]> Fri, 29 Feb 2008 21:09:58 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io036-public-image-limited-no-riot-please 08c814b1dd12da76b843271d7c3ef647 PIL spielen am 15. mai 1981 im new yorker ritz; vom gemeinen publikum getrennt durch einen vorhang; unsichtbar; und das gemeine publikum mag das nicht so; der ganze auftritt dauert 16 minuten ungefähr; die knisterige schallplatte gibt einen kurzen eindruck; das ist alles anders als du (denken kannst). your public image!! mehr textierungen oder zutextereien oder subtextungen und bilder und bilderinnen und (nachschenken!!) weiterführendes gibt es wie so oft in der abteilungg spurensicherung (dort: scrollen oder suchem). |>> PIL - RITZRIOT]]> 0 io++035 - klassische massenmusik: the portsmouth sinfonia herr brotbeutel hat danach gefragt und ihr anderen braucht es ohne frage: the portsmouth sinfonia war (oder ist sogar noch ein bisschen) eine kampfvereinigung zur rückeroberung der von den herrschenden okkupierten sogenannten "klassischen" musik für die massen auf den strassen. ordentlich ausgebildete musiker und fröhliche dilletanten formierten sich zu einer gemeinsamen kampflinie, die sich den kulturellen hegemonial-bestrebungen der krawattierten und von den steuergeldern der arbeitenden klasse subventionierten e-musik-heuchlern entschlossen entgegenstemmte: ein druckverband aus klassenbewussten amateuren und noch von der historischen wahrheit der kulturrevolution zu überzeugenden ausgebildeten musikern fegte die bis dato hingenommene rezeptions- und rezessionsgeschichte der von feigem renegatentum geprägten und in hündischer zurückhaltung gepflegten affirmation der angeblich so hochstehenden und für den unverständigen ballermann-charakter nicht verständlichen hohen kultur mit einem einzigen kraftvollen schlag aus dem grinsenden gesicht der mit vollem unrecht immer noch heute zum teil als wahrheit, auch von rtl-isierten unterdrückten dieser unserer immer noch zurückzueroberndernden kultur so empfunden beziehungsweise fälschlicherweise wahrgenommen wird; das heisst: die bäume, an denen die klassischen verräter der musikalischen revolution dereinst hängen werden, sind natürlich schon gestrickt. hä??! hä??! (hängtsieauf!!```) the portsmouth sinfonia, meine lieben, waren also echte gut oder scheisse ausgebildete improvisierer wie brian eno, steve beresford oder nigel coombes, die sich auf anregung von freunden mit ebendiesen freunden an klassischen partituren abarbeiteten und immer wieder grandios scheiterten. 1981 liessen sie irgendeinen anfänger-dj einen mix ihrer bisherigen stümpereien (ich würde hier ja das wort "stümpereien" benutzen, wenn es nicht so negativ besetzt wäre: die freude am stümpern nämlich, ihr blöden professionellen, ist eine grosse GROSSE freude FREUDE) zusammenstümpern und haben sie diese stümpereien dann als single veröffentlicht mit alle grossen hits, die uns bis dahin-damals von so arschlöchern wie nice, ekseption oder vielzuvielen krautrock-bands verleidet worden sind: ein einziger HIT und dazu noch ballermann-kompatibel: ein liebevoller rückblick auf das seit 1972 entstandene werk. und hier kommt das also: die (glaubichjedenfalls) einzige single von the portsmouth sinfonia, a- und b-seite an einem stück: zuerst das "classical muddly" mit wagner, strauss, beethoven, sibelius und anderen von den falschen (wie gesagt) okkupierten (wie gesagt) klassikern (wie gesagt) und hintendrauf eine zu herzen gehende version des HALLELUJA!!!!! von händelsohn-bacholdy. bilder und cover und modernistische scans und noch mehr verbindungslinien ins weltweite nirvana gibt es wie immer aus technischen gründen nur in der abteilung spurensicherung; dort muss man allerdings scrollen oder suchen. euer problem. mehr textierungen oder zutextereien oder subtextungen und bilder und bilderinnen und (nachschenken!!) weiterführendes gibt es wie so oft in der abteilungg spurensicherung (dort: scrollen oder suchem). und noch eins: seit jahren bereits geistert der plan einer wiederveröffentlichung der gesamten unfüge des portsmouth sinfonia auf compact discs durchs netz: darum werde ich natürlich meine kompletten alben hier nicht veröffentlichen: das sollen die gefälligst selber machen und sich dumm und dämlich verdienen und sich gesund stossen und was dergleichen bilder mehr sind (wenn dir ein schönes treffendes symbolon einfällt: lass es mich wissen); aber die single haben die bestimmt schon längst vergessen: und falls nicht: ein hungererreger ist sie allemal... |>> the portsmouth sinfonia - seven inch 1981 ]]> Fri, 29 Feb 2008 20:36:07 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io035-klassische-massenmusik-the-portsmouth-sinfonia b598b78a1ab56f54cdba939bacd6f048 herr brotbeutel hat danach gefragt und ihr anderen braucht es ohne frage: the portsmouth sinfonia war (oder ist sogar noch ein bisschen) eine kampfvereinigung zur rückeroberung der von den herrschenden okkupierten sogenannten "klassischen" musik für die massen auf den strassen. ordentlich ausgebildete musiker und fröhliche dilletanten formierten sich zu einer gemeinsamen kampflinie, die sich den kulturellen hegemonial-bestrebungen der krawattierten und von den steuergeldern der arbeitenden klasse subventionierten e-musik-heuchlern entschlossen entgegenstemmte: ein druckverband aus klassenbewussten amateuren und noch von der historischen wahrheit der kulturrevolution zu überzeugenden ausgebildeten musikern fegte die bis dato hingenommene rezeptions- und rezessionsgeschichte der von feigem renegatentum geprägten und in hündischer zurückhaltung gepflegten affirmation der angeblich so hochstehenden und für den unverständigen ballermann-charakter nicht verständlichen hohen kultur mit einem einzigen kraftvollen schlag aus dem grinsenden gesicht der mit vollem unrecht immer noch heute zum teil als wahrheit, auch von rtl-isierten unterdrückten dieser unserer immer noch zurückzueroberndernden kultur so empfunden beziehungsweise fälschlicherweise wahrgenommen wird; das heisst: die bäume, an denen die klassischen verräter der musikalischen revolution dereinst hängen werden, sind natürlich schon gestrickt. hä??! hä??! (hängtsieauf!!```) the portsmouth sinfonia, meine lieben, waren also echte gut oder scheisse ausgebildete improvisierer wie brian eno, steve beresford oder nigel coombes, die sich auf anregung von freunden mit ebendiesen freunden an klassischen partituren abarbeiteten und immer wieder grandios scheiterten. 1981 liessen sie irgendeinen anfänger-dj einen mix ihrer bisherigen stümpereien (ich würde hier ja das wort "stümpereien" benutzen, wenn es nicht so negativ besetzt wäre: die freude am stümpern nämlich, ihr blöden professionellen, ist eine grosse GROSSE freude FREUDE) zusammenstümpern und haben sie diese stümpereien dann als single veröffentlicht mit alle grossen hits, die uns bis dahin-damals von so arschlöchern wie nice, ekseption oder vielzuvielen krautrock-bands verleidet worden sind: ein einziger HIT und dazu noch ballermann-kompatibel: ein liebevoller rückblick auf das seit 1972 entstandene werk. und hier kommt das also: die (glaubichjedenfalls) einzige single von the portsmouth sinfonia, a- und b-seite an einem stück: zuerst das "classical muddly" mit wagner, strauss, beethoven, sibelius und anderen von den falschen (wie gesagt) okkupierten (wie gesagt) klassikern (wie gesagt) und hintendrauf eine zu herzen gehende version des HALLELUJA!!!!! von händelsohn-bacholdy. bilder und cover und modernistische scans und noch mehr verbindungslinien ins weltweite nirvana gibt es wie immer aus technischen gründen nur in der abteilung spurensicherung; dort muss man allerdings scrollen oder suchen. euer problem. mehr textierungen oder zutextereien oder subtextungen und bilder und bilderinnen und (nachschenken!!) weiterführendes gibt es wie so oft in der abteilungg spurensicherung (dort: scrollen oder suchem). und noch eins: seit jahren bereits geistert der plan einer wiederveröffentlichung der gesamten unfüge des portsmouth sinfonia auf compact discs durchs netz: darum werde ich natürlich meine kompletten alben hier nicht veröffentlichen: das sollen die gefälligst selber machen und sich dumm und dämlich verdienen und sich gesund stossen und was dergleichen bilder mehr sind (wenn dir ein schönes treffendes symbolon einfällt: lass es mich wissen); aber die single haben die bestimmt schon längst vergessen: und falls nicht: ein hungererreger ist sie allemal... |>> the portsmouth sinfonia - seven inch 1981 ]]> 0 io++034 - früher war vermin der name und dann war name der name und jetzt ist heute auferstehungskirche. so war punk damals mit kraut noch gerne über kirchens verzahnt. die vier herren nannten sich zunächst vermin; später bezeichneten sie die dinge gerne so wie sie wirklich hiessen und nannten sich folglich name; denn name war die bezeichnung und der name der band. GAW spielte meistens gitarren, rolf spielte bass und sang und anabiose war die coole und umwölkte figur an allen möglichen instrumenten; der damalige und die später kommenden schlagzeuger waren schmückendes beiwerk; die treibenden kräfte waren schobert und wittner, die hinwiederum vom mysteriösen anabiose getrieben wurden. seltsame zeiten damals. irgendwann 1981 spielte in der reutlinger zelle die ursuppe der südwestdeutschen kassettentäter-szene: frauenklinik waren dabei, name wie gesagt, ein/zwei richtige punk-bands, empirische standarrdabweichung und eine session-bande, die sich an diesem abend "transvaginale mandeloperation" nannte, im nukleus allerdings kurz danach zu HOW HIGH THE MOON mutierte. einige klänge dieses abends haben überlebt, müssen aber zum teil noch sortiert und abgestaubt werden. das kann dauern. im sturclub-wiki sind übrigens weitere abschweifungen zu den erwähnten erwähnt: manches ist historisch gesichert, einiges nur geträumt. zu ergänzen bleibt vieles. dann hören wir doch mal kurz rein in den abend: name in der oben provisorisch ermittelten besetzung mit einem kurzen stück (titel und so habe ich mir damals schon nicht merken können). |>> name - 1:35+ ]]> Tue, 26 Feb 2008 14:47:09 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io034-fruher-war-vermin-der-name-und-dann-war-name-der-name-und-jetzt-ist-heute d5b9bc4b20965dc23378a9c7112db423 auferstehungskirche. so war punk damals mit kraut noch gerne über kirchens verzahnt. die vier herren nannten sich zunächst vermin; später bezeichneten sie die dinge gerne so wie sie wirklich hiessen und nannten sich folglich name; denn name war die bezeichnung und der name der band. GAW spielte meistens gitarren, rolf spielte bass und sang und anabiose war die coole und umwölkte figur an allen möglichen instrumenten; der damalige und die später kommenden schlagzeuger waren schmückendes beiwerk; die treibenden kräfte waren schobert und wittner, die hinwiederum vom mysteriösen anabiose getrieben wurden. seltsame zeiten damals. irgendwann 1981 spielte in der reutlinger zelle die ursuppe der südwestdeutschen kassettentäter-szene: frauenklinik waren dabei, name wie gesagt, ein/zwei richtige punk-bands, empirische standarrdabweichung und eine session-bande, die sich an diesem abend "transvaginale mandeloperation" nannte, im nukleus allerdings kurz danach zu HOW HIGH THE MOON mutierte. einige klänge dieses abends haben überlebt, müssen aber zum teil noch sortiert und abgestaubt werden. das kann dauern. im sturclub-wiki sind übrigens weitere abschweifungen zu den erwähnten erwähnt: manches ist historisch gesichert, einiges nur geträumt. zu ergänzen bleibt vieles. dann hören wir doch mal kurz rein in den abend: name in der oben provisorisch ermittelten besetzung mit einem kurzen stück (titel und so habe ich mir damals schon nicht merken können). |>> name - 1:35+ ]]> 0 io++033 - die fuzztones gaben 1985 in hamburg sechs zugaben. io++005 habe ich euch von den fuzztones erzählt und was sie 1985 in nürnberg veranstaltet haben; in der abteilung spurensicherung sind zusätzlich noch die aufnahmen der konzerte in leiden und hamburg zu finden (scrollen oder label/tag). ein begeisterter kommenta(to)r immerhin liess mich nochmals die schwarzen löcher meiner sammlung durchforsten, und tatsächlich: auf einem anderen tape, gut verborgen unter der aufschrift "john cale marseille 1975" fand sich denn doch noch die komplette zugabe vom 12. mai 1985 in hamburg. besetzungen, bilder und hintergründe sind in den angegebenen links zu finden. wir hören in folgender reihenfolge ungeschnitten am stück (hinweise auf die originale erscheinen jeweils in klammern): - i´m loose (the stooges) - (run) chicken run (link wray) - blues theme (the hogs aka the chocolate watch band) - human fly (the cramps) - 1-2-5 blair (the haunted) - highway 69 (the fuzztones) mehr anderer krach später: heute so. |>> the fuzztones - zugaben in hamburg 1985-05-12]]> Mon, 25 Feb 2008 19:52:50 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io033-die-fuzztones-gaben-1985-in-hamburg-sechs-zugaben d72121de1b696331ac9a21a64f33127f io++005 habe ich euch von den fuzztones erzählt und was sie 1985 in nürnberg veranstaltet haben; in der abteilung spurensicherung sind zusätzlich noch die aufnahmen der konzerte in leiden und hamburg zu finden (scrollen oder label/tag). ein begeisterter kommenta(to)r immerhin liess mich nochmals die schwarzen löcher meiner sammlung durchforsten, und tatsächlich: auf einem anderen tape, gut verborgen unter der aufschrift "john cale marseille 1975" fand sich denn doch noch die komplette zugabe vom 12. mai 1985 in hamburg. besetzungen, bilder und hintergründe sind in den angegebenen links zu finden. wir hören in folgender reihenfolge ungeschnitten am stück (hinweise auf die originale erscheinen jeweils in klammern): - i´m loose (the stooges) - (run) chicken run (link wray) - blues theme (the hogs aka the chocolate watch band) - human fly (the cramps) - 1-2-5 blair (the haunted) - highway 69 (the fuzztones) mehr anderer krach später: heute so. |>> the fuzztones - zugaben in hamburg 1985-05-12]]> 0 io++032 - siemers und heilige kosmische fluxus-scheisse. verdroohhnt est id. leerzeicheln. original erscheint als wunschmaschinenklang, die zerbreiterung ist hier and now. der rust wäre meta. eben. erscheinung: 2008, gerade eben. |>> siemers - ümläütern fur ALLe]]> Fri, 15 Feb 2008 21:31:39 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io032-siemers-und-heilige-kosmische-fluxus-scheisse-verdroohhnt-est-id-leerzeicheln f21ccc2f5673de54cee3eba40ddfe12b original erscheint als wunschmaschinenklang, die zerbreiterung ist hier and now. der rust wäre meta. eben. erscheinung: 2008, gerade eben. |>> siemers - ümläütern fur ALLe]]> 0 io++031 - ART the only band in the world die einzige schallplatte der welt. so steht es geschrieben und so wird es hier nachgewiesen. in 1980 "ART - the only band in the world" released "the only record in the world" on their own "the only record label in the world"; followed of course two years later by "the only compact cassette tape in the world"... 1980. usa. "the only record in the world" ist die einzige schallplatte der welt mit drei stücken und einer gebrauchsanweisung (an instruction manual for the use of this only record in the world is included); die a-seite ist eigentlich ganz normal, the b-side has two very different tracks split into two channels: you can listen to both simultaneously or change the balance of your lo-fi system to either channel. zu eurer bequemlichkeit und for your pleasure i extended this extended play record and split it into atoms: wir hören zunächst die naturbelassene a-seite (side a of this fairly worn record is not changed and has all surface noise you might need), die b-seite folgt nach fünf sekunden pause anschliessend unbehandelt; beide kanäle gleichzeitig wie gewünscht (a five second no-noise interlude takes you to the other side: both channels upgrading your karma as one) und dann kommen, wie der schlaue mitdenker bereits erwartet, beide kanäle getrennt nacheinander in strahlender schönheit (an other intermission is followed by both channels separated from their twin tower: great: twelve minutes of artsy-fartsy blown up to a 33 minutes documentary feature telling you all about ART the only band in the world). prinzip ist klar?! ART the only band in the world were mykel board on vocals and brains, kimberly davis on metronomicon and voices, crackers played guitars and lori montana used bas and languages. der rest erklärt sich selbst. die deutschsprachenden leser werden dringend aufgefordert, die abteilung spurensicherung zu besuchen; dort sind das cover, das manifest und manches mehr zu finden. wir hören also: listen to: 1 - ugly people with fancy hairdos 2 - track 3 and 4 as one 3 - give me nuclear power / i don´t wanna hold your hand 4 - art gets thrown off the stage while playing for the yippies soweit mal. |>> ART the only band in the world - the only record in the world ]]> Fri, 15 Feb 2008 18:00:06 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io031-art-the-only-band-in-the-world 744caa374b66d318bfe92807c319a791 die einzige schallplatte der welt. so steht es geschrieben und so wird es hier nachgewiesen. in 1980 "ART - the only band in the world" released "the only record in the world" on their own "the only record label in the world"; followed of course two years later by "the only compact cassette tape in the world"... 1980. usa. "the only record in the world" ist die einzige schallplatte der welt mit drei stücken und einer gebrauchsanweisung (an instruction manual for the use of this only record in the world is included); die a-seite ist eigentlich ganz normal, the b-side has two very different tracks split into two channels: you can listen to both simultaneously or change the balance of your lo-fi system to either channel. zu eurer bequemlichkeit und for your pleasure i extended this extended play record and split it into atoms: wir hören zunächst die naturbelassene a-seite (side a of this fairly worn record is not changed and has all surface noise you might need), die b-seite folgt nach fünf sekunden pause anschliessend unbehandelt; beide kanäle gleichzeitig wie gewünscht (a five second no-noise interlude takes you to the other side: both channels upgrading your karma as one) und dann kommen, wie der schlaue mitdenker bereits erwartet, beide kanäle getrennt nacheinander in strahlender schönheit (an other intermission is followed by both channels separated from their twin tower: great: twelve minutes of artsy-fartsy blown up to a 33 minutes documentary feature telling you all about ART the only band in the world). prinzip ist klar?! ART the only band in the world were mykel board on vocals and brains, kimberly davis on metronomicon and voices, crackers played guitars and lori montana used bas and languages. der rest erklärt sich selbst. die deutschsprachenden leser werden dringend aufgefordert, die abteilung spurensicherung zu besuchen; dort sind das cover, das manifest und manches mehr zu finden. wir hören also: listen to: 1 - ugly people with fancy hairdos 2 - track 3 and 4 as one 3 - give me nuclear power / i don´t wanna hold your hand 4 - art gets thrown off the stage while playing for the yippies soweit mal. |>> ART the only band in the world - the only record in the world ]]> 0 io++030 - sturclub: the siemers voran duo: plattenspieler im härtetest. > sturclub: the siemers voran duo - langwieriger extrakt der sitzung vom ersten februar 2008 (miracle working for your pleasure, qualifitäätszertifiziert, abfliessend) (gemixt nach aktenlage ohne anhörung) (voll blöd: aber so stand es geschrieben: in marmorstein gemeisselt) (mussten wir so) (echt!) (und wenn man denkt: nach normalen massstäben sollte man hier langsam mal ausblenden: dann ist gerade erst die hälfte durch) (so ungefähr) (so sind auch, aber das habe ich erwähnt, diese und diese klänge erstanden) ]]> Fri, 08 Feb 2008 21:18:26 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io030-sturclub-the-siemers-voran-duo-plattenspieler-im-hartetest dd6d0579747db31db8732cff7dfb5ebf > sturclub: the siemers voran duo - langwieriger extrakt der sitzung vom ersten februar 2008 (miracle working for your pleasure, qualifitäätszertifiziert, abfliessend) (gemixt nach aktenlage ohne anhörung) (voll blöd: aber so stand es geschrieben: in marmorstein gemeisselt) (mussten wir so) (echt!) (und wenn man denkt: nach normalen massstäben sollte man hier langsam mal ausblenden: dann ist gerade erst die hälfte durch) (so ungefähr) (so sind auch, aber das habe ich erwähnt, diese und diese klänge erstanden) ]]> 0 io++029 - ebbes musig: albrecht/d., pünkelpracht, der künftige musikant, van daale. stuttgart 1982. albrecht/d. immer wieder in der stuttgarter avantg/art punk-szene zu finden (auswirkendes ist bis heute gewärtig); wir liebten ihn. uns verband die gemeinsame liebe zu throbbing gristle und natürlich im besonderen zu cosey fanni tutti; die verknotungen und verschichtungen von dada, fluxus, punk und xerox-chic waren uns natürlich damals bereits nur zu bewusst; hier und in kollaboration mit albrecht/d. wurden sie manifest. 1982 trommelte albrecht/d. seine getreuen um sich und bat um je 14 minuten klangmaterial für einen kassettensampler. \"ebbes musigg aus´m siede...\" erschien dann in seiner edition reflection press und wir standen plötzlich in einer reihe mit beuys, vostell, ben vautier, raoul hausmann und yoko ono.

die kassette ist möglicherweise irgendwo noch als originalkopie erstehbar oder erständlich; doch bis dahin jemand den arsch hochkriegt soll hier zunächst der sound fliessen. in der abteilung spurensicherung gibt es zusätzlich noch eine englische zusammenfassung und ein paar bilder. wir hören in reihenfolge der kassette: A 1: pünkelpracht TANZ 6:05 BORRADOR 7:26 aufgenommen am 13. merz 1982: morscher spielt orgel, bass und maschinen; GAW spielt orgel, bass und maschinen. A 2: van daale in 14 minuten etwa 32 kurze klangereignisse aus etwa 25 jahren. mit meinem kleinen bruder, autofick, attraktiv und preiswert, detlev scheil, GAW, io, kid, anabiose, frau mall, atemnot, zimt, dieter heyer, peter grathwohl, gini fatale, pogotine und vielen anderen. die liste kann in der abteilung spurensicherung eingesehen werden. B 1: der künftige musikant slow rock meine welt (live 7.2.82 stuttgart) o´casio 04 (?) langsam aber sicher lachender egoist alltagssorgen soweit sogut albrecht (27.2.82) der künftige, der lustige oder auch der ewige musikant; später auch \"der mussikant\": rolf schobert und sein polymorphes panakustikum. B 2: albrecht/d. instant life as instant death as instant life: symphonie plastique fantastique. endless music auf der strasse. paris 18.4.82 und gross-gerau 1975. zwei kanäle mit marie kawazu und usine pali. perkussionen, kao, synthesizer. four for your pleasure: |>> ebbes musig aus´m siede... - zur kenntnisnahme ]]>
Sun, 03 Feb 2008 14:46:30 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io029-ebbes-musig-albrechtd-punkelpracht-der-kunftige-musikant-van-daale-stuttgart-1982 85e082db2a6e97465e63cb8403bd3db3 albrecht/d. immer wieder in der stuttgarter avantg/art punk-szene zu finden (auswirkendes ist bis heute gewärtig); wir liebten ihn. uns verband die gemeinsame liebe zu throbbing gristle und natürlich im besonderen zu cosey fanni tutti; die verknotungen und verschichtungen von dada, fluxus, punk und xerox-chic waren uns natürlich damals bereits nur zu bewusst; hier und in kollaboration mit albrecht/d. wurden sie manifest. 1982 trommelte albrecht/d. seine getreuen um sich und bat um je 14 minuten klangmaterial für einen kassettensampler. \"ebbes musigg aus´m siede...\" erschien dann in seiner edition reflection press und wir standen plötzlich in einer reihe mit beuys, vostell, ben vautier, raoul hausmann und yoko ono.

die kassette ist möglicherweise irgendwo noch als originalkopie erstehbar oder erständlich; doch bis dahin jemand den arsch hochkriegt soll hier zunächst der sound fliessen. in der abteilung spurensicherung gibt es zusätzlich noch eine englische zusammenfassung und ein paar bilder. wir hören in reihenfolge der kassette: A 1: pünkelpracht TANZ 6:05 BORRADOR 7:26 aufgenommen am 13. merz 1982: morscher spielt orgel, bass und maschinen; GAW spielt orgel, bass und maschinen. A 2: van daale in 14 minuten etwa 32 kurze klangereignisse aus etwa 25 jahren. mit meinem kleinen bruder, autofick, attraktiv und preiswert, detlev scheil, GAW, io, kid, anabiose, frau mall, atemnot, zimt, dieter heyer, peter grathwohl, gini fatale, pogotine und vielen anderen. die liste kann in der abteilung spurensicherung eingesehen werden. B 1: der künftige musikant slow rock meine welt (live 7.2.82 stuttgart) o´casio 04 (?) langsam aber sicher lachender egoist alltagssorgen soweit sogut albrecht (27.2.82) der künftige, der lustige oder auch der ewige musikant; später auch \"der mussikant\": rolf schobert und sein polymorphes panakustikum. B 2: albrecht/d. instant life as instant death as instant life: symphonie plastique fantastique. endless music auf der strasse. paris 18.4.82 und gross-gerau 1975. zwei kanäle mit marie kawazu und usine pali. perkussionen, kao, synthesizer. four for your pleasure: |>> ebbes musig aus´m siede... - zur kenntnisnahme ]]>
0
io++028 - f#ck off wreckords tapezine #2. wohl 1981. vince pie. ATV. here and now. 012. io++010 abgehandelt; dazu ist aber mehr und wird auch mehr zu sagen sein. heute wird dem mosaik ein weiterer glittersplitter zugefügt. im titel dieses beitrages schreibe ich natürlich absichtlich "f#ck", so ist diese seite auch am gefilterten arbeitsplatz erreichbar. eigentlich heisst das label natürlich "fuck off wreckords" und hat der welt wunderbare kassetten (seltener auch vinyl) von the door and the window, ATV, danny and the dressmakers, 012, colin potter, nag, the teen vampires, instant automatons, astronauts (astronaughts), wilful damage und unzähligen anderen (t)errornoise-units geschenkt. und zwar tatsächlich geschenkt: die tapes waren copyleft, jede(r) konnte und sollte sie kopieren und weitergeben; das vinyl gab es zum selbstkostenpreis. das war wohlverstandene anarchie, das für das jenseits versprochene paradies ins hier und jetzt verkonkretsisiert. sehr hübsch und zum teil heute noch nicht ganz unerheblich und immer noch unentbehrlich. neben der kaum überschaubaren masse regulärer und per katalog erreichbarer veröffentlichungen gab es unregelmässig und noch untergründiger distributiert einige tapezines: schlecht produzierte und schlampig kopierte kompaktkassetten mit hinweisen auf das reguläre programm und zusätzlichen exklusiven informationen: interviews, unfug live im studio, unmoderat moderiertes. zwei dieser tapes haben in meiner sammlung überlebt: typischerweise die nummer zwei und die nummer vier. sehr inkonsistent. heute also hören wir tapezine nummer zwei. es beginnt mit einem wohlbekannten stück von mark perry und ATV, geht weiter mit einem ausführlichen interview mit eben diesen protagonisten und führt über zu und sammelt zusammen worte über und klänge von the lost human, 012, vince pie, the brainless fools, funky soul brothers, johnny brainless, that dangerous age und einiges mehr. natürlich nicht unbedingt in dieser reihenfolge: wir freuen uns auf anderthalb stunden unkontrollierbre überraschungen: so war das gemeint. aloha steve and dunno! (scans vom cover und mehr gibt es wie immer in der abteilung spurensicherung; der link ist oben rechts zu finden. die bilder von blogger lassen sich leider nicht direkt hier einbinden und für umgehungs- und überbrückungslösungen habe ich gerade keine lust. vielleicht später.) |>> fuck off wreckords tapezine #2 - lambency and blytheness 1981]]> Fri, 25 Jan 2008 19:25:57 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io028-fck-off-wreckords-tapezine-2-wohl-1981-vince-pie-atv-here-and-now-012 70474cec0ca096519d96c6e805350520 io++010 abgehandelt; dazu ist aber mehr und wird auch mehr zu sagen sein. heute wird dem mosaik ein weiterer glittersplitter zugefügt. im titel dieses beitrages schreibe ich natürlich absichtlich "f#ck", so ist diese seite auch am gefilterten arbeitsplatz erreichbar. eigentlich heisst das label natürlich "fuck off wreckords" und hat der welt wunderbare kassetten (seltener auch vinyl) von the door and the window, ATV, danny and the dressmakers, 012, colin potter, nag, the teen vampires, instant automatons, astronauts (astronaughts), wilful damage und unzähligen anderen (t)errornoise-units geschenkt. und zwar tatsächlich geschenkt: die tapes waren copyleft, jede(r) konnte und sollte sie kopieren und weitergeben; das vinyl gab es zum selbstkostenpreis. das war wohlverstandene anarchie, das für das jenseits versprochene paradies ins hier und jetzt verkonkretsisiert. sehr hübsch und zum teil heute noch nicht ganz unerheblich und immer noch unentbehrlich. neben der kaum überschaubaren masse regulärer und per katalog erreichbarer veröffentlichungen gab es unregelmässig und noch untergründiger distributiert einige tapezines: schlecht produzierte und schlampig kopierte kompaktkassetten mit hinweisen auf das reguläre programm und zusätzlichen exklusiven informationen: interviews, unfug live im studio, unmoderat moderiertes. zwei dieser tapes haben in meiner sammlung überlebt: typischerweise die nummer zwei und die nummer vier. sehr inkonsistent. heute also hören wir tapezine nummer zwei. es beginnt mit einem wohlbekannten stück von mark perry und ATV, geht weiter mit einem ausführlichen interview mit eben diesen protagonisten und führt über zu und sammelt zusammen worte über und klänge von the lost human, 012, vince pie, the brainless fools, funky soul brothers, johnny brainless, that dangerous age und einiges mehr. natürlich nicht unbedingt in dieser reihenfolge: wir freuen uns auf anderthalb stunden unkontrollierbre überraschungen: so war das gemeint. aloha steve and dunno! (scans vom cover und mehr gibt es wie immer in der abteilung spurensicherung; der link ist oben rechts zu finden. die bilder von blogger lassen sich leider nicht direkt hier einbinden und für umgehungs- und überbrückungslösungen habe ich gerade keine lust. vielleicht später.) |>> fuck off wreckords tapezine #2 - lambency and blytheness 1981]]> 0 io++027 - ulm 1981. zwanzig minuten nach punk. ulm brennt vor langeweile. punk-disco kennt das ding natürlich (startseite > kassettographie > sampler > ungefähr nummer fünf von oben); frank apunkt wird es in der nächsten auflage seiner sich allmählich zum standardnachschlagewerk entwickelnden schrift "als die welt noch unterging" erwähnen. die kassette hiess "ä/ö/ulm" und erschien wie gesagt 1981 auf dem label "der stille säufer", ein name, der mir damals recht nahe ging. trotz einer aus vielen gründen immerhin unausführlichen (also: nicht komplett-null) korrespondenz mit einem der herren götter ist meine erinnerung an die teilhabenden künstlerinnen und künstler doch nur fragmentarisch bis ruinös. berufenere seien hiermit aufgefordert, die wahre hystorie der welt zu verkünden: ich habe keine ahnung. wir hören im einzelnen und in dieser reihenfolge: - pluto outline - wellenreiter - der springende punkt - weisse fahnen - der springende punkt - nicht gehen - die inquisition - seekrankes walross - die götter - nachtflieger - wurzel aus m durch m - erste tektur - die götter - glücklicher vamp produziert haben das wohl konrad kummer und gino del vino, eine kontaktadresse in 7903 laichingen lud damals zur kontaktaufnahme ein. die uneindeutigen bezeichnungen der beteiligten sind natürlich heutzutage nur schwerlich zu erguurgeln; vielleicht sind aber doch irgendwo gerüchte, erinnerungen und echoes zu finden und zu veröffentlichen. die abteilung spurensicherung wird weiteres berichten. |>> ä/ö/ulm - fünf kassettentäter zwanzig minuten]]> Fri, 25 Jan 2008 18:33:56 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io027-ulm-1981-zwanzig-minuten-nach-punk-ulm-brennt-vor-langeweile 63a07923a1ba82ad34aa0826dea66ab7 punk-disco kennt das ding natürlich (startseite > kassettographie > sampler > ungefähr nummer fünf von oben); frank apunkt wird es in der nächsten auflage seiner sich allmählich zum standardnachschlagewerk entwickelnden schrift "als die welt noch unterging" erwähnen. die kassette hiess "ä/ö/ulm" und erschien wie gesagt 1981 auf dem label "der stille säufer", ein name, der mir damals recht nahe ging. trotz einer aus vielen gründen immerhin unausführlichen (also: nicht komplett-null) korrespondenz mit einem der herren götter ist meine erinnerung an die teilhabenden künstlerinnen und künstler doch nur fragmentarisch bis ruinös. berufenere seien hiermit aufgefordert, die wahre hystorie der welt zu verkünden: ich habe keine ahnung. wir hören im einzelnen und in dieser reihenfolge: - pluto outline - wellenreiter - der springende punkt - weisse fahnen - der springende punkt - nicht gehen - die inquisition - seekrankes walross - die götter - nachtflieger - wurzel aus m durch m - erste tektur - die götter - glücklicher vamp produziert haben das wohl konrad kummer und gino del vino, eine kontaktadresse in 7903 laichingen lud damals zur kontaktaufnahme ein. die uneindeutigen bezeichnungen der beteiligten sind natürlich heutzutage nur schwerlich zu erguurgeln; vielleicht sind aber doch irgendwo gerüchte, erinnerungen und echoes zu finden und zu veröffentlichen. die abteilung spurensicherung wird weiteres berichten. |>> ä/ö/ulm - fünf kassettentäter zwanzig minuten]]> 0 io++026 - teenage dope slaves > the trip - teenage dope slaves ]]> Fri, 11 Jan 2008 19:34:39 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io026-teenage-dope-slaves 3ba5638f22a8dbd3656bd535dbbc8da3 > the trip - teenage dope slaves ]]> 0 io++025 - zum schlafen dumdum. fearisamansbestfriend. low. low. schneider. la-low-läeaoeae. low. laaaaaaaaalolehlalow. bowienopopkuschel. und die dum dum boys... plus one eno. (bouth on youtube, actually, und dort gibt es interessanteres,,,) |>> the dumdums - neukülln to jr]]> Fri, 04 Jan 2008 01:07:51 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io025-zum-schlafen cd2105e0c58100a3d3392b5875013d31 dumdum. fearisamansbestfriend. low. low. schneider. la-low-läeaoeae. low. laaaaaaaaalolehlalow. bowienopopkuschel. und die dum dum boys... plus one eno. (bouth on youtube, actually, und dort gibt es interessanteres,,,) |>> the dumdums - neukülln to jr]]> 0 io++024 - klar!80 sampler2 düsseldorf 1981 KLAR!80 sind erreichbar: weit verstreut zwar aber zu finden. diese aufnahmen bisher nicht. bimbo-band - warteraum der zukunft UKW - nächstenliebe eraserhead - fourtyfive EKG - bleib im versteck (a>b) roter stern belgrad - "-" blässe - vorspiel / kapitän fleischherz pyrolator & frank fenstermacher - eine kleine barmusik xao seffchequeque O.R.A.V. - schleiflack NEUES DEUTSCHLAND - graues fleisch die helden - mädlein verschwommen 96 - dieses lied ist nur anderthalb minuten lang, weil die cassette ist gleich zu ende je nun: hier sind sie also. und in der abteilung spurensicherung (link:rechts:oben) auch mit bild und mehr... |>> KLAR!80 - zweiter sampler 1981]]> Thu, 03 Jan 2008 20:59:15 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io024-klar80-sampler2-dusseldorf-1981 b40e4bcdbe3ad2a3b5ce883b7ed7c1f0 KLAR!80 sind erreichbar: weit verstreut zwar aber zu finden. diese aufnahmen bisher nicht. bimbo-band - warteraum der zukunft UKW - nächstenliebe eraserhead - fourtyfive EKG - bleib im versteck (a>b) roter stern belgrad - "-" blässe - vorspiel / kapitän fleischherz pyrolator & frank fenstermacher - eine kleine barmusik xao seffchequeque O.R.A.V. - schleiflack NEUES DEUTSCHLAND - graues fleisch die helden - mädlein verschwommen 96 - dieses lied ist nur anderthalb minuten lang, weil die cassette ist gleich zu ende je nun: hier sind sie also. und in der abteilung spurensicherung (link:rechts:oben) auch mit bild und mehr... |>> KLAR!80 - zweiter sampler 1981]]> 0 io++023 - the 39 clocks live in würzburg 1981 brotbeutel, in der dorfdisco braunsfeld und nach kurzer suche auch inzwischen sonstwo zu finden. diese musiken setze ich als bekannt voraus. auch die biographischen und historischen anmerkungen zum nordwestdeutschen psycho-beat werde ich hier und heute recht knapp halten; grundlegendes und obskure marginalia sind bei information overload und in der abteilung spurensicherung zu finden. 1981 traten die 39 clocks zumeist noch als duo auf; rüdiger klose gehörte zwar bereits zum freundeskreis, offenbarte sich aber nur sporadisch. die heute zu hörende aufnahme entstand in würzburg; jürgen gleue hat mir das band vor 15 jahren kopiert: damals gingen wir kurz mal schwanger mit der idee einer live-cd. cover, geld und zustimmung waren vorhanden und manches schwirrte bereits in taktvollen korrespondenzen: das ist nicht tot, was ewig liegt, bis dass der tod die zeit besiegt. äh, ja: würzburg, wie gesagt. wir hören jürgen gleue am bass, an der guitarre und wir hören meist seine stimme. wir hören christian henjes an der guitarre, am bass und wir hören ihn selten singen. wir hören eine maschine pluckern, klopfen und sich manchmal wehren. wir hören lange pausen ohne signifikante äusserungen aus dem publikum; wir hören immer weniger publikum, während die instrumente getauscht, neu programmiert und frisch verstimmt werden. wir hören zum schluss die reste des fränkischen publikums das ganze blöde finden. beat against the walls of ignorance. wir hören: - DNS - three floors down - aspetando godot - shake the hippie - 42nd street - a look into you |>> the 39 clocks - live in würzburg 1981 ]]> Thu, 03 Jan 2008 18:00:23 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io023-the-39-clocks-live-in-wurzburg-1981 9b3399294bd0a795a2afd031f332f664 brotbeutel, in der dorfdisco braunsfeld und nach kurzer suche auch inzwischen sonstwo zu finden. diese musiken setze ich als bekannt voraus. auch die biographischen und historischen anmerkungen zum nordwestdeutschen psycho-beat werde ich hier und heute recht knapp halten; grundlegendes und obskure marginalia sind bei information overload und in der abteilung spurensicherung zu finden. 1981 traten die 39 clocks zumeist noch als duo auf; rüdiger klose gehörte zwar bereits zum freundeskreis, offenbarte sich aber nur sporadisch. die heute zu hörende aufnahme entstand in würzburg; jürgen gleue hat mir das band vor 15 jahren kopiert: damals gingen wir kurz mal schwanger mit der idee einer live-cd. cover, geld und zustimmung waren vorhanden und manches schwirrte bereits in taktvollen korrespondenzen: das ist nicht tot, was ewig liegt, bis dass der tod die zeit besiegt. äh, ja: würzburg, wie gesagt. wir hören jürgen gleue am bass, an der guitarre und wir hören meist seine stimme. wir hören christian henjes an der guitarre, am bass und wir hören ihn selten singen. wir hören eine maschine pluckern, klopfen und sich manchmal wehren. wir hören lange pausen ohne signifikante äusserungen aus dem publikum; wir hören immer weniger publikum, während die instrumente getauscht, neu programmiert und frisch verstimmt werden. wir hören zum schluss die reste des fränkischen publikums das ganze blöde finden. beat against the walls of ignorance. wir hören: - DNS - three floors down - aspetando godot - shake the hippie - 42nd street - a look into you |>> the 39 clocks - live in würzburg 1981 ]]> 0 io++022 - sturclub: the siemers voran duo go beatnick-bongoes. > sturclub: the siemers voran duo - unten wegs]]> Mon, 31 Dec 2007 23:47:17 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io022-sturclub-the-siemers-voran-duo-go-beatnick-bongoes cccd2f3f031de43d9addfa500c22cf54 > sturclub: the siemers voran duo - unten wegs]]> 0 io++021 - lieblingsweihnachtspunk > kellox - gans oder gar nix]]> Mon, 24 Dec 2007 22:56:15 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io021-lieblingsweihnachtspunk 5f9a5170fc0df2d88d1be416ec51c25d > kellox - gans oder gar nix]]> 0 io++020 - popquiz pop-quiz wie heisst die band?? > nach - denk]]> Mon, 24 Dec 2007 19:41:14 +0100 https://siemers.podspot.de/post/io020-popquiz-pop-quiz-wie-heisst-die-band 268829bd1c3fa76cae467c5f11059ad7 > nach - denk]]> 0 io++019 - the fat revillos rezillos.